bedeckt München
  • Chronologisch
  • Relevanz
Berchtesgaden Mehr Geld für Obersalzberg

Ausschuss genehmigt weitere 8,5 Millionen für Dokuzentrum

Würzburg Logopäde wegen Kinderporno-Verdachts festgenommen

Bei einer groß angelegten Aktion werden zehn Objekte durchsucht, darunter eine Kindertagesstätte. Sichergestellte Videos zeigen sehr junge Opfer Von Olaf Przybilla, Würzburg

Parlament CSU und Freie Wähler schränken Redezeit der Opposition ein

Die neue Geschäftsordnung ruft im Landtag empörte Reaktionen hervor, die SPD will vielleicht sogar dagegen vor Gericht ziehen Von Lisa Schnell

Regensburg Tradinno zieht um

Der Hauptdarsteller des ältesten deutschsprachigen Volksschauspiels bekommt einen Platz im neuen Museum der Bayerischen Geschichte. Wegen seiner Ausmaße ist dort nur der Kopf des Further Drachens zu sehen Von Hans Kratzer, Regensburg

alessandra.schellnegger_as_dsc_3178_20180525135701
Augsburg Die Tauben trotzen dem Regulierungskonzept

In Augsburg will man Mensch und Tier gerecht werden - doch die Vögel machen einfach nicht, was sie sollen. Kolumne von Johann Osel

Energiewende Die Stromautobahn kommt

Netzbetreiber Tennet konkretisiert vor Landtagsabgeordneten und Kommunalpolitikern die Planungen für den SuedOstLink. Die Ablehnung der höchst umstrittenen Trasse lässt zusehends nach - nur einige Lokalpolitiker halten ihre Gegenwehr aufrecht Von Andreas Glas und Christian Sebald

Zitate-Collage Unverfälscht düster

"Alles kann passieren!" - Ein politischer Leseabend an den Kammerspielen bringt Reden rechter Politiker auf die Bühne Von Ekaterina Kel

Konzert Schmäh und blaue Noten

Das Janoska Ensemble, ein Virtuosen-Quartett aus Wien, bearbeitet mit Lust und Laune große Werke aus dem klassischen Kanon Von Karl Forster

Kulturmanagement Von Hamburg nach Nantesbuch

Börries von Notz ist neuer Direktor der Stiftung von Susanne Klatten Von Sabine Reithmaier, Bad Heilbrunn

Klassik Frühlingsgefühle

Ludwig van Beethoven, dessen 250. Geburtstag 2020 gefeiert wird, steht beim Festival für Streichquartette in Icking bereits heuer im Mittelpunkt. Und auch junge Töne erklingen Von Ekaterina Kel

Vorschlag-Hammer Hier und zuletzt

Die Zukunft wird so schnell zu Vergangenheit. Das wurde mir einmal mehr auch angesichts des Todes von Okwui Enwezor wieder einmal schmerzlich bewusst. Viele der Ausstellungen, die er ins Haus der Kunst holte oder selbst kuratierte, von Louise Bourgeois bis "Postwar", fand ich großartig Kolumne von Antje Weber

Kurzkritik In Watte verpackt

Die Hamburger Band "Die Heiterkeit" im Strom Von FLORIAN HOLLER

Kurzkritik Impulsiver Wahn

"Three Steps To Paradise" von den "Blindgängern" im Hoch X Von Maxie Römhild

Filmtipp des Tages Die vielen Seiten des Diplomaten

Regisseur Luiz Fernando Goulart zeichnet in seinem Film "Querido Embaixador - Lieber Botschafter" das Leben des brasilianischen Botschafters Luís Martins de Souza Dantas nach

Oper Blutrachetagtraum

Camille Saint-Saëns' "L'Ancêtre" im Prinzregententheater Von Egbert Tholl

Schauspiel Nah am Inferno

Am Residenztheater inszeniert Antonio Latella seine Version der "Göttlichen Komödie" - auch dank der Münchner Dramaturgin Laura Olivi Von Petra Hallmayer

München Ein junger Tunesier berichtet von Rassismus im Alltag

Seit vier Jahren lebt der 20-jährige Amin in München, er nennt die Stadt seine Heimat. Und stößt immer wieder auf Ablehnung, Hass und Gewalt. Von Linus Freymark

stephan.rumpf_biergarten21072_20180406153301
Spaten-Brauerei Freibier für die Münchner

Im März 1894 wurde erstmals das neue Münchner Hell gebraut. Spaten feiert den Geburtstag seines besonderen Bieres ganz im Retro-Stil. Von Franz Kotteder

Freizeittipps Skater, Biker und Mozart

Die Lange Nacht der Wurscht, eine Halfpipe am Hauptbahnhof oder eine Tanzsshow, die Klassik und Hip Hop vereint - unsere Empfehlungen fürs Wochenende Von Sara Maria Behbehani

Circus Krone Pferdeprinzessin trifft Löwen-Mann

Der Traditionszirkus wagt mit dem Programm "Mandana" auf der Theresienwiese etwas Neues Von Barbara Hordych

Alternatives Stadtmagazin "Anarchie ist kein Steckerleis"

Humor kann auch weh tun: Das "Gaudiblatt", ein Heft für subversiven Spaß, existiert seit zehn Jahren. Für die Jubiläumsausgabe wurde das "Blatt", Münchens erstes Stadtmagazin, wiederbelebt - ein Gespräch mit den Herausgebern über redaktionelle Freiheit, Provokationen und den Geist der 68er Interview von Gerhard Fischer

Wochenende Einschränkungen im U-Bahn-Verkehr

Lokalrunde Weine und türkisches Brot

Italienische Restaurants gibt es in München viele, nach einem türkischen hingegen muss man fast suchen. Eine Ausnahme ist das neu eröffnete Ali Bey in der Maxvorstadt. Von Franz Kotteder

Gastronomie Biblischer Genuss

Das Seehaus feiert die "Flavors of Israel" mit dem Jerusalemer Gastkoch Moshe Basson Von Franz Kotteder

Polizeistatistik Kriminalitätsrate leicht gestiegen

München ist und bleibt die sicherste deutsche Großstadt. Die Zahl der Straftaten hat sich 2018 im Vergleich zum Vorjahr allerdings etwas erhöht. Das liegt auch an verstärkten Kontrollen - und am heißen Sommer Von Julian Hans

Zoo "Die sind freiwillig hier"

Neben den Zootieren in ihren Gehegen fühlen sich in Hellabrunn auch viele heimische Tierarten wie Ringelnattern oder Graugänse wohl, die von Besuchern aber kaum beachtet werden. Eine neue Ausstellung informiert nun über die Bewohner und die Bemühungen des Tierparks Von Thomas Anlauf

Neuer Push-Dienst Störungen direkt aufs Handy

SpVgg Unterhaching Immerhin 40 Punkte

Nach dem 0:0 vom Samstag gegen Großaspach kommt der Drittligist auch gegen Cottbus nicht über ein torloses Remis hinaus. Es krankt vor allem im Angriff. Von Christoph Leischwitz, Unterhaching

Champions League der Frauen Abgelenkt wie von einem Magneten

Beim 1:1 gegen Slavia Prag im Viertelfinal-Hinspiel hadert der FC Bayern mit seiner Chancenverwertung - nur eine Spielerin fällt aus dem Muster. Von Anna Dreher