Zum Tod von Udo Jürgens Größer als die Wahrheit
Udo Jürgens Bilder

Er sang über unsere Sorgen und Hoffnungen, weil er sie teilte. Udo Jürgens ist im Alter von achtzig Jahren gestorben. Seine Lieder waren, sind und bleiben: wahr. Von Gerhard Matzig mehr... Nachruf

File photo of Austrian musician Juergens acknowledging the audience on stage in Hamburg Abschied von Udo Jürgens "Vielen Dank für die Blumen!"

Kollegen, Freunde und Fans sind erschüttert vom plötzlichen Tod von Udo Jürgens. Mit persönlichen Worten, Bildern und Videos erinnern sie an den Ausnahmekünstler - "stilecht mit Sahne". mehr... Netzschau

Udo Jürgens Herzversagen Udo Jürgens ist tot

Der große Komponist, Sänger und Entertainer Udo Jürgens ist im Alter von 80 Jahren in der Schweiz gestorben. Er war bei einem Spaziergang zusammengebrochen. mehr...

Für Feuilleton 20.12.2014 Musée des Confluences in Lyon Wunder gewünscht, Fiasko bekommen

Deutschland hat den Berliner Flughafen, Frankreich das Musée des Confluences: Das neue Museum in Lyon sollte 2005 eröffnet werden. Für 60 Millionen Euro. Jetzt ist der Bau endlich fertig - für 300 Millionen. Nun ist es der schönste Skandal der Welt. Von Gerhard Matzig, Lyon mehr... Architekturkritik

Sony Pictures Cancels Releaase Of 'The Interview' After Hacker Threats Hollywood Die neue Selbstzensur

Der Filmstart von "The Interview" ist nach Terrordrohungen abgesagt worden - ist das richtig? Natürlich geht es den amerikanischen Filmstudios vor allem ums Geschäft. Aber Satire sollte sich nicht selbst zensieren. Von Tobias Kniebe mehr... Kommentar

D'Angelo D'Angelos neues Album "Black Messiah" Wiedergeborenes Genie

Um die Jahrtausendwende galt Michael Eugene Archer alias D'Angelo als Retter des Soul. Dann kamen Absturz und Entzug. Nun gibt es ein neues Album. Es ist eine Sensation. Von Jens-Christian Rabe mehr...

Marc Sinan mit der Musikerin Raushan Orazbaeva. SZ-Weihnachtslied "Mensch, erbarme Dich"

Gesungene Freude ist vielfache Freude - sie schließt Leidende und Flüchtende ein. Der deutsch-türkisch-armenische Komponist Marc Sinan nimmt Heiligabend zum Anlass sich dessen zu besinnen - in einem Weihnachtslied, das er eigens für die SZ komponiert hat. Hören Sie rein, oder spielen Sie es nach! Von Helmut Mauró mehr...

Deserteur trifft auf starke Frau: "The Homesman" behandelt auch den Graben zwischen den Geschlechtern. Video
"The Homesman" im Kino Wenn der stärkste Mann eine Frau ist

Trostlos und gewalttätig: Dieses Bild vom Wilden Westen zeichnet "The Homesman". Eine berührende Geschichte über zerbrochene Menschen und die Reise eines ungleichen Paares, gespielt von Hilary Swank und Tommy Lee Jones. Von Susan Vahabzadeh mehr... Video

Seth Rogen und James Franco in "The Interview". Video
Komödie "The Interview" Panzerfahrt mit Katy Perry

Musste es ausgerechnet dieser Film sein? "The Interview", der wegen anonymer Drohungen nicht in die Kinos kommt, bietet Anarchie, Travestie und Slapstick auf hohem Niveau. Er zeigt Nordkoreas Diktator als besten Kumpel. Von David Steinitz mehr... Filmkritik

Weihnachten Empfehlungen der SZ.de-Redaktion Bilder
Empfehlungen der SZ.de-Redaktion Geschenketipps zum Fest

Sie suchen noch Weihnachtsgeschenke und zerbrechen sich mal wieder ergebnislos den Kopf darüber? Lassen Sie sich einfach von unseren Tipps inspirieren - zum Lesen, Hören, Ansehen und Spielen. mehr...

