Rentner - aktuelle Themen & Nachrichten - SZ.de

Rentner

SZ PlusMeinungRentenreform
:Die Jüngeren zahlen drauf

Endlich hat die Bundesregierung einen Plan, wie es mit der Altersabsicherung weitergehen soll. Nur: Er ist ungerecht. Immerhin einen Lichtblick gibt es.

Kommentar von Roland Preuß

Sozialpolitik
:VdK-Präsidentin plädiert für höhere Renten

Verena Bentele sorgt sich über eine Entsolidarisierung der Gesellschaft und verweist darauf, dass die Inflation besonders Menschen mit kleinen Renten zusetze.

Kaufkraft im Alter
:Studie: Bayern für Rentner besonders ungünstig

Wo es sich finanziell komfortabel lebt, hängt von zwei Faktoren ab: Einkommen und Lebenshaltungskosten. Was die Rentenkaufkraft betrifft, so steht nach einer neuen Studie die ältere Generation in Bayern schlecht da.

SZ PlusVerkehr
:"Ich wollte nicht warten, bis es kracht"

Ist man mit 80 Jahren noch fit fürs Auto? Nein, meint unser Autor und gibt seinen Wagen ab. Viele Gleichaltrige halten ihn für verrückt. Und die Jungen? Beglückwünschen ihn.

Von Wilhelm Reuther

SZ PlusZukunft der Arbeit
:Länger arbeiten? Ja, bitte!

Deutschland fehlen überall Arbeitskräfte. Gleichzeitig wollen viele Menschen im Rentenalter weiterarbeiten. Eine kleine Firma in Aschaffenburg hat die naheliegende Lösung gefunden.

Von Peter Fahrenholz

Gesellschaft
:Knapp ein Drittel der über 60-Jährigen hilft bei der Betreuung von Enkelkindern

Kinderbetreuung, Pflege von Angehörigen oder ehrenamtliche Tätigkeiten: Einer Studie zufolge bringen sich Menschen über 60 stark in Familie und Gesellschaft ein.

Ehemalige Bürgermeister
:"Mir ist es noch nie so gut gegangen"

Radtouren, Enkelspaß, Leseabenteuer: Fünf ehemalige Bürgermeister aus dem Landkreis Ebersberg erzählen von ihrem Leben nach der Amtszeit. Bei manchen schwingt noch eine Portion Wehmut mit, bei anderen überwiegt die Erleichterung.

Von Franziska Langhammer

SZ PlusPsychologie
:Wie man im Alter geistig fit bleibt

Anregende Tätigkeiten tragen zu einem erfüllten Seniorenleben bei. Welche genau man wählt, ist fast egal. Hauptsache, sie erfüllen eine Bedingung.

Von Sebastian Herrmann

SZ PlusAltersvorsorge
:„Freundschaften sind die beste Vorsorge, die man fürs Alter treffen kann“

Alle träumen von der Rente, noch ehe sie richtig ins Arbeitsleben gestartet sind. Aber macht die Rente wirklich glücklich? Rentner:innen erzählen, was sie Jungen raten und wie sie ihren letzten Lebensabschnitt verbringen.

Protokolle von Isabel Fisch

Sozialpolitik
:Millionen Menschen sind in Bayern zur Sozialwahl aufgerufen

Versicherte und Rentner können darüber entscheiden, wer ins Sozialparlament kommt. Erstmals kann auch teilweise online abgestimmt werden.

SZ PlusArbeitsmarkt
:Neuer Job mit 85 Jahren

In Deutschland gibt es viel Arbeit, doch es fehlen die Leute, um sie zu erledigen. Firmen entwickeln nun kreative Ideen gegen den Mangel. Drei Beispiele, wie es klappen kann.

Von Marie Vandenhirtz

SZ PlusUnvergessen - Deutschlands große Kriminalfälle
:Weg war er

Heinz N. wird ermordet, und niemand merkt es. Zehn Jahre später wird die Leiche in seiner Wohnung entdeckt. Wie ein Mensch mitten in Berlin einfach verschwindet.

Text: Verena Mayer, Illustration: Stefan Dimitrov

SZ PlusGuinnessbuch-Rekord
:85 Jahre in der gleichen Firma

Der Brasilianer Walter Orthmann feiert ein außergewöhnliches Dienstjubiläum. Was man von einem Hundertjährigen lernen kann, der jeden Tag um fünf Uhr aufsteht, um ins Büro zu fahren.

Von Kathrin Werner

Rentenfinanzierung
:Aktien für die Rente

Mit jährlich zehn Milliarden Euro als Kapitalanlage will Finanzminister Lindner die gesetzliche Rente sichern. Bei den Koalitionspartnern ist die Begeisterung für die FDP-Pläne noch ausbaufähig.

Von Roland Preuß und Henrike Roßbach

SZ-Adventskalender
:"Dann hab ich halt nicht jeden Tag Warmwasser"

Miete, Medikamente und die Stromrechnung fressen die Rente von Margit K. Sie hofft, dass nicht Fernseher oder Kühlschrank den Geist aufgeben. Dennoch sagt sie: "Es gibt sicherlich viele Menschen, denen es schlechter geht."

Von Berthold Neff

SZ PlusSchriftstellerin A. L. Kennedy über ihre Mutter und England
:Gute Nacht, Mama

Ein paar Sätze zu meiner Mutter und dem Land, in dem sie lebt: England. Damit Sie auch in Deutschland Bescheid wissen.

Von A.L. Kennedy

Spendenaktion
:Was der SZ-Adventskalender bewirkt

In schwierigen Lebenslagen trägt das Spendenhilfswerk der SZ-Leserinnen und -Leser dazu bei, Menschen neue Perspektiven zu eröffnen. Drei Beispiele.

Von Bernd Kastner, Sven Loerzer und Berthold Neff

Statistik
:44 Milliarden Euro für Bayerns Rentner

Die Rentner in Bayern haben im vergangenen Jahr 1,3 Milliarden Euro mehr erhalten. Insgesamt waren es bei den 2,7 Millionen Empfängern ab 65 Jahren 44,16 Milliarden Euro aus gesetzlicher, privater oder betrieblicher Rente, wie das Landesamt für ...

SZ PlusReaktion auf Energiekrise
:Wer vom Entlastungspaket profitiert

Mit den Maßnahmen will die Ampel erklärtermaßen besonders Menschen mit geringem Einkommen helfen. Aber auch andere bekommen etwas.

Von Roland Preuß

SZ PlusEnergiepreise
:"Wir sind keine Prepper, aber trotzdem froh um unsere zwei Holzöfen"

In keinem Bundesland wird so häufig mit Öl geheizt wie in Bayern. Heizölfahrer Klaus Lehner begegnet täglich Menschen, die wegen der hohen Preise nicht wissen, wie sie über den nächsten Winter kommen sollen. Eine Tour in Niederbayern.

Von Patrick Wehner

SZ PlusInflation
:Bis zum letzten Cent

Harald N. muss von 440 Euro im Monat leben. Und jetzt ist da auch noch die Inflation. Da hilft es, wenn man alle Preise im Kopf hat und weiß, dass Joghurt noch Monate nach Ablauf genießbar ist.

Von Julia Schriever (Text) und Catherina Hess (Fotos)

Inflation
:Zuschuss auch für Rentner?

Die Stimmen für einen höheren Inflationsausgleich an Ruheständler werden lauter. Sie könnten die gleiche pauschale Zahlung bekommen wie Beschäftigte. Doch das wird teuer.

Von Roland Preuß

SZ PlusMeinungFinanzpolitik
:Die Rechnung zahlen die Jungen

Wer soll die vielen neuen Schulden begleichen - und wann? Wie die Bundesregierung aus dem Moment heraus handelt und so die Zukunft einer ganzen Generation belastet.

Kommentar von Roland Preuß

SZ PlusRenten
:Im Alter mehr Geld - und mehr Kosten

Die Altersbezüge steigen um mehr als fünf Prozent - so stark wie seit Jahrzehnten nicht mehr. Doch wie viel davon frisst die Inflation? Antworten auf die wichtigsten Fragen.

Von Roland Preuß

Ampel einigt sich auf Verdopplung des Heizkostenzuschusses

Der Krieg in der Ukraine hat die Heizkosten noch einmal deutlich angetrieben. Die Ampel steuert nach und verdoppelt den Heizkostenzuschuss für Menschen mit wenig Einkommen.

Betrugswelle in Augsburg
:Gauner prellen Senioren um hohe Summen

Betrüger haben in Augsburg von Senioren mehrere Hunderttausend Euro erbeutet. Das Stadtgebiet sei am Mittwoch von einer Welle betrügerischer Anrufe überschwemmt worden, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Im Stadtteil Göggingen gaukelten Betrüger ...

Altersgerechtes Wohnen
:Wie der barrierefreie Umbau gelingt

Elektrischer Treppenlift, breitere Türen, stufenloser Zugang: Ein Haus oder eine Wohnung barrierefrei zu gestalten, kann schnell teuer werden. Je nach Situation gibt es aber auch finanzielle Förderung.

Von Anette Stein

Altersgerechtes Wohnen
:So teuer sind barrierefreie Wohnungen

Mehr als jede fünfte Person in Deutschland gehört zur Generation 65plus. Viele müssen mit Treppen und Stufen leben, weil sie keine Alternative finden. Das kann drastische Folgen haben.

Von Thomas Öchsner

SZ PlusRentner aus Fürstenfeldbruck
:"Ich habe das Geld einfach so ausgegeben, wie ich es eingenommen habe"

Reinhard Haas arbeitet mit 76 Jahren noch immer sechs Tage pro Woche in seinem Beruf als Zahntechniker. Seine Rente würde sonst nicht reichen - dennoch ist er glücklich. Über ein besonderes Leben im Alter.

Von Florian J. Haamann

SZ PlusExklusivSenioren
:Warum Rentner arbeiten gehen

Das Institut der Wirtschaft kommt zu dem Schluss: eher nicht aus existenzieller Not. Die Gewerkschaften sehen das anders.

Von Henrike Roßbach

SZ PlusSZ MagazinEssen und Trinken
:Auf Rädern zum Essen

Schmackhafte Mahlzeiten sind gesund und sorgen für Lebensfreude – gerade im Alter ist beides wichtig. Trotzdem lässt gerade die Qualität von Essen für ältere Menschen oft zu wünschen übrig. Diese sieben Initiativen kämpfen dagegen.

Von Maria Sprenger

SZ PlusImmobilienkredite
:Was tun, damit die Bank Geld herausrückt?

Bei Immobiliendarlehen für Ältere schauen die Banken genauer hin. Wie man seinen Wunschkredit leichter bekommt - und welche Rolle die Kinder oder Erben dabei spielen können.

Von Thomas Öchsner

SZ Plus200. Geburtstag von Sebastian Kneipp
:"Bad Wörishofen ist das Altenheim Münchens"

Als Kurort hat es die Stadt im Unterallgäu einst zu Weltruhm gebracht. Jetzt versucht sie, ihr angestaubtes Image loszuwerden.

Von Florian Fuchs

SZ PlusPsychologie
:Alter Leib, junges Wesen

Egal wie alt ein Mensch wirklich ist, sein Geist gibt ihm eine andere Rückmeldung. Woran das liegt und was das innere Alter über uns aussagt.

Von Sebastian Herrmann

SZ PlusSZ MagazinLiebe und Partnerschaft
:Sechs Gründe, warum Sex manchmal erst ab 50 richtig gut wird

Die Paartherapeuten Christiane und Andreas Jurgelucks erklären, wie man im Alter zu einer erfüllten Sexualität findet – und warum manche Probleme auf dem Weg dahin ältere Menschen sogar weniger betreffen als jüngere.

Protokoll: Johannes Waechter

SZ PlusEinkommensteuer
:98-Jährige im Griff des Finanzamts

Auch Rentner müssen ab einem bestimmten Alterseinkommen Steuern zahlen. Viele wissen das aber nicht - und sind überrascht, dass sie auf einmal eine Steuererklärung abgeben sollen. Das trifft sogar Hochbetagte.

Von Thomas Öchsner

Altersarmut in München
:Raus aus dem Berufsleben, rein in die Armut

Immer mehr alte Menschen müssen Aushilfsjobs annehmen, um über die Runden zu kommen. Auch die Zahl der Überschuldeten steigt. Ein neuer Schuldneratlas soll Auskunft darüber geben, wie sich die Corona-Pandemie auf die Bevölkerung auswirkt.

Von Sven Loerzer

Wahlkämpfe im Vergleich
:Kinderwagendorf versus Rentnermetropole

Die Unterschiede im Kommunalwahl-Kampf in Bayerns ältester und in Bayerns jüngster Gemeinde sind unverkennbar - auch wenn sich nicht alle Klischees bewahrheiten.

Von Florian Fuchs, Hurlach, und Johann Osel, Bad Füssing

Polizei
:Schwarzfahrer erwischt - zum womöglich 186. Mal

Ein 67-jähriger Rentner wurde am Montag in der Flughafen-S-Bahn ohne gültigen Fahrschein erwischt. Auf der Wache stellte sich heraus, dass er nicht zum ersten Mal schwarzgefahren ist.

Von Stefan Simon

Warnung
:"Falsche Polizisten" betrügen Rentner mit dreisten Tricks

Die Münchner Polizei warnt vor Betrügern, die es mit ihren neuen Tricks besonders auf Senioren abgesehen haben. Zehntausende Euro haben die Opfer bereits verloren.

Von Stefan Simon

SZ PlusRente
:Österreich - ein Traumland für Rentner?

Im Ruhestand erhalten Österreicher im Schnitt 40 Prozent mehr Geld als Deutsche. Was machen unsere Nachbarn besser? Ein Gespräch mit Bert Rürup.

Interview von Hendrik Munsberg
03:42

Ruhestand
:Die Rente kann der Gesundheit schaden

Der Eintritt in die Rente stellt für viele einen herben Einschnitt und damit ein echtes Risiko für ihre Gesundheit dar.

Videokolumne von Christina Berndt

Armut
:20 Prozent mehr Rentner gehen zur Tafel

Die Zahl der Menschen, die sich Lebensmittel bei den Tafeln holen, ist im Vergleich zum Vorjahr stark gestiegen. Besonders bei älteren Menschen steigt der Bedarf.

SZ-Podcast "Das Thema"
:Protest: drei Geschichten aus Deutschland

Wieso protestieren machen Menschen für Dinge, die ihnen wichtig sind - selbst wenn ihre Aktionen eigentlich aussichtslos sind und sie rechtlich in Gefahr bringen? Eine Folge über drei Protest-Geschichten.

Laura Terberl, Benjamin Emonts, Thomas Hürner, Helena Ott,

Streit um Altersvorsorge
:Graue Revolte

Gerhard Kieseheuer war früher Fleischermeister, heute hat er eine neue Berufung: Er kämpft für Tausende Rentner, die sich mit Direktversicherungen vom Staat hintergangen fühlen. Die Geschichte eines bundesweiten Protests.

Von Benjamin Emonts

Rentner
:Einfachere Steuererklärung

Baden-Württemberg will sich am Pilotprojekt für eine vereinfachte Steuererklärung für bestimmte Rentner beteiligen. Die Finanzverwaltung des Landes arbeite unter Hochdruck an der Umsetzung, sagte eine Sprecherin des Finanzministeriums auf Anfrage ...

Polizeieinsatz
:SEK stürmt versehentlich Wohnung von Seniorin

Eigentlich wollen die Spezialkräfte der Polizei einen Gesuchten aus dem Rocker-Milieu verhaften. Sie rammen die falsche Tür ein und zünden eine Blendgranate. Die 88-Jährige reagiert gefasst.

Von Eva Casper

Hilfe für Bedürftige
:Heidemarie Ritter bittet zur Tafel

Die neue Vorsitzende der Einrichtung, die Menschen mit zu geringem Einkommen mit Lebensmitteln versorgt, ermuntert vor allem Ältere, ohne Scheu zu kommen.

Von Felicitas Amler

Hilfe für Senioren
:München kämpft gegen Altersarmut

2,6 Millionen Euro jährlich will das Sozialreferat ausgeben, um bedürftigen Rentnern etwa mit kostenlosen Mittagessen zu helfen. Sozialarbeiter sollen in Parks und auf Friedhöfen darauf hinweisen.

Von Thomas Anlauf

Sozialpolitik
:Ein neues Bündnis will die Altersarmut von Frauen bekämpfen

Die mickrige Rente reicht kaum zum Leben, vielen Seniorinnen droht das soziale Abseits. Der Zusammenschluss aus verschiedenen Verbänden will dagegen nun Druck in Berlin machen.

Von Heiner Effern

Gutscheine: