kreativ+jetzt Bildung Wie entsteht Kreativität?

Kann man sie erlernen oder muss man von Geburt an talentiert sein? Und: Wie definiert man sie eigentlich? Ein Gespräch mit Professor Joachim Funke, Experte für psychologische Kreativitätsforschung. Interview von Johanna Bouchannafa mehr... jetzt

Gewitter über München Science-Fiction-Roman Die Macht, Schmerzen zu bereiten

Was wäre, wenn Frauen Männern körperlich überlegen wären - weil sie Stromstöße verteilen können? Naomi Aldermans Roman "Die Gabe" entwirft eine düstere Zukunftsvision. Von Kathleen Hildebrand mehr...

Frau betrachtet Aussicht, Chiemgau, Bayern, Deutschland Figur des Wanderers Die Entdeckung des Wanderns

Die Deutschen zieht es in die Natur. Nun geht es wieder durch Täler und über Höhen, einsam abseits oder auf überlaufenen Routen. Über die Liebe zum Pfade finden, die uns seit 200 Jahren erfüllt. Von Peter Richter mehr...

Reiner Stach Reden wir über Geld mit Reiner Stach "Es gab bei Männern und Frauen viel Einsamkeit"

Reiner Stach saß 18 Jahre an einer Biografie über Franz Kafka. Er erklärt, warum Sex zu dessen Zeiten vor allem mit Angst verbunden war und warum er kein Fan des Schriftstellers mehr ist. Interview von Harald Freiberger und Verena Mayer mehr...

Amos Oz Schriftsteller Amos Oz im Interview "Alles ist umkehrbar"

Ein Gespräch mit dem israelischen Schriftsteller Amos Oz über den Nahostkonflikt, die Aussichten für eine Zweistaatenlösung - und seinen dickköpfigen Optimismus. Interview von Thorsten Schmitz mehr...

Kultur in München Münchner Autorin Münchner Autorin So modern, so mutig, so unangepasst

Felicitas von Aretin hat ein Buch über Frauen "mit Wagemut und Wissensdurst" geschrieben: Unternehmerinnen, Ärztinnen, Architektinnen aus dem frühen 20. Jahrhundert, die sich von niemanden auf ihrem Weg beirren ließen Von Martina Scherf mehr...

Oskar Roehler Oskar Roehler und Andreas Altmann im Gespräch Oskar Roehler und Andreas Altmann im Gespräch "Wir sind arme Schweine und immer getrieben"

Der Regisseur Oskar Roehler und der Autor Andreas Altmann blicken beide auf eine scheußliche Kindheit mit lieblosen Eltern zurück. Ein Interview über Wut und Ventile. Interview von Gabriela Herpell und Lars Reichardt mehr... SZ-Magazin

alteliebe+jetzt Beziehungen Wie geht die ewige Liebe?

Julia Grosse hat mit älteren Menschen darüber gesprochen, warum sie immer noch zusammen sind. Aus den Gesprächen ist ein Buch über erfüllende Beziehungen entstanden. Interview von Katja Neitemeier mehr... jetzt

The author Junot Díaz at a charity gala in Manhattan. "Me Too"-Debatte in der Literatur Trauriger Macho

Vor wenigen Wochen hat der amerikanisch-dominikanische Autor Junot Díaz berichtet, er sei als Kind vergewaltigt worden. Jetzt erheben Frauen gegen ihn den Vorwurf sexueller Gewalt. Von Felix Stephan mehr...

03 07 2015 1 Fussball Bundesliga 2015 2016 Testspiel VfL Rhede Borussia Dortmund im BESAGROUP Big Data im Fußball Mehr Laptop-Trainer, bitte!

Das Fußball-Buch "Matchplan" beschreibt sehr lesenswert, wie Technik den Sport verändert. Nebenbei ist es eines der besten Bücher über den digitalen Wandel überhaupt. Von Dirk von Gehlen mehr...

Flak-Feuer  über einer deutschen Stadt im Zweiten Weltkrieg, 1939-1945 "Der Gott jenes Sommers" von Ralf Rothmann Ein irrer Duft von Aftershave

In seinem neuen Roman "Der Gott jenes Sommers" erzählt Ralf Rothmann die letzten Kriegsmonate des Jahres 1945 aus der Sicht einer klugen, frühreifen Zwölfjährigen. Von Christoph Bartmann mehr...

Literatur Freischwimmer

Natalie Buchholz' Debütroman "Der rote Swimmingpool" Von Yvonne Poppek mehr...

Thomas Middelhoff Ex-Manager Middelhoff will einen Wirtschaftskrimi schreiben

Erst Spitzenmanager, dann im Gefängnis - und bald Bestseller-Autor? Thomas Middelhoff ist fest davon überzeugt. Stoff für einen Roman gäbe es bei ihm genug. Von Uwe Ritzer mehr...

Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete - nach einem Sensationsfund im Nachlass von Otfried Preußler erscheint das vierte Hotzenplotz-Buch im Juli 2018. Überraschungsfund im Nachlass Neuer "Räuber Hotzenplotz" erscheint

Die Tochter des berühmten Kinderbuchautors Otfried Preußler hat im Nachlass ihres Vaters eine bislang unveröffentlichte Geschichte entdeckt. mehr...

Günter Herburger, 2002 Nachruf Günter Herburger ist gestorben

Er war der Marathonmann der deutschen Literatur, das Unterwegssein hat sich tief in sein Schreiben gesenkt. Nun ist der Autor, der auch ein großer Briefeschreiber und mutiger Abenteurer war, im Alter von 86 Jahren gestorben. Von Alex Rühle mehr...

Tag 2 der Leipziger Buchmesse Hier der Autor Josef Winkler Leipziger Buchmesse Tag 2 *** Day 2 of FPÖ-Anzeige Aufruhr in Klagenfurt

Der österreichische Schriftsteller Josef Winkler hält eine Rede zum 500. Stadtjubiläum. Daraufhin zieht die FPÖ ihn vor Gericht. Was ist da los? Ein Anruf. Interview von Felix Stephan mehr...

Literatur Mit Feuer und Flamme

Beim Literaturevent "Hörgang" erzählen fast 50 Autoren an 30 Orten in Neuhausen-Nymphenburg Geschichten - Finn Ole Heinrich, Kristina Pfister oder Benedict Wells lesen auf Spielplätzen, in Wohnzimmern und auf einer Dachterrasse Von Antje Weber mehr...

Literatur Historische Expeditionen Historische Expeditionen Wegweiser für weiße Entdecker

Columbus, Vasco da Gama und all die anderen europäischen Abenteurer hätten ohne ihre indigenen Führer und Dolmetscher ihre Reisen kaum erfolgreich überlebt. Von Harald Eggebrecht mehr...

Holocaust-Gedenken in Österreich In vielen kleinen Schritten zum Bösen

Der Schriftsteller Michael Köhlmeier gedenkt der Opfer des Nationalsozialismus und kritisiert die rechte Regierung in Österreich für ihren Umgang mit Flüchtlingen. Die kleine Rede entfaltet große Wucht. Von Karin Janker mehr...

Literatur Blick in die Schreibwerkstatt

Der amerikanische Autor Andrew Sean Greer hat sich noch mal angesehen, was er im Lauf der Jahre alles so an Roman-Exposés eingereicht hat - und kommt selbst aus dem Staunen nicht mehr raus. Von FELIX STEPHAN mehr...

FILE PHOTO: A general view of the Swedish Academy's annual meeting at the Old Stock Exchange building in Stockholm Literaturnobelpreis Die Schwedische Akademie hat ihren noblen Charakter verloren

Es ist richtig, den Literaturnobelpreis auszusetzen. Die Akademie braucht respektable Mitglieder - und muss neu aufgebaut werden. Kommentar von Thomas Steinfeld mehr...

Literaturnobelpreis Stockholm Stockholm Literaturnobelpreis wird in diesem Jahr nicht vergeben

Die Schwedische Akademie wird von einem Belästigungs- und Korruptionsskandal erschüttert. mehr...

Die Schwedische Akademie in Stockholm Unruhe um Literaturnobelpreis Kultursinn, Klüngeleien, Korruption

Die Schwedische Akademie steckt in einer schweren Krise. Was verbirgt sich hinter der Einrichtung, die den Literaturnobelpreis vergibt und immer genau 18 Mitglieder haben muss? Von Gunnar Herrmann mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Kein Literaturnobelpreis 2018 - das richtige Signal?

Wegen der Krise in der Schwedischen Akademie wird in diesem Jahr kein Literaturnobelpreis vergeben. Auslöser dafür war ein Belästigungs- und Korruptionsskandal rund um den Ehemann eines Akademie-Mitglieds. mehr...

Literatur Nach Missbrauchsvorwürfen Nach Missbrauchsvorwürfen Literaturnobelpreis wird ausgesetzt

Die Schwedische Akademie in Stockholm zieht damit die Konsequenz aus einem Belästigungs- und Korruptionsskandal, der die Institution derzeit erschüttert. mehr...