Neueste Artikel zum Thema

Kopfschmerzen

Bei diesen Warnzeichen sollten Sie zum Arzt gehen

In seltenen Fällen können Kopfschmerzen auf eine bedrohliche Erkrankung hinweisen. Fünf Warnzeichen, an denen Sie den Notfall erkennen können.

Berufsunfähigkeitsversicherung Berufsunfähigkeit Versicherungen
Medikamente

Wenn Schmerzmittel Kopfschmerzen verursachen

Manche Kopfschmerz-Patienten nehmen eine Tablette nach der anderen - und wundern sich, dass nichts mehr hilft. Sie ahnen nicht, dass die Pillen selbst zur Schmerzursache geworden sind.

Von Katrin Neubauer

Kopfschmerzen bei Kindern

Qual in Kinderköpfen

Immer mehr Kinder erhalten die Diagnose Kopfschmerzen oder Migräne. Über die Gründe diskutieren Experten noch. Sicher scheint: Stress, Schulprobleme und Mobbing verstärken die Pein.

Von Nina Buschek

Sommeranfang
Kopfschmerzen

Schmerzfrei ohne Medikamente

Entspannung, Biofeedback, Massagen: Gegen Migräne und Kopfschmerzen werden alle möglichen Therapien abseits von Tabletten empfohlen. Einige wirken gut, andere weniger. Ein Überblick.

Von Nina Buschek

Medikamente

Was lindert Kopfschmerzen?

Aspirin, Paracetamol oder Ibuprofen? Bei einem gelegentlichen Brummschädel helfen diese Mittel gut. Doch wer häufig unter Kopfschmerzen leidet, sollte über eine Prophylaxe nachdenken.

Von Nina Buschek

Migräne

Diese Medikamente können helfen

Manchmal wirken schon gängige Schmerzmittel wie Aspirin, manchmal müssen es spezielle Migränemittel oder vorbeugende Präparate sein. Bis die beste Medizin gefunden ist, brauchen Migränepatienten Geduld.

Von Nina Buschek

Kopfschmerzen

Ist es Migräne?

Migräne, Spannungskopfschmerzen oder Clusterkopfschmerzen - die Pein im Schädel kann ganz unterschiedliche Ursachen und Auswirkungen haben. Wie Sie die Art Ihres Kopfschmerzes richtig erkennen.

Von Nina Buschek

Glasflaschen
Alkohol und Kater

Aus der Ausnüchterungshölle

Geht wilde Zecherei immer mit einem Kater einher? Wen trifft es am härtesten? Und welche Getränke sind besonders gefährlich? Was Sie vor, während und nach der Feierei wissen sollten.

Von Berit Uhlmann

Erkältung

Was hilft bei Fieber und Schmerzen?

Fieber und Schmerzen lassen sich gut lindern. Dennoch sollten Erkältungs-Geplagte vorsichtig mit Tabletten und Hausmitteln umgehen.

Frauengesundheit

In der Giftküche von Malawi

Der Rauch der offenen Kochfeuer macht Frauen und Kinder in dem südostafrikanischen Land krank. Doch selbst billige Herde sind für die meisten Familien zu teuer.

Von Nathalie Bertrams und Ingrid Gercama, Lilongwe

Medizinisches Cannabis

Warten auf das hilfreiche Gras

Seit fast 100 Tagen gibt es Cannabis auf Kassenrezept, doch viele Schmerzpatienten stehen noch immer vor hohen Hürden.

Von Kim Björn Becker

Chronische Schmerzen
Medizin

Immer mehr junge Erwachsene leiden an Kopfschmerzen

Die Ursache ist unklar, aber eine Vermutung macht sich breit: Der Druck im Alltag steigt. Bereits Kinder schlucken Medikamente.

Von Thomas Öchsner, Berlin

THW Kiel v KS Vive Tauron Kielce - VELUX EHF FINAL4 Semi Final
Sportverletzungen

"Schutzbrillen wären in vielen Sportarten sinnvoll"

Wissenschaftler haben untersucht, welche Sportler ihre Augen am stärksten gefährden.

