Kriminalität BKA-Chef warnt vor neuer Qualität der Gewalt gegen Flüchtlinge Jahresbericht 2015 zur Rauschgiftkriminalität

In diesem Jahr habe es bereits 45 Brandstiftungen bei Asylunterkünften gegeben, sagt Holger Münch. Auch verbale Angriffe im Internet hält er für bedenklich. "Die Sprache kommt häufig vor der Tat." mehr...

Pflege Pflegebetrug: Auch Ärzte und Apotheker unter Verdacht

Zunächst hieß es, vor allem russische Banden rechneten Pflegeleistungen ab, ohne dass diese erbracht wurden. Nun zeigt sich: Das Problem ist wohl umfassender. Von Kim Björn Becker mehr...

Verbrechen in Höxter Verbrechen Video
Verbrechen Verbrechen geschehen mitten im vertrauten Umfeld

Nach Gräueltaten wie jetzt in Höxter heißt es oft: Sucht woanders, aus unserer Stadt kann der Täter nicht kommen. Doch wenn das Böse auftritt, lebt es oft sehr nah. Kommentar von Joachim Käppner mehr...

Drogen Rauschgift per Internet

Die Zahl der Drogentoten in Deutschland steigt, insgesamt waren es 1226 Menschen. Hauptursache für Todesfälle war eine Überdosierung von Opiaten. mehr...

Anschlag auf Notunterkunft für Flüchtlinge Fremdenfeindlichkeit Bundeskriminalamt spricht von "Klima der Angst" in Deutschland

Rechtsextreme Straftaten haben stark zugenommen. Der Lagebericht des BKA erfasst zum ersten Mal auch Gewalttaten gegen Flüchtlinge. Von Lena Kampf mehr...

Computerbetrug Überwachungstechnik Mit dieser Technik späht das BKA Verdächtige aus

Das eigene Handy, das Tablet, die Apple-Watch - sogar der Bordcomputer des Autos: Fast jedes Gerät kann heute zur Überwachung genutzt werden. Von Johannes Boie mehr...

Bundesverfassungsgericht verkündet Urteil zum BKA Gesetz Anti-Terror-Gesetze Wer durch das BKA-Urteil nun besser vor Überwachung geschützt ist

Nach dem 11. September stattete der Gesetzgeber das BKA mit weitreichenden Befugnissen aus. Das Verfassungsgericht hat das wuchernde Gesetz nun zurechtgestutzt. Was das konkret bedeutet. Von Wolfgang Janisch mehr...

Anti-Terror-Kampf Historisches Urteil

Lauschangriff, V-Leute, Staatstrojaner: Das Verfassungsgericht hält die Befugnisse des Bundeskriminalamts für weitgehend grundgesetzwidrig. Von Wolfgang Janisch mehr...

Bundesverfassungsgericht verkündet Urteil zum BKA Gesetz BKA-Gesetz Verfassungsgericht erzwingt große Inventur der Sicherheitsgesetze

Seit den Anschlägen vom 11. September sind ständig neue Gesetze erlassen worden. Nun räumt das Bundesverfassungsgericht auf: Mit dem Urteil zum BKA-Gesetz baut es den Schutz der Bürger aus. Analyse von Heribert Prantl mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum BKA-Gesetz: Wie bewerten Sie das Urteil des Verfassungsgerichts?

Die Befugnisse des Bundeskriminalamts zur Terrorabwehr gehen zu weit, urteilen die Richter in Karlsruhe - und schützen damit die Privatsphäre der Bürger. Das BKA wird nicht zu einem deutschen FBI werden. mehr...

Illustration Cybercrime Karlsruhe BKA-Gesetz: Verfassungsgericht schützt Bürger vor zu viel Überwachung

Die weitreichenden Befugnisse des BKA zur Terrorabwehr sind zum Teil verfassungswidrig. Das entschieden die Karlsruher Richter. Das Gesetz greift demnach in der Praxis unverhältnismäßig in die Grundrechte der Bürger ein. mehr...

Medic caring for senior woman at home model released Symbolfoto PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY Gesundheitswesen Die ganze Palette des Betrugs

Der AOK zufolge rechneten kriminelle Pflegedienste in Bayern bei den Krankenkassen bis zu 200 Millionen Euro unrechtmäßig ab. Von Stefan Mayr und Dietrich Mittler mehr...

Jahresrückblick - Online-Durchsuchung Terrorbekämpfung Darf das BKA spitzeln und schnüffeln wie ein Geheimdienst?

Politiker haben das Bundeskriminalamt zur Terrorabwehrbehörde aufgerüstet. Jetzt entscheidet das Bundesverfassungsgericht, ob das rechtens ist. Von Wolfgang Janisch mehr...

Police Arrest Five In Anti-Neo-Nazi Terror Raid Rassistische Gewalt Freital könnte zum Symbol für den Kampf gegen Rechtsterrorismus werden

Die Bundesanwaltschaft hat die Ermittlungen gegen Verdächtige übernommen, die Anschläge auf Asylunterkünfte verübt haben sollen - eine Folge der Verbrechen der NSU-Terrorzelle. Von Hans Leyendecker mehr...

Pflege Kassen wollen selber kontrollieren

Die Krankenkassen wollen stärker gegen Abrechnungsbetrug in der Pflege vorgehen und fordern eigene Kontrollrechte ein. Auch die Regierung hält mehr Prüfungen für sinnvoll. Von Kim Björn Becker mehr...

Russische Pflegedienste Milliardenbetrug

Mit gefälschten Protokollen rechnen russische Pflegedienste bei der Alten- und Krankenpflege Leistungen ab, die gar nicht erbracht wurden. Das Bundeskriminalamt hat zudem Hinweise auf organisierte Kriminalität. mehr...

Altenpflege Pflege BKA ermittelt wegen Milliardenbetrugs bei Pflegediensten

Es gebe inzwischen Hinweise auf Strukturen organisierter Kriminalität. Im Visier der Ermittlungen sind dem BR und der "Welt am Sonntag" zufolge vor allem russische Pflegedienste. mehr...

Germering Tipp führt zu Betrüger

25-jähriger Österreicher wird in Mailand gefasst mehr...

Nach den Festnahmen Warum die beiden Männer unter Terrorverdacht standen

Sie wurden nach einem Tipp des BND festgenommen - doch der Hinweis war offenbar schlichtweg falsch. Von Susi Wimmer mehr...

NSU-Prozess Uwe Mundlos soll für V-Mann gearbeitet haben

Unter falschem Namen hat der NSU-Täter angeblich als Bauleiter bei einer Abrissfirma gejobbt. Doch an der Geschichte gibt es Zweifel. Von Annette Ramelsberger mehr...

Marihuana-Plantage in Wolfratshausen Zwei Haftbefehle Polizei entdeckt Marihuana-Plantage mitten in Wolfratshausen

In einer kleinen Lagerhalle sollen zwei Münchner rund 100 Pflanzen gezüchtet haben. Die Beamten stellen mehr als 25 Kilo Drogen sicher. mehr...

Natascha Kampusch Österreich Natascha Kampusch und der Ex-Kriminalbeamte

Er sieht sich "freundschaftlich verbunden" mit dem Entführungsopfer und schreibt ein Buch über sie. Ihr Anwalt nennt das einen "Übergriff". Von Cathrin Kahlweit mehr...

*** BESTPIX *** Thousands Of Migrants Remain Stranded In Greece As Borders Stay Closed Europapolitiker fordern Aufklärung Das Rätsel der vermissten Flüchtlingskinder

Tausende minderjährige Flüchtlinge sind in Europa verschwunden. EU-Abgeordnete fürchten, dass sie Opfer von Sexarbeit, Sklaverei oder Organhandel werden könnten. Von Ulrike Heidenreich mehr...

Tatort: Fünf Minuten Himmel mit Heike Makatsch ARD Makatsch-"Tatort": Baby Baby Baller Baller

Heike Makatsch hat es als "Tatort"-Kommissarin nicht leicht: Sie ist schwanger, muss immer schlechte Laune haben - und dazu einen Mord aufklären. Das kann nur schiefgehen. Kolumne von Johanna Bruckner mehr...

Freiburger 'Tatort - Fünf Minuten Himmel' Tatort aus Freiburg "Tatort": Erstickt an Handlungssträngen

Kommissarin Ellen Berlinger ist neu, schwanger und Teil eines sogenannten "Event-Tatorts". Gespielt wird sie von Heike Makatsch. Hat das Zukunft? TV-Kritik von Katharina Riehl mehr...