Qantas captain Lisa Norman
Qantas-Flug QF9

In 17 Stunden von Perth nach London

Nonstop von Australien nach Europa - das hat es noch nie gegeben. Es ist der Auftakt einer Rekordjagd, die nicht nur die Flugzeuge an ihre Grenzen bringt, sondern auch die Passagiere.

Tennis

"Krank und gefährlich"

Grand-Slam-Siegerin Martina Navratilova kritisiert die ehemalige Tennisspielerin Margaret Court scharf. Die Australierin hatte sich im Radio homophob geäußert und war schon zuvor durch inakzeptable Äußerungen aufgefallen.

Norwegian Air Shuttle AS Launch Inaugural Flight From London To New York
Fluggesellschaften

Billig über den Atlantik

Airlines wie Wow oder Norwegian locken die Kunden mit niedrigen Preisen auch für Langstrecken-Flüge. Die etablierten Anbieter suchen fieberhaft nach einer Strategie.

Von Jens Flottau, Frankfurt

Airbus

Neuer Rückschlag für "A 380"

Singapore Airlines will den Mietvertrag für seine Super-Jumbos nicht verlängern. Das gesamte Projekt "A 380" gerät damit noch mehr unter Druck als ohnehin schon. Keiner scheint den Flieger zu brauchen.

Von Jens Flottau, Frankfurt

Emirates

In der Warteschleife

Luftfahrtmanager Christoph Müller, Ex-Chef von Malaysia Airlines, könnte bei Emirates an die Spitze aufsteigen. Dafür wechselt er jetzt erst einmal in die zweite Reihe und arbeitet Emirates-Chef Tim Clark zu. Vielleicht wird er den 66-Jährigen irgendwann ersetzen.

Von Jens Flottau, Frankfurt

Airbus

Zu hoch geflogen

Der Großraumflieger A380 sollte ein neues Zeitalter auf der Langstrecke einläuten, daraus wird wohl nichts. Die internationale Kundschaft steigt lieber auf kleinere Maschinen um. Bleibt nur noch ein anderer Weg, die Flugzeuge loszuwerden.

Von Jens Flottau, Frankfurt

Airbus

Zu hoch geflogen

Der Großraumflieger A380 sollte ein neues Zeitalter auf der Langstrecke einläuten, daraus wird wohl nichts. Die internationale Kundschaft steigt lieber auf kleinere Maschinen um. Bleibt nur noch ein anderer Weg, die Flugzeuge loszuwerden.

Von Jens Flottau, Frankfurt

An airplane with condensation trail in the blue sky. Longing for the next holiday trip, Ein Flugzeug mit Kondensstreifen am blauen Himmel. Sehnsucht fuer die naechste Urlaubsreise
Ultra-Langstreckenflüge

In 18 Stunden um die halbe Welt

Niedrige Spritpreise und sparsame Flugzeugtypen machen es möglich: Fluggesellschaften wollen Ultralangstreckenflüge ins Programm nehmen. Das wird richtig unbequem.

Von Jens Flottau, Frankfurt

Malaysia Airlines has new owner 45 Bilder
Unvergessliche Flüge

Weniger Handgepäck erlaubt - wegen Gegenwind

Beinahe-Abstürze, Flugkapitäne im Drogenrausch, randalierende Passagiere oder Mitreisende in Schlangenform - es gibt Flüge, die man so schnell nicht vergisst. Eine Auswahl.

Dieser und weitere unvergessliche Flüge in Bildern.

Schaltsekunde
Anpassung der Uhrzeit an die Erdrotation

Eine Sekunde, die Computer aus dem Takt bringt

Die Erdkugel dreht sich langsamer als gedacht, deswegen soll mit einer extra Sekunde im Juli die Uhrzeit reguliert werden. Für Internetserver könnte das zum Problem werden - schon wieder.

Von Christopher Schrader

Zeitumstellung

Aus dem Takt

Die hyperschnellen Börsenhändler haben Angst vor der Schaltsekunde. Denn die Nacht vom 30. Juni auf den 1. Juli wird eine Sekunde länger sein als sonst. Das schlimmste aller Szenarien: ein Börsencrash.

Von Kathrin Werner

Tiere unterwegs

Wenn Koalas reisen ...

... dürfen sie schon mal in der ersten Klasse Platz nehmen. Paddle, Pellita, Chan und Idalia aus Australien verbringen die kommenden Monate in Singapur. Vor dem Flug ließen sie sich in Ledersesseln thronend Eukalyptus servieren.

Lufthansa Cargo AG Adds Boeing 777F Freight Aircraft To Fleet
Klage gegen Lufthansa

Angriff auf das Frachtkartell

Die Deutsche Bahn fordert eine Milliarden-Entschädigung von Fluggesellschaften, auch von der Lufthansa. Es ist nicht die einzige Schadensersatzklage, mit der die Airline zu kämpfen hat.

