TV-Gerätehersteller aus Kronach Investorengruppe rettet Loewe

Schwer angeschlagen war die 90 Jahre alte Traditionsmarke, nun gibt es neue Hoffnung für Loewe. Eine Investorengruppe bestehend aus deutschen Familienunternehmern und ehemaligen Branchen-Managern übernimmt die Firma. Was das für die Marke und die 650 Mitarbeiter bedeutet, ist noch offen. Von Uwe Ritzer, Nürnberg mehr...

Insolventer TV-Gerätehersteller Loewe findet neuen Investor

Erst schien das Schlimmste abgewendet, dann sprang überraschend der Käufer ab. Nun hat der insolvente Fernseher-Hersteller aus Kronach doch einen neuen Investor gefunden. Allerdings fallen dadurch fast 100 Jobs weg. mehr...

Kronach 87-Jähriger schießt auf Mieterin

Ein Streit um Miete ist im oberfränkischen Kronach eskaliert: Die Polizei hat einen 87-Jährigen tot in einer Scheune gefunden. Der Mann soll zuvor zweimal auf seine Mieterin geschossen und sie schwer verletzt haben. mehr...

German Weekly Cabinet Meeting Spitzenpolitiker in Kommunalparlamenten Allzeit bereit

Alexander Dobrindt, Hans Michelbach oder Christine Haderthauer: Die Liste prominenter Namen auf den Stimmzetteln für die Kommunalparlamente lässt sich fortsetzen. Denn zahlreiche Abgeordnete und Minister in Bund und Land finden trotz voller Terminkalender offenbar Zeit, sich auf kommunaler Ebene zu engagieren. Von Andreas Roß mehr...

Loewe Insolventer TV-Gerätehersteller Apple-Manager soll Loewe wiederbeleben

Firma gerettet, Jobs in Gefahr: Eine Investorengruppe steigt beim Fernsehhersteller Loewe ein. Frühere Manager von Apple und Bang & Olufsen sollen der Traditionsmarke neues Leben einhauchen. Doch viele Mitarbeiter müssen gehen. Von Uwe Ritzer, Kronach mehr...

Feuerschlucker, Kronach Kronach Feuerspucker geht auf Zuschauer los

Nachdem er von einem Zuschauer provoziert wurde, verletzte ein Feuerspucker einen Zuschauer schwer. Jetzt drohen ihm rechtliche Konsequenzen. mehr...

TUeV Sued und TUeV Nord verhandeln ueber Zusammenschluss Traktorfahrer aus Kronach Der Trick mit der TÜV-Plakette

19 Jahre lang ist ein Landwirt aus Oberfranken um die TÜV-Untersuchung herumgekommen. Nun flog er auf: Der 75-Jährige hatte eine Papier-Plakette auf das Nummernschild seines Traktors geklebt. mehr...

TV-Gerätehersteller Rettung für Loewe

Im Oktober hat der TV-Gerätehersteller ein Insolvenzverfahren beantragt, nun haben sich neue Geldgeber gefunden: Loewe wird an eine Gruppe deutscher Investoren verkauft. mehr...

Loewe-Investoren machen Rückzieher Insolventer TV-Gerätehersteller aus Oberfranken Neuer Retter für Loewe

Exklusiv Am Montagabend platzte unter spektakulären Umständen die Rettung des angeschlagenen Fernsehgeräteherstellers Loewe. Nach SZ-Informationen steht nun ein neuer Investor bereit. Von Uwe Ritzer mehr...

TV-Gerätehersteller aus Oberfranken Loewe-Retter springen ab

Im Januar schien das Schlimmste abgewendet: Die Münchner Investorengruppe Panthera wollte den Kronacher Fernsehgerätehersteller Loewe kaufen. Nun platzt der Vertrag - und bei Loewe droht das Chaos. Von Uwe Ritzer mehr...

Rechtsradikalismus CSU-Mann mit rechtsextremer Vergangenheit CSU-Mann mit rechtsextremer Vergangenheit "Ich war sehr widersprüchlich"

Jürgen Baumgärtner war in seiner Jugend ein aktiver Neonazi. Nun ist er für die CSU in den Landtag gewählt worden und vertritt soziale Positionen. Geht das? Ein SPD-Mann sagt: nein. Von Olaf Przybilla mehr...

Schnee im Süden Wintereinbruch Bahn rüstet sich für Schnee und Eis

Der Wintereinbruch macht der Deutschen Bahn zu schaffen, jedes Jahr. Wenn Unwetter wie Sturmtief "Xaver" dazukommen, hat die Bahn noch mehr Probleme, Ausfälle zu vermeiden. Nun hat das Unternehmen aufgerüstet - doch Kritikern reicht das nicht. Von Marco Völklein mehr...

Landtagswahl Bayern CSU-Kandidat mit rechtsextremer Vergangenheit CSU-Kandidat mit rechtsextremer Vergangenheit "Es gibt nichts schönzureden"

Der fränkische CSU-Landtagskandidat Jürgen Baumgärtner hat eine heikle Vergangenheit: Als Jugendlicher war er Rechtsextremist. Im Interview erzählt er, was ihn an der Szene faszinierte, warum er Spaß am Provozieren hatte - und wie er den Ausstieg geschafft hat. Von Olaf Przybilla mehr...

Herrsching Chefsache Gymnasium

Ministerpräsident Seehofer will sich um Neubau kümmern. Wolfgang Prochaska mehr...

Bürgschaft für Fernsehhersteller Steuerzahler sollen Loewe helfen

Opel wollte sie, Schaeffler erwog sie, Holzmann bekam sie: Staatshilfen. Nun soll sie auch der angeschlagene TV-Hersteller Loewe erhalten, verspricht Bayerns Ministerpräsident Seehofer. Doch vorher muss die Firma einen Investor finden. Der ist bisher nicht in Sicht. mehr...

Loewe stellt Insolvenzantrag Fernseher-Hersteller Loewe meldet Insolvenz an

Das deutsche Traditionsunternehmen Loewe ist seit Längerem angeschlagen - jetzt stellt die Gesellschaft Insolvenzantrag. Vorstandschef Harsch gibt sich zuversichtlich - doch an der Börse schwindet die Hoffnung auf Rettung. Die Titel des Konzerns brechen dramatisch ein. mehr...

Unwetter über Augsburg Bilder
Wetterchaos in Deutschland Wo die Unwetter wüteten

Blitzeinschläge, entwurzelte Bäume, Auffahrunfälle: In der Nacht fegten starke Unwetter über Deutschland hinweg. In Augsburg waren zeitweise etwa 10.000 Haushalte ohne Strom, in Berlin rammte eine S-Bahn einen Baum und entgleiste. Ein Überblick über die Schäden der Nacht. mehr...

TV-Gerätehersteller Loewe TV-Hersteller Loewe beantragt Gläubigerschutz

Der angeschlagene Fernseher-Hersteller Loewe will Zeit gewinnen. Das Unternehmen hat vor Gericht Antrag auf Einleitung eines sogenannten Schutzschirm-Verfahrens in Eigenverwaltung gestellt. Dies soll dem Konzern die dringend nötige Umstrukturierung ermöglichen. mehr...

Flachbildschirmhersteller Hisense Angeschlagener Fernsehbauer Loewe hofft auf Partner in China

Die TV-Geräte sollen billiger werden: Loewe steckt in der Krise und versucht, sich unter dem Gläubigerschutzschirm zu sanieren. Helfen soll dabei nun ein chinesischer Hersteller von Flachbildschirmfernsehern. mehr...

Thüringen Thüringer Landkreise zieht es nach Bayern Thüringer Landkreise zieht es nach Bayern "Ominöses Frankenbewusstsein"

Eine geplante Gebietsreform sorgt in Thüringen für Ärger. Die Landkreise Sonneberg und Hildburghausen drohen sogar, nach Bayern zu wechseln. Doch das ist rechtlich schwierig. Und in Sonneberg halten viele die Idee für Unsinn. Von Katja Auer mehr...

Franken Mädchen schlägt Frau krankenhausreif

Grundlose Attacke: Wie eine 13-Jährige in Kronach eine erwachsene Frau beleidigt und angegriffen hat. mehr...

Unterirdischer Bunker in München, 2012 Regelwerk für V-Leute Verrat nach Vorschrift

Exklusiv Mit deutscher Gründlichkeit hat das Bayerische Landesamt für Verfassungsschutz ein Regelwerk für Spitzel festgelegt: Aus einem vertraulichen Dokument geht hervor, an welche Regeln sich die Verräter zu halten hatten. Von Mike Szymanski mehr...

Eine Mailbox betrieben von einem V-Mann des Verfassungsschutzes. NSU-Ausschuss im Bayerischen Landtag Das staatliche Neonazi-Netz

Exklusiv Bayerns Verfassungsschutz hat sich laut Informationen der "Süddeutschen Zeitung" in den neunziger Jahren aktiv am Aufbau des rechtsextremen Thule-Netzes beteiligt - eigentlich, um die Neonazi-Szene zu kontrollieren. Doch der gut entlohnte V-Mann wurde selbst zur treibenden Kraft. Von Mike Szymanski, München mehr...

NEW POPE ELECTED Militärdiktatur in Argentinien Jesuitenpater entlastet Papst Franziskus

Seit seiner Wahl zum Pontifex wird über die Rolle Jorge Mario Bergoglios während der argentinischen Militärdiktatur spekuliert. Es geht um zwei Jesuiten, die verhaftet und gefoltert wurden. Einer von ihnen hat Papst Franziskus nun klar entlastet. mehr...

Taschengeld Franken spart bei Asylbewerbern

In Franken zahlen Sozialämter Flüchtlingen lediglich 107 Euro Taschengeld im Monat aus - 20 Prozent weniger als die Asylbewerber in anderen Landesteilen Bayerns bekommen. Anwälte kritisieren die Praxis als rechtswidrig. Von Dietrich Mittler mehr...