Tod in Malaysia Fall Kim Jong-nam: Nordkoreanischer Diplomat unter Verdacht Kim Jong Nam

Die malaysische Polizei forderte den Mann auf, sich zur Vernehmung einzufinden. Neben ihm werden weitere Nordkoreaner verdächtigt. Auch zur Rolle der zwei tatverdächtigen Frauen verkünden die Behörden ein neues Detail. mehr...

Stadtteil Aurich - Tote Kinder in Haus gefunden Baden-Württemberg Mann aus Vaihingen schweigt zum gewaltsamen Tod seiner Kinder

Dem Ergebnis der Obduktion zufolge erlitten die kleinen Jungen massive Kopfverletzungen. Gegen den Vater wurde Haftbefehl erlassen. mehr...

Kriminalität Schweden Schweden Ausgebrannte Autos in Stockholm

Erst am Wochenende empörten sich Internet-User, weil US-Präsident Trump über einen angeblichen Vorfall in Schweden fabulierte. Jetzt hat es in einem Vorort der schwedischen Hauptstadt tatsächlich Krawalle gegeben. Von Silke Bigalke mehr...

Philippinnen Drogenkrieg Drogenkrieg Drogenkrieg auf den Philippinen: Kirche rebelliert gegen Präsident

Zehntausende Katholiken demonstrieren gegen die Wiedereinführung der Todesstrafe - und den brutalen Drogenkrieg ihres Präsidenten Duterte. Der Erzbischof von Manila geißelt die "Kultur der Gewalt". mehr...

Bundesbank zeigt deutsches Gold Gefälschtes Gold Großes Geschäft mit falschem Gold

Ein Goldbarren für ein Drittel seines Wertes? Im Internet wird derzeit viel Unechtes als Edelmetall angeboten. Für die abgezockten Käufer sind die Fälschungen kaum zu erkennen. Von Harald Freiberger mehr...

Nordkorea, Kim Jong-nam Malaysia Nach Mord an Halbbruder von Kim Jong-un - Nordkoreaner festgenommen

Drei Verdächtige sind bereits in Haft. Der getötete Kim Jong-nam soll Opfer eines nordkoreanischen Killerkommandos geworden sein. mehr...

Mutmaßliche Vergewaltigung Aachener Uniklinik: Zweiter Patient erhebt Vorwürfe gegen Pfleger

Der Mann sagte, auch er sei Opfer des früheren Klinikmitarbeiters geworden, der einen Patienten vergewaltigt haben soll. Die Umstände sind jedoch unklar. mehr...

Kim Jong Nam Video
Nordkorea Tatverdächtige im Fall Kim Jong-nam behaupten, sie seien ausgetrickst worden

Zwei Frauen sollen den Bruder des nordkoreanischen Diktators vergiftet haben. Angeblich dachten sie, es handle sich um einen harmlosen Streich - für eine Fernsehshow. Von Christoph Neidhart, Tokio mehr...

Kriminalität Offenbach Offenbach Frau auf offener Straße erschossen

In Offenbach bei Frankfurt wird eine 40-jährige Frau mitten auf der Straße erschossen. Der mutmaßliche Schütze ist nach kurzer Zeit gefasst. mehr...

Köln Supermarkt sperrt nach Seriendiebstahl Steaks weg

Wer hat das Fleisch geklaut? Das fragen sich aktuell die Betreiber einer Supermarktfiliale in Köln. Der Schwund könnte mit dem nahenden Karneval zu tun haben - oder mit einer kulinarisch versierten Diebesbande. mehr...

Samsung Südkorea Südkorea Samsung-Chef wegen Korruptionsvorwürfen verhaftet

Im Korruptionsskandal um Südkoreas Präsidentin Park Geun Hye ist der Chef der Samsung-Gruppe, Jay Y. Lee, am Freitag verhaftet worden. mehr...

