Google Alphabet schickt sich an, die Welt zu verändern Google

Googles Mutterkonzern ist das mächtigste Unternehmen der Welt. Der Datenriese wird unsere Zukunft bestimmen - eine Vorstellung, die vielen Angst macht. Von Johannes Boie mehr...

Yahoo Kauft uns!

Der Internet-Pionier Yahoo schrumpft und bietet sich zur Übernahme an. Kein Wunder, dass die Stimmung in der Belegschaft auf einem Tiefpunkt ist: Viele wichtige Führungskräfte haben das Unternehmen schon verlassen. Von Helmut Martin-Jung mehr...

SZ Espresso Der Morgen kompakt - die Übersicht für Eilige

Was wichtig ist und wird. Von Dorothea Grass mehr...

Yahoo Machtlos gegen Google und Facebook Machtlos gegen Google und Facebook Massiver Jobabbau bei "Yahoo"

Im vierten Quartal ging der Umsatz bei Yahoo um 15 Prozent zurück. Yahoo findet gegenwärtig kein Mittel, um sich im Internet gegen Google und Facebook durchzusetzen. mehr...

Internet-Pionier Yahoo streicht 15 Prozent der Stellen

Das Internet-Unternehmen kämpft gegen massive Verluste. Größere Unternehmensteile sollen verkauft werden. mehr...

FILE: Tyra Banks Welcomes A Son Via Surrogate Australia's Next Top Model Welcomes Tyra Banks Prominente Elternfreuden Tyra Banks ist jetzt Mutter

"Er hat meine Finger": Das 42 Jahre alte Supermodel hat ihr Kind von einer Leihmutter austragen lassen. mehr...

-; firefox Internet Wie Mozilla verzweifelt gegen die Tech-Konzerne kämpft

Der Firefox-Browser prägte die Nullerjahre und symbolisierte die Werte des freien Internets. Dann kamen Google und Apple. Jetzt sucht das Projekt eine Strategie für die Zukunft. Von Johannes Kuhn mehr...

Sicherheit im Internet Es gibt Alternativen zum Passwort

Passwörter sind überall. Aber sind sie das beste Verfahren, um Nutzer zu identifizieren? Google, Yahoo und Microsoft arbeiten an der Zukunft des Logins. Ein Überblick. Von Angela Gruber mehr...

Fehlermeldung 451 Diese Zahl warnt Sie ab sofort vor Zensur im Internet

404-Fehlerseiten kennt jeder - jetzt kommt ein neuer Code hinzu. Wer "451" liest, der weiß: Diese Webseite ist nicht freiwillig offline. Von Simon Hurtz mehr...

Yahoo Chief Executive Marissa Mayer appears on NBC News' 'Today' show in New York Alibaba-Anteile Yahoo will Yahoo loswerden

Der einst so stolze Internetkonzern steckt in der existenziellen Krise. Nun will Chefin Marissa Mayer mit einer kuriosen Aufteilung die Firma retten. Von Varinia Bernau mehr...

Aktienmärkte Dax rauscht nach unten

Viel ist nicht immer viel. So sehen es die Anleger, obwohl die Europäische Zentralbank noch mehr Geld in den Markt pumpen will. Offensichtlich nicht genug. mehr...

Yahoo Die Hütte brennt

Der Internetkonzern Yahoo erwägt, sein Kerngeschäft zu verkaufen. Wie die künftige Gesamtstrategie für das seit Jahren glücklos agierende Unternehmen ausschauen könnte, ist aber bislang völlig unklar. Von Helmut Martin-Jung mehr...

Ranking Digital Rights Privatsphäre bei Google, Facebook & Co. So schlecht gehen IT-Konzerne mit Nutzerdaten um

Aktivisten haben untersucht, wie und ob sich 16 der größten IT-Firmen für die Rechte ihrer Nutzern einsetzen. Ihr Ergebnis: "Es gibt keine Gewinner." Von Hakan Tanriverdi mehr...