Heino Serves Mulled Wine For Charity Heino im Interview "Ich war der erste Rock 'n' Roller"

Heino ist jetzt Rocker. Behauptet er zumindest. Sein neues Album "Schwarz blüht der Enzian" ist voller Breitwandgitarren. Im Gespräch verrät er, warum er zurzeit lieber in Wacken spielt als im Musikantenstadl. Von Felix Reek mehr... Interview

Popjahr Pop-Phänomene 2014 Ein Jahr mit Po und Pop

Was wird vom Pop-Jahr 2014 in Erinnerung bleiben? Wir haben fünf wichtige Phänomene zusammengetragen. Von Kuschelhouse über Bubble-Butt bis Rap-Telenovela. Von Jan Stremmel mehr... jetzt.de

Seth Rogen und James Franco in "The Interview". Video
Komödie "The Interview" Panzerfahrt mit Katy Perry

Musste es ausgerechnet dieser Film sein? "The Interview", der wegen anonymer Drohungen nicht in die Kinos kommt, bietet Anarchie, Travestie und Slapstick auf hohem Niveau. Er zeigt Nordkoreas Diktator als besten Kumpel. Von David Steinitz mehr... Filmkritik

Weihnachten Empfehlungen der SZ.de-Redaktion Bilder
Empfehlungen der SZ.de-Redaktion Geschenketipps zum Fest

Sie suchen noch Weihnachtsgeschenke und zerbrechen sich mal wieder ergebnislos den Kopf darüber? Lassen Sie sich einfach von unseren Tipps inspirieren - zum Lesen, Hören, Ansehen und Spielen. mehr...

Bundesverfassungsgericht Suhrkamp-Umwandlung kann weitergehen

Nun also doch: Der Suhrkamp Verlag darf nach einem Beschluss des Bundesverfassungsgerichts in eine Aktiengesellschaft umgewandelt werden. Minderheitsgesellschafter Hans Barlach hatte Verfassungsbeschwerde eingelegt. mehr...

Ausstellung 'Stop Folter' Ausstellung von Amnesty International Macht atemlos

"Bügelt Hosen, Hemden und Haut": Mit Haushaltsgegenständen wie Bügeleisen wird weltweit gefoltert. Im "Stop Folter Shop" warb Amnesty International unter anderem mit Murat Kurnaz für mehr Aufmerksamkeit für Folteropfer - bis an die Schmerzgrenze. Von Ruth Schneeberger, Berlin mehr...

Theater Theaterprojekt über Waffenhandel Theaterprojekt über Waffenhandel "Jemand will dich töten!"

Tee trinken mit Waffenhändlern, in Deckung gehen vor dem Kugelhagel: Der Zuschauer erlebt in einer Berliner Theater-Installation hautnah, was er sonst nur gemütlich vor dem Fernseher verfolgt. Von Ines Alwardt, Berlin mehr... Reportage

Kettengeschichte Interaktives Schreibexperiment Nachtschicht: die Auswertung

35 Folgen, 33 Figuren, 13 Handlungsorte, ein Mord: Die jetzt.de-Kettengeschichte "Nachtschicht" ist vorbei. Zeit für eine kleine Auswertung. Mit Zahlen und Fakten - und den besten Cliffhangern. Von Nadja Schlüter mehr... jetzt.de

Christo im Gespräch Christo im Gespräch "Ich bin von Kunst besoffen"

Er findet es schrecklich, ohne Jeanne-Claude leben zu müssen. Und Christo hasst es auch, "Verpackungskünstler" genannt zu werden. Er verachtet Menschen, die moderne Kunst nicht begreifen. Aber dank Knoblauch geht es ihm ansonsten bestens. Von Malte Herwig mehr... SZ-Magazin

WIssenschaftlerin Marie lernt in Paris die Liebe kennen. Bilder
Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Wie schwer ist Liebe

In der Welt der Wissenschaft wird alles peinlich genau gemessen. "1001 Gramm" zeigt, wie eine Forscherin ihrem Berufsalltag entkommt - und den Emotionen freien Lauf lässt. Für welche Filme sich der Kinobesuch lohnt - und für welche nicht. Von den SZ-Kinokritikern mehr... Filmkritik

Mehr Artikel aus dem Ressort Kultur