Handel mit China Alle Wege führen nach China

Mit keinem anderen Land treibt Deutschland mehr Handel. Dahinter folgen die Niederlande und die USA. Von Henrike Rossbach mehr...

Maschinenbau in Ostdeutschland Konjunktur in Europa Aufschwung mit Risiko

Europas Wirtschaft verzeichnet 2017 das höchste Wachstum seit zehn Jahren. Für Unsicherheit sorgen allerdings nach wie vor der Brexit und US-Präsident Trumps Wirtschaftspolitik. Jetzt kommt es darauf an, wie die Regierung damit umgeht. Von Alexander Mühlauer mehr...

GfK-Umfrage Reisen, Möbel, Auto

Die Deutschen sind so konsumfreudig wie lange nicht. Im europäischen Vergleich allerdings werden die Verbraucher hierzulande eher als rationale Wesen beschrieben. Von Michael Kläsgen mehr...

Ökonomie Handelsabkommen Handelsabkommen TPP wird ohne die USA fortgesetzt

Die verbliebenen elf Staaten hätten sich auf einen neuen Vertrag geeinigt, sagt der kanadische Premier Trudeau in Davos. US-Präsident Trump hatte das fertig ausgehandelte Abkommen aufgekündigt. mehr...

Ökonomie Unbeirrt nach vorn

Trotz vieler Probleme rechnet die Mehrzahl der Unternehmenschefs mit steigenden Wachstumszahlen - zumindest kurzfristig. Die Wirtschaftsprüfer von PwC befragten dazu 1300 Vorstandschefs und Topmanager weltweit. Von Caspar Busse mehr...

Ökonomie Essay über Wahrscheinlichkeiten Essay über Wahrscheinlichkeiten Die Macht des Zufalls

Selbst Experten versagen regelmäßig darin, Wahrscheinlichkeiten richtig einzuschätzen. Höchste Zeit für eine andere Haltung, für ein Lob der Unberechenbarkeit. Von Jan Willmroth mehr...

Isabel Schnabel Wirtschaftsweise Isabel Schnabel "Europas vermeintliche Schwäche ist eine Stärke"

Deutschland geht es so gut wie lange nicht. Doch die Wirtschaftsweise warnt vor Selbstzufriedenheit. Interview von Michael Bauchmüller und Stefan Braun mehr...

December 22 2017 Florida U S President Donald Trump arrives on Air Force One at Palm Beach In Aufschwung der US-Wirtschaft Die Lebensgeister sind geweckt

Die USA erleben einen Boom, ohne dass die Wirtschaft überhitzt. Das ist auch ein Verdienst des Präsidenten Donald Trump. Von Claus Hulverscheidt mehr...

Devisenpolitik Eine Stärke, die schwächt

Der Euro ist gegenüber dem Dollar im Aufwind. Das bringt die EZB in Schwierigkeiten. Sollte sie jetzt, da die Wirtschaft boomt, nicht ihre Anleihekäufe beenden? Von Markus Zydra mehr...

Arbeit und Soziales Zukunft der Arbeit Zukunft der Arbeit "Wir arbeiten alle immer mehr. Ohne Ausnahme"

Die Wirtschaft wird produktiver, aber der Einzelne schuftet stärker, ob in der Agentur, am Fließband oder in der Pflege. Die Münchner Soziologin Sabine Pfeiffer über die Arbeit von morgen. Interview von Pia Ratzesberger mehr...

Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer Ingo Kramer im Interview "Die jungen Leute ticken anders"

Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer darüber, wie Menschen heute ihre Arbeitszeit aufteilen wollen, über nicht umsetzbare Forderungen und die Untätigkeit der Politik. Interview von Marc Beise und Detlef Esslinger mehr...

Karl Marx Karl Marx Superstar

Der Philosoph und große Schriftsteller Karl Marx war selten so populär. Ein kleiner Rundgang an seiner Seite durch die kapitalistische Gegenwart. Von Holger Gertz mehr...

Verbraucherpreise Inflation Wenn das Gehalt steigt - und trotzdem wenig übrig bleibt

Die Tariflöhne sind 2017 fast überall gestiegen, doch wegen der höheren Inflation ist davon kaum etwas zu spüren. Die Gewerkschaften fordern nun erheblich mehr Geld. Von Alexander Hagelüken mehr...

