Metoo-Debatte in Hollywood Colin Firth will nicht mehr mit Woody Allen drehen Cast member Firth arrives for the premiere of the Woody Allen film 'Magic in the Moonlight' in New York

Der britische Schauspieler zieht persönliche Konsequenzen aus den Missbrauchsvorwürfen gegen den Regisseur. Jüngst hatte Firth noch seine Tatenlosigkeit in der Weinstein-Affäre bedauert. Von Johanna Bruckner mehr...

Aziz Ansari, Metoo, Feminismus, Weinstein, Sex, Missbrauch "Me Too"-Debatte Der Fall Ansari spaltet die "Me Too"-Bewegung

Ein Blog wirft dem Comedian Aziz Ansari sexuell übergriffiges Verhalten vor. Widerspruch kommt von der "New York Times". Dem Medium, das die "Me Too"-Debatte angestoßen hat. mehr...

Kriminalität Metoo-Debatte Metoo-Debatte Viermalige Turn-Olympiasiegerin Biles: Auch ich bin ein Opfer

Der größte Skandal, den der US-Turnverband je erlebt hat, bekommt ein weiteres trauriges Kapitel. Nun berichtet auch einer der aktuell größten Stars des Sports von sexuellen Übergriffen durch Ex-Teamarzt Larry Nassar. mehr...

Frauenrechte und Gleichberechtigung Sexuelle Gewalt Sexuelle Gewalt Wie die Welt über #MeToo diskutiert

Seit dem Skandal um Harvey Weinstein ist sexuelle Gewalt in vielen Ländern ein beherrschendes Thema - doch wird damit ganz unterschiedlich umgegangen. Teils wurden Gesetze verschärft, teils ist die Debatte ermattet. Von SZ-Autoren mehr...

Frauen und Gleichberechtigung #Metoo #Metoo Deneuve entschuldigt sich bei Opfern sexueller Gewalt

An dem ursprünglichen Aufruf für eine "Freiheit, lästig zu sein" hält die französische Schauspielerin aber fest. Denn in dem Text werde sexuelle Belästigung in keiner Weise gerechtfertigt. mehr...

Bruce Weber Sexuelle Gewalt Models beschuldigen Starfotografen Weber und Testino

Bruce Weber inszenierte erfolgreiche Werbekampagnen, Mario Testino fotografierte unter anderem Prinz William und Kate. Zahlreiche männliche Models erheben schwere Vorwürfe wegen sexueller Belästigung. mehr...

München: Städtische Salvator Realschule ist jetzt Schule ohne Rassismus Schule mit Courage. Feier zur Verleihung. Gruppenfoto der AG-Teilnehmer mit Paten und Verantwortlichen. Altstadt Diese Schülerinnen wollen etwas verändern

Hass, Diskriminierung, Sexismus: Die Salvator-Realschule möchte das nicht länger hinnehmen - und wurde nun für ihr Engagement geehrt. Von Melanie Staudinger mehr...

Promis Promis der Woche Promis der Woche Königlicher Kitastart und vergrabene Kronjuwelen

Die Queen gibt ein seltenes Interview, in dem sie über die Mühen ihrer Regentschaft plaudert, ihre Urenkelin kommt in den Kindergarten und bei den Hummels gibt es Nachwuchs: die Promis der Woche. mehr...

April 16 2016 Paris France Catherine Millet at home Credit Paris France PUBLICATIONxINxGER Catherine Millet zu #MeToo "Eine Frau hat die Wahl, sie kann Nein sagen"

Gemeinsam mit anderen französischen Frauen verurteilt die Publizistin Catherine Millet die "Me Too"-Debatte. Von Geschlechterkrieg könne längst keine Rede mehr sein. Wirklich? Interview von Alex Rühle mehr...

Harvey Weinstein Georgina Chapman Scheidung #MeToo-Debatte Weinstein und Ehefrau einigen sich bei ihrer Scheidung

Der US-Produzent, dem in Dutzenden Fällen sexuelle Gewalt vorgeworfen wird, soll sich Medienberichten zufolge mit Georgina Chapman auf eine Millionenzahlung verständigt haben. mehr...

Catherine Deneuve #Metoo Kritik am offenen Brief zur "Me too"-Debatte

In einem Zeitungsartikel haben 100 prominente Französinnen die "Me Too"-Debatte als "Hexenjagd" bezeichnet. Die Reaktionen fallen teilweise sehr kritisch aus - aber nicht nur. Von Kerstin Lottritz mehr...

Opening Gala Ceremony - The 69th Annual Cannes Film Festival "Me Too" Frankreichs Frauen fürchten die Prüderie

Berühmte Französinnen kritisieren die "Me Too"-Debatte. Gerade in Frankreich möchten Frauen vor allem vermeiden, überempfindlich zu wirken oder als Opfer gesehen zu werden. Von Joseph Hanimann mehr...

SZ-Magazin #MeToo-Debatte Frauen um Catherine Deneuve: "Ungeschicktes Flirten ist kein Delikt"

Etwa 100 Frauen haben sich in einem Beitrag der französischen Zeitung "Le Monde" zu Wort gemeldet. Darin kritisieren sie, die #MeToo-Debatte habe eine "Kampagne der Denunziation und öffentlicher Anschuldigungen" ausgelöst. mehr...

Brigitte Karner bei der Eröffnung vom Filmfest München mit der Kino Premiere von Toni Erdmann am 23 Brigitte Karner über Dieter Wedel "Ich wollte mich von Herrn Wedel nicht antatschen lassen"

Die Schauspielerin Brigitte Karner erhebt neue Vorwürfe gegen den Regisseur Dieter Wedel. Es geht nicht um sexuelle Übergriffe, sondern um Psychoterror, Demütigung und sexuelle Erwartungen. Von Christine Dössel mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion "Metoo"-Debatte: Werden die Aktionen etwas bewirken?

Im Rahmen der Debatte um sexuelle Belästigung tragen die meisten Stars bei den diesjährigen Golden Globes Schwarz - als Zeichen der Trauer und Solidarität. Die neugegründete "Time's up"-Initiative hat zu der Aktion aufgerufen und zum Ziel, die Debatte weiterzuführen und Betroffene rechtlich zu unterstützen. mehr...

Oprah Winfrey speaks after accepting the Cecil B. Demille Award at the 75th Golden Globe Awards in Beverly Hills Golden Globes Ein Abend voller Kampfansagen

"Zu lange wurde Frauen nicht geglaubt": US-Entertainerin Oprah Winfrey hält bei den Golden Globes eine so emotionale wie deutliche Rede. Sie und viele andere nutzen an diesem Abend ihre Kleidung zum Protest - und stellen damit die bisherigen Ansprüche der Branche auf den Kopf. Von Max Sprick mehr...

75th Annual Golden Globe Awards - Arrivals Golden Globes Black Carpet in Beverly Hills

Beim Schaulaufen bei den Golden Globes bekommen die Outfits diesmal eine besondere Bedeutung: Die Stars tragen Schwarz - um ein Zeichen zu setzen im Rahmen der "MeToo"-Debatte. mehr...

Harvey Weinstein Hollywood Weinstein Company muss wohl zum Ramsch-Preis verkauft werden

Die sexuellen Übergriffe durch den früheren Chef Harvey Weinstein belasten den Ruf der Produktionsfirma massiv. mehr...

Casting für die Dresdner Zwingerfestspiele Dieter Wedel und #MeToo "Also, immer kriegt er sie nicht"

Hat Dieter Wedel mal über sich gesagt. Berichte über sein Verhältnis zu Frauen kamen schließlich fast immer von ihm selbst. Zumindest das, so viel ist sicher, hat sich nun radikal verändert. Von Christian Mayer mehr...

Kultur in München Jutta Speidel im Interview Jutta Speidel im Interview "Racheakte 20 Jahre später finde ich grenzwertig"

Die Schauspielerin Jutta Speidel über die Vorwürfe gegen Dieter Wedel, warum sie bei den Menschen in München Demut vermisst und was diese Stadt nicht liebens- aber lebenswert macht. Interview von Philipp Crone mehr...

Dieter Wedel Metoo-Debatte Schauspielerinnen werfen Dieter Wedel sexuelle Übergriffe vor

Eine der Frauen beschuldigt den Regisseur laut einem Medienbericht, sie zum Geschlechtsverkehr gezwungen zu haben. Wedel streitet alles ab. mehr...

Frauenrechte und Gleichberechtigung Gleichberechtigung Gleichberechtigung Hunderte Hollywoodstars starten Aktion gegen Belästigungen

Die Zeit ist um: Unter diesem Motto haben 300 Hollywood-Akteure eine Initiative gegründet. Sie wollen Frauen aus allen Bereichen der Arbeitswelt helfen - und haben schon mehr als 13 Millionen Dollar gesammelt. mehr...

Zeitgeist Rückblick Rückblick Ideen, die unser Denken verändert haben

Von der #MeToo-Debatte bis zur Weltherrschaft von Micky Mouse: Eine Auswahl von Ideen aus dem Jahr 2017, die auch die Zukunft bestimmen werden. Von SZ-Autoren; Illustrationen: Jörg Dommel mehr...

Mode Verlierer des Jahres Verlierer des Jahres Vorhang zu für entfesseltes Frottee

2017 sollte die Saison der legeren Frotteemode werden. Stattdessen gilt der einst so lässige Bademantel als verrufenes Kleidungsstück - wer will schon rüberkommen wie Harvey Weinstein? Von Silke Wichert mehr...

Jahresrückblick SZ-Magazin Symbolbild Jahresrückblick 27 Momente des Jahres - das SZ-Magazin blickt zurück

Es gibt Situationen, da wird im Kleinen das Große sichtbar. Das SZ-Magazin hat 27 solcher Augenblicke aus 2017 gesammelt. Einer davon: ein Treffen mit der Schauspielerin Ingrid Steeger, die selbst missbraucht und vergewaltigt wurde, auf dem Höhepunkt der MeToo-Debatte. Was sie dazu denkt? mehr... SZ-Magazin