Yanis Varoufakis

"Brüssel ist für mich ein Albtraum"

Der frühere griechische Finanzminister Yanis Varoufakis rät den Deutschen, nicht weiter die Löcher der Euro-Zone zu stopfen.

Von Simone Boehringer

Yanis Varoufakis im Interview

"Deutschland hat einen Riesenfehler gemacht"

Griechenlands Ex-Finanzminister Yanis Varoufakis ruft die Deutschen dazu auf, nicht mehr für neue Kredite an sein Heimatland zu bezahlen.

Interview von Simone Boehringer

Yannis Varoufakis with DIEM25 in Thessaloniki Greece
Yanis Varoufakis und der kleine Mann

"Yani, warum bist du eingeknickt?"

Yanis Varoufakis spricht und schreibt viel vom kleinen Mann. Dann besucht ihn der Zeitungsverkäufer Lambros Moustakis. Ein Treffen in Athen.

Von Tim Neshitov

Theater

Seht das Volk von Athen!

Volker Brauns Krisenstück "Die Griechen" am Berliner Ensemble ist ein bemerkenswertes Sprachkunstwerk.

Von Mounia Meiborg

Varoufakis in Berlin

Rettet den Freak

Das Literaturfestival in Berlin ist zu Ende. Zum Abschluss gab es noch einen Stargast, den Ex-Minister Yanis Varoufakis aus Griechenland. Sein neues Buch lässt sich lesen wie ein Roman. Der Held ist ein Freak - der Euro.

Von Tobias Lehmkuhl

Europas Linke

Zu zerstritten, um der Rechten zu trotzen

Die Sorge vor dem Abstieg treibt Menschen in ganz Europa um, doch der Linken nützt das nichts. Lohnt es sich überhaupt, links zu wählen?

Kommentar von Sebastian Schoepp

Pasing

Ouzo im Olymp

Marcus Everding inszeniert Offenbachs Antiken-Operette "Die schöne Helena". Am Donnerstag steigt die Premiere in der Pasinger Fabrik

Von Jutta Czeguhn, Pasing

Antje Kunstmann und Moritz Kirschner
Antje Kunstmann und Moritz Kirschner

"Kunst steht über den Generationen"

40 Jahre Kunstmann-Verlag: Ein Gespräch mit der Gründerin und ihrem Sohn, der bald in die Geschäftsführung eintritt

Interview von Eva-Elisabeth Fischer

Pro und Contra

2300 Euro netto - ganz ohne Arbeit

Sowohl für als auch gegen das bedingungslose Grundeinkommen gibt es gute Argumente. Hier die jeweils vier wichtigsten.

Von Charlotte Theile

Hauptversammlung der Axel Springer SE 19 Bilder
Reaktionen zur Erdoğan-Schmähung

"Vorneweg möchte ich sagen: Ich finde Ihr Gedicht gelungen"

Jan Böhmermann bekommt im Streit um sein Erdoğan-Gedicht viel Unterstützung - aber es gibt auch Gegenstimmen. Reaktionen zur Causa im Überblick.

Erdoğan-Schmähung

SPD will Schah-Paragrafen streichen

Der Fraktionsvorsitzende Oppermann möchte der Bundesregierung damit nach eigener Aussage eine unzumutbare Entscheidung im Fall Böhmermann ersparen.

Jan Böhmermann
Fall Böhmermann

Böhmermann, das war wohl ein bisschen zu viel Meta

Mit seinem Erdoğan-Gedicht entlarvt Böhmermann nicht nur den türkischen Premier oder die deutsche Regierungspolitik - sondern auch das Publikum.

Von Carolin Gasteiger

Grimme-Preis

Verbal-Note

Jan Böhmermanns Gedicht auf den türkischen Präsidenten erzürnt Ankara - die Türkei fordert eine Bestrafung des Satirikers. Derweil aber wird Böhmermann in Marl, beim Grimme-Preis, geehrt - wenn auch in Abwesenheit.

Grimme-Preis - Jan Böhmermann
ZDF

Schmähkritik Royale

Moderator Jan Böhmermann löst mit einem beleidigenden Gedicht über den türkischen Präsidenten Erdoğan eine Debatte aus.

Von Karoline Meta Beisel

Griechenland

Bloß kein "Grexit"

Athen und Brüssel verhandeln erneut über Einsparungen. Die Bewertung der Gespräche könnte kaum gegensätzlicher ausfallen. Brüssel meldet einen "signifikanten Fortschritt". Athen meldet dagegen "signifikantes Misstrauen".

Von Alexander Mühlauer und Cerstin Gammelin, Berlin/Brüssel

Twitter
Twitter

Falscher AfD-Account: "Schöne Grüße an Herrn Böhmermann"

Die "AfD Bremen-Nord" twittert seltsames Zeug. Die Partei teilt mit, das Profil sei ein Fake. Wer steckt dahinter? Die Satire-Partei "Die Partei"?

Von Lukas Ondreka

Grimme-Preis

Goldfinger

Gleich mehrere anspruchsvolle Fernsehserien sind in diesem Jahr unter den Preisträgern - und Jan Böhmermann wurde für seinen Stinkefinger-Coup um den griechischen Ex-Finanzminister Yanis Varoufakis ausgezeichnet.

Europa

Geschichte schreitet nicht zum Besseren fort - jedenfalls nicht von alleine

Man kann eh nichts tun? Stimmt nicht. Gemeinsam sind die überzeugten Europäer aller Länder stärker als die Populisten.

Essay von Evelyn Roll

Zu Gast bei Sandra Maischberger (links): Yanis Varoufakis (ehemaliger griechischer Finanzminister).
TV-Kritik "Maischberger"

Schnelldurchlauf der Dinge, die Griechenland nicht auf die Reihe bringt

Sandra Maischberger will mit Ex-Finanzminister Varoufakis über die Frage "Wieder Ärger mit Griechenland?" diskutieren. Die Auflösung: Es war gar keine Frage - und die Sendung ein Elternsprechtag.

TV-Kritik von Deniz Aykanat

Volksbühne Berlin

Beginnt, euch Sorgen zu machen! Details später

Yanis Varoufakis tritt mit Gefolgsleuten als Gründer einer neuen Bewegung für mehr Staatsvolk in der Demokratie, als deren Agitator wie als Showmaster an der Berliner Volksbühne auf.

Von Jens Bisky

IhreSZ Flexi-Modul Header
Ihr Forum

Varoufakis' neue Bewegung: Mehr als eine Utopie?

Der ehemalige griechische Finanzminister Yanis Varoufakis will mit der Bewegung DIEM25 Europa re-demokratisieren. Dabei herauskommen soll zunächst ein paneuropäisches Netzwerk linker Intellektueller. Wie beurteilen Sie dessen Erfolgsaussichten?

Neue Bewegung

Beim Salonlöwen

Lange war es ruhig geworden um den "linken Rockstar" Yanis Varoufakis. Jetzt will Griechenlands Ex-Finanzminister Europa retten.

Von Thorsten Denkler, Berlin

Greece's former Finance Minister Varoufakis addresses a news conference in Berlin
Neue Bewegung

So will Varoufakis Europa retten

Seine neue Bewegung soll der "geteilte Albtraum" aller Brüsseler Bürokraten sein. "Wir starten heute Nacht", sagt der griechische Ex-Minister in Berlin.

Von Thorsten Denkler, Berlin

SZenario

So wertvoll wie ein Akropolis-Grillteller

Johlen, Lachen, Beifall: Münchens Ex-Oberbürgermeister Christian Ude moderiert das Gespräch mit dem griechischen Ex-Finanzminister Yanis Varoufakis in astreinem Oxfordian-Bavarian. Sein Auftritt wird anerkennend kommentiert, mehr Lob erhält allerdings der Grieche: "Guter Mann!"

Von Christiane Schlötzer

Gianis Varoufakis; varoufakis
Muffathalle

Ude trifft Varoufakis - und bringt ihn aus der Fassung

Eine Podiumsdiskussion über politisches Versagen, gute Vorsätze - und warum dieser Text eigentlich ein Hörbuch sein müsste.

Von Christiane Schlötzer