Geretsried Kommunale Bedenken

Einstimmige Resolution zum geplanten Handelsabkommen TTIP mehr...

Süddeutsche Zeitung Politik Direkter Draht ins Finanzministerium Direkter Draht ins Finanzministerium Aufschluss unter dieser Nummer

Die Überwachung der Bundesregierung durch die NSA hat Tradition. Schon Finanzminister Lafontaine stand auf der Liste des Geheimdienstes. Von N. Fried, J. Goetz, H. Leyendecker, G. Mascolo und U. Schäfer mehr...

Nahversorgungszentrum "Mona" in München, 2014 Kaiser's Tengelmann und Edeka Angriff aufs Kartellamt

Exklusiv Edeka und Kaiser's Tengelmann versuchen, die untersagte Fusion doch noch durchzudrücken. In einem vertraulichen Brief an Wirtschaftsminister Gabriel erklären sie, warum der Deal nötig ist. Von Kirsten Bialdiga mehr...

2. Bundesliga TSV 1860 München TSV 1860 München Gefangen zwischen Tradition und Chaos

Der TSV 1860 ist ein Klub zwischen Euphorie und Komödiantenstadl. Die Geschichte des Vereins prägen schöne Erinnerungen, heftige Machtspiele und der dunkle Schatten des Nachbarn FC Bayern - jetzt geht es in der Relegation ums Überleben in der 2. Liga. Eine Chronik. mehr...

Smart mit Elektroantrieb an der Ladesäule Ladesäulen-Infrastruktur Geladene Stimmung

Es fehlen Zehntausende Stromtankstellen und einheitliche Tarife, um die Elektromobilität voranzubringen. Besserung ist nicht in Sicht: Politik und Wirtschaft lähmen einander, denn keiner will für den Ausbau zuständig sein. Von Markus Balser und Michael Bauchmüller mehr... Analyse

Minijob Gutachten des Wirtschaftsministeriums "Steuerfreiheit von Minijobs im Nebenerwerb abschaffen"

Exklusiv Falscher Anreiz: Der Beirat des Wirtschaftsministers will die steuerlichen Privilegien von Minijobbern abschaffen, die auch einen Hauptjob haben. Außerdem fordern die Experten einen flexibleren Renteneintritt. Von Thomas Öchsner mehr...

Opening Day Of The 51st International Paris Air Show Recycling von Karbonfasern Neue Faser, alte Faser

Mit Karbon verstärkte Kunststoffe sind weit verbreitet. Forscher arbeiten daran, sie künftig besser recyceln zu können. Vom Gelingen dieses Vorhabens hängt der Erfolg des Werkstoffs ab. Von Andrea Hoferichter mehr...

Streit zwischen Union und SPD CDU-Vize wirft Gabriel Bruch des Koalitionsvertrags vor

Die geplante Kohle-Abgabe von Wirtschaftsminister Gabriel sorgt für neuen Ärger in der großen Koalition: CDU-Vize Laschet findet in einem Brief an den SPD-Chef deutliche Worte. mehr...

Woman tests Walk Wather Ball on the Alster lake in Hamburg Klimaschutz Dicke Luft in der Strombranche

Exklusiv Seit Wochen wehren sich die Stromkonzerne gegen Pläne, Kohlekraftwerke mit einer Abgabe zu belegen. Jetzt schert einer aus: EnBW. Von Markus Balser und Michael Bauchmüller mehr...

Braunkohlekraftwerk Klimawandel Stromexporte gefährden deutsches Klimaziel

Exklusiv Deutschland exportiert soviel Strom ins Ausland wie nie zuvor. Weil die Energie aus klimaschädlichen Kohlekraftwerken stammt, gefährden die Exporte das deutsche Klimaziel. Von Michael Bauchmüller mehr...

Vermögensbildung für Arbeitnehmer Als Arbeiter zu Kapitalisten werden sollten

Er liebte das Leben und glaubte an soziale Gerechtigkeit: Der deutsche Unternehmer Philip Rosenthal wollte Arbeitnehmer an ihren Firmen beteiligen. Leider scheiterte er. Von Nikolaus Piper mehr... Kolumne

Nahaufnahme Nahaufnahme Nahaufnahme Der Netzwerker

CDU-Staatssekretär Steffen Kampeter wird Cheflobbyist der Arbeitgeber. Der CDU-Staatssekretär im Bundesfinanzministerium startet im nächsten Jahr. Von Ulrich Schäfer mehr...