Von Werner Bartens

Sonne in Köln
Depression

"Mir geht's grad nicht so gut"

Willensschwach, faul, gewalttätig: Vorurteile, mit denen Depressive immer noch zu kämpfen haben. Vorurteile, die verhindern, das Problem beim Namen zu nennen. Eine Geschichte über die Volkskrankheit Depression.

Von Ruth Eisenreich

Gelbfieber  in Angola
Seuchenschutz

WHO startet gewaltige Impfkampagne gegen Gelbfieber

Gesucht: Zehn Millionen Nadeln. Damit der Impfstoff für möglichst viele Menschen in Afrika reicht, bekommt jeder nur eine kleine Dosis. Ein Experiment mit ungewissem Ausgang

Von Kai Kupferschmidt

Medikamente

Viele verschiedene Schmerzmittel und doch immer das gleiche

Wer in der Apotheke nach einem Schmerzmittel fragt, bekommt je nach Beschwerden unterschiedliche Pillen angeboten. Braucht es wirklich für jedes Wehwehchen ein eigenes Medikament?

Von Felix Hütten

Vor dem abnehmenden Mond 7 Bilder
Von SZ-Autoren
Reisemedizin

Gesund um den Globus

Reise-Thrombose, Seekrankheit, Jetlag: Oft ist die Angst vor Leiden im Urlaub größer als das Risiko. Sieben Beschwerden, die informierte Reisende nicht fürchten müssen.

Reisemedizin

Sommer, Sonne, Pillenschachtel

In der Ferienzeit haben Apotheken Hochsaison. Gegen jede Gefahr fern der vertrauten Umgebung gibt es ein Mittelchen. Doch oft ist die Angst größer als das Risiko. Die gefürchtetsten Reisekrankheiten im Überblick.

Infektionskrankheiten

WHO warnt vor Ausbreitung des Gelbfiebers

In Angolas Hauptstadt Luanda sind bereits 244 Menschen an der Krankheit gestorben. Ein Medikament gibt es nicht.

Von Kai Kupferschmidt

Mädchen liegt krank im Bett
Ratgeber Influenza

Der Grippe entkommen

Hohes Fieber, Husten, Halsschmerzen: Ist dies eine Erkältung oder eine Grippe? Welches sind die Symptome der Influenza? Schützt die Grippeimpfung und nützt mir das Grippemittel Tamiflu? Antworten auf die wichtigsten Fragen zur Virusgrippe.

Brasilien und das Zika-Virus

Ins Herz

Es sind nur Stiche - aber sie verändern das Leben der Menschen für immer. Über die Gelbfiebermücke, das Zika-Virus und ein Land, das sich nicht wirklich zu helfen weiß.

Von Boris Herrmann

Tumore

Warum sich Krebs so schnell nicht besiegen lässt

In den USA rufen Politiker wieder einmal den Kampf gegen den Krebs aus. Realistisch sind ihre Versprechungen kaum - sie verkennen das Wesen bösartiger Tumore.

Analyse von Werner Bartens

Gundelfingen: ALTERSHEIM - Spitalstiftung Haus der Senioren
Versorgung im Alter

Pflege ohne Notstand

Seit Jahren gibt es zu wenige Fachkräfte in der Pflege. Doch mehr Personal bedeutet nicht automatisch bessere Betreuung - wie ein Beispiel aus Bayern zeigt.

Von Kim Björn Becker und Sarah Kempf, Gundelfingen

Virus
Zika

Seuche aus der Südsee

Hautausschlag, Kopfschmerzen, geschwollene Gelenke: Eine nahezu unbekannte Krankheit namens Zika breitet sich rasant aus und hat bereits Südamerika erreicht.

Von Martin Enserink

Karl Huber: Cannabis gegen Alkoholsucht
Die Recherche - Porträt
Ungewöhnliches Mittel gegen Alkoholsucht

"Ohne Cannabis wäre ich schon lange tot"

Karl Huber hat den Alkoholentzug durch Kiffen geschafft - mit staatlicher Genehmigung.

Von Sabrina Ebitsch