Sexismus im Sport Glitzern, winken, Männer schmücken
World Cup - Final - France v Croatia

Die WM-Siegerehrung hat gezeigt: Frauen werden im Sport immer noch hauptsächlich als Dekoration und zu erringende Preise inszeniert. Kommentar von Kathleen Hildebrand mehr...

Zeitgeist Games und Popkultur
Games und Popkultur Der Tanz der Superkiller

Im Videospiel "Fortnite" geht es eigentlich ums Umnieten der Gegner. Aber aus den Freudentänzchen danach ist eine eigene Bewegung entstanden - mit Ursprüngen, die bis zur Steinzeit zurückreichen. Von Dorion Weickmann mehr...

2018 Women's March In Berlin
Sexismus "Me Too" war ein Gesprächsangebot - ihr lasst es verstreichen

Die Gesellschaft in Deutschland vergibt gerade die Chance, das Zusammenleben der Geschlechter zu verbessern. Die Öffentlichkeit hierzulande kann mit der Verletzbarkeit der Frau nicht umgehen. Gastbeitrag von Jagoda Marinić mehr...

Tanztheater Wuppertal
Tanztheater in Wuppertal Es reicht nicht mehr, Pina Bauschs Erbe zu bewahren

Adolphe Binder, Leiterin des Tanztheaters Pina Bausch, muss gehen. Das weltbekannte Ensemble steht vor einem Scherbenhaufen - und braucht dringend Impulse von außen. Kommentar von Dorion Weickmann mehr...

Gedenkveranstaltung für Liu Xiaobo
Gedenken an Liu Xiaobo Gefährlich schlingernde Metaphern

Eine Gedenkfeier für den verstorbenen chinesischen Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo wird zum Dankgottesdienst für dessen Frau. Zu Liu Xias Freilassung stellt Wolf Biermann jedoch Thesen auf, die deplatziert wirken. Von Tobias Lehmkuhl, Berlin mehr...

Kino Ingmar Bergman
Ingmar Bergman Der Meister aus Fårö

Er war ein übergriffiger Künstler par exellence: An diesem Samstag wäre der Regisseur Ingmar Bergman 100 Jahre alt geworden. In Deutschland hat man ihn nie richtig verstanden. Von Fritz Göttler mehr...

Christine Nöstlinger
Christine Nöstlinger Eine große Autorin für die Kleinen

Ihre Bücher brachten eine Luftveränderung in die deutsche Kinderbuchliteratur. Nun ist Christine Nöstlinger im Alter von 81 Jahren gestorben. Nachruf von Lothar Müller mehr...

Christine Nöstlinger
Zum Tod von Christine Nöstlinger "Wie offen Nöstlinger über unperfekte Körper schrieb, hat mich als Jugendliche tief beeindruckt"

Die Österreicherin Christine Nöstlinger hat mehr als hundert Bücher geschrieben und damit auch die eine oder andere Kindheitserinnerung geprägt. SZ-Autoren erinnern sich mehr...

Literatur Berühmte Kinderbuchautorin
Berühmte Kinderbuchautorin Schriftstellerin Christine Nöstlinger ist tot

Sie war eine der bekanntesten deutschsprachigen Kinderbuchautorinnen. Nun starb die Wienerin im Alter von 81 Jahren. mehr...

NSU Prozess - Demonstrationen
Debatte um Özil Als wären Deutschtürken Bürger auf Bewährung

Der Fall Özil zeigt: Hierzulande wird mit zweierlei Maß gemessen, wenn es darum geht, sich zu "deutschen Werten" zu bekennen. Das verstört alle, die mehr als eine Heimat haben. Kommentar von Dunja Ramadan mehr...

HUGO - Celebrities - Berlin Fashion Week Spring/Summer 2019 Bilder
Alben der Woche Bedeutungslos geraucht, träge und grünstichig

Wiz Khalifa hat endgültig zu viel gekifft, Rick Astley, der schönste Running Gag des Internets, macht eine Art Playmobil-Version von Soul. Und die Dirty Projectors nerven - und zwar wundervoll. Von den SZ-Popkritikern mehr...

Dommel Tunnel opening
Skandal John Cleese verlässt Großbritannien in Richtung Karibik

Ist es das Wetter? Nein. Der "Monthy Python"-Star sagt, er ertrage den britischen Zeitungsjournalismus nicht mehr. Von Bernd Graff mehr...

Nato-Gipfel: Donald Trump nach der Begrüßung durch Generalsekretär Jens Stoltenberg
Transatlantische Geschichte Der große Bruch

Donald Trumps Abkehr von transatlantischen Werten und politischen Traditionen ist historisch einzigartig. Doch er ist derzeit nicht der einzige Regierungschef, der so agiert. Gastbeitrag von Charles. S. Maier mehr...

Literatur Avital Ronell
Avital Ronell Linke Intellektuelle unter "Me Too"-Verdacht

Gegen die US-Professorin Avital Ronell läuft ein Verfahren wegen möglichen sexualisierten Machtmissbrauchs - und lässt ihre konservativen Gegner jubilieren. Von Karin Janker mehr...

'Stefan George: Das geheime Deutschland'
150. Geburtstag von Stefan George Der Dichter als Verbrecher

Kann man Stefan George heute unbefangen lesen? Sein Werk ist der Gegenwart vollkommen fremd geworden. Aber eben das ist ein Grund, es noch einmal aufzuschlagen. Von Jens Bisky mehr...

Desert Trip - Weekend 1 - Day 3
Pop und Antisemitismus Nein, dies ist keine Zensur

Kollegah, Roger Waters, Young Fathers: Der Pop diskutiert, wo Judenhass beginnt. Dabei gibt es ein paar einfache Regeln. Von Jens-Christian Rabe mehr...

Lomo Bilder
Filmstarts der Woche Welche Filme sich lohnen - und welche nicht

In "Lomo" eskalieren die Ereignisse zwischen virtueller und wirklicher Welt. "Super Troopers 2" ist hingegen ein Paradebeispiel dafür, warum Sequels so oft einfach nur unnötig sind. Von den SZ-Kinokritikern mehr...

U turn road warning sign
Framing-Check: "Asylwende" Eine Wende? Wo denn?

Mit dem Begriff "Asylwende" suggeriert Horst Seehofer, dass in der Migrationspolitik alles anders wird. Das führte selbst dann in die Irre, wenn sein Plan jemals Realität würde. Von Jakob Biazza mehr...

Golden Man Booker Prize Winner Announcement - Photocall
Booker-Preis Eine Auszeichnung, ganz ohne Literaturkritik

Der britische Booker-Preis kürt "Der englische Patient" zum besten Roman der vergangenen 50 Jahre - mit einem sehr speziellen Auswahlverfahren. Von Felix Stephan mehr...

Danke Internet Danke, Internet Video
Danke, Internet Wenn Emojis ihre Benutzer vor Gericht bringen

Taugt das Dizzy-Eyes-Emoji dazu, strafmildernde Umstände geltend zu machen? Der Umgang mit Emojis kann ernsthafte juristische Folgen haben. Videokolumne von Kolja Haaf mehr...