bedeckt München 23°

Archiv für Ressort Wirtschaft - Januar 2018

2465 Meldungen aus dem Ressort Wirtschaft

dpa_5F987600398DA3F3
Abgasskandal Abgastests an Affen: VW entschuldigt sich für Tierversuche

Man sei der Überzeugung, dass die Experimente falsch waren, heißt es aus dem Konzern. Der ebenfalls an den Tests beteiligte Konzern Daimler kündigt Untersuchungen an.

dpa_14985800E2F9AEFF
Essay Die Angst der Mittelschicht vor dem Abstieg droht die Republik zu zerreißen

Ihre Mitglieder fürchten um ihren Wohlstand - und protestieren an der Wahlurne. Die Volksparteien müssen der Mitte endlich einen guten Weg in die Moderne zeigen. Von Alexander Hagelüken

dpa_5F987600A524CFB4
Tarifkonflikt Arbeitgeber und IG Metall geben sich gegenseitig die Schuld am Scheitern

Die Tarifverhandlungen in der Metall- und Elektroindustrie sind abgebrochen. Die Gewerkschaft wird über einen 24-Stunden-Streik abstimmen lassen. Von Detlef Esslinger, Stuttgart

2018-01-24T122007Z_2106608353_RC1CA720F790_RTRMADP_3_GERMANY-WAGES
Tarifkonflikt IG Metall ruft zu 24-Stunden-Streiks auf

Die Beschäftigten in der Metall- und Elektroindustrie sollen für einen Tag ihre Arbeit niederlegen. Das hat der Gewerkschaftsvorstand nach dem Abbruch der Tarifverhandlungen entschieden.

39112688
Steuern Das deutsche Steuergeheimnis schützt Betrüger

Die Versuche, mehr Transparenz zu schaffen, scheitern fast immer an der Gesetzeslage. Betrüger und Steueroptimierer profitieren davon. Die ehrlichen Steuerzahler sind die Leidtragenden. Kommentar von Klaus Ott

Unnamed Image - 1.3750990.1516807732
Umweltpolitik Wie Bulgarien das deutsche Klimaziel retten soll

Nach Berechnungen des Umweltministeriums wird Deutschland die europäischen Klimaschutzvorgaben verfehlen. Jetzt sollen Deals mit Osteuropäern helfen. Von Michael Bauchmüller, Berlin

130876-01-02
Weltwirtschaftsforum in Davos Trump treibt einen Keil zwischen Politik und Wirtschaft

Während die meisten Staats- und Regierungschefs den US-Präsident in Davos zum Teil hart kritisierten, spendeten ihm etliche Unternehmensführer Beifall. Von Wolfgang Krach, Davos

Paradise Papers Ermittlungen gegen Dan Gertler

Die US-Staatsanwaltschaft bittet die Schweiz um Rechtshilfe wegen mutmaßlicher Schmiergeldzahlungen im Kongo. Der israelische Investor bestreitet alle Vorwürfe weiter vehement. Von Tobias Zick und Oliver Zihlmann, München/Zürich

Kommentar Die Gier der Datensammler

Die Kritik an Facebook wird immer lauter. Das soziale Netzwerk, das fast alles über seine Nutzer weiß, hat eine monopolistische Stellung. Es ist Zeit für Regulierung oder gar eine Zerschlagung. Die Politik muss eingreifen. Von Helmut Martin-Jung

Urteil Gericht verbietet Negativzins

Die Volksbank Reutlingen darf Kunden, die bereits ein Konto haben, nicht mit Strafzinsen belasten. Das entschied das Landgericht Tübingen. Die Bank wollte einen Negativzins auch bei kleineren Anlagebeträgen verlangen. Von Harald Freiberger

Zwischen den Zahlen Heiße Ware

SZplus Nutella errichtet eine neue Grenze zwischen Ost und West, die Keks-Rezeptur von Bahlsen wird in Europa wieder vereinheitlicht. Und US-Präsident Trump beunruhigt Miele und ganz Ostwestfalen. Was ist bloß los im Welthandel? Von Valentin Dornis

Getty Images Editorial All-2.621883826-HighRes
Autoindustrie Carsharing-Kooperation zwischen Daimler und BMW steht bevor

BMW kauft Sixt dessen Anteile am gemeinsamen Carsharing-Anbieter DriveNow ab. Ein entscheidender Schritt für eine Zusammenarbeit mit Konkurrent Daimler. Von Max Hägler

Manager Alte Welt, neue Welt

Er war die Deutschland AG in Person und höchst umstritten: Machtmensch Gerhard Cromme führte Siemens aus der Korruptionsaffäre. Sein Nachfolger ist anders: Was hat Jim Hagemann Snabe vor? Von Caspar Busse und Thomas Fromm

Aktienmärkte Dax leicht im Plus

Während der Dow Jones dank der Intel-Kursgewinne seine Rekordjagd fortsetzt, kann sich der Dax nach den Verlusten des Vortages stabilisieren.