Bilanz zum Filmfestival in Cannes Renaissance der Wampen Valley of Love Premiere - 68th Cannes Film Festival

Männliche Filmstars brauchen einen Sixpack? Falsch! Cannes 2015 war das Jahr der Bierbäuche in allen Größen und Formen. Der Wettbewerb war leider mittelmäßig, den schönsten Geheimtipp liefern Pharrell Williams und P. Diddy. Von David Steinitz, Cannes mehr... Festival-Bilanz

Dheepan - 68th Cannes Film Festival Goldene Palme für "Dheepan" Das soll Europa sein?

Drei Flüchtlinge aus Sri Lanka geraten in einem verwahrlosten Pariser Vorort zwischen die Fronten verfeindeter Gangs. Doch "Dheepan", Gewinner der goldenen Palme in Cannes, ist nicht nur Flüchtlingsdrama, sondern auch Liebesgeschichte und Thriller. Von Julia Weigl mehr... Filmkritik

Filmfestspiele in Cannes Filmfestspiele in Cannes Goldene Palme für französisches Flüchtlingsdrama "Dheepan"

19 Filme waren in der Auswahl - überzeugt hat die Jury "Dheepan" von Jacques Audiard. Der Franzose zeichnet darin das Schicksal von Flüchtlingen in Europa nach. mehr...

Eurovision Song Contest - Grand Final ESC-Sieger Måns Zelmerlöw Dauerlächeln bis zum Triumph

Es war ein unumstrittener Sieg. Doch ganz so glatt wie der ESC-Entscheid verlief die Karriere des Måns Zelmerlöw nicht. Nach Niederlagen, Plagiats- und Homophobie-Vorwürfen ist der Sonnyboy jetzt am Ziel. Von Paul Katzenberger mehr... Porträt

Deutscher Musikautorenpreis Musikautorenpreis Wer die Hits schreibt

Musikautoren begründen den Erfolg von Sängern und Bands. In Berlin stehen sie jetzt im Mittelpunkt. Nicht jedem der Geehrten ist das recht. Von Ruth Schneeberger, Berlin mehr...

30 Jahre Rock am Ring Bilder
30 Jahre "Rock am Ring" Ab auf die Laternen!

Zeit, zu feiern, zu grölen, die Köpfe hin und her zu werfen: "Rock am Ring" wird 30 Jahre alt. Wir blicken zurück. Von Anja Perkuhn mehr... Bilder

Sarah Connor Neues Album von Sarah Connor "Muttersprache" Deutsches Leidgut

Sarah Connor singt jetzt auf Deutsch. Mit wem rechnet sie auf dem Album "Muttersprache" ab? Und was nervt beim Hören einfach nur? Fünf Fragen, fünf Antworten. Von Johanna Bruckner mehr... Albumkritik

Das Mädchen im Eis Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Kältester Winkel der Erde

In der Satire "Mädchen im Eis" sucht eine junge Deutsche am Polarkreis nach ihrem Geliebten. Und "A World Beyond" führt an einen Ort, an dem alles möglich ist - sogar George Clooney taucht auf. Für welche Filme sich der Kinobesuch lohnt und für welche nicht. Von den SZ-Kinokritikern mehr... Filmkritik

Kinostart - 'Mein Herz tanzt' Video
Zoom - die Kinopremiere zu "Mein Herz tanzt" Liebevoller Brückenschlag

"Mein Vater ist Terrorist - willkommen bei uns": In "Mein Herz tanzt" geht es um das alte unlösbare Problem zwischen Israelis und Palästinensern. Aber anders als gedacht: kindlich-unschuldig-humorvoll. Von Tobias Kniebe mehr... Videokolumne

Pippi Langstrumpf, dargestellt von Inger Nilsson. 70 Jahre Pippi Langstrumpf Das unsterblichste Mädchen der Welt

Stärke, Mut und Hilfsbereitschaft: In Pippi Langstrumpf vereinigen sich so viele positive Eigenschaften, dass die Figur unsterblich geworden ist. 70 Jahre nachdem sie von Astrid Lindgren erfunden wurde, wird sie in Schweden jetzt groß gefeiert. mehr...

