Ökonomie Wunsch nach Wachstum

Ferdinand Knauß hat eine bemerkenswerte Studie über allzu unkritische Wirtschaftsjournalisten seit den 1920er-Jahren vorgelegt. Von Felix Ekardt mehr...

Ökonomie Im Würgegriff der Finanzindustrie

Michael Hudson sieht schon die nächste Wirtschaftskrise kommen. Aber sein Buch ist mehr Polemik als Diagnose. Von Steffen Vogel mehr...

Studenten bei VWL-Vorlesung in der LMU in München, 2014 Lehre in den Wirtschaftswissenschaften Wenig Neues in der VWL-Vorlesung

Starr, angestaubt und nicht mehr zeitgemäß: VWL-Studenten haben allen Grund zur Klage über ihre Studieninhalte. Doch jetzt kommt an einigen Universitäten Bewegung in die Lehre. Von Pia Ratzesberger mehr...

Ökonomie Vom rechten Quantifizieren

Ein neuer Band blickt auf Wachstum und die Arbeitswelt von morgen. Die Autoren betrachten darin die "ganze Arbeit", also formelle Erwerbsarbeit und informelle Arbeit zusammen. Das eröffnet neue Perspektiven und zeigt ein neues Verständnis von Arbeit. Von Hans-Jochen Luhmann mehr...

Vortrag von Noam Chomsky in Karlsruhe Reden wir über Geld mit Noam Chomsky "Es geht darum, Autoritäten zu hinterfragen"

Noam Chomsky, Linguist und für viele der bedeutendste lebende Intellektuelle der Welt, spricht über schnorrende Konzerne und Versuche der Regierungen, die Menschen dumm zu halten. Von Claus Hulverscheidt und Kathrin Werner mehr...

Dienstleistung Sharing Economy Sharing Economy Stets zu Diensten

Essen wird an die Tür geliefert, Einkäufe vom Boten gebracht und die Haushaltshilfe online gebucht. Kurz: Unsere Alltagsbesorgungen werden längst von anderen erledigt. Aber zu welchem Preis? Von Martin Zips mehr...

Globalisierung Globalisierung Globalisierung Ein Elefant erklärt die Weltwirtschaft

Die Armen verdienen mehr, ihre Einkommen weltweit steigen. Aber die Mittelschicht in reichen Ländern wie Deutschland profitiert nicht, hat Abstiegsängste. Der Ökonom Branko Milanović erläutert die Gründe - anhand einer plastischen Kurve. Von Jan Willmroth mehr...

A worker pulls a cart with bricks at a construction site in Beijing Michael Hüther "Wir waren schon einmal viel weiter"

Der Wirtschaftsforscher Michael Hüther meint, dass die Globalisierung vor 100 Jahren viel intensiver als heute war. Er erklärt, warum es jetzt darauf ankommt, Freiheit zu fördern. Interview von Catherine Hoffmann mehr...

Ökonomie Handlungsfähig

Die landwirtschaftliche Produktion wird durch Klimaprobleme ab 2030 merklich teurer. Schwierig wird das vor allem für arme Länder. Freier Handel könnte die höheren Kosten zumindest teilweise kompensieren. Von Marlene Weiß mehr...

Thomas Piketty Wirbel um These von Piketty Ist die Kapitalismus-Formel widerlegt?

Mit seinem Werk zur Ungleichheit wurde der Ökonom Thomas Piketty berühmt. Nun hat ein IWF-Ökonom sich seine Formel angesehen. Und er sagt: Sie stimmt nicht. Von Jan Willmroth mehr...

Ökonomie Theorie von Thomas Piketty Theorie von Thomas Piketty Angriff auf die Weltformel

Ein epochales Werk zur Ungleichheit machte den französischen Ökonomen Thomas Piketty berühmt. Doch die Zweifel daran mehren sich. Ein Forscher will jetzt sogar die wichtigste Botschaft widerlegt haben. Von Jan Willmroth mehr...

Ökonomie Quer gedacht

Es gibt viel Kritik an der herrschenden Ökonomie. Doch sie ist bunter und vielfältiger, als viele glauben. Von Catherine Hoffmann und Jan Willmroth mehr...

Ökonomie Ökonomenserie Ökonomenserie Gimme Dope, Professor!

Die Ökonomin Michelle Sovinsky hat berechnet, was passierte, wenn Marihuana legal wäre. Ihre Erkenntnisse sind erstaunlich - und finden viel Beachtung. Porträt von Guido Bohsem mehr...

An Indian activist mimicks capitalism's hunger toward workers Ökonomie Weltretter wider das Wachstum

Kapitalismuskritiker werben für radikale Ideen, um die Menschen vom Joch des Immer-mehr und des Konsumismus zu befreien - um sie damit glücklicher zu machen. Doch mancher schießt übers Ziel hinaus. Von Felix Ekardt mehr...

Soziologie Soziologe Beckert über die Entstehung von Wert Soziologe Beckert über die Entstehung von Wert Das Individuum ist nicht genug

Wie kommt es, dass ein in Formaldehyd gepackter Hai zwölf Millionen Euro kostet? Allein mit den Methoden der Ökonomik, glaubt Jens Beckert, lässt sich die Frage nach dem Wert nicht beantworten. Er sucht nach anderen Erklärungen. Von  Varinia Bernau  mehr...

Gleichberechtigung heute Feministische Ökonomik Feministische Ökonomik Nur Männer bestimmen, was Wirtschaft ist

Und dabei vergessen sie, dass es ja auch noch Frauen gibt. Dabei würde ohne sie die Gesellschaft zusammenbrechen. Von Pia Ratzesberger, Wien/München mehr...

Geld Geld im Altertum Geld im Altertum Ton, Steine, Scherben

Von Wampum-Gürteln bis zu Goldmünzen: eine kleine Frühgeschichte des Geldes. Von Nikolaus Piper mehr...

Schon gewusst Videokolumne "Schon gewusst" So gewinnen Sie bei Schnick, Schnack, Schnuck

Schere, Stein oder Papier? Welcher Wurf bei Schnick, Schnack, Schnuck am ehesten gewinnt, interessiert auch Mathematiker. Von Patrick Illinger mehr... Videokolumne "Schon gewusst"

Ökonomie Aufruhr im Garten Enden

Der slowenische Kulturkritiker Slavoj Žižek hält den Kapitalismus für unheilbar krank - wenn es um die Erlösung des Individuums zur wahren Freiheit geht, ist ihm jedes Mittel recht. Von Michael Hüther mehr...

Ökonomie Milliarden ade

Die fetten Jahre sind vorbei, seit drei Jahren verlangsamt sich der Aufschwung. Die Probleme der AKP haben nicht zuletzt auch damit zu tun, dass die Wirtschaft nicht mehr so läuft, wie es sich die Bürger und die Unternehmer wünschen. Von Mike Szymanski mehr...

Volkswagen Volkswagen-Skandal Was Dieselgate kosten kann

Die Abgas-Manipulation bei VW kann Folgen für Deutschlands Image haben - und für alle teuer werden. Von Thomas Fricke mehr... Analyse

Ökonomie Immer mehr, aber immer ökologischer

Pavan Sukhdev hat eine Vision künftigen Wirtschaftens entworfen - dabei aber einige Fallstricke übersehen. Von Felix Ekardt mehr...

Deutsche Oekonomen Ökonomie Ökonomie Die politische Wissenschaft

Keine andere Disziplin genießt bei Wirtschaftspolitikern und in den Medien eine so große Aufmerksamkeit wie die Ökonomie. Aber wie viel Einfluss haben Ökonomen tatsächlich? Von Jan Willmroth mehr...

Summa Ökonomie-Professorin Monika Schnitzer Ökonomen haben ein Image-Problem

Das ist zum Teil hausgemacht, sagt Wirtschaftswissenschaftlerin Monika Schnitzer und fordert einen Gesinnungswandel in der Branche. Von Marc Beise mehr... Videointerview

Wirtschaftspolitik Warum Politiker nicht zuhören und Ökonomen schlecht beraten

Die Politik tut sich mit externem Rat schwer. Was sagen Wirtschaftswissenschaftler dazu? Von Ulrich Schäfer mehr...