NSU-Prozess Zschäpes finanzieller Förderer NSU-Prozess

Im Gefängnis gebe sich die Hauptangeklagte im NSU-Prozess korrekt und höflich, sagt die Vize-Anstaltsleiterin. Und sie bekomme Zuwendungen von einem mutmaßlichen Rechtsextremen. Aus dem Gericht von Wiebke Ramm und Annette Ramelsberger mehr...

NSU-Prozess: Zschäpe meldet sich zum ersten Mal zu Wort NSU-Prozess Stellvertretende JVA-Leiterin soll über Zschäpes Verhalten in Haft aussagen

Das entscheidet kurzerhand der Richter im NSU-Prozess. Und löst damit hektisches Handy-Getippe bei Zschäpes Verteidiger aus. Aus dem Gericht von Wiebke Ramm mehr...

Steueroase Malta SZ Espresso Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat. Von Lea Kramer mehr...

Beate ZschâÄ°pe NSU-Prozess Zschäpe spricht nun doch mit Psychiater

Die Hauptangeklagte im NSU-Prozess hat dem gerichtlichen Gutachter Besuche bisher verweigert. Nun stimmt sie doch vertraulichen Gesprächen zu - allerdings mit einem anderen Psychiater. Aus dem Gericht von Wiebke Ramm mehr...

NSU-Prozess NSU-Prozess Möglicher Auftritt von Zschäpes Gefängniswärterin verzögert sich

Zschäpes Verteidiger im NSU-Prozess will den entsprechenden Antrag erst nächste Woche stellen. Die Frage bleibt, warum er diesen Umweg überhaupt geht. Aus dem Gericht von Wiebke Ramm mehr...

NSU-Prozess - Fortsetzung NSU-Prozess Zschäpes Verteidiger will JVA-Beamtin als Zeugin hören

Sie soll Auskunft über Zschäpes Verhalten in der Untersuchungshaft geben - daran dürften auch die Opferanwälte Interesse haben. Aus dem Gericht von Wiebke Ramm mehr...

NSU Prozess NSU-Prozess Zschäpe lässt Verteidiger auflaufen

Die NSU-Angeklagte lehnt den Befangenheitsantrag ihrer Anwälte ab. Die verteidigen sie diesmal offensiv - und bringen den Gutachter ins Schwimmen. Aus dem Gericht von Wiebke Ramm mehr...

NSU-Prozess - Fortsetzung NSU-Prozess "Hypothesen und Überlegungen, die nicht für andere bestimmt sind"

Der psychiatrische Experte im NSU-Prozess verweigert Zschäpes Verteidigern Einblick in seine Notizen. Die hoffen zu erfahren, warum das Gutachten so unvorteilhaft ausgefallen ist. Aus dem Gericht von Wiebke Ramm mehr...

NSU-Prozess NSU-Prozess NSU-Prozess NSU-Trio führte Liste mit 233 jüdischen Einrichtungen

Beate Zschäpe soll zusammen mit Uwe Mundlos eine Synagoge in Berlin als mögliches Anschlagsziel ausgespäht haben. Im NSU-Prozess leugnet sie das. Aus dem Gericht von Wiebke Ramm mehr...

NSU-Prozess: Zschäpe meldet sich zum ersten Mal zu Wort NSU-Prozess Wer bin ich?

Am 341. Verhandlungstag im NSU-Prozess in München erklärt der Richter, es kann noch bis 2018 dauern. Und dann wird der Mensch Beate Zschäpe zerlegt. Es bleibt die Frage: Wer ist diese Frau? Von Annette Ramelsberger mehr...

NSU-Prozess München NSU-Prozess soll noch bis Januar 2018 weitergehen

Exklusiv Schon jetzt ist es einer der längsten Prozesse der Bundesrepublik. Und es stellt sich die Frage: Was soll jetzt noch geschehen? Aus dem Gericht von Annette Ramelsberger mehr...

Wohlleben fordert Neustart des NSU-Prozesses NSU Wohlleben-Antrag sorgt für Eklat im NSU-Prozess

Der mutmaßliche Terrorhelfer will belegen lassen, dass den Deutschen der "Volkstod" drohe. Nebenkläger nennen den Antrag widerlich: "Das ist Nazi-Jargon." Aus dem Gericht von Annette Ramelsberger mehr...

NSU-Prozess - Fortsetzung NSU-Prozess Plötzlich meldet sich Zschäpe zu Wort

Beate Zschäpes Anwalt befragt im NSU-Prozess Psychiater Henning Saß und offenbart dabei Verteidigerwissen. Das sorgt für Irritation unter den Beteiligten. Aus dem Gericht von Wiebke Ramm mehr...

