Bob Dylan Nobelpreis-Erwähnung von Website gelöscht

Kurze Zeit sah es so aus, als hätte Bob Dylan mit einer kleinen Änderung auf seiner Website den Nobelpreis anerkannt. Ein Irrtum. mehr...

Jared Followill, Matthew Followill, Caleb Followill, Nathan Followill Kings of Leon Oh bitte, kauft mich!

Die "Kings Of Leon" legten zwei grandiose Indierock-Alben vor, bevor sie in den Mainstream abbogen. Aber warum wird das der Band, deren neues Album "Walls" nun erscheint, so übel genommen? Von Juliane Liebert mehr...

1980s photo of American folk singer Bob Dylan Born Albert Zimmermann on May 24th 1941 Aufnahmed Literaturnobelpreis Ich ruf zurück!

Die Schwedische Akademie hat den Versuch aufgegeben, den Literaturpreisträger Bob Dylan ans Telefon zu bekommen. In einer Welt des ständigen Gequassels ist Unerreichbarkeit ein Affront. Warum eigentlich? Von Martin Zips mehr...

Bob Dylan wins 2016 Nobel Prize in Literature Literaturnobelpreis Bob Dylan, bitte melde dich!

Sie haben angerufen und Mails geschrieben - ohne Erfolg. Der neue Literaturnobelpreisträger Bob Dylan ist für die Schwedische Akademie nicht zu erreichen. mehr...

Bob Dylan Eine gute Nachricht

Ein Leser philosophiert über den Literaturnobelpreis für den Musiker und sieht darin alles in allem nur Positives. Er bringt sogar John Lennon ins Spiel. Ein anderer Leser ist über die Entscheidung des Nobel-Komitees nicht so glücklich. mehr...

Bob Dylan wins 2016 Nobel Prize in Literature Literaturnobelpreis Warum Dylan bei seiner Nobelpreisrede singen müsste

Kaum ein Popmusiker hat mehr Literatur in sich aufgesogen als Bob Dylan. Und doch wäre es ein Missverständnis, den Writer isoliert vom Singer-Songwriter zu betrachten. Von Lothar Müller mehr...

Bob Dylan Literaturnobelpreis Held, Dichter, Leitfossil

Der Barde der 68er ist ein würdiger Literaturnobelpreisträger. Aber seine Auszeichnung ist mehr: Sie ist ein Appell, sich nicht wieder hohl dröhnenden, starken Männern zuzuwenden. Kommentar von Kurt Kister mehr...

Bob Dylan Bob Dylan Die Zeiten, sie ändern sich

Dylans Werk erstreckt sich über mehr als ein halbes Jahrhundert, und es kennt eigentlich nur eine Konstante: eine chronische Unzuverlässigkeit, ein Bedürfnis, sich immer wieder neu zu erfinden. Von Willi Winkler mehr...

Bob Dylan wird 75 Literaturnobelpreis Bob Dylan - Vom Treppenwitz zum Nobelpreis

Mit Bob Dylan hat kaum einer gerechnet. Dass der Musiker den Literaturnobelpreis bekommen hat, ist aber nicht verwunderlich. Videokommentar von Andrian Kreye mehr...

Literaturpreis 2016 - Bob Dylan Literaturnobelpreis Bob Dylans lyrische Meisterwerke

Lyriker und Nobelpreisträger: Hören Sie mit Spotify die Playlist unserer Kulturredaktion. mehr...

Bob Dylan wins 2016 Nobel Prize in Literature Stockholm Literaturnobelpreis an Bob Dylan - politischer als man denkt

Die Entscheidung, den amerikanischen Liedermacher auszuzeichnen, ist mutig. Und wegen ihrer politischen Bedeutung auch sehr erfreulich. Kommentar von Carolin Gasteiger mehr...

Literaturnobelpreis für Bob Dylan "Ein Nobelpreisträger, den man nicht erst verschämt googeln muss"

Ein Musiker erhält den wichtigsten Literaturpreis der Welt - für Literaturkritiker Denis Scheck ein "Späßken" der Akademie. Bob Dylans Fans feiern den Künstler als Chuck Norris der Musik. mehr...

