Aufzeichnungen zum Nahost-Konflikt Wer tot ist, schicke eine SMS Literatur Aufzeichnungen zum Nahost-Konflikt

"Na, mein Kleiner, sind wir heute wieder im Bunker?" Das Baby gluckst vor Freude. Ein Kriegstagebuch aus Israel. Von Sarah Stricker mehr...

103. Bayreuther Festspiele - Tannhäuser Bilder
Festspiele Bayreuth Krachender Käfig - krachende Größe

Der Promi-Auftrieb ist wie immer. Neu ist, dass der Auftakt der Richard-Wagner-Festspiele mit einer Panne beginnt. Ein defekter Venuskäfig stoppt den "Tannhäuser". Nach einer Zwangspause geht es weiter. Mit Begeisterung. Von Helmut Mauró, Bayreuth mehr...

sandra bullock Bilder
Sandra Bullock wird 50 Erfrischend unkompliziert

Sollen andere die Diva spielen - Sandra Bullock bleibt das Mädchen von nebenan. Die deutschstämmige Bratwurstliebhaberin strahlt sich seit Jahrzehnten von einem Blockbuster zum nächsten, Oscar inklusive. Auch mit 50 scheint ihre Karriere unkaputtbar zu sein. Das Geheimnis der Bullock. Von Ruth Schneeberger mehr...

Schreibroboter für Thorarollen Jüdisches Museum in Berlin Warum ein Roboter die Tora schreibt

Seit Jahrhunderten bringen Schriftgelehrte im jüdischen Glauben das Wort ihres Gottes zu Pergament. Vor jedem Gottesnamen müssen sie beten. Jetzt soll das ein Roboter können? Im Jüdischen Museum Berlin verblüffen Mensch und Maschine die Besucher. Von Ruth Schneeberger, Berlin mehr...

Bayreuther Festspiele 2014 Per Mausklick ins Festspielhaus

Zehn Jahre treues Bestellen muss man warten, bis man als Wagner-Begeisterter seine erste Karte für den Hügel bekommt? Lange hielt sich dieses Gerücht. Inzwischen gibt es Neuerungen bei der Ticketvergabe - alle, die "mal nach Bayreuth" wollen, haben gute Chancen. Von Michael Stallknecht mehr...

LA LGBT Pride Parade in West Hollywood Diskriminierung im Kino Verquere Rollenspiele

Inspiriert vom Bechdel-Test, der die einseitige Darstellung von Frauen im Kino anprangert, gibt es nun ein Modell zur Darstellung von Lesben, Schwulen und Transgender durch Hollywood. Dessen Aussagen bedürfen allerdings einer umfangreichen Kommentierung. Von Benjamin Schaper mehr...

Friedrich Liechtenstein Unterhaltungskünstler Friedrich Liechtenstein Großmeister der Ironie

In Berlin gehört Friedrich Liechtenstein schon länger zum Personal der Gegenwart. Ein Edeka-Werbespot machte ihn berühmt. Auf seinem neuen Album feiert er Bad Gastein und beweist: Er hat allen Ruhm verdient. Von Jens-Christian Rabe mehr...

Lola Montez Biografie über Lola Montez Königin der Klatschspalten

In ihrem Buch "Lola Montez. Ein Leben als Bühne" porträtiert Marita A. Panzer die berühmte Mätresse als geborene Selbstdarstellerin. Dabei kommt freilich auch ihre intime Beziehung zu König Ludwig I. zur Sprache. Von Rudolf Neumaier mehr...

Kinostart - 'Monsieur Claude und seine Töchter' "Monsieur Claude und seine Töchter" im Kino Alles so schön bunt hier

In "Monsieur Claude und seine Töchter" muss sich ein erzfranzösischer Familienvater mit der angeheirateten Multikulti-Verwandtschaft herumschlagen. Gerade weil die Komödie den Rassismus in Frankreich nur antippt, sorgt sie für viele Lacher. Von Susan Vahabzadeh mehr...

Salafisten-Kundgebung in Offenbach Debatte um Vollverschleierung Zur Geselligkeit verpflichtet

Wer sich verhüllt, zieht eine Barriere zwischen sich und seine Mitbürger, lautet die Rechtfertigung des Burkaverbots in Frankreich. Für das Individuum und seine Grundrechte verheißt die französische Gesetzgebung jedoch nichts Gutes. Von Maximilian Steinbeis mehr...

Kinostart - 'The Raid 2' Bilder
Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Schlachten und Schlägereien

"Drachenzähmen leicht gemacht 2" ist martialisch, aber nicht blutrünstig, "Monsieur Claude und seine Töchter" harmlos, doch trotzdem witzig und "The Raid 2" voller außergewöhnlicher Kampfkunst. Für welche Filme sich der Kinobesuch lohnt - und für welche nicht. Von den SZ-Kinokritikern mehr...

US folk guitarist Bon Iver Die CDs der Woche - Popkolumne Fachgebiet Wehmut

Auf dem Soundtrack zu Zach Braffs Film "Wish I Was Here" gibt sich Bon Iver gewohnt melancholisch. Als Produzent hingegen kann er auch gute Laune. Die Popkolumne - zum Lesen und Hören. Von Max Fellmann mehr...

Kino Viel Lärm um nichts Video
"Viel Lärm um Nichts" im Kino Eine kleine Lektion in Liebe

In dieser Shakespeare-Romanze wird auf höchstem Niveau gechillt. Eigentlich intelligente Helden verwandeln sich in Clowns. All das in vornehm geschraubter Bühnensprache und voll fantastischer Heiterkeit. Eine Rezension im Video von Fritz Göttler mehr...

Geschicklichkeitsspiel "Die böse 7" Bilder
Erster Weltkrieg und Propaganda Mobilmachung der Kartoffel

Die Ausstellung "Krieg & Propaganda 14/18" im Hamburger Museum für Kunst und Gewerbe demonstriert anhand zahlreicher zeitgenössischer Artefakte, wie die Hetze zum ersten Sieger im Ersten Weltkrieg wurde. Leider ist die Freude am Kunstgewerbe dann aber größer als die an der Analyse. Von Willi Winkler mehr...

Szene aus Feuerwerk am hellichten Tage "Feuerwerk am helllichten Tage" im Kino Sehnsucht nach der Katharsis

Der chinesische Traum scheint ausgeträumt in "Feuerwerk am helllichten Tage", dem Noir-Krimi von Regisseur Diao Yinan. Der Held des Films orientiert sich am Westen, weil der die Fortschrittsgläubigkeit schon überwunden hat. Bei der Berlinale gewann Diao damit den "Goldenen Bären". Von Fritz Göttler mehr...

Suhrkamp Verlagsstreit Abgekämpft in die Verlängerung

Geduldsprobe für Suhrkamp: Hans Barlach erreicht beim Bundesgerichtshof den Aufschub seiner Entmachtung. Damit stellen die Karlsruher Richter die Fakten und Prognosen für den Verlag auf den Kopf. Von Andreas Zielcke mehr...

Wild Ausstellung Berlin Bilder
Zeitgenössische Tierfotografie Verehrt und verzehrt

Geliebtes Haustier, gequältes Nutztier - bei der Behandlung von Tieren wird oft mit zweierlei Maß gemessen. Wie unterschiedlich unser Verhältnis zum Tier sein kann, zeigt die Ausstellung "WILD - Tiere in der zeitgenössischen Fotografie" in Berlin. Von Marion Neumann mehr...

Literatur Zeitgeschichtlicher Comic Zeitgeschichtlicher Comic Kaleidoskop des Krieges

Im geradlinigen Stil des französischen Comics erzählt das "Tagebuch 14/18", wie Jugendliche aus Deutschland und Frankreich die Zeit des Ersten Weltkriegs erlebt haben. Ein Beispiel für hautnahe Teenagergeschichte. Von Fritz Göttler mehr...

Kino Louise Fletcher wird 80 Louise Fletcher wird 80 Eiskalter Engel

Weil den Granden der Zeit die antifeministische Rolle in "Einer flog über das Kuckucksnest" nicht in die Karriereplanung passte, bekam Louise Fletcher den Job ihres Lebens. Nun wird die Schauspielerin, seinerzeit legendär böse als Schwester Ratched, 80 Jahre alt. Von David Steinitz mehr...

Muslim pilgrims circle the Kaaba and pray at the Grand mosque during the annual haj pilgrimage in the holy city of Mecca Exzesse gegen kulturelles Erbe des Islam Der neue Bildersturm der Pol-Pot-Islamisten

Im Irak und in Syrien verbreiten radikalsunnitische Dschihadisten Schrecken und zerstören systematisch Kulturschätze und Heiligtümer. Jetzt drohen die Fanatiker sogar der Kaaba in Mekka. Von Sonja Zekri, Kairo mehr...

Mehr Artikel aus dem Ressort Kultur