Denning - Münchner Stadtteil - SZ.de

Denning

Denning

Aktuelle Nachrichten, Bilder und Informationen aus dem Münchner Stadtteil Denning.

Wenn der Frühling kommt
:So weckt man den eigenen Garten aus dem Winterschlaf

Ab wann darf man Rasen mähen? Für welche Pflanzen ist es noch zu früh, und was hilft überhaupt gegen Moos? Ein Münchner Gärtner weiß, worauf es ankommt, und erklärt, wie man die Beete wieder in Schwung bringt.

Von Nicolas Friese

Verlagerung nach Pullach
:"Ich verurteile das komplett"

Nach Bekanntwerden der Umzugspläne der Bayerischen Hausbau fordern die Parteien im Stadtrat, das System der Gewerbesteueroasen abzuschaffen. Konkrete Kritik an dem Immobilienkonzern äußern aber nur Stadträte der Linken - und der FDP.

Von Sebastian Krass

SZ PlusExklusivWirtschaft in München
:Umzug in die Gewerbesteueroase

Das traditionsreiche und hochprofitable Immobilienunternehmen Bayerische Hausbau verlegt seinen Firmensitz aus München nach Pullach. Und begründet das ganz offen mit "steuerlichen Vorteilen".

Von Sebastian Krass

Radunfall bei Schneeglätte
:94-Jähriger stirbt an Sturzfolgen

Zwei Wochen nach einem Sturz mit dem Fahrrad ist ein 94 Jahre alter Münchner an den Folgen des Unfalls gestorben. Wie die ermittelnde Verkehrspolizei am Freitag mitteilte, ist der Senior am frühen Nachmittag des 26. Januar mit seinem Rad auf der ...

Bogenhausen
:Hobbyhistoriker und Denkmalschützer

Seit 20 Jahren forschen Geschichtsinteressierte zu Oberföhring, Daglfing, Denning, Zamdorf und Altbogenhausen. Und dann haben die 380 Mitglieder des Vereins Nordostkultur auch noch eine alte Ziegelei zu unterhalten.

Von Lea Kramer

Feuerwehr
:Fliegerbombe in Denning entschärft

Der 250 Kilo schwere Sprengkörper aus dem Zweiten Weltkrieg ist bei Bauarbeiten entdeckt worden. Über 4000 Menschen mussten ihre Wohnungen und Häuser verlassen.

Landgericht München
:14-Jährige im Schlaf getötet - Teenager gesteht Tat

Vor Gericht sagte der 18-Jährige, er bereue die Tat an seiner Freundin. Die Mutter hatte ihre Tochter tot im Bett gefunden.

Denning
:Abschied von der Arbeitswelt

Ein Traditionsgeschäft an der Ostpreußenstraße schließt für immer - und das nach beinahe 100 Jahren und drei Generationen. Weil sich keine Nachfolge findet, verkaufen Renate und Max Mächtlinger ihre Waren nur mehr bis April - "solange wir noch Sachen haben".

Von Lea Kramer

SZ PlusAlte Läden in München
:Jenseits von Amazon

An der Ostpreußenstraße im Münchner Osten feiert das Eisenwarengeschäft 100-Jähriges, der Modeladen hat bald 70. und der Schuhladen nebenan wird 60 Jahre alt. Wie haben die Inhaber es geschafft, sich gegen die Online-Riesen zu behaupten?

Von Sophie Kobel (Text und digitale Umsetzung) und Stephan Rumpf (Fotos)

Klimaschutz
:Stadt erlaubt nun doch Solaranlagen in der Nähe von Denkmälern

Die Lokalbaukommission hatte ein Projekt in Johanneskirchen zunächst mit Verweis auf den Denkmalschutz abgelehnt, doch dann schaltete sich Bürgermeisterin Habenschaden ein: "Man sollte schon die richtigen Prioritäten setzen."

Von Sebastian Krass

Poststation in Denning
:Unterm Kastaniendach

Aus einer früheren Poststation in Denning ist ein preisgekröntes Stadthaus geworden.

Von Mira Brünner

Denning
:Radikale Rodung

Aus Rückschnitt wird Kahlschlag - ein Missverständnis ist schuld daran, dass eine komplette Hecke zerstört wird

Von Nicole Graner

Corona-Regeln
:5000 Kontrollen und 358 Verstöße

Die Polizei hat am Wochenende in der Landeshauptstadt und im Landkreis München knapp 5000 Kontrollen zur Einhaltung der aktuellen Infektionsschutzregeln durchgeführt. 358 Verstöße seien angezeigt worden, teilte das Präsidium am Montag mit. In ...

Drei Fälle am Wochenende
:Zahl der Einbrüche in München steigt

Die Polizei verzeichnet in den vergangenen Wochen einen spürbaren Anstieg bei Einbrüchen. Über das Jahr betrachtet seien die Zahlen heuer zwar niedrig, teilte das Polizeipräsidium am Montag mit. Die Ermittler führen das darauf zurück, dass viele ...

Denning
:Neue Route als Problem

Elternbeirat beklagt Verunsicherung bei Schülern, weil die beiden Busse zur Fritz-Lutz-Schule andere Wege nehmen. Die Stadt verspricht Abhilfe

Von Ulrike Steinbacher

Denning
:Baureferat legt Gehweg an

Wer von der Haltestelle Hermann-Gmeiner-Weg Richtung Arabellapark oder Innenstadt fahren will, braucht, wenn der Boden feucht und weich ist, entweder feste Schuhe oder aber den Wagemut, auf Radweg oder Straße zum Bus zu marschieren. Denn auf einem ...

Denning
:Kantorei bekommt Zuschuss

"Barocke Abendmusik" mit Werken von Dieterich Buxtehude ist am Samstag, 7. Dezember, 18 Uhr, unter der Leitung von Christian Seidler in der Immanuelkirche in Denning zu hören. Auf dem Programm stehen Orgelwerke, Kantaten sowie die monumentale ...

Denning/Alt-Bogenhausen
:Tempo 30 für mehr Sicherheit vor der Kita

Die Kinder im 13. Stadtbezirk sollen sicher über die immer volleren Straßen kommen. Im Fall des Hauses für Kinder an der Kreuzung der Friedrich-Eckart- mit der Denninger Straße war der starke Verkehr schon ein Thema gewesen, als das Gebäude noch im ...

Denning
:Radltour durch acht frühere Dörfer

Der Verein Nordost-Kultur veranstaltet am Freitag, 13. September, eine etwa zweistündige Radtour unter dem Motto: Acht Dörfer, drei Gemeinden, ein Bezirk. Zusammen mit Roland Krack macht sich die Gruppe auf die Suche nach den Resten der alten Dörfer ...

Denning
:Platz-Probleme

Der SC Bogenhausen fordert ein zweites Kunstrasen-Spielfeld für die Bezirkssportanlage in Denning. Regenwetter bringt dort den Trainingsplan durcheinander

Von Ulrike Steinbacher

Denning
:Ein Schild zur Güte

Bezirksausschuss lehnt zu viele Warnhinweise auf Radler ab

Denning
:100 Quadratmeter mehr Grün

Der Platz Zur Deutschen Einheit in Denning wird künftig nur noch von einer Asphaltschneise geteilt, nicht mehr von zweien. Das Baureferat kommt einem von der CSU initiierten Antrag des Bezirksausschusses (BA) Bogenhausen nach und entsiegelt ein ...

Denning
:Fotoausstellung zu Insekten-Eldorado

Das Volksbegehren Artenschutz in Bayern beanstandete die schrumpfende biologische Vielfalt. Das Ökologische Bildungszentrum (ÖBZ), Englschalkinger Straße 166, zeigt von Dienstag, 19. Februar, bis Sonntag, 10. März, eine Fotoausstellung, die genau ...

Denning
:Trolle und Trubel

Irgendwo gibt es sie vielleicht, die Trolle, die Elfen und andere Geschöpfe der fantastischen Welt. Beim Pfarrfasching der Pfarrei St. Emmeram dürfen sie unter dem Motto "Nicht von dieser Welt - Märchen, Mythen, Fantasy" am Samstag, 9. Februar ...

