Gabriel García Márquez Kolumbien Literaturnobelpreisträger García Márquez ist tot

Er verzauberte die Welt mit Werken wie "Hundert Jahre Einsamkeit" und "Die Liebe in Zeiten der Cholera". Nun ist Gabriel García Márquez, der große Schriftsteller Lateinamerikas, im Alter von 87 Jahren gestorben. mehr...

"Fabrik der Hoffnung" go-East-Festival 2014 14. goEast-Festival 2014 Widersprüche in der Peripherie

Wie zivilisiert ist Russland? Vor dem Hintergrund der Ukraine-Krise legt das Kino-Festival goEast in Wiesbaden Belege für Barbarei im Putin-Reich vor. Und zeichnet gleichzeitig ein Bild des Landes, das reicher, bunter und moderner ist, als es der Diskurs im Westen suggeriert. Von Paul Katzenberger mehr...

Festivalplakat von Cannes 2014 Festival an der Côte d'Azur Diese Filme laufen im Wettbewerb von Cannes

Der Wettbewerb um die Goldene Palme läuft in Cannes 2014 einmal mehr ohne deutsche Beteiligung ab. Dafür sind internationale Großmeister vertreten - und in einer Nebenreihe feiert Hollywoodstar Ryan Gosling sein Regiedebüt. mehr...

SZ-Magazin Sagen Sie jetzt nichts, Annett Louisan Was können Sie mit Ihren Augen anstellen?

Sängerin Annett Louisan über gute Musik, kleine Menschen und die Vorteile, die man hat, wenn man eine Frau ist. mehr... SZ-Magazin

Berlin Song Contest Berlin Song Contest Schmöckwitz, aber sexy

Was die beim Eurovision Song Contest können, können wir schon lange. Das dachten sich die Berliner und stellten einen eigenen Song Contest auf die Beine. Erstaunlicherweise gibt es beim schrillen Sangeswettbewerb der Stadtteile kaum Peinlichkeiten. Im Gegenteil. Von Ruth Schneeberger, Berlin mehr...

Kinostarts - 'Die schwarzen Brüder' Bilder
Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Heidi-Kitsch und Liebesqualen

"Die schwarzen Brüder" mit Moritz Bleibtreu kommt als Heidi-Kitsch mit Gruselmomenten daher und "The Amazing Spider-Man 2" erleidet mehr Qualen durch seine Freundin als durch Bösewichte. Für welche Filme sich der Kinobesuch lohnt - und für welche nicht. Von den SZ-Kinokritikern mehr...

fünffilmebrasilien Kolumne "Fünf Filme" Mit Lachflash nach Brasilien

Die fünf Filme machen diese Woche eine Weltreise: Wir starten in Holland und kommen bis nach Brasilien. Aber wo lag das noch mal genau? Von Nicola Staender mehr... jetzt.de

Lana del Rey Die CDs der Woche - Popkolumne Entgegen allen Pop-Gesetzen

Lana Del Rey frönt auf ihrer kommenden Single "West Coast" nuschelnd dem Retro-Wahn und und macht sich dabei überraschend gut. Außerdem gibt es Neues von Atmosphere und Chet Faker. Die Popkolumne - zum Lesen und Hören. Von Jens-Christian Rabe mehr...

AC/DC Malcolm Young Rockband AC/DC Malcolm Young legt "Pause" ein

Für Fans der australischen Band AC/DC gibt es eine gute und eine schlechte Nachricht: Gerüchte um eine Auflösung der Gruppe sind dementiert, Gründungsmitglied Malcolm Young muss sich jedoch zumindest vorübergehend zurückziehen. mehr...

Spiderman2 Video
"The Amazing Spider-Man 2" im Kino Die Rettung der Welt ist Nebensache

Sony setzt bei seiner neuen Spider-Man-Produktion "Rise of Electro" auf die besten Serien-Schreibteams des US-Fernsehens. Ihr Erzählbeat gilt als Erfolgsgarant - der den Kinozuschauer tatsächlich vor dem großen Gähnen rettet. Von David Steinitz mehr...

File photo of U.S. actor Walker presenting a creation from Colcci's 2013/2014 summer collection during Sao Paulo "Fast and Furious 7" Brüder springen für Paul Walker ein

Wie bringt man einen Film zu Ende, in dem es um schnelle Autos geht, dessen Hauptdarsteller aber bei einem Autounfall ums Leben gekommen ist? Die Crew von "Fast and Furious" hat nun eine Idee für den siebten Teil. mehr...

Charlie Chaplin Bilder
125. Geburtstag von Charlie Chaplin Mit Charme, Schnauzer und Chuzpe

Er gab den "großen Diktator", wurde von den USA als Kommunist gejagt und schrieb mit seiner Figur des "Tramp" Filmgeschichte: Am 16. April 1889 wurde Charlie Chaplin geboren. Sein bewegtes Leben in Bildern. Von Martina Pock mehr...

Kinostarts - 'Die Poetin' "Die Poetin" im Kino Verlieren als Kunstform

Das Biopic "Die Poetin" von Bruno Barreto erzählt die Geschichte der amerikanischen Dichterin Elizabeth Bishop, die auf einer Durchreise in Rio hängenbleibt - und dort in einer Menage à trois mit zwei Frauen ein neues Leben beginnt. Von Susan Vahabzadeh mehr...

SZ-Magazin Künstlerin Marina Abramović "Man muss bereit sein, von der Erde zu fallen"

Mit anstrengenden Langzeit-Performances reizt Marina Abramović regelmäßig die Grenzen des Kunstbetriebs aus. Diesen Sommer plant sie die verwegenste Aktion ihrer Karriere. Ein Gespräch über Museumsschlaf und die bewusstseinserweiternde Wirkung von Schmerzen. Von Thomas Bärnthaler mehr... SZ-Magazin

Literaturnobelpreisträger Gabriel García Márquez schwer angeschlagen

Schriftsteller Gabriel García Márquez ist nach überstandener Lungenentzündung aus dem Krankenhaus entlassen worden. Der Zustand des Literaturnobelpreisträgers ist zwar stabil, doch die Familie kann "Komplikationen" nicht ausschließen. mehr...

Bass Rapper Interview mit Bass Sultan Hengzt "Privat höre ich Stevie Wonder"

Der Rapper Bass Sultan Hengzt hat vier Alben veröffentlicht. Alle vier wurden verboten. Jetzt unternimmt er einen neuen Versuch. Ein Gespräch über Reife und Armdrücken mit Müttern. Von Jan Stremmel mehr... jetzt.de

Malerei am Rand der Wirklichkeit Bilder
Malerei-Ausstellung in Berlin Chihuahua des Todes

Einem Mann fällt das Gesicht aus dem Gesicht, ein anderer lässt sich unschön von innen betrachten, eine Künstlerin lässt sich zerfleischen: Die Ausstellung "Malerei am Rand der Wirklichkeit" zeigt Fantastisches, Groteskes, aber auch Pittoreskes. Von Ruth Schneeberger, Berlin mehr...

Possible Banksy Artwork Around A Telephone Box Video
Street-Art-Künstler Banksy Neue Nachbarn

Banksy ist (vermutlich) wieder da. In Cheltenham, wo der Hauptsitz des britischen Abhördienstes GCHQ zu finden ist, hat der Graffiti-Künstler an einer Hauswand einen Kommentar zu staatlicher Bespitzelung hinterlassen. Von Christian Zaschke mehr...

Die Bestimmung - Divergent "Die Bestimmung" im Kino Individualität vom Fließband

Mit der SciFi-Romanverfilmung "Die Bestimmung" bricht in den USA schon wieder ein Teen-Story-Hype à la "Twilight" aus. Warum eigentlich? Über eine Generation, die lieber die Sehnsucht nach Individualismus als den Individualismus selbst pflegt. Von David Steinitz mehr...

Mehr Artikel aus dem Ressort Kultur