Justizvollzugsanstalt Hinter den Gittern von Stadelheim Vor Gericht in München Justizvollzugsanstalt

Die Münchner Justizvollzugsanstalt ist mit 1500 Insassen eine der größten Deutschlands. Ein Rundgang durch ein Gefängnis, aus dem schon seit mehr als 20 Jahren keinem mehr die Flucht gelungen ist. Von Susi Wimmer (Text) und Claus Schunk (Fotos) mehr...

Fortsetzung NSU-Prozess Rechtsterrorismus Verteidiger im NSU-Prozess setzen auf Verzögerungstaktik

Eigentlich müsste der wichtigste deutsche Gerichtsprozess bald zu Ende gehen. Doch die Verteidiger behindern ihn mit einem Befangenheitsantrag nach dem nächsten. Aus dem Gericht von Annette Ramelsberger und Wiebke Ramm mehr...

Terrorzelle NSU NSU-Prozess NSU-Prozess Befangenheitsanträge sorgen für Verzögerungen

Am Mittwoch sollten eigentlich die Nebenklage-Plädoyers beginnen. mehr...

NSU Prozess NSU-Prozess Befangenheitsantrag verzögert Plädoyers der Nebenkläger im NSU-Prozess

Gestellt hat den Antrag gegen die Richter der Angeklagte André E., gegen den das Gericht am Mittwoch einen Haftbefehl wegen Fluchtgefahr verhängt hat. Aus dem Gericht von Annette Ramelsberger mehr...

Prozess gegen NSU-Angeklagte wegen Körperverletzung NSU-Prozess Haftbefehl gegen mutmaßlichen NSU-Helfer André E. erlassen

Der Vorsitzende Richter Manfred Götzl sieht bei dem Angeklagten im NSU-Prozess Fluchtgefahr - obwohl der bisher zu jedem Verhandlungstag erschienen ist. Aus dem Gericht von Wiebke Ramm mehr...

NSU-Prozess Bundesanwaltschaft Im NSU-Prozess sind die Richtigen angeklagt - aber nicht alle

Die Bundesanwaltschaft hat mit ihren geforderten Strafen für die Angeklagten hart hingelangt. Doch sie verliert kein Wort über die Versäumnisse der Behörden. Kommentar von Annette Ramelsberger mehr...

NSU-Prozess NSU-Prozess "Ein Abgrund an Menschen- und Staatsfeindlichkeit"

Die Bundesanwaltschaft fordert für Beate Zschäpe die härteste Strafe, die das deutsche Recht vorsieht. Sie habe ihr Leben durch "Terror, Raub und Mord" definiert. Die Angeklagte verstummt. Aus dem Gericht von Annette Ramelsberger und Wiebke Ramm mehr...

NSU-Untersuchungsausschuss endet Hauptstrafe für Zschäpe "Bis zum letzten Tag Ihres Lebens"

Die Sicherungsverwahrung von Beate Zschäpe wäre ein zweifelhafter symbolischer Akt, sagt Sebastian Scharmer. Der Experte für Strafvollstreckung tritt im NSU-Prozess als Opfer-Anwalt auf. Interview von Annette Ramelsberger mehr...

A combination of two pictures shows the hands of defendant Andre E. sporting tattoos reading 'free dom' after his arrival in the courtroom in Munich NSU-Prozess Zschäpe-Vertrauter kommt in Gewahrsam

André E. war bis zuletzt engster Vertrauter des NSU-Trios. Die Bundesanwaltschaft fordert sofortige Haft für ihn. Solange der Antrag geprüft wird, muss E. nach München-Stadelheim. Aus dem Gericht von Wiebke Ramm mehr...

NSU-Prozess NSU-Prozess Für die Bundesanwaltschaft ist Zschäpe eine rassistische Serienmörderin

14 Mal eine lebenslange Freiheitsstrafe für einzelne Taten des NSU fordert der Bundesanwalt. Dazu die Feststellung der besonderen Schwere der Schuld und anschließende Sicherungsverwahrung. Mehr geht nicht. Aus dem Gericht von Wiebke Ramm mehr...

NSU-Prozess NSU-Prozess Bundesanwalt fordert Sicherungsverwahrung für Beate Zschäpe

Zuvor hatte die Anklage in ihrem Schlussplädoyer im NSU-Prozess bereits lebenslange Haft für die mutmaßliche Rechtsterroristin verlangt. mehr...

Dr. Heiner Geissler SZ Espresso Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat. Von Tobias Dirr mehr...

NSU-Prozess NSU-Prozess "Beate Zschäpe hatte den Willen zur Tatherrschaft"

Beim Plädoyer im NSU-Prozess zeigt die Bundesanwaltschaft: Die Schuld der fünf Angeklagten hat sie genau vermessen. Über Fehler der Sicherheitsbehörden schweigt sie sich aus. Von Annette Ramelsberger und Wiebke Ramm mehr...

NSU Prozess NSU-Prozess Aktivisten erzwingen Unterbrechung des NSU-Prozesses

Die Bundesanwaltschaft muss ihr Plädoyer unterbrechen, weil Parolen gerufen und Papierschnipsel geworfen werden. Die Störer werfen der Bundesanwaltschaft "institutionellen Rassismus" und "Missachtung" vor. Aus dem Gericht von Wiebke Ramm mehr...

NSU-Prozess NSU-Prozess NSU-Prozess Ralf Wohlleben, Mastermind der NSU-Helfer

In seinem Plädoyer lässt der Staatsanwalt keinen Zweifel: Ralf Wohlleben war aus seiner Sicht der zentrale Helfer des rechtsextremen Terroristen-Trios. Er muss mit vielen Jahren Gefängnis rechnen. Aus dem Gericht von Wiebke Ramm mehr...

NSU-Prozess NSU-Prozess Verliebtes Mädchen oder Mörderin

Beate Zschäpe war gleichberechtigte Mittäterin der Terrorzelle NSU, sagt die Oberstaatsanwältin. Sie erklärt in der Endphase des Prozesses, was für Zschäpes Schuld spricht. Von Annette Ramelsberger mehr...

Lawyers Continue To Enter Their Pleas In NSU Murder Trial NSU-Prozess Dem Auftrag des NSU "unbedingt verpflichtet"

Die Angeklagten Ralf Wohlleben und Carsten S. haben sich der Beihilfe an den NSU-Morden schuldig gemacht. Das versucht die Bundesanwaltschaft akribisch nachzuweisen. Aus dem Gericht von Annette Ramelsberger mehr...

Wohlleben fordert Neustart des NSU-Prozesses NSU-Prozess Anklage sieht Beihilfevorwurf gegen NSU-Mitangeklagte bestätigt

Nach der Hauptangeklagten Beate Zschäpe halten die Ankläger im NSU-Prozess auch die mutmaßlichen NSU-Helfer Ralf Wohlleben und Carsten S. für überführt. mehr...

Beate Zschäpe - NSU-Prozess vor dem Oberlandesgericht München NSU-Prozess Plädoyer gegen Zschäpe könnte bis September andauern

Die Staatsanwälte können ihr Plädoyer wohl erst nach den Ferien beenden. Dann folgen mehr als 80 Nebenkläger. Bundesanwaltschaft und Opferanwälte sind sich schon jetzt nicht in allen Punkten einig. Aus dem Gericht von Annette Ramelsberger mehr...

Lawyers Continue To Enter Their Pleas In NSU Murder Trial NSU-Prozess "Zschäpe trat als harmlose Hausfrau auf"

Doch das sei sie nie gewesen, plädiert Oberstaatsanwältin Greger im NSU-Prozess. Zschäpe habe mit Mundlos und Böhnhardt nicht nur ihr Leben, sondern auch ihr rassistisches Weltbild geteilt. Aus dem Gericht von Wiebke Ramm mehr...

Fortsetzung NSU-Prozess vor dem Oberlandesgericht M¸nchen Plädoyer im NSU-Prozess Darum ist die Bundesanwaltschaft von Zschäpes Schuld überzeugt

Die Ankläger sehen Zschäpe als Mitgründerin und Mittäterin der rechtsextremen Terrorzelle NSU überführt. Puzzlestück für Puzzlestück fügen sie zusammen, was gegen die Angeklagte spricht. Aus dem Gericht von Annette Ramelsberger mehr...

SZ Espresso Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat. Von Matthias Fiedler mehr...

Fortsetzung NSU-Prozess vor dem Oberlandesgericht München NSU-Prozess "Mittäterin" mit klaren Aufgaben

So sieht die Bundesanwaltschaft Beate Zschäpe. Die Hauptangeklagte im NSU-Prozess gewährleistete demnach die "bestmögliche und ungestörte Begehung" der rechtsextrem motivierten Morde der Terrorzelle. Aus dem Gericht von Wiebke Ramm mehr...

Fortsetzung NSU-Prozess vor dem Oberlandesgericht München NSU-Prozess Bundesanwaltschaft sieht Zschäpe als NSU-Mittäterin überführt

Die Vorwürfe gegen Beate Zschäpe hätten sich in allen wesentlichen Punkten bestätigt, sagt Bundesanwalt Diemer in seinem Plädoyer. Motiv für die Terrorserie des NSU sei die "rechtsextreme Ideologie" gewesen. mehr...

Pleas Begin In Marathon NSU Murder Trial NSU-Prozess Plädoyers im NSU-Prozess vertagt

Zschäpes Anwälte verzögern mit mehreren Anträgen die Verhandlung um Stunden. Am Ende werden die Plädoyers komplett vertagt. Die Verteidiger sehen das als Etappensieg. Aus dem Gericht von Wiebke Ramm mehr...