SZ-Magazin Hit, Hit, Hurra: Chartskolumne Vokuhilas in Barcelona

Der Hamburger Felix Jaehn steht schon wieder auf Platz 1 der Charts. Erstaunlich, denn sein Hit "Ain't Nobody (Loves Me Better)" erinnert Menschen über 30 an eine Jugendsünde. Von Max Fellmann mehr... SZ-Magazin

SZ-Magazin Schriftstellerin Helen Walsh im Interview "Frauen, die ihrem Verlangen nachgeben, sind stark"

Früher zog Helen Walsh durch Liverpools Spelunken und wollte Sex. Heute lebt sie auf der anderen Seite der Stadt - und schreibt über Sex. Von Lisa Frieda Cossham mehr... SZ-Magazin

Kanye West, Billboard Music Awards Die CDs der Woche - Popkolumne Cowboys und Knarren

Seelen-Striptease in rauen Tönen: Auf ihrer zweiten Platte singt Mackenzie Scott alias Torres über ihre religiöse Kindheit. Und bei den Billboard Music Awards verstummt Kanye West. Unfreiwillig? Von Annett Scheffel mehr... Popkolumne

Adolf Hitler, Albert Speer und Josef Thorak in München, 1936 Bilder
Fund von NS-Kunstwerken Von Hitler verehrt - heute Hehlerware

Riesige Bronzepferde, Frauenskulpturen, ein Relief für die geplante Welthauptstadt Germania: Welche Werke aus der NS-Zeit jetzt bei einer Razzia sichergestellt wurden - und warum Nazi-Kunst nicht per se verboten ist. mehr...

553594143 Neues Video von Taylor Swift Der Beef der Taylor S.

Taylor Swift inszeniert sich und ihre Freundinnen im neuen Video "Bad Blood" als fiese Amazonen-Gang auf Rachefeldzug. Das hat nichts mit Feminismus zu tun, ist aber trotzdem großartig. Von Julian Dörr mehr...

An Alternative View Of The SXSW Film-Interactive-Music Festival Neues Album von Snoop Dogg Milder König

Niemand rappt so lässig-gelangweilt wie Snoop Dogg. Jetzt gibt's ein neues Album - und die Antwort der Frage, wie lange man der lässigste gelangweilte Typ der Welt sein kann. Von Alard von Kittlitz mehr... Porträt

Feuilleton Neuer Hausregisseur der Kammerspiele Neuer Hausregisseur der Kammerspiele Die U-Bahn als Proberaum

Gerade lief Christopher Rüpings Inszenierung von "Das Fest" beim Berliner Theatertreffen. In München wird er unter dem neuen Intendanten Matthias Lilienthal nun Hausregisseur an den Kammerspielen. Von Tobias Krone mehr... Porträt

Filmfestspiele von Cannes: Cate Blanchett in dem Wettbewerbsbeitrag "Carol". Filmfestspiele in Cannes Imperialismus auf die Netflix-Art

Wer nicht nach unseren Regeln spielt, ist bald tot: Netflix-Chef Sarandos erklärt der Branche in Cannes die Zukunft. Von David Steinitz, Cannes mehr...

Filmfestival Cannes Filmfestival in Cannes Filmfestival in Cannes Woody Allen weiß die Antwort

Natalie Portman trägt Dior, Woody Allen zeigt Professorenfrust, bei Giorgos Lanthimos werden Singles gejagt: Auf der Suche nach dem roten Faden von Cannes. Von Tobias Kniebe mehr...

Faith No More Band-Comebacks Lukratives Schwelgen in Erinnerungen

Eine Wiedervereinigung ist ein Risiko fürs Image. Trotzdem meldet sich mit Faith No More die nächste Band aus den 90ern zurück. Der Grund ist bei allen der gleiche: Nostalgie verkauft sich gut. Von Felix Reek mehr...

Mehr Artikel aus dem Ressort Kultur