US-Nachrichtenportal Politico Journalismus nach dem Zwiebel-Prinzip

Am Montag startet das größte Experiment in der europäischen Medienszene: der EU-Ableger von Politico. Das Nachrichtenportal wagt den Gegensatz zu herkömmlichen Medien. Von Cerstin Gammelin mehr...

Astronomie Sternen-Porno

"Das Weltall ohne Hemd und Höschen": Mit diesen Worten bewirbt ein Verlag einen Bildband. Die Bilder stammen vom Weltraum-Teleskop "Hubble", das seit 25 Jahren ferne Galaxien fotografiert. Von Christian Weber mehr...

Volkskunst Echt schön

Trachten spielen wieder eine Rolle in der Mode: weil sie für Ursprünglichkeit stehen und ein wenig Weltflucht. Ein neuer Bildband feiert die Kleider-Kunstwerke. Von Anne Goebel mehr...

männer-styleguide, knesebeckverlag Männer-Styleguide Das trägt Schwiegermutters Liebling

Was trägt der Herr zur Hochzeit seines besten Freundes und zum Treffen mit den Schwiegereltern? Ein Männer-Styleguide versucht sich an Antworten. mehr...

Der große Briefwechsel Adorno-Scholem Ein Geheimnis, das bleiben muss

Der Philosoph und der Kabbalaforscher - Theodor W. Adorno und Gershom Scholem im Austausch über Dialektik und Religion. Von Thomas Meyer mehr...

PK Steidl-Verlag zu Günter Grass Steidl Verlag Grass' letztes Buch erscheint im Sommer

Bis wenige Tage vor seinem Tod hat Günter Grass an seinem letzten Werk gearbeitet. "Vonne Endlichkait" ist nach Angaben seines Verlegers druckreif - und ein Experiment. mehr...

Historie Der Berg der Tapferen

Erst heute ist deutlich, wie verstrickt Deutschland in den Genozid an den Armeniern 1915 war. Dabei klang die Mitschuld schon in Franz Werfels großem Roman "Die 40 Tage des Musa Dagh" an. Von Christiane Schlötzer mehr...

Nabokov & Emma Bovary Lesen mit Insekt

Vladimir Nabokovs Literatur-Vorlesungen wollen nicht Interpretation sein. Lieber fragen sie: Was für ein Insekt war Kafkas Gregor Samsa? Warum verliebte Emma Bovary sich auf einer Landwirtschaftsmesse? Von THOMAS STEINFELD mehr...

Sebastiao Salgado Fotograf Sebastião Salgado "Wir sind Fremdlinge auf unserem eigenen Planeten"

Der brasilianische Fotograf Sebastião Salgado sucht die Schönheit der Schöpfung - und reist dazu mit Schiffen, Ballons und auf Eseln in ferne Regionen. Ein Gespräch über die Kunst des Augenblicks. Von Lothar Müller mehr... Interview

Reportage Gedenkenlos

Ein Flugzeugabsturz mitten in Deutschland, 72 Tote, darunter 20 Schüler - und kaum jemand hat etwas mitbekommen. Das war die DDR. Auf Zeitreise in ein Land ohne Facebook und Massenmedien. Von Ralf Wiegand mehr...

Landeskunde Psst, ein Geheimtipp

Steffen Möller erzählt von der wohl am meisten unterschätzten Metropole Europas. "Viva Warszawa" weckt das, was die Polen "rajzefiber" nennen. Von Jens Bisky mehr...

Bildband Ernste Sache

Wenn die Popstars zurückgucken: Porträts des niederländischen Fotografen Anton Corbijn in einem neuen Band. Von Jens-Christian Rabe mehr...

Neufahrn Neu, modern und aktuell

In Neufahrn wird derzeit die Gemeindebroschüre 2015 verteilt mehr...

Tanz Der Verwandlungskünstler

Seit 1998 ist Ivan Liška Direktor des Bayerischen Staatsballetts. Als Tänzer hat ihn vor allem die enge Zusammenarbeit mit John Neumeier geprägt. Die Journalistin Dagmar Ellen Fischer hat eine Biografie über ihn geschrieben Von Eva-Elisabeth Fischer mehr...

Pressebilder "Secret Garden" Johanna Basford Trend: Malbücher für Erwachsene Kritzeln gegen den Stress

Blumenranken, Ryan Gosling, "Game of Thrones" - in schwarzen Umrissen auf weißem Papier. In Großbritannien und den USA haben Erwachsene ein neues Hobby entdeckt: Malbücher. Von Felicitas Kock mehr...

Buchhandel Ärger für Weltbild

Nach Angaben des Betriebsrats hat die Warenkreditversicherung Euler Hermes die Verträge mit der Buchhandelsgruppe gekündigt. Das bedeutet, dass Weltbild von manchen Lieferanten nur gegen Vorkasse bedient wird. Von Stefan Mayr und Dieter Sürig mehr...

Verkauf von Spiegel-Anteilen Eine Sache der Familie

Der "Spiegel" ist das wichtigste Wochenmagazin in Deutschland - gegründet von Rudolf Augstein. Nun will offenbar sein Sohn Jakob Augstein seinen Anteil am Verlag verkaufen. Sofern die anderen Erben mitspielen. Von Claudia Tieschky mehr...

Neue Kulturserie: Buch oder Byte Lesen oder lesen lassen

Das Büchermachen verändert sich im digitalen Zeitalter - und damit auch der Beruf des Lektors. Eine kleine Serie beleuchtet den Generationenwechsel und Wandel in Münchner Verlagen Von Antje Weber mehr...

Personalie Die kluge Enthusiastin

In den Neunzigern hat Claudia Baumhöver den Hörverlag mitbegründet und ihn rasch zum Erfolg geführt. Nun folgt sie Anfang 2016 Wolfgang Balk als Chefin des Deutschen Taschenbuchverlags. Von Lothar Müller mehr...

Für Kleine Der Tod des Hasen

Aus dem bewegten Leben einer Katze, erzählt von ihr selbst. Im Mittelpunkt steht ihre komische Menschenfamilie, die ihr den Mord am Hasen der Nachbarn anhängen. Witzig, mit Illustrationen von Axel Scheffler. Von Heike Nieder mehr...

GÜNTER GRASS "DIE BLECHTROMMEL" Reaktionen auf den Tod von Günter Grass "Trommle für ihn, kleiner Oskar!"

Schriftsteller, Politiker, Zeitgenossen und literarische Erben erinnern sich an einen Titanen der Literatur, der in der Politik gerne die Rolle des Unbequemen übernahm. mehr... Reaktionen

Gruner + Jahr Neue Chefredakteurin für "Neon" und "Nido"

Alles neu bei "Neon" und "Nido": Nicole Zepter ist künftig für die publizistische Linie der beiden Zeitschriften verantwortlich. Mit der Zielgruppe kennt sich die neue Chefredakteurin bestens aus. mehr...

Wolfgang Joop stellt neues Buch ´Dresscode" vor Neues Buch von Wolfgang Joop "Keiner lacht über Angela Merkel"

Was ein New Yorker It-Girl mit der Bundeskanzlerin zu tun hat und warum Rihanna peinlich ist: Wolfgang Joop stellt sein neues Buch "Dresscode" in Berlin vor. Von Ruth Schneeberger mehr... Buchkritik

Deutsche Gegenwartsliteratur Vater ist dann mal weg

Absturzgefährdet, aber gefedert: Antonia Baums zweiter Roman "Ich wuchs auf einem Schrottplatz auf, wo ich lernte, mich von Radkappen und Stoßstangen zu ernähren". Von Dana Buchzik mehr...