Themen & Trends Surfen überall

Inzwischen nutzen fast 54 Prozent der Deutschen ab 14 Jahren einen mobilen Zugang zum weltweiten Netz. Besonders beliebt ist das Smartphone. mehr...

IT-Industrie Kinder-Yoga und Matheunterricht

Es gibt einige wenige weibliche Topmanagerinnen, doch in Wahrheit fehlen in der Computerindustrie die Frauen. Von Kathrin Werner mehr...

Kommunikation Ungeliebtes Unwissen Ungeliebtes Unwissen Nerv nicht, google lieber!

Noch Fragen? Wenden Sie sich besser an eine Suchmaschine Ihres Vertrauens. Sie könnten sonst Ihren Mitmenschen auf die Nerven fallen - oder für faul gehalten werden. Von Felicitas Kock mehr...

Google Inc executive Wael Ghonim addresses a mass crowd  insideTahrir Square in Cairo Arabischer Frühling Ein soziales Netzwerk ohne Hass und Hetze

Der Arabische Frühling hat Wael Ghonim weltberühmt gemacht. Mittlerweile lebt er im Silicon Valley und hat ein ambitioniertes Ziel: eine Internet-Plattform mit fundierten Diskussionen. Von Andrian Kreye mehr...

Lebenslauf Hochschule als Marke Hochschule als Marke Meine Zeit in Stanford

Das Vorbild Ursula von der Leyen macht es kinderleicht, den eigenen Lebenslauf mit amerikanischen Elite-Unis aufzuwerten. Unser Autor sagt: "Danke, Frau Ministerin!" Von Andrian Kreye mehr...

Yahoo CEO Marissa Mayer announces she is expecting twins Chefs als Eltern Zeigt auch mal Schwäche!

Yahoo-Chefin Marissa Mayer erwartet Zwilllinge. Noch lange kein Grund für sie, beruflich kürzerzutreten. Das klingt stark, ist es aber nicht. Von Varinia Bernau mehr... Kommentar

Google-Logo Neues Google-Logo Machtwille hinter vier bunten Punkten

Das neue Google-Logo lässt sich auf Produkten aller Formen und Größen anbringen - der Konzern erhebt Anspruch auf die Zukunft insgesamt. Von Andrian Kreye mehr... Analyse

Central Americans Freed By Border Patrol Depart For Destinations Around The U.S. Handy Immer drin

Wer mehr als sechzigmal am Tag auf sein Smartphone blickt, gilt als süchtig. Auf immer mehr Menschen trifft das zu. Weltweit sollen 280 Millionen betroffen sein. Von Felicitas Wilke mehr...

Apple CEO Tim Cook speaks at the WSJD Live conference in Laguna Beach Technik-Firmen an der Börse Zu viele Einhörner

Die Kurse der Technik-Firmen fallen. Was bedeutet das für Startups, die den Börsengang planen - und bereits mit Milliarden von Dollar bewertet wurden? Von Jürgen Schmieder mehr... Report

Süddeutsche Zeitung Wirtschaft Technologieszene Technologieszene Strandortvorteil

Wer braucht schon Silicon Valley, wenn er Silicon Beach haben kann? Firmengründer und Technologiefirmen ziehen an den Strand. Die Manager treffen sich zum Surfen. Von Jürgen Schmieder mehr...

Darja Domratschewa Biathlon Domratschewa verzichtet auf alle Saisonstarts

Die dreifache Olympiasiegerin will ihre schwere Erkrankung auskurieren. Rapid Wien erreicht die Playoffs der Champions League, NBA-Basketballer Kobe Bryant erwägt sein Karriereende. mehr... Sporticker

Autobranche Endlich vernetzt

Audi, BMW und Daimler sind eigentlich Konkurrenten, nun aber machen sie mal gemeinsame Sache: Für 2,8 Milliarden Euro kaufen sie Nokias Kartendienst Here. Denn den hatte ein noch viel gefährlicherer Rivale im Visier. Von Margarita Chiari mehr...