US-Präsident Donald und der CNN-Reporter Jim Acosta
Ultrarechte Internetseite "Infowars"

Fake News vom Weißen Haus?

Die US-Internetplattform "Infowars" fällt immer wieder mit hetzerischen Inhalten auf. Das Weiße Haus stört sich nicht daran und veröffentlicht ein Video der Seite, um sich im Fall Jim Acosta zu rechtfertigen.

Von Clara Lipkowski

Hans-Georg Maaßen bei der Vorstellung des Verfassungsschutzberichts 2017 01:15
Verfassungsschutzchef

Maaßen wird vermutlich doch nicht Sonderbeauftragter

Wie Ministeriumssprecher Sören Schmidt am Sonntagabend sagte, prüft sein Ressort jüngste Äußerungen Maaßens. Im Kern gehe es um eine Abschiedsrede, die Maaßen im Oktober beim Treffen der Chefs der europäischen Inlandsgeheimdienste gehalten habe.

die zwei Autoren Christian Schiffer und Christian Alt (roter Pulli), die das lustige  Buch: Angela Merkel ist Hitlers Tochter über Verschwörungstheorien geschrieben haben.
Literatur

"Die Wahrheit ist immer unsexy"

Die Journalisten Christian Alt und Christian Schiffer haben ein Buch über Verschwörungstheorien geschrieben - und darüber, wie man mit denen umgeht, die an sie glauben.

Interview von Christiane Lutz

Überlebens Kit eines Preppers für den Katastrophenfall Der Name dieser Bewegung die sich teils mit
Verschwörungstheorien

Shoppen für die Apokalypse

Verschwörungstheoretiker bieten im Netz nicht nur krude Theorien, sondern auch reale Produkte an. Über einen wachsenden Markt des Wahnsinns.

Von Nicolas Freund

Alex Jones, Verschwörungstheoretiker von Infowars
Ultrarechte US-Plattform

Der Mann, der Hillary Clinton für eine Kindermörderin hält

Mit seiner ultrarechten Plattform "Infowars" verbreitet Alex Jones Hass und Hetze. Apple und Spotify ziehen nun - für viele überfällige - Konsequenzen und löschen Inhalte.

Von Alan Cassidy, Washington

Sonnenuntergang in Niedersachsen; bild zu reichsbürger garching
Verschwörungstheorien

Der rudernde "Reichsbürger"

Ingenieur R. wird mit der Zeit immer seltsamer. Nachbarn und Ruderkameraden erleben mit, wie er sich tiefer und tiefer in Verschwörungstheorien verliert. Am Ende greift er zur Waffe - und tötet sich selbst.

Von Martin Bernstein und Imke Plesch

Bana Alabed
Krieg in Syrien

Heldin für alle

Bana Alabed hat aus dem umkämpften Aleppo getwittert, Fotos toter Kinder und zerstörter Häuser. Seitdem ist sie weltberühmt. Begegnung mit einer Neunjährigen, von der viele profitieren wollen.

Von Moritz Baumstieger

Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit
Populismus

"Vor allem Männer über 40 posten viel über Verschwörungstheorien"

Sie ordnen die Welt in Gut und Böse, benennen angeblich Schuldige und vermitteln Optimismus: Der Amerikanist Michael Butter erklärt, wieso Verschwörungstheorien und Populismus so gut zusammen passen.

Interview von Matthias Kolb

Donald Trump Holds Rally In Wilkes-Barre, PA
Kultur und Öffentlichkeit

Die Rückkehr der Sekte in Zeiten der Filterblase

Dercon, Tellkamp, Kollegah, Trump: Mancher Kulturstreit zeigt durchaus wahnhafte Züge und spielt mit imaginierten Bedrohungen.

Von Felix Stephan

US-VIOLENCE-MEDIA-RACE
Verschwörungstheorien

Wir kriegen dich

Brennan Gilmore filmte, als im August 2017 in Charlottesville ein Neonazi mit seinem Auto in die Menge raste. Seitdem hassen ihn die Rechten in Amerika - und machen ihm das Leben zur Hölle.

Von Alan Cassidy

Whatsappverschwoer+jetzt
jetzt
Whatsapp-Kolumne

Die Gruppe mit dem Verschwörungstheoretiker

Ein paar alte Freunde wollen sich endlich mal wieder treffen - einer von ihnen aber ist leider zum Verschwörungstheoretiker geworden.

Von Charlotte Bastam

David Hogg
Youtube

Der neueste Trend: Verleumdung

Automatische Hitlisten auf Youtube fördern Falschnachrichten. Das zeigt sich an einem Hetzvideo gegen einen Überlebenden des Parkland-Massenmordes.

Von Bernd Graff

Verschwörungstheorien

Erschreckend lebendig

Seit Menschengedenken gilt: Je obskurer die Ideen, desto stabiler krallen sie sich in den Gehirnen fest. Sogar die meisten Religionen behaupten, im Besitz der absoluten Wahrheit zu sein und verteidigen diese mit Feuer und Schwert.

Copyright Teun Voeten December 2017 Pyongyang North Korea DPRK The Ryugyong hotel is with 330
Verschwörungstheorien

Verschwörungstheorien bedrohen die Demokratie

Macron, Kim Jong-un und die Freimaurer: Ein plumpes Buch voller scheinlogischer Argumente steht auf der "Spiegel"-Bestsellerliste. Es ist ein Symptom für eine tief liegende gesellschaftliche Krise.

Von Alex Rühle

Richard Gutjahr bei der Verleihung des Grimme Online Award 2016 in der Kölner Flora Köln 24 06 201
Hetze gegen Richard Gutjahr

Freiwild im Netz

Der Journalist Richard Gutjahr war Internet-Fan. Doch seit er Zeuge des Attentats in Nizza und des OEZ-Anschlags in München wurde, hetzen Verschwörungstheoretiker gegen ihn. Über einen ausweglosen Kampf.

Von Alex Rühle

fakenews+jetzt
jetzt
Interview zu Fake News

"Die Wahrheit ist umkämpfter denn je"

Was macht in Zeiten von Fake News unsere Wirklichkeit aus? Ein Gespräch mit dem Medienwissenschaftler Bernhard Pörksen über das Jahr 2017, Verschwörungstheorien und natürlich: Trump.

Interview von Friedemann Karig

Verschwörungstheorien

Ausgetauschte Völker und Kinderpornos in der Pizzeria

Was steckt hinter den einflussreichsten Verschwörungstheorien? Acht Beispiele aus aller Welt.

Von Volker Bernhard, Nicolas Freund, Bernd Graff, Alex Rühle und Sonja Zekri

Kondensstreifen über Frankfurt/Main
Interview mit Michael Butter

Die Wirkung von Verschwörungstheorien

Der Amerikanist Michael Butter über die Verführungskraft von Verschwörungstheorien, warum vor allem Männer ab 40 dafür anfällig sind und wie man klug mit ihnen umgeht.

Von Alex Rühle

US-Präsident John F. Kennedy
Kennedy-Akten

John F. Kennedy - für immer Held und Mythos

US-Präsident Trump will die letzten geheimen Akten rund um die Ermordung JFKs freigeben. Überraschungen sind keine zu erwarten, doch noch immer glauben viele an die große Verschwörung.

Kommentar von Willi Winkler

pngall.comganesh
Indiens Forschungspolitik

Wenn Politiker raten: Kein Sex! Kein Fleisch!

Plastische Chirurgie wurde vor Jahrhunderten von Hindus erfunden, ebenso das Flugzeug. Und werdenden Müttern hilft eine Darmreinigung. In Indien sind bizarre Theorien auch unter Spitzenpolitikern beliebt.

Von Sohini Chattopadhyay

Berlin Gedenktafel fuer NS Kriegsdeserteur Am Freitag den 24 April 2015 wurde in Berlin Charlottenb
Verschwörungstheorien

"Der islamische Antisemitismus ist ein Import aus Europa"

Woher kommt der Hass auf Juden? Antisemitismusforscher Wolfgang Benz über die Verbreitung judenfeindlicher Vorurteile in der islamischen Welt.

Interview von Benedikt Herber

Verschwörungstheorien

Strategien gegen alle Übel dieser Welt

Die Erde ist eine Scheibe, die CIA hat Pokémon Go erfunden, Angela Merkel ist ein Reptil: Verschwörungstheoretiker verbreiten die abstrusesten Thesen. Der Autor, Journalist und Blogger Bernd Harder will mit Fakten dagegen halten

Von Clara Lipkowski, Au

Verschwörungstheorien

Sachlich gegen Unsinn

Auf einer Tagung in Berlin beraten Wissenschaftler darüber, ob und wie sich Anhänger kruder Theorien vom belegten Gegenteil überzeugen lassen.

Von Kathrin Zinkant

Heilpraktiker: Homöopathische Präparate
Verschwörungstheorien

Mit Sachlichkeit gegen den Unsinn

Die Gesellschaft zur wissenschaftlichen Untersuchung von Parawissenschaften diskutiert in Berlin über den richtigen Umgang mit Impfgegnern, Hömöopathen und Verschwörungstheoretikern.

Von Kathrin Zinkant

Fidden
Online-Dating

Auf der Suche nach dem Verschwörungstheoretiker fürs Leben

Ein Dating-Portal soll einsamen Verschwörungstheoretikern dabei helfen, ihre große Liebe zu finden. Das klingt lustig - ist aber auch gefährlich.

Von Hanna Sellheim