Nordkorea Die Spur des Giftes

Nach dem Mord an Kim Jong-nam ist die Leiche obduziert, zwei verdächtige Frauen sind in Haft. Die Zeichen verdichten sich, dass Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un seinen Bruder loswerden wollte. Von Christoph Neidhart mehr...

Kriminalität Falschgold

Im Internet werden derzeit viele Fälschungen des Edelmetalls angeboten. Von Harald Freiberger mehr...

Kriminalität Brasilien Brasilien Aufstand der Verdammten

Morde, Vergewaltigungen, mafiöse Strukturen: In Brasiliens Gefängnissen herrschen entsetzliche Zustände. Kein Wunder, dass die meisten Häftlinge bei der Entlassung krimineller sind als zuvor. Von Boris Herrmann mehr...

Nordkorea Herrscherfamilie in Nordkorea Video
Herrscherfamilie in Nordkorea Drei Verdächtige nach Mord an Halbbruder von Kim Jong-un festgenommen

Zwei Frauen sollen Kim Jong-nam am Flughafen von Kuala Lumpur getötet haben - vermutlich mit Gift. Gerüchteweise handelt es sich um nordkoreanische Agentinnen. Nun wurde noch ein dritter Verdächtiger festgenommen. mehr...

Kim Jong Nam Herrscherfamilie in Nordkorea Festnahmen wegen Mord an Halbbruder von Kim Jong Un

Die Polizei in Malaysia verdächtigt zwei Frauen, den 45-jährigen Bruder des nordkoreanischen Machthabers vergiftet zu haben. mehr...

Korruption Lateinamerika Lateinamerika Ein Korruptionsskandal, der ganz Lateinamerika erschüttert

Enthüllungen um den brasilianischen Baukonzern Odebrecht bringen amtierende und ehemalige Präsidenten der Region in Bedrängnis. Brasiliens Medien reden schon vom "Weltuntergang". Von Boris Herrmann mehr...

Fall Niklas - Tatort Kriminalität Niklas-Prozess: Zeuge erkennt Verdächtigen wieder

Ein 17-Jähriger wird in Bonn angegriffen, stirbt später im Krankenhaus. Der Angeklagte bestreitet, überhaupt am Tatort gewesen zu sein. Doch der Hauptbelastungszeuge hat die Tat unmittelbar miterlebt. mehr...

Bushido Kriminalität Bushido erhält Bewährungsstrafe wegen Betrugs

Nach einem angeblichen Einbruch in sein Geschäft für exotische Fische wollte der Rapper 360 000 Euro von seiner Versicherung. Die Ermittler zweifelten an seiner Geschichte. mehr...

Unterfranken Zwei Leichen in Haus in Unterfranken gefunden

Die Polizei wurde zu dem Anwesen in Iphofen gerufen und fand die zwei Toten. Die Hintergründe sind noch unklar. mehr...

Gewaltverbrechen Dominikanische Republik: Journalisten während Live-Übertragung erschossen

Der Moderator einer Nachrichtensendung im Radio sendet live, als Bewaffnete ins Studio eindringen und das Feuer eröffnen. Sein Kollege stirbt nebenan in einem Büro. mehr...

Etan Patz USA Mörder eines New Yorker Jungen nach 38 Jahren verurteilt

1979 verschwand der kleine Etan Patz auf dem Weg zu seiner Schule in New York spurlos. Jetzt wurde sein Entführer des Mordes schuldig gesprochen. mehr...

Polizeieinsatz bei Flüchtlingsunterkunft in Berlin Sexuelle Übergriffe in Unterkünften Kindesmissbrauch in Flüchtlingsunterkunft - 27-Jähriger zu Bewährungsstrafe verurteilt

Der Fall, der sich in einer Einrichtung in Berlin-Moabit ereignete, hatte die Öffentlichkeit sehr bewegt. Experten fordern ein Gesetz zum Schutz für Kinder - und bessere Bedingungen in Notunterkünften. Von Viktoria Bolmer mehