bedeckt München 26°

Archiv für Ressort Wirtschaft - Juni 2018

2523 Meldungen aus dem Ressort Wirtschaft

dpa_14965600B6D07695
Industrie Thyssenkrupp spaltet seine Stahlwerke ab

Der Traditionskonzern gründet ein Gemeinschaftsunternehmen mit dem Konkurrenten Tata Steel. Damit reagieren die Hersteller auf die vielen Krisen auf dem weltweiten Stahlmarkt. Von Benedikt Müller, Düsseldorf

8589A81E-59CB-4130-AF5E-CFB2DAD826FB
Deutsche Bank "Bedenkliche Mängel"

SZplus Das Institut fällt als einziges im Stresstest der US-Notenbank durch. Das ohnehin angeschlagene Vertrauen in die Bank ist damit weiter beschädigt. Konzernchef Christian Sewing fehlt die Zeit, die er für eine Wende bräuchte. Von Jan Willmroth

Kununu_760x760_Anya Müller-Eckert_211217
Frauen in Führungspositionen Die Stunde der Töchter

SZplus Früher übernahmen meist die Söhne die Leitung in Familienunternehmen. Diese Zeiten sind vorbei. Gerade die zweite Generation setzt auf Führungsfrauen. Von Felicitas Wilke, Geschwand

Was kommt Wenn man nur wüsste

SZplus Kommt ein Crash? Oder eine ruhige Sommerpause? Am Montag wird RWE-Chef Rolf Martin Schmitz über seine Firma reden, am Freitag Christian Ulmen über Geld. Von Marc Beise

Abgasaffäre Was wusste Audi-Chef Rupert Stadler?

Mal soll Stadler Mitarbeiter gedrängt haben, reinen Tisch zu machen. Er könnte auch von seinen eigenen Leuten hinters Licht geführt worden sein. Oder lebte der Audi-Chef in einer eigenen Realität? Der Wirtschaftskrimi hat viele Facetten. Von Hans Leyendecker und Klaus Ott

Manufaktur Seide am Band

Im englischen Sudbury trotzen Weber der Konkurrenz - und dem Niedergang der Krawatte. Sie haben schon viele Krisen gemeistert. Von Björn Finke, Sudbury

Luftreinhaltung Letzte Frist

Das Verwaltungsgericht Stuttgart fordert vom Land Baden-Württemberg ein Konzept für saubere Luft. Von Stefan Mayr, Stuttgart

Devisen Erleichterung bei Euro-Investoren

Die Gemeinschaftswährung geht auf Erholungskurs, nachdem sich auf dem EU-Gipfel ein Kompromiss für die Migrationspolitik gefunden hat.

Aktienmärkte Dax erholt sich

Nach dem Rückschlag vom Vortag sorgt die Einigung auf dem EU-Gipfel für eine strengere Asylpolitik für Entspannung am deutschen Aktienmarkt.

Zwischen den Zahlen Stupser ins Glück

SZplus Du musst weniger Fleisch essen, mehr Sport treiben, nicht so schnell fahren - das alles will doch keiner hören. Aber es gibt ja andere Methoden. Etwa, wenn man die Leute mit einem kleinen, kaum merklichen Schubs in die richtige Richtung bugsiert. Von Helmut Martin-Jung

Welthandel "Totale Konfusion"

Mal droht Donald Trump seinen Gesprächspartnern, mal schmeichelt er ihnen: Im Handelskonflikt wird die Stimmung immer gereizter. Von Claus Hulverscheidt, New York

CD48E60C-A31A-4276-AECB-31C23CF523C8
CSU Bei Flüchtlingen beinhart, beim Diesel so schwach

Wäre die CSU bei der Luftreinhaltung genauso streng wie beim Thema Asyl, müsste sie die Kanzlerin zu sofortigen Fahrverboten treiben. Wo bleibt die blaue Plakette? Kommentar von Josef Kelnberger

dpa_5F99B80001E13A77
Geldanlage Banken dürfen Negativzinsen auf Riester-Kunden abwälzen

Eine Sparkasse verlangte bei Riester-Verträgen Strafzinsen. Das Landgericht Tübingen hat entschieden: Unter bestimmten Voraussetzungen ist das zulässig.