Von Jens Flottau, Frankfurt

KOMBO - Deutsche Bahn und Lufthansa
Kartellabsprachen

Deutsche Bahn verklagt Lufthansa

Es ist eine der größten Kartell-Klagen in Deutschland: Die Deutsche Bahn wirft 17 führenden Fluggesellschaften verbotene Absprachen bei Frachtaufträgen vor. Die Bahn macht Schäden in Höhe von 1,2 Milliarden Euro geltend. Das belastende Material soll morgen per Lkw in 54 Umzugskartons dem Landgericht Köln zugestellt werden.

Von Klaus Ott

A part of the wreckage of Malaysia Airlines Flight MH17 is seen at its crash site, near the village of Hrabove, Donetsk region
Flüge über Krisenregionen

Wie MH17 die Luftfahrt verändert

Die Rakete, die Flug MH17 traf, erschüttert auch die Luftfahrtindustrie. Der wird klar, dass das System, das ihre Flieger schützen soll, nicht auf Bedrohungen vom Boden ausgelegt ist. Aber die Staaten haben eigene Interessen. Das führt zu absurden Situationen wie in Tel Aviv.

Von Jens Flottau, Frankfurt

Flugrouten
Regelungen im Luftverkehr

Fatale Routenplanung

Fluggesellschaften stecken in einem Dilemma: Einerseits sollen sie eine kurze, kostengünstige Route wählen. Andererseits halten sie sich an die Restriktionen von diversen Organisationen. Bei der Einschätzung der Sicherheitslage müssen sie sich auf lokale Behörden verlassen - im Fall von MH17 mit fatalen Folgen.

Von Jens Flottau

Toilette Flugzeug Zeichen sign 22 Bilder
Randale an Bord

Prügel vor der Komfortzone

Zwei betrunkene Russen wollen während eines Fluges nach Moskau zur Toilette - allerdings in der Business Class. Als sich ihnen ein Flugbegleiter in den Weg stellt, werden sie rabiat.

BAA Ltd. Chief Executive Officer Colin Matthews Interview
Fluggast-Daten

Die Airline weiß alles

Fluggesellschaften kennen Geburtstage, Adressen und sammeln sogar, mit wem ihre Kunden auf Reisen gegangen sind. Jetzt lernen sie, wie sie diese Daten ausnutzen können. Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Datenschutz.

Von Jack Nicas, Wall Street Journal Deutschland

Lufthansa

Erste-Klasse-Passagiere müssen mehr für Treibstoff zahlen

Reaktion auf steigende Kerosinpreise: Wer mit der Lufthansa in der Business-Klasse oder der ersten Klasse reist, zahlt künftig deutlich mehr.

Handy Flieger Telefonieren Flugzeug
Internet und Telefonieren im Flugzeug

Bordgeflüster

Handy, Wlan, Skype - es gibt mittlerweile viele Möglichkeiten, auch in der Luft erreichbar zu sein. Nur wollen das viele Passagiere gar nicht. Das macht es für die Airlines schwierig, einen Kurs zu finden.

Von Andreas Späth

Jahresrueckblick 2012: November
Neue Sitzklasse

Lufthansa setzt auf "Premium Economy"

Das Angebot soll diejenigen ansprechen, die bereit sind, für ein bisschen mehr Komfort zu zahlen: Die Lufthansa plant die Einführung einer neuen Sitzklasse, die preislich zwischen Economy und Business liegt. Auch bei der Billig-Tochter Germanwings soll ein neuer Premium-Tarif eingeführt werden.

Images of United Spirits Products As Mallya's Distiller Sale Seen Falling Short of Kingfisher Revival 10 Bilder
Russland will Alkohol an Bord verbieten

Ohne Wodka über den Wolken

Ein Fünftel der russischen Fluggäste trinkt an Bord, angeblich aus Flugangst. Doch aus Angst wird oft Wut, so dass in russischen Flugzeugen immer wieder Randalierer toben. Nun sollen die Passagiere ihre Flaschen beim Einsteigen abliefern. Doch Russen sind nicht die einzigen, die an Bord die Kontrolle verlieren.

Mann in der Warteschleife
Anruf bei Fluggesellschaft

Mann hängt 15 Stunden in der Warteschleife

Noch schnell den Flug telefonisch bestätigen, dann ab nach New York. Das war der Plan. Doch aus einem Anruf bei der Fluggesellschaft Qantas wurde für einen Australier eine lange Nacht: 15 Stunden verbrachte er in der Telefon-Warteschleife.

To match Analysis AIRCRAFT-BUBBLE/
Entsorgung von Flugzeugen

Mit zehn Jahren schon auf dem Schrottplatz

Immer mehr Flugzeuge werden in den USA zerlegt, bevor sie veraltet sind. Airlines geben ständig neue Maschinen in Auftrag. Die Hersteller freut das. Experten warnen allerdings vor einer Flugzeug-Blase, die bald platzen könnte.

Lufthansa - Airbus A380
Konkurrenz durch Billigflieger

Lufthansa kündigt harten Sparkurs an

Brisanter Brief an die Mitarbeiter der Lufthansa: Die Airline will das Ergebnis im Passagiergeschäft um jährlich fast eine Milliarde Euro verbessern. Sie legt das komplette Geschäft außerhalb der großen Drehkreuze mit der Billigtochter Germanwings zusammen. Außerdem soll das Wachstum der Flotte gestoppt werden.

Von Jens Flottau, Frankfurt