Denning
:Spannende Stadtgeschichte

Stadtgeschichtsforschung ist das Motto einer dreiviertelstündigen Veranstaltung, zu der der Verein Nordostkultur für Montag, 4. Februar, 19.30 Uhr, einlädt. Es geht um Münchens Entwicklung im Spiegel historischer Karten und Modelle. Redner ist Franz ...

Denning
:Noch kein Zeitplan

Dennings Sportanlage ist marode, doch ein Beschluss der Stadt zur Sanierung steht aus

Denning
:Stimmungsvolle Lieder im Workshop intonieren

Die Gospel- und Chorsängerin Anke Maria Caspari bietet die Chance, sich mit Singen aufs Weihnachtsfest einzustimmen. Am Samstag, 15. Dezember, werden in der Immanuelkirche Advents- und Weihnachtslieder intoniert - manchmal einstimmig, oft auch in ...

Denning
:Lästige Schneise

Der geteilte Platz "Zur Deutschen Einheit" soll eins werden

Denning
:Ärger im Grünen

Die Stadt will, dass die Wagenburg "Hin und Weg" dem neuen Pühnpark weicht, aber nun regt sich Protest.

Von Ulrike Steinbacher

Denning
:Himmlische Chöre

Es wird ein Meer aus Stimmen sein: Mehr als hundert Chorsänger füllen den Altarraum der Pfarrkirche St. Emmeram, Ostpreußenstraße 80, am Freitag, 20. Juli, von 20 Uhr an nicht nur akustisch, sondern auch optisch. Die Musiker gehören den Chören der ...

Denning
:Reise ins Ungewisse

Der Naturkindergarten darf in den Pühnpark zurück, aber die Wagenburg Hin und Weg braucht wohl einen neuen Standort

Von Ulrike Steinbacher

Denning
:Vorbeifliegende Landschaften

Jennifer Scales beobachtet und fotografiert die Natur aus dem fahrenden Zug heraus. Ihre Bilder der vorbeifliegenden Landschaften faszinieren durch die eingefangene Bewegung und Unschärfe. Zwischen Sonntag, 10. Juni, und Donnerstag, 19. Juli, zeigt ...

Denning
:Bauwagen müssen reisen

Wenn die Arbeiten für den neuen Pühnpark starten, soll der Naturkindergarten Bogenhausen umziehen. Ein Ausweichquartier gibt es noch nicht

Von Ulrike Steinbacher

Denning
:Ganz viel umsonst

Jeder hat bestimmt etwas zuhause, das er nicht mehr braucht, aber jemand anderes hätte unter Umständen eine große Freude damit. Um genau so einen Austausch geht es am Sonntag, 29. April, im Pfarrheim St. Emmeram an der Putziger Straße 31 a. Von ...

Denning
:Dialog der Religionen

Zum interreligiösen Dialog lädt die Immanuelkirche, Allensteiner Straße 7, ein. Gönül Yerli vom Islamischen Forum Penzberg spricht am Mittwoch, 14. März, von 20 Uhr an zum Thema "Lebensweisen - Glaubensfragen". Yerli kennt sich als ...

Denning
:Vortrag über soziale Ungleichheit

Wachsende soziale Ungleichheit spaltet die Gesellschaft und gefährdet die Demokratie. Darüber spricht der Soziologe Stefan Hradil am Mittwoch, 17. Januar, von 20 Uhr an im Gemeindesaal der Immanuelkirche München, Allensteiner Straße 7. In seinem ...

Denning
:SPD-Kandidaten im Wahlkreis Ost

Eine Vorstellungsrunde der Landtags- und Bezirkstagskandidaten bei der SPD Denning findet am Freitag, 20. Oktober, um 18 Uhr im Nebenraum des TS Jahn, Weltenburger Straße 53, statt. Auch interessierte Nichtmitglieder sind ausdrücklich willkommen, um ...

Denning
:Mehr als Roggen, Weizen, Dinkel

Zwar gab es in den vergangenen Jahren den Trend, aufwendig ausgetüftelte Brotsorten zu entwerfen, doch unsere Standard-Backwaren bestehen zumeist aus nicht mehr als 20 bis 25 Getreidesorten. Dabei gibt es eigentlich eine riesige Auswahl an ...

Denning
:Romantische Nacht

Die romantische Nachtsymbolik hat vier zentrale Aspekte: die mystische Facette der Nacht, die Nacht als Erlöserin, die Einsamkeit der Nacht und den Dämon, den die Nacht beherbergt. Diese Aspekte greift Sopranistin Irina Firouzi beim Liederabend der ...

Wagen der Bayernpartei
:Brandanschlag auf Wahlkampfmobil

In der Nacht auf Freitag ist ein Wohnmobil der Bayernpartei ausgebrannt: Das Kommissariat 43, zuständig für politisch motivierte Gewalt, hat die Ermittlungen übernommen. Das Wohnmobil an der Eggenfeldener Straße, Ecke Friedrich-Eckert-Straße, war ...

Tour
:Radeln in die Geschichte Dennings

Wann begann die Besiedlung Dennings? Erst mit den Bajuwaren, die im Zuge der Völkerwanderung große Teile von Altbayern, Österreich und Südtirol besiedelten, oder bereits mit dem Römischen Reich? Vielleicht reicht die Denninger Geschichte bis in die ...

Denning
:Immanuelkirche erhält neues Gemeindezentrum

Die Immanuelkirche in Denning bekommt ein neues Gemeindezentrum. Die Planung stehe aber "noch ganz am Anfang", sagt Pfarrerin Christine Untch. Bei der Fusion mit der Bogenhauser Nazarethkirche vor fünf Jahren sei eine große Gemeinde mit etwa ...

Denning
:Stadtpaläste in voller Schönheit

Von den prachtvollen Adels- palästen Münchens hat nur ein Bruchteil die verheerenden Bombenangriffe des Zweiten Weltkrieges überstanden, viele verschwanden für immer aus dem Stadtbild. Eine Vorstellung von der Pracht der Münchner Palais vermittelt ...

Denning
:Wege gegen Rechts

Miriam Heigl stellt sich gegen Rechtsextremismus: Die Leiterin der Fachstelle für Demokratie spricht an diesem Mittwoch, 18. Januar, als Referentin der Reihe "Miteinander reden in Immanuel" zum Thema "Rechts? Extrem? Populistisch? Wir sind ...

Denning
:Weihnachtslieder selbst singen

Anke Maria Caspari ruft zum Mitsingen fröhlicher Gospels auf: In der Immanuelkirche, Allensteiner Stra- ße 7, veranstaltet die Chorleiterin am Samstag, 17. Dezember, den stimmungsvollen Gesangsworkshop "Weihnachtslieder aus aller Welt". Von 10 bis ...

Denning
:Kraft, Wärme und Lebensfreude

Laut gen Himmel soll sie erschallen, die Musik des Chores " Gospels at Heaven". Zu einem vorweihnachtlichen Programm sind die 60 Sängerinnen und Sänger am Freitag, 16. Dezember, und Samstag, 17. Dezember, in der Nazarethkirche, Barbarossastraße ...

Denning
:Antennen-Aufstand

360 Anwohner in Denning wehren sich vehement gegen einen neuen Mobilfunkmast. Die Stadt kann der Telefónica den Standort nicht verwehren - der Konzern sucht mittlerweile nach einer Alternative

Von Ulrike Steinbacher

Denning
:Neuer Pfarrer für Immanuel-Nazareth

Für Fabian Ludwig waren es aufregende Monate voller Veränderungen: Im Juli schloss er sein Vikariat ab, im September trat er seinen Dienst in der Immanuelkirche an, vor einer Woche wurde er ordiniert, und am Sonntag, 2. Oktober, wird der neue ...

Denning
:Kinderbasar in St. Emmeram

Die Pfarrei St. Emmeram veranstaltet am Mittwoch, 28. September, im Pfarrheim, Putziger Straße 31 a, einen großen Basar für Kinder- und Jugendartikel. Interessierte sollen schon tags zuvor von 9 bis 12 Uhr und von 15 bis 18 Uhr ihre Waren ...

Denning
:"Nein" mit Hintertürchen

Firma kann vielleicht doch im Grüngürtel erweitern

Von Ulrike Steinbacher

Gutscheine: