"Die rothaarige Frau" von Orhan Pamuk Orhan Pamuk lehrt uns Trotz und Widerstand
Literatur "Die rothaarige Frau" von Orhan Pamuk

Der neue Roman des Nobelpreisträgers ist eine Parabel auf die politische Situation in der Türkei - und beleuchtet so den uralten Konflikt zwischen Tradition und Moderne. Von Stefan Weidner mehr...

Charles Bradley
Charles Bradley ist tot "Sein Herz war zu groß für diese Welt"

Er begann in einem Alter, in dem andere sich zur Ruhe setzen - und goss seine Schicksalsschläge in Songs. Zum Tod des amerikanischen Soulmusikers Charles Bradley. Nachruf von Jonathan Fischer mehr...

Film Körper und Seele
Berlinale-Siegerin Ildikó Enyedi "Bitte, hab' keine Angst"

Ildikó Enyedis Berlinale-Siegerfilm "Körper und Seele" ist ein leidenschaftlicher Appell, sich auf das Leben einzulassen. Im Gespräch erklärt die ungarische Regisseurin, warum der moderne Pragmatismus ein Fehler ist. Interview von Paul Katzenberger mehr...

Besetzung Volksbühne Künstler und Aktivisten des Kollektiv Staub zu Glitzer besetzen die Volksbühne
Theater Aktivisten besetzen die Berliner Volksbühne

Mit der Kunstaktion wolle man gegen die Berliner Stadtentwicklung protestieren, heißt es. Um die Person des umstrittenen Intendanten Chris Dercon gehe es dabei nicht. mehr...

Wahlkampf AfD  mit dem Spitzenkandidaten  Gauland
Abgehängte Bevölkerungsgruppen "AfD-Wähler sind nicht wirtschaftlich, sondern kulturell abgehängt"

Wer ist denn nun der "kleine Mann", der angeblich die Wahl entscheidet? Soziologe Holger Lengfeld hat die AfD-Anhängerschaft erforscht. Ein Gespräch auch über Vorwürfe an die "Lügenpresse". Interview von Ruth Schneeberger mehr...

Zeitgeist Intellektuelle und Politik
Intellektuelle und Politik Habt ihr uns noch was zu sagen?

Welche Rolle spielen Intellektuelle noch in der politischen Diskussion? Wie stark prägen sie die Debatte? Diagnosen und Wünsche von deutschen Denkerinnen und Denkern. mehr...

Kino Kinostarts der Woche Bilder
Kinostarts der Woche Welche Filme sich lohnen und welche nicht

"Kingsman: The Golden Circle" steht seinem Vorgänger in Nichts nach. Und der neueste Lego-Film ist ein lustiges Abenteuer für Kinder - mehr aber auch nicht. Von den SZ-Kinokritikern mehr...

Zeitgeist Feminismus
Feminismus Die Angst vor der großen "Umerziehung"

Der Feminismus wird heute mit denselben Worten verunglimpft wie einst der Kommunismus. Rechte Aktivisten haben so ein Feindbild geschaffen, das auch in der Mitte der Gesellschaft funktionieren soll. Analyse von Kathleen Hildebrand mehr...

'Pussy Riot Theatre' in Frankfurt
Pussy Riot in Frankfurt "Der erste Hungerstreik ist wie die erste Liebe"

Pussy Riot sind mit einem Theaterstück zurück. In Frankfurt trifft geschickt kalkulierte Pop-Inszenierung auf eine brutale politische Realität. Von Juliane Liebert, Frankfurt mehr...

Kinostart - 'Körper und Seele'
"Körper und Seele" im Kino Eine der schönsten Liebesgeschichten seit Langem

In ihrem Berlinale-Gewinner "Körper und Seele" studiert Ildikó Enyedi den Menschen unter Schlachthof-Bedingungen - und erzählt von der zarten Liebe zweier Versehrter. Von Martina Knoben mehr...

Björk- The Gate
Björk Augenzwinkernd hinter der Quallen-Vulva

Die isländische Sängerin und Avantgarde-Pop-Königin Björk kehrt mit einer sensorischen Überwältigung zurück. Von Jan Kedves mehr...

Kinotipps Neue Kinofilme Video
Neue Kinofilme "Kingsman", "Norman" und ein neuer Lego-Film

Witzige Agenten, ein totaler Loser und ein neues Bauklotz-Abenteuer - so klingen unsere Kinostarts der Woche in Kurzform. mehr...

Joshua Paul
Fotografie Die Anmut der Formel 1

Kann es sein, dass Motorsport schön ist? Joshua Paul fotografiert Fahrer, Autos und Grid-Girls - mit einer 104 Jahre alten Kamera. Von Johanna Dürrholz mehr...

Neu auf Radioeins vom rbb: 'Die Blaue Stunde' mit Serdar Somuncu
Humor Darf man endlich wieder über Minderheiten lachen?

An Witze über Randgruppen trauen sich heutzutage nur wenige ran. Serdar Somuncu zum Beispiel. Er bewegt sich in einer humoristischen Grauzone, doch das Lachen könnte gegen Ausgrenzung helfen. Von Joshua Beer mehr...

Kino Harry Dean Stanton
Harry Dean Stanton Durchs Leben ohne Fett und Karriereträume

Die Kleidung, die er in seinen Filmen trug, schlackerte oft an seinem Körper, was sich ziemlich genau mit der Lebensmaxime des Schauspielphilosophen traf. Zum Tod von Harry Dean Stanton. Nachruf von Tobias Kniebe mehr...

Daily Life In Syria
Flucht und Literatur Die eine Hälfte ist tot, die andere Hälfte will leben

Syrien, das hieß Schreiben, Denken, Bücher - und Krieg. Deutschland ist die Rettung. Aber es verschlägt einem hier die Sprache. Gastbeitrag von Chadar Al-Agha mehr...

Herr Lehmann.
Nur im Zusammenhang mit der Berichterstattung über den Film zu verwenden!!!
Roman "Wiener Straße" Sven Regeners Ode an das alte Kreuzberg

In "Wiener Straße" versammelt Regener erneut seine Romanfamilie aus "Herr Lehmann" und erzählt vom Lebensgefühl des untergegangenen Westberlin. Von Gustav Seibt mehr...

Architekt Albert Speer junior gestorben
Stadtplaner und Architekt Albert Speer junior - ein Mann, der in der Welt zuhause war

Wenn man ihn traf, dann war er gerade gelandet oder auf dem Weg - um die Welt mit moderner Stadtplanung ein bisschen besser zu machen. Jetzt ist der Architekt mit 83 Jahren gestorben. Nachruf von Gerhard Matzig mehr...

Literatur Bücher zur Bundestagswahl
Bücher zur Bundestagswahl Was Sie vor der Wahl noch lesen sollten

Elena Ferrante, Henryk M. Broder und das Matthäus-Evangelium. Wir haben Künstler und Intellektuelle um Buchtipps gebeten, die bei der Wahlentscheidung helfen. Protokolle von Ulrike Schuster mehr...

Architekt Albert Speer Jr.
Stadtplaner und Architekt Albert Speer junior ist tot

Der weltweit angesehene Stadtplaner und Architekt ist im Alter von 83 Jahren gestorben. Er hatte sein ganzes Leben versucht, sich von seinem Vater, Hitlers Architekt und Rüstungsminister, abzugrenzen. mehr...