Duales System in der Ausbildung Die Lehre geht in die Lehre Lehrlingsausbildung der Handwerkskammer

Fachkräftemangel und Akademikerschwemme - das neue Ausbildungsjahr beginnt unter schweren Vorzeichen. Schuld daran ist das Duale System selbst. Von Johann Osel mehr... Analyse

'Die drei warmen Brüder' in Hannover Energieversorgung Mehr Gas, weniger Kohle

Exklusiv Neue, effiziente Kraftwerke sollen künftig vor allem Gas verbrennen, alte Anlagen sollen umgerüstet werden. Damit dürfte die Rechnung der Stromkunden mal wieder steigen. Von Michael Bauchmüller mehr...

Börsen Ein Hauch von Panik

Schwarzer Montag an den Finanzmärkten: Doch die Börsianer ahnten schon, was auf sie zukommt. Von Markus Zydra mehr...

Atomausstieg Atomkonzerne wollen raus aus der Haftung

Mit einem Trick wollten die AKW-Betreiber aus der langen Haftung für ihre Atomanlagen herauskommen. Ein Gesetz soll das verhindern - die Konzerne bereiten den Gegenschlag vor. Von Markus Balser mehr...

Wambach Illu SZ-Serie: Deutsche Ökonomen Seiteneinsteiger mit Wirkung

Achim Wambach ist eigentlich Physiker und Mathematiker, dann erst kam er zur Volkswirtschaft. Heute ist er ein wichtiger Politik-Berater. Von Caspar Busse mehr...

Supermarkt Kaiser`s Edeka und Tengelmann Monopolkommission stemmt sich gegen Supermarkt-Fusion

Erneuter Rückschlag für Edeka: Die Monopolkommission ist gegen eine Sondererlaubnis für die Übernahme der Kaiser's-Tengelmann-Supermärkte durch den Marktführer. mehr...

Neubiberg Kehrseite des Freihandels

Neubiberg sieht kommunale Selbstverwaltung in Gefahr mehr...

NSA-Skandal Neue Wikileaks-Dokumente Neue Wikileaks-Dokumente Wie die NSA das Auswärtige Amt ausforschte

Exklusiv Auch Außenminister Frank-Walter Steinmeier wurde offenbar systematisch vom US-Geheimdienst belauscht. Ein Gesprächsprotokoll enthüllt Details zur CIA-Entführungs-Affäre, die für den deutschen Chefdiplomaten peinlich werden könnten. Von John Goetz und Hans Leyendecker mehr...

TTIP Mangelnde Transparenz bei TTIP Mangelnde Transparenz bei TTIP Keiner will es gewesen sein

Die Bundestagsabgeordneten dürfen die umstrittenen TTIP-Verhandlungstexte nicht einsehen - und alle Versuche, das zu ändern, scheitern. Von Robert Roßmann mehr... Report

Angola Sehr nervös

Die Menschenrechtslage in Angola verschlechtert sich seit Jahren, die Regierung in Luanda geht immer härter gegen Kritiker vor und unterbindet Protestveranstaltungen. Doch deutsche Politiker und Unternehmer stört das wenig. Von Ruth Eisenreich mehr...

Abwehrkampf K+S sucht staatliche Unterstützung

Der Salz- und Düngemittelkonzern lehnt das Angebot von Potash ab. Hilfe erhofft sich K+S auch vom Wirtschaftsministerium. mehr...

Bundeswirtschaftsministerium Gabriels FDP-Staatssekretär geht zur OECD

Einer der letzten Liberalen in einem Regierungsamt verlässt seinen Posten. Wirtschaftsminister Gabriel könnte einen erfahrenen SPD-Mann als neuen Staatssekretär holen. Von Claus Hulverscheidt, Berlin mehr...

2. Bundesliga TSV 1860 München TSV 1860 München Gefangen zwischen Tradition und Chaos

Der TSV 1860 ist ein Klub zwischen Euphorie und Komödiantenstadl. Die Geschichte des Vereins prägen schöne Erinnerungen, heftige Machtspiele und der dunkle Schatten des Nachbarn FC Bayern - jetzt geht es in der Relegation ums Überleben in der 2. Liga. Eine Chronik. mehr...

Gründerkonferenz NOAH für die Internetwirtschaft Noah Conference Speeddating im Tempodrom

Vielen Start-ups in Berlin fehlt es zwar nicht an guten Ideen, wohl aber an Geldgebern. Auf der Noah Conference werben sie um Investoren. Auch Oliver Samwer und Eric Schmidt lassen sich blicken. Von Markus Balser und Varinia Bernau mehr...

Smart mit Elektroantrieb an der Ladesäule Ladesäulen-Infrastruktur Geladene Stimmung

Es fehlen Zehntausende Stromtankstellen und einheitliche Tarife, um die Elektromobilität voranzubringen. Besserung ist nicht in Sicht: Politik und Wirtschaft lähmen einander, denn keiner will für den Ausbau zuständig sein. Von Markus Balser und Michael Bauchmüller mehr... Analyse

Süddeutsche Zeitung Politik Direkter Draht ins Finanzministerium Direkter Draht ins Finanzministerium Aufschluss unter dieser Nummer

Die Überwachung der Bundesregierung durch die NSA hat Tradition. Schon Finanzminister Lafontaine stand auf der Liste des Geheimdienstes. Von N. Fried, J. Goetz, H. Leyendecker, G. Mascolo und U. Schäfer mehr...

Bundeskabinett Öffentliche Aufträge sollen sozialer werden

Bei der Vergabe von Aufträgen sollen öffentliche Einrichtungen zukünftig auch soziale und ökologische Kriterien berücksichtigen. Von Michael Bauchmüller mehr...

Fragen und Antworten Drachme auf Zeit

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble schlägt einen Grexit auf Zeit vor. Das wirft viele Fragen auf - ebenso wie die Finanzlöcher in Athen, die immer größer werden. mehr...

Kali Ringen um Milliarden

Warum der kanadische Kali-Produzent Potash gute Chancen hat, doch noch beim deutschen Konkurrenten K + S zum Zuge zu kommen. Von Helga Einecke mehr...

Wolfgang Schaeuble Europäische Union Wie Deutschland an Europas Krisen verdient

Ganz Europa im Griff der Krise? Nicht ganz. Für die Bundesrepublik gibt es durchaus Vorteile. Von Katharina Brunner und Jakob Schulz mehr... Analyse

Braunkohlekraftwerk Klimawandel Stromexporte gefährden deutsches Klimaziel

Exklusiv Deutschland exportiert soviel Strom ins Ausland wie nie zuvor. Weil die Energie aus klimaschädlichen Kohlekraftwerken stammt, gefährden die Exporte das deutsche Klimaziel. Von Michael Bauchmüller mehr...

Vermögensbildung für Arbeitnehmer Als Arbeiter zu Kapitalisten werden sollten

Er liebte das Leben und glaubte an soziale Gerechtigkeit: Der deutsche Unternehmer Philip Rosenthal wollte Arbeitnehmer an ihren Firmen beteiligen. Leider scheiterte er. Von Nikolaus Piper mehr... Kolumne

Nahaufnahme Nahaufnahme Nahaufnahme Der Netzwerker

CDU-Staatssekretär Steffen Kampeter wird Cheflobbyist der Arbeitgeber. Der CDU-Staatssekretär im Bundesfinanzministerium startet im nächsten Jahr. Von Ulrich Schäfer mehr...

Finanzierung Neue Plattform für Gründer

Junge Start-up-Unternehmen sollen leichter an Geld kommen. Ein eigenes Börsensegment wie einst den Neuen Markt soll es aber nicht geben. Von Thomas Öchsner mehr...

Minijob Gutachten des Wirtschaftsministeriums "Steuerfreiheit von Minijobs im Nebenerwerb abschaffen"

Exklusiv Falscher Anreiz: Der Beirat des Wirtschaftsministers will die steuerlichen Privilegien von Minijobbern abschaffen, die auch einen Hauptjob haben. Außerdem fordern die Experten einen flexibleren Renteneintritt. Von Thomas Öchsner mehr...