1980s photo of American folk singer Bob Dylan Born Albert Zimmermann on May 24th 1941 Aufnahmed Literaturnobelpreis Wer ist eigentlich Bob Dylan?

Ein freundlicher Prophet - oder ein Amphetaminlutscher, der Bürgermeistersgattinnen in die Wadl beißt? Die wichtigsten Werke des singenden Literaturnobelpreisträgers. Von SZ-Autoren mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Hat Bob Dylan Ihrer Meinung nach den Literaturnobelpreis verdient?

Das Nobelkomitee überrascht mit der Entscheidung für den Songwriter. Er werde für seine poetischen Neuschaffungen in der großen amerikanischen Gesangstradition geehrt, heißt es in der Begründung. Diskutieren Sie mit uns. mehr...

Jan 1 2011 BOB DYLAN PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY ZUMAg49_ Video
Stockholm Bob Dylan erhält Literaturnobelpreis

Nicht Murakami, nicht Roth, nicht Thiong'o: In diesem Jahr geht der Literaturnobelpreis an Bob Dylan. Er habe den "Status einer Ikone", so das Nobelkomitee. mehr...

SZ Espresso Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig ist - und was Sie auf SZ.de besonders interessiert hat. Von Julia Ley mehr...

SZ-Magazin Berühmte Gegenstände Dinge, die Welt verändert haben

Jim Hensons erster Muppet, Elvis' Mikrofon - ein Schweizer Fotograf hat Gegenstände von enormer Bedeutung fotografiert. Darunter auch Werkzeug, das für den Erfolg der deutschen Fußballer entscheidend war. Von Max Fellmann mehr... SZ-Magazin

SZ-Magazin Bob-Dylan-Quiz Der Rätselhafte

Verstehen Sie Bob Dylan? Wir auch nicht immer. Versuchen wir es mal gemeinsam: mit einem Quiz zum 75. Geburtstag des alten Meisters. Von Johannes Waechter mehr... SZ-Magazin

Bob Dylan wird 75 Bob Dylan Bob Dylan triumphiert mit fremden Songs

Man könnte sein neues Album "Fallen Angels" für eine Sammlung von Coverversionen halten. Aber es ist viel mehr als das. Albumkritik von Diedrich Diederichsen mehr...

Pop Ein Fest für Dylanologen

Bob Dylans Privatarchiv geht für 15 Millionen Dollar an die Universität Tulsa in Oklahoma. Das gibt Pop den gleichen Stellenwert wie Literatur und Klassik. Von Lothar Müller mehr...

SZ-Magazin Fragen aus Popsongs Hast du etwas Zeit für mich?

Lady Gaga will wissen: "Willst du Liebe oder Ruhm?" Udo Lindenberg rätselt: "Wozu sind Kriege da?" Die Popmusik lässt einen oft ohne Antworten zurück. Also haben wir noch mal recherchiert. Von Marc Baumann und Hakan Tanriverdi mehr...

'Bob Dylan: The Best of the Cutting Edge 1965-1966: The Bootleg Series Vol. 12' 18-CD-Box von Bob Dylan Ambitioniert bis größenwahnsinnig

Zwei Jahre Schaffenszeit auf 18 CDs - erhältlich für schlappe 599 Dollar. Ein nächtlicher Selbstversuch mit der neuen Musikbox von Bob Dylan. Von Max Dax mehr...

SZ-Magazin Joan Baez im Interview "Als Bob auftauchte, war ich wie im Delirium"

Folklegende Joan Baez über die politische Kraft von Musik, ihren Lebensfreund Bob Dylan - und die Worte, mit denen Dylan sie erst kürzlich sprachlos machte. Von Johannes Waechter mehr... SZ-Magazin

Bob Dylan im Jahr 2012 im Weißen Haus. Bob Dylans neues Album "Shadows in the Night" Schmalzgebackenes aus der Kinderzeit

Bob Dylan ist mit seinem 36. Album in der Nostalgie-Sackgasse angekommen. Dort, wo ein Woody Allen seit Jahrzehnten feststeckt. Doch für den Sänger gibt es Hoffnung. Von Karl Bruckmaier mehr... Plattenkritik