Antilopengang Neues Album von Antilopen Gang "Deutschland soll ein riesiger Krater werden"

Die Band Antilopen Gang gilt als linkes Gewissen im Hip-Hop. Und sagt gleichzeitig: "Musik hat das Recht, belanglos und blöd zu sein." Eine Atombombe wollen sie auch werfen: auf die BRD. Interview von Antonie Rietzschel mehr...

SZ Espresso Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig ist - und was Sie auf SZ.de besonders interessiert hat. Von Julia Ley mehr...

NSU-Prozess NSU-Prozess Beate Zschäpe - ist sie stark oder ist sie schwach?

Der Psychiater Henning Saß präsentiert dem Gericht zwei gegensätzliche Bilder der Hauptangeklagten - und lässt keinen Zweifel daran, welche Variante er für plausibel hält. Aus dem Gericht von Annette Ramelsberger mehr...

NSU-Prozess Oberlandesgericht München Gutachter im NSU-Prozess: Zschäpe voll schuldfähig

Psychiater Henning Saß hat die Angeklagte im NSU-Prozess beobachtet - mit ihm reden wollte sie nicht. Er sieht die Voraussetzungen für eine Sicherheitsverwahrung gegeben. mehr...

NSU Prozess NSU-Prozess Zschäpe ist schon jetzt nicht mehr gefährlich

Sollte die Angeklagte im NSU-Prozess nach einer Verurteilung in Sicherungsverwahrung? Nein, denn gefährlich war sie nur mit ihren mörderischen Verbündeten - jetzt ist sie vor allem: allein. Kommentar von Annette Ramelsberger mehr...

NSU Prozess NSU-Prozess Psychiater glaubt Zschäpe nicht

Im NSU-Prozess kommt nach zähem Widerstand der Verteidigung ein psychiatrischer Sachverständiger zu Wort. Schnell wird deutlich: Es wird nicht gut ausfallen für die Hauptangeklagte. Aus dem Gericht von Wiebke Ramm mehr...

NSU Prozess NSU-Prozess Soll im NSU-Prozess ein Tonband mitlaufen?

In deutschen Gerichtssälen ist das auch heute noch äußerst selten. Die Verteidiger von Beate Zschäpe streiten im NSU-Prozess für eine Ausnahme. Aus dem Gericht von Annette Ramelsberger mehr...

NSU Prozess NSU-Prozess Zschäpe gibt sich emotional - mit regungsloser Miene

Im NSU-Prozess lässt die Angeklagte eine Erklärung verlesen, die ihre "wahren Gefühle" beschreiben soll. Vermutlich richten sich ihre Worte vor allem an einen Gutachter. Aus dem Gericht von Wiebke Ramm mehr...

NSU-Prozess NSU-Protokolle NSU-Protokolle "Die Peggy hieß Knobloch, nicht Knoblauch"

NSU-Protokolle, Tag 314 bis 327: Ein Polizist beobachtete das NSU-Trio mutmaßlich beim Ausspähen einer Berliner Synagoge. Auf eine Frage des Vorsitzenden Richters reagiert Zschäpes Anwalt mit einer Provokation. Von Rainer Stadler, SZ-Magazin mehr...

SZ-Magazin NSU-Prozess im Wortlaut "Frau Zschäpe möchte selbst etwas sagen"

Das vierte Jahr des NSU-Prozesses am Oberlandesgericht München war geprägt von den Aussagen der Angeklagten. Auch Beate Zschäpe, die lange geschwiegen hatte, ergriff am 313. Prozesstag das Wort. Wie in den Vorjahren dokumentiert das SZ-Magazin das Verfahren mit den Originaläußerungen der Prozessteilnehmer. Von Annette Ramelsberger, Wiebke Ramm, Tanjev Schultz und Rainer Stadler, SZ-Magazin mehr... SZ-Magazin

NSU-Prozess NSU-Prozess Alle Zschäpe-Anwälte verbünden sich gegen das Gericht

Nichts geht mehr voran im Verfahren gegen Beate Zschäpe. Alle ihre Anwälte wenden sich gegen einen Gutachter. Doch selbst wenn sich die fünf Verteidiger einmal einig sind, gibt es Probleme. Von Annette Ramelsberger mehr...

NSU-Prozess Rätsel um die blonde Frau neben Zschäpe

Was hat Heike B. mit dem NSU zu tun? Vor Gericht ist sie genervt und bestreitet, die Angeklagte zu kennen. Doch ein Fahndungsfoto wirft Fragen auf. Aus dem Gericht von Wiebke Ramm mehr...