New York New York New York 47 Sekunden bis zur Ewigkeit

Drei Etagen aus Glas und Stahl: Die Aussichtsplattform des neuen World Trade Centers ist ein Ort der Sehnsucht, und vor allem: ein Ort, an dem nur die Zukunft eine Rolle spielen soll. Von Kathrin Werner mehr...

Süddeutsche Zeitung Gesellschaft 30 Jahre Radio Gong 30 Jahre Radio Gong An guten Tagen ungeniert

Vor 30 Jahren startete das Privatradio in Deutschland - auf Betreiben konservativer Politiker, die sich vom öffentlich-rechtlichen "Rotfunk" verfolgt fühlten. Aber dieser Plan ging nicht auf. Von Stefan Fischer mehr...

70. Geburtstag von Rainer Werner Fassbinder Deutsche Eiche

Der Filmemacher stellte den deutschen Film in den Sechzigerjahren auf den Kopf. Im heutigen Bio-Biedermeierland wirkt dieser unermüdliche Kreativ-Berserker jedoch nur noch wie ein seltsamer Fremdkörper. Von Willi Winkler mehr...

Astrid Lindgren Arte-Doku Vaterlose Gesellen

Zum 70. Geburtstag von "Pippi Langstrumpf" läuft die Kurzfassung eines schwedischen Films über Astrid Lindgren. Die Kinderbuchautorin musste selbst drei Jahre ohne ihren Sohn leben. Von Hendrik Feindt mehr...

Wolfratshausen Wolfratshausen Wolfratshausen Pate junger Künstler

Wolfratshauser Verlag zahlt Kindern "Schule der Phantasie" mehr...

Streit um Hörbücher Marktmacht

Ein neuer Zwist mit Amazon treibt die Verlage um. Diesmal geht es um ein innovatives Flatrate-Modell für Hörbücher, das der Branche aufgezwungen werden soll und deren Erträge bedroht. Von Jens Bisky mehr...

Spezi Mischgetränk aus Cola und Limonade Kratzers Wortschatz Als der Spezi noch Gwasch hieß

Früher mischten die Wirte Cola und Limo selbst zu einem Spezi zusammen. Damals hatte das Getränk auch den Namen Gwasch. Doch woher kommt dieses Wort? Und warum kann auch ein Kaffee diese Bezeichnung verdienen? Von Hans Kratzer mehr...

Pippi Langstrumpf, dargestellt von Inger Nilsson. 70 Jahre Pippi Langstrumpf Das unsterblichste Mädchen der Welt

Stärke, Mut und Hilfsbereitschaft: In Pippi Langstrumpf vereinigen sich so viele positive Eigenschaften, dass die Figur unsterblich geworden ist. 70 Jahre nachdem sie von Astrid Lindgren erfunden wurde, wird sie in Schweden jetzt groß gefeiert. mehr...

Dubai Die Wüste schwebt

Dubais Aufschwung stockt, etliche Bauprojekte verzögern sich oder werden ganz aufgegeben. Der Fotograf Tor Seidel dokumentiert diesen ungewissen Zustand. Von Stefan Fischer mehr...

Aufregung um homophobe Erziehungstipps "Erschreckend!"

Ein ostwestfälisches Anzeigenblatt veröffentlicht ausgerechnet zum Tag gegen Homophobie einen Ratgeber mit homophobem Inhalt. Die Reaktion des Blattes auf die Kritik irritiert. Von Florian Gontek mehr...

Reichspogromnacht -Judenverfolgung Juden in Nazi-Deutschland "Wir verlassen diese Hölle"

Entrechtet, beraubt, verschleppt: Seit 1933 wird die Situation für Juden in Deutschland stetig bedrohlicher. Wie es drei jungen Menschen im Dritten Reich erging und wie sie das Nazi-Regime überlebten. Von Oliver Das Gupta mehr... 360° - #Kunstjagd

Kiosk im Netz Zum Ausreißen

Die Webseite "Pocketstory" funktioniert wie eine Art iTunes für Magazinartikel: Statt ein ganzes Heft zu kaufen, gibt es handverlesene Texte für wenig Geld. Mit dem Start am Donnerstag überholt die Seite die Konkurrenz aus dem Ausland. Von Benedikt Frank mehr...

Deutsche Gegenwartsliteratur Durchs eigene Gebiss wandern

Auf kleinem Raum zu sprachlicher Hochform auflaufen - das ist das Ziel der Prosaminiatur. Klaus Johannes Thies zeigt in "Unsichtbare Übungen", wie man es erreicht. Von Kristina Maidt-Zinke mehr...

Ausstellung "Dieses teuflische Weib"

Der Kunstraum Nürnberg zeigt Fotografien von Gisèle Freund Von Florian Welle mehr...

One World Trade Center Bilder Video
One World Observatory 380 Meter über Ground Zero

Vierzehn Jahre nach den verheerenden Anschlägen auf das World Trade Center in New York wird die Aussichtsplattform des neuen Turms an Manhattans Südspitze eingeweiht. Beinahe alles an dem Gebäude ist mit Bedeutung aufgeladen. Von Kathrin Werner mehr...

Iran Hinterm Vorhang

Die iranischen Machthaber wollen das Couchsurfen unterbinden. Damit Reisende nicht zu viel von den Zuständen mitkriegen und Gastgeber nicht zu viel von der Freiheit erahnen. Über ein Land im Schwebezustand. Von Monika Maier-Albang mehr...

Osama bin Laden Dokumente von Osama bin Laden Dokumente von Osama bin Laden "US-Bevölkerung ermorden und bekämpfen"

Seine Frau musste aus Furcht vor Wanzen ihre Garderobe austauschen, Arztbesuche und E-Mails waren tabu: Dokumente aus dem Versteck des Al-Qaida-Chefs Osama Bin Laden zeigen seine große Angst vor Entdeckung - und enthalten Details über Deutschland. mehr...

Türkei Offener Brief

Die türkische Zeitung "Hürriyet" liegt kurz vor der Parlamentswahl im Clinch mit Staatspräsident Erdoğan. Der wirft dem Verlag vor, ihm den Tod zu wünschen. Die Redaktion lässt sich nicht einschüchtern - und reagiert mit einem offenen Brief. Von Mike Szymanski mehr...

DLF: 'Bild' widerspricht dem Bundespräsidenten "Spiegel" Frühjahrsputz

Es ist der Vollzug einer absehbaren Trennung: Nikolaus Blome, der das Hauptstadtbüro des "Spiegel" leitete, verlässt das Magazin. Von David Denk mehr...

Historisches Stadtjubiläum Von Karlsruhe in die Unendlichkeit

Die barocke Planstadt wird 300 Jahre alt. Eine Ortsbegehung der weltberühmten Straßenstrahlen, die in wunderbaren Jubiläums-Ausstellungen mündet. Von Johan Schloemann mehr...

Feuilleton "Istanbul, zusehends" "Istanbul, zusehends" Flüssiges Licht

Im Frühjahr 2014 reiste die Schriftstellerin Barbara Köhler mit Stift und Digitalkamera an den Bosporus. Von NICO BLEUTGE mehr...

Kirchseeon Über die große Ebene zur Einöde Haar

Ein teilweise märchenhafter Reisebericht von 1820 schmückt das Jahrbuch des Heimatkundevereins Kirchseeon Von Rita Baedeker mehr...

SpâÄ°tverkauf in Berlin Deutschland Berliner Luft

Die Hauptstadt boomt, alles wird teurer. Ein Vergnügen im alten Geist aber ist geblieben: das Wegbier. Von Verena Mayer mehr...