Finanzierung Neue Plattform für Gründer

Junge Start-up-Unternehmen sollen leichter an Geld kommen. Ein eigenes Börsensegment wie einst den Neuen Markt soll es aber nicht geben. Von Thomas Öchsner mehr...

Gründerkonferenz NOAH für die Internetwirtschaft Noah Conference Speeddating im Tempodrom

Vielen Start-ups in Berlin fehlt es zwar nicht an guten Ideen, wohl aber an Geldgebern. Auf der Noah Conference werben sie um Investoren. Auch Oliver Samwer und Eric Schmidt lassen sich blicken. Von Markus Balser und Varinia Bernau mehr...

SZ-Streitgespräch zwischen Tim Renner und Dieter Gorny Streitgespräch Alte Revolutionäre, neue Monopole

Berlins Kultursenator Tim Renner und der Digitalbeauftragte der Bundesregierung Dieter Gorny über das Theater der Zukunft, Musik aus dem Netz und warum beides vielen Angst macht. Interview von Andrian Kreye mehr...

Bundeswirtschaftsministerium Gabriels FDP-Staatssekretär geht zur OECD

Einer der letzten Liberalen in einem Regierungsamt verlässt seinen Posten. Wirtschaftsminister Gabriel könnte einen erfahrenen SPD-Mann als neuen Staatssekretär holen. Von Claus Hulverscheidt, Berlin mehr...

Oktoberfest 2014 - Opening Day Großveranstaltungen Software gegen Massenpanik

Computertechnik, die Katastrophen wie bei der Loveparade in Duisburg hätte verhindern können: Ein Münchner Start-up hat sich auf die Simulation von Evakuierungen spezialisiert. Von Christiane Funke mehr...

Dorfen Daseinsvorsorge in Gefahr

Dorfener Stadtrat fasst Beschluss gegen TTIP Von Florian Tempel mehr...

Klimaabgabe Domino mit Braunkohle

Gemeinden und Gewerkschaften kämpfen gegen den Klimabeitrag. Sie fürchten die Schließung von Firmen, Kaufkraftverlust und Abwanderung. Von Michael Bauchmüller mehr...

Fracking in Pennsylvania Ölpreis Ende der Euphorie

Nervosität an den Rohstoffmärkten: Die US-Ölindustrie leidet unter den niedrigen Ölpreisen. Doch die Zeit des billigen Öls könnte schon bald wieder vorbei sein. Von Silvia Liebrich mehr... Analyse

Streit um Klimaabgabe Metall gegen Kohle

Die Auseinandersetzung um die Zukunft der Braunkohle entzweit die Gewerkschaften. Die IG Metall streitet mit der IG BCE. Letztere vertritt auch die Interessen von Chemie-Arbeitnehmern und ist gegen die Ökostrom-Förderung. Von Michael Bauchmüller mehr...

Atommüll Energiepolitik Atommüll-Endlager erst "2170 oder später"

Die Kosten für die Entsorgung des deutschen Atommülls werden nun auf bis zu 70 Milliarden Euro geschätzt. Die Suche nach dem Endlager zieht sich hin. Und zwar sehr lange. Von Christopher Eichfelder mehr...

Waffenexporte Hallo, ist da noch was?

Die Kontrollen für Ausfuhren von Kleinwaffen aus Deutschland werden schärfer. Künftig soll geprüft werden, ob sie wirklich dort landen, wo sie hin sollen. Die Frage ist, was das bringt. Von Frederik Obermaier und Klaus Ott mehr...

Deutsche Industrie Flaute in Übersee

Im ersten Quartal sanken die Bestellungen aus dem außereuropäischen Währungsraum gegen die Erwartung um 1,5 Prozent. Das sei ein Resultat der sehr verhaltenen Weltkonjunktur, meint ein Experte. mehr...

Tourists take pictures with a mobile phone in front of a painting depicting former Soviet leader Brezhnev kissing his East German counterpart Honecker painted on a segment of the former Berlin Wall in Berlin Telefonate, SMS und mobiles Internet Roaminggebühren sollen wegfallen - zumindest ein bisschen

Immer wieder hatten EU-Kommissare versprochen, Zusatzgebühren für Telefonate oder mobiles Internet im Ausland abzuschaffen. Daraus wird nichts. Immerhin soll es Freigrenzen geben. Von Varinia Bernau, München, und Daniela Kuhr, Berlin mehr...