Feier "Zutiefst gerührt" Amtseinführung des neuen LKA-Präsidenten

Peter Dathe verabschiedet sich aus dem Landeskriminalamt Von Katja Riedel mehr...

KW Berlin Ausstellung über Krieg und Gewalt Wir sind gut und ihr seid böse

Wie reagiert die Gesellschaft auf zunehmend anonymisiertes Töten? Eine Berliner Ausstellung fordert, dass sich die Kunst dem Thema Waffen in seiner ganzen Dimension widmet. Von Ruth Schneeberger, Berlin mehr... Austellungskritik

Britain Commemorates The 70th Anniversary Of VJ Day Battle of Britain Flying Circus

Wenn das kein Grund zum Feiern ist: Großbritannien gedenkt mit großem Pomp der Luftschlacht gegen die Deutschen vor 75 Jahren. Von Christian Zaschke mehr...

Polizistenlaufbahn Der Chef der Spezialisten

Peter Dathe hat als Präsident des bayerischen Landeskriminalamtes die Polizei reformiert. Am 31. August geht er in den Ruhestand. Dann will er sich "wieder auswildern in eine andere Welt" Von Susi Wimmer mehr...

RAF RAF-Terroristen an Anschlag auf Gefängnis beteiligt

Es war die letzte Tat der RAF: Die mit Haftbefehl gesuchten RAF-Terroristen Daniela Klette und Volker Straub waren 1993 nach Angaben der Anwaltschaft am Anschlag auf das Gefängnis in Weiterstadt beteiligt. Allerdings fehlt weiter jede Spur von ihnen. mehr...

Sabia Boulahrouz und Rafael van der Vaart. Hamburg Sabia Boulahrouz und Rafael van der Vaart haben sich getrennt

Gerüchte gab es schon lange, jetzt ist es offiziell: Sabia Boulahrouz und der Fußballer Rafael van der Vaart sind kein Paar mehr. Bemerkenswert ist, wie die Beziehung jetzt zu Ende ging. mehr...

Spreebogen Das Hauptgespenst

Franz Josef Strauß war einer der wenigen Politiker, die kaum jemanden kalt ließen. Entweder die Menschen verehrten ihn oder sie lehnten ihn ab. Die einen hielten ihn für einen Mauschler, die anderen für den besten Landesvater. Von Kurt Kister mehr...

Eltern mit Axt erschlagen - Prozess beginnt Kampf gegen die Staatsmacht Der Anti-Schily

Hartmut Wächtler gilt als Linkenanwalt: Er hat früher Wackersdorf-Gegner und Wehrdienstverweigerer verteidigt und ist seinen Idealen bis heute treu geblieben Von Christian Rost mehr...

Siegfried Buback, Foto RAF tötet Siegfried Buback Buback - Opfer der RAF

1977 wurde der Generalbundesanwalt Siegfried Buback erschossen. Wer die Tat begangen hat, ist immer noch nicht abschließend geklärt. mehr...

Terrorismus Die ungeklärten Morde der RAF

Seit fast 30 Jahren mühen sich Generationen von Ermittlern, die Morde der RAF aufzuklären. Doch sie tun sich schwer. Von Hans Leyendecker mehr...

Statement Generalbundesanwalt Harald Range Generalbundesanwalt außer Dienst Souveränität ist eine Frage des Könnens

Der geschasste Generalbundesanwalt Range hat versucht, sich als Justizrebell zu inszenieren. Dafür hätte es weit bessere Gelegenheiten gegeben, Stichwort Snowden. Von Heribert Prantl mehr... Kommentar

Ebrahim B. Gespräch mit IS-Rückkehrer Zurück von der Reise in den Wahnsinn

Exklusiv Ebrahim B. war drei Monate beim IS. Nach seiner Verhaftung in Deutschland haben wir ein Interview mit ihm bekommen - unter strengen Auflagen. Von Georg Mascolo mehr...

Die Täter Wissenstipp Waffen und Würde

Im Café Monaco widmet sich Giovanni Russo Ulrike Meinhofs Gedanken mehr...

Die Täter Wissenstipp Waffen und Würde

Im Café Monaco widmet sich Giovanni Russo Ulrike Meinhofs Gedanken mehr...

Defendant Zschaepe stands next to her lawyers Grasel, Stahl, Sturm and Heer at courtroom in Munich NSU-Prozess Ihrer Pflicht können Heer, Stahl und Sturm kaum entgehen

Beate Zschäpes Verteidiger wollen ihr Mandat loswerden - aber das geht nicht so einfach. Dass der Prozess platzt, ist sehr unwahrscheinlich. Von Annette Ramelsberger mehr... Kommentar

Franz Georg Strauß bei der Spendengala "Die Goldene Deutschland" in München, 2015 Immobilie in München Strauß kämpft um das Haus seiner Eltern

419 Quadratmeter Wohnfläche, Doppelgarage und Schwimmbad: Franz Georg Strauß will die Zwangsversteigerung seines Elternhauses verhindern. Von Christian Krügel mehr...

Die Seite Drei Deutscher IS-Rekrut Deutscher IS-Rekrut Einer packt aus

"Du bist entweder tot oder tot": Ebrahim B. ist der erste inhaftierte Rückkehrer, der ausführlich über seine Zeit bei der Terrortruppe IS erzählt. Ein Gespräch im Gefängnis. Von G. Mascolo, B. v. d. Heide und S. Wels mehr... Die Seite Drei

Kommentar Eingesperrte Kunst

Das geplante Gesetz zum Kulturgutschutz würde verhindern, dass Sammlungen wachsen und sich entwickeln - so wie sie es seit der Rennaissance taten. Von Jörg Häntzschel mehr...

Attentat Alfred Herrhausen RAF-Anschlag auf Alfred Herrhausen Neue Spur führt nach Libanon

Vor 25 Jahren wurde der Deutsche-Bank-Chef Alfred Herrhausen getötet. Die RAF brüstete sich mit dem Attentat, das nie aufgeklärt wurde. Doch sie hatte wohl Hilfe beim Bombenbau. Von Hans Leyendecker mehr...

Anschlag Generalbundesanwalt Buback RAF-Morde 1977 Auf der Suche nach der Wahrheit

37 Jahre nach den Verbrechen der RAF wird wohl wieder gegen ehemalige Terroristen ermittelt. Ob sie tatsächlich etwas zur Aufklärung beitragen werden? Von Wolfgang Janisch mehr...

Former RAF member Klar arrives as witness for trial against Becker, former member of RAF in Stuttgart Politik kompakt Klar verweigert Aussage im RAF-Prozess

Er gehörte mit Verena Becker zum harten Kern der RAF und ist wegen des Mordes an Generalbundesanwalt Siegfried Buback im Jahr 1977 verurteilt: In Stuttgart sollte Christian Klar nun aussagen, inwiefern Becker an der Tat von damals beteiligt war. Doch er verweigerte die Aussage. mehr...

RAF Die Wahrheit kennen nur die Täter

Letztes Verfahren: eingestellt! Von Heribert Prantl mehr...

Ex-RAF-Terroristin Viett vor Gericht Politik kompakt Frühere RAF-Terroristin Viett zu Geldstrafe verurteilt

Die Sympathie für Straftaten ist nicht von der Meinungsfreiheit gedeckt - so hat nun das Gericht im Fall Inge Viett geurteilt. Die frühere RAF-Terroristin muss 1200 Euro Geldstrafe zahlen. Die Angeklagte hatte zuvor einen Freispruch verlangt. Kurzmeldungen im Überblick mehr...

Plädoyers im Verena Becker Prozess Bilder
Beihilfe zu Buback-Mord Gericht verurteilt Ex-RAF-Terroristin Verena Becker

Schuldspruch nach fast 100 Tagen Prozess: Das Oberlandesgericht Stuttgart hat die ehemalige RAF-Terroristin Verena Becker wegen Beihilfe zum Mordanschlag auf Generalbundesanwalt Siegfried Buback zu einer Freiheitsstrafe von vier Jahren verurteilt. Zwei Jahre und sechs Monate gelten als bereits vollstreckt. mehr...

Gudrun Ensslin mit ihrem Verteidiger beim Kaufhausbrandstifterprozess, 1968 Antrag bei der Staatsanwaltschaft Bruder von RAF-Terroristin Ensslin zweifelt an Selbsttötung

Der Bruder der verstorbenen Terroristin Gudrun Ensslin, Gottfried Ensslin, sowie der Buchautor Helge Lehmann wollen eine Neuaufnahme des RAF-Todesermittlungsverfahrens erreichen. mehr... Politicker