Süddeutsche Zeitung Wirtschaft Umkehrhypothek Umkehrhypothek Mit dem eigenen Haus die Rente aufbessern

Auch in Deutschland gibt es Modelle, wie Senioren ihr Eigenheim beleihen und zugleich darin wohnen bleiben können. Von Berrit Gräber mehr...

Flüchtlinge Aylbewerber Asylgipfel Zwischen null Problemo und Katastrophe

Die Freien Wähler laden Kommunalpolitiker zum Meinungsaustausch ein. Deren Erfahrungen mit Flüchtlingen sind höchst unterschiedlich. FW-Chef Hubert Aiwanger spricht von Fehlentwicklungen Von Daniela Kuhr mehr...

Yanis Varoufakis, a self-described 'erratic Marxist' and Greece's new finance minister, in Athens, Greece. Yanis Varoufakis Wie war ich?

Varoufakis ist nicht mehr Finanzminister Griechenlands - er wird sich jetzt um seine persönlichen Bilanzen kümmern. Von Christiane Schlötzer und Cerstin Gammelin mehr...

Griechenland Grexit Euro Schuldenstreit Warum Griechenland den Euro verlassen muss

Nach dem "Nein" der Bevölkerung zum Sparpaket ist klar: Der Austritt Griechenlands aus dem Euro mag die teuerste Lösung sein - aber auch die sauberste. Von Stefan Kornelius mehr... Kommentar

Currywurst Mitten in Absurdistan Wiener Würstel-Melange

Zwischen steirischem Wein und ungarischen Paprika darf der Curry nicht fehlen, in Venedig hält eine Fünfjährige die Carabinieri auf Trab und in Sankt Petersburg macht eine Kellnerin Rihanna Konkurrenz. SZ-Korrespondenten berichten Kurioses aus aller Welt mehr... Bilder

Crisis in Greece Bilder
Griechenland-Referendum "Der Tag, an dem mein Land unterging"

Menschen weinen, Verwandte sprechen nicht mehr miteinander: Es sind bizarre Tage, die Griechenland vor dem Referendum erlebt. Auszüge aus dem Krisentagebuch eines Journalisten. Von Tasos Telloglou mehr... Gastbeitrag

Greece referendum - preparations Griechenland "Griechen verstehen nicht, wie gefährlich die Situation ist"

Sie haben striktes Redeverbot: Banker müssen in diesen Tagen in Athen schweigen. Wir treffen dann doch eine, die erzählt, was ein "Nein" bei der Volksabstimmung für ihr Land bedeuten würde. Von Hans von der Hagen mehr...

Capital controls in the banks of Greece Schuldenkrise in Griechenland Rentner drängen in die Banken

In Griechenland haben viele ältere Menschen am Mittwoch versucht, an ihr Geld zu kommen. mehr...

Vor dem Verwaltungsgericht Im Namen der Dobermann-Ehre

Weil ein Hundepärchen zugebissen haben soll, ordnete die Behörde Leinenzwang an. Die Klage dagegen hat sich erledigt Von Ekkehard Müller-Jentsch mehr...

Flexirente "Zeitverschwendung"

Die Arbeitsgruppe Flexirente kann sich nicht einigen, zu weit liegen CDU und SPD auseinander. Die Union sagt Nein zu einer Teilrente ab 60. Von Thomas Öchsner mehr...

Panzer im Keller Schützenfest

Ein Flakgeschütz, ein Torpedo und ein Panzer: Die Bundeswehr hat aus einem Keller in Norddeutschland eine Sammlung an Kriegsgerät geborgen. Der Besitzer ist sauer. Von Roman Deininger und Friederike Zoe Grasshoff mehr...

Sportlerwirt Taki Christou; Sportlerwirt in Gauting Gauting Griechischer Wirt im Sportlerstüberl

Taki Christou übernimmt das Lokal des Gautinger Sportclubs am 1. August Von Blanche Mamer mehr...

Griechenland Nacht der Ernüchterung

Die harte Linie des griechischen Regierungschefs spaltet sein Volk - und seine Koalitionsregierung. Selbst auf der Straße dominieren derzeit seine Gegner. Von Christiane Schlötzer mehr...

Balkan Leichtes Beben

Auf dem Balkan, wo viele griechische Banken aktiv sind, wächst die Sorge, von der Krise des Landes mitgerissen zu werden. Gleichzeitig sinkt in Ost- und Südosteuropa das Verständnis für Hilfsmaßnahmen für die Griechen. Von Florian Hassel mehr...

Korrekturen Renten sind niedriger

In "Leichtes Beben auf dem Balkan" vom 1. Juli auf Seite 7 finden sich falsche Zahlen für Renten und Pensionen. mehr...

Abel lies down in bed at home in Munich Spanien Außergewöhnlich gelassen

Die Spanier dulden Millionen von Immigranten, die während des Baubooms ins Land kamen - und geblieben sind. Anders als im Rest Europas gibt es in Spanien keine ausländerfeindliche Partei. Von Ana Carbajosa (El País) mehr...

Griechenland am Abgrund Eurokrise Eurokrise Griechischer Schein

Als Athen den Euro bekam, gab es genug Skeptiker, auch Klaus Regling. Doch er musste den Griechen viel Geld leihen. Die Geschichte eines historischen Irrtums. Von Christiane Schlötzer und Mike Szymanski, Athen, Alexander Hagelüken und Ulrich Schäfer mehr...

Griechenland am Abgrund Schuldenkrise in Griechenland Schuldenkrise in Griechenland EZB gewährt letzte Frist

Die Europäische Zentralbank belässt die Notkredite für griechische Banken auf gleichem Niveau. Euro-Gruppen-Chef Dijsselbloem schließt bis zum Referendum jegliche Gespräche aus. mehr...

Feuilleton Europa in der Krise Europa in der Krise Stolze Völker

Griechenland kämpft nicht nur gegen Schulden, sondern auch für seine nationale Ehre. Bei den postnationalen Deutschen stößt das auf Unverständnis. Warum Europa diese Sorge ernst nehmen sollte. Von Gustav Seibt mehr...

Griechenland Eine Krise, die krank macht

Die Kliniken arbeiten inzwischen im Notfallmodus: In Athen kommen viel mehr Patienten als sonst zur Behandlung, doch es fehlt an allem. Von Stefan Braun, Hans von der Hagen und Mike Szymanski mehr...