Serbian-American economist Branko Milanovic attends a photocall during the Edinburgh International Book Festival on August, 2017 in Edinburgh, Scotland. Reden wir über Geld mit Branko Milanović "Kapitalismus funktioniert auch ohne Demokratie"

Der Ökonom Branko Milanovic über den Aufstieg der Rechtspopulisten im Westen, autoritäre Spielarten des Kapitalismus und was ihm wirklich Spaß macht: "Milde Drogen und intellektuelle Skandale". Interview von Cerstin Gammelin und Alexander Hagelüken mehr...

Europäische Zentralbank Geldpolitik Warum die Inflation verschwindet

Die Wirtschaft boomt, doch die Preise stehen still. Für die Geldpolitiker ein Albtraum, denn ihre etablierte Lehre trägt nicht mehr. Von Catherine Hoffmann mehr...

FILE PHOTO: Business magnate George Soros arrives to speak at the Open Russia Club in London 18-Milliarden-Dollar-Spende Wer Milliarden spendet, ist noch kein Heiliger

Es ist löblich, dass Reiche wie der Investor George Soros ihr Geld hergeben - aber nur, solange sie daraus keinen Machtanspruch ableiten. Kommentar von Alexander Hagelüken mehr...

Inflation in Großbritannien Die Preise im Königreich steigen kräftig

Mark Carney ist gerade noch einmal davongekommen. Überschreitet die Inflationsrate drei Prozent, muss der britische Notenbankchef einen Brief an den Schatzkanzler verfassen. Im September lag sie genau bei drei Prozent. Von Björn Finke mehr...

Southwestern University of Finance and Economics Professor Gan Li Portrait Li Gan im Porträt Das Volk der Ungleichen

Der Ökonom Li Gan berechnet die Verteilung des Wohlstandes in China und kommt oft zu anderen Ergebnissen als die staatlichen Stellen - die veröffentlichen nun wieder eigene Berechnungen. Von Christoph Giesen mehr...

Geschäftsmänner schieben Geldstapel in Schubkarren PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY GaryxWaters 11590 Politik der niedrigen Zinsen Warum die Löhne nicht steigen

In Deutschland wächst die Ungleichheit. Bei der Suche nach den Gründen wird die Politik der niedrigen Zinsen weitgehend ausgeklammert. Dabei liegt hier das Problem - und alles kann noch viel schlimmer kommen. Von Gunther Schnabl mehr...

U.S. economist Richard Thaler poses in an undated photo provided by the University of Chicago Booth School of Business Alfred-Nobel-Gedächtnispreis Wirtschaftsnobelpreis für Forschung zur Verhaltensökonomie

Die Königlich Schwedische Akademie der Wissenschaften zeichnet den US-Amerikaner Richard Thaler für seine Arbeit zur Entstehung wirtschaftlicher Entscheidungen aus. mehr...

'Transparency row' drove Steglitz to quit Panama Papers committee Ex-Weltbank-Chefökonom Nobelpreisökonom Stiglitz: Wahlerfolg der AfD ist Aufstand der Globalisierungsopfer

Die Regierungen hätten unterschätzt, sagt Stiglitz, wie wichtig ein anständiges Einkommen für die Würde der Menschen sei. Von Alexander Hagelüken und Catherine Hoffmann mehr...

Ökonomie Arbeitswelt von morgen Arbeitswelt von morgen Die 32-Stunden-Woche

Feste Arbeitszeiten, 40 Stunden: für junge Menschen ein längst veraltetes Modell, mit ihrer Lebenswelt hat das nichts mehr zu tun. Einige Lösungsansätze. Von Meredith Haaf mehr...

Karl Marx Karl Marx Karl Marx 800 Seiten, die die Welt veränderten

Vor genau 150 Jahren erschien eines der wichtigsten Bücher der Wirtschaftsgeschichte: "Das Kapital" von Karl Marx. Aber was sagt es uns heute? Von Nikolaus Piper mehr...

G20 Gipfel - Demos Ungleichheit Fehlende Chancengleichheit ist sozialer Sprengstoff

Strenge dich an, dann geht es dir gut - viele fürchten, dass dieses Versprechen des Kapitalismus nicht mehr für sie gilt. Höchste Zeit für einen Eingriff des Staates. Gastbeitrag von Volker Grossmann und Guy Kirsch mehr...

Ökonomie Wo Wohlfahrt ein Problem wird

Michael Opielka plädiert für soziale Nachhaltigkeit. Sein Lösungsvorschlag birgt allerdings einige Probleme. Von Felix Ekardt mehr...