bedeckt München 24°

Archiv für Ressort Wirtschaft - Januar 2018

2465 Meldungen aus dem Ressort Wirtschaft

Forum Frankreich als Vorbild

Frauen müssen endlich dieselben Chancen haben: durch eine andere Besteuerung, bessere Kinderbetreuung und einen Kulturwandel. Von Andreas Peichl

imago65227246h
Versicherungen Lebenserwartung in Industrienationen sinkt

Zu dick und ungesunde Lebensgewohnheiten: Es gibt Anzeichen dafür, dass Menschen aus Industrieländern wieder früher sterben. Das könnte drastische Folgen haben für die Höhe der Lebens- und Rentenpolicen. Von Anna Gentrup und Friederike Krieger, Köln

Landesbank Bieterkampf um HSH Nordbank

SZplus Zwei der Interessenten haben ihre Gebote für den Kauf der Landesbank deutlich erhöht. Damit entgeht der Schiffsfinanzierer aus Hamburg wahrscheinlich seiner Abwicklung. Von Meike Schreiber, Frankfurt

Allianz "Die sitzen das aus"

Der Versicherer gibt sich gern sozial. Doch freie Vertreter sehen ihren Auftraggeber anders - sie fühlen sich um einen Teil der Rente betrogen. Von Uwe Ritzer

222538822
Modekette C&A ist offenbar auf Partnersuche in China

Die Familie Brenninkmeijer zählt zu den reichsten Clans Europas, gilt als extrem verschwiegen und streng katholisch: Jetzt will sie ihre Traditions-Bekleidungskette verkaufen - an chinesische Investoren. Von Michael Kläsgen

Schmiergeldaffäre Billiger als ein Eurofighter

SZplus Mit einem Bußgeld will Airbus im Skandal um den Verkauf des Kampfjets nach Österreich einen Prozess abwenden. Dann könnte Konzernchef Thomas Enders seine Karriere in Ruhe und aufgeräumt beenden, viel Zeit bleibt dafür allerdings nicht. Von Klaus Ott

Sparkassen Allzu große Nähe

EZB-Forscher erheben Vorwürfe: Die deutschen Sparkassen würden in Wahljahren die Finanzierung der zuständigen Länderregierungen hochfahren. Das belege eine Abhängigkeit. Von Meike Schreiber, Frankfurt

Finanzmärkte Anleger in Wartestellung

Die Rally beim Euro bremst derzeit den deutschen Leitindex Dax. Gespannt blicken die Anleger auf die beginnende Bilanzsaison in den USA und Konjunkturdaten aus China. Der Euro ist so stark wie zuletzt vor drei Jahren.

Banken Ein Geldhaus zum Zusammenbauen

Eine neue EU-Richtlinie sprengt das Datenmonopol der Kreditinstitute - sie könnten in Bedrängnis geraten. Von Nils Wischmeyer

Frankreich Lactalis ruft Babymilch zurück

Der französische Skandal-Konzern gerät immer tiefer in die Krise: 12 Millionen Packungen müssen aus 83 Ländern zurückgeholt werden. Von Leo Klimm, Paris

Geldwerkstatt Ohne Aufpreis überweisen

Seit dem 13. Januar gelten neue Regeln fürs Bezahlen. Für Bankkunden ändert sich nun einiges. Von Nils Wischmeyer

Möbelmesse Großes Probewohnen

Auf der IMM in Köln stellen die Hersteller die Trends für 2018 vor: Gefragt sind verstärkt natürliche Materialien - und Klassiker wie der Nierentisch, die neu entdeckt werden. Von Valentin Dornis, Köln

Montagsinterview "Ich spreche viel über Deutschland"

SZplus Der französische Privatbankier Philippe Oddo erzählt, wie man in zwei Jahren ein deutsch-französisches Unternehmen formt und warum Singen wichtig ist. Interview von Meike Schreiber und Jan Willmroth

309455529_1-4
Modekette H&M-Chef Karl-Johan Persson hasst es zu verlieren

Proteste in Südafrika, weniger Umsatz, Aktie auf Talfahrt: Bei der schwedischen Modekette läuft es seit langem nicht mehr rund. Die Konzernspitze ist wenig geübt darin, öffentlich Fehler einzugestehen. Von Silke Bigalke

Spione_16_9
Spielzeug Das Kind als Datensatz

Gentests, Überwachungs­kameras für Kinderbetten und Strümpfe, die die Herzfrequenz messen: Tech-Firmen haben das Kinderzimmer und Eltern als beeinflussbare Zielgruppe entdeckt. Aber was geschieht mit den Informationen? Von Claus Hulverscheidt und Jürgen Schmieder

001144-01-02
Nach Rassismus-Vorwürfen H&M schließt vorübergehend sämtliche Filialen in Südafrika

Wegen des Vorwurfs rassistischer Werbung steht die Modekette in der Kritik. Nun haben Demonstranten mehrere Filialen geplündert.

GYI_904203524 Video
Öl in der Nordsee Bohrinsel wartet auf Verschrottung

Video In der Nordsee sind die Öl-Vorkommen bald erschöpft. Nun heißt es: Abwracken und Aufräumen.

Facebook, Google und Co. Fangt die Internetgiganten ein!

Viele halten Facebook, Google und Co. für übermächtig und unkontrollierbar. Doch die US-Konzerne lassen sich zügeln. Wie, das zeigt ausgerechnet Europa. Essay von Ulrich Schäfer

GYI_904203524
Ölvorkommen in der Nordsee Das Ende der Öl-Party

In der Nordsee sind die Vorkommen bald erschöpft. Nun heißt es: Abwracken und Aufräumen. Für Städte wie Aberdeen, die der Schatz im Meer reich machte, ist das bitter. Von Björn Finke, Hartlepool/Aberdeen

dpa_1492040064F0BED4
Kundenbindung So läuft das Milliardengeschäft mit Werbegeschenken

Kugelschreiber hier, Feuerzeug da: Jeder besitzt Werbeartikel. Doch wie sehr beeinflussen sie Kunden tatsächlich? Von Katharina Kutsche und Felicitas Wilke

2017-02-16T114602Z_727132133_RC1A13855140_RTRMADP_3_AUSTRIA-AIRBUS-GROUP
Eurofighter Airbus will mit Bußgeld Eurofighter-Affäre beenden

Exklusiv Der Luftfahrtkonzern führt Gespräche mit der Münchner Staatsanwaltschaft, um einen peinlichen Prozess zu vermeiden. Das Bußgeld könnte 70 bis 80 Millionen Euro betragen. Von Klaus Ott

dpa_14985600B55C35C1
Finnland "Ohne das Grundeinkommen wäre alles schwieriger"

Seit einem Jahr probieren die Finnen das bedingungslose Grundeinkommen aus. Mira ist eine der 2000 Testpersonen. Sie erzählt, was ihr das Geld gebracht hat. Interview von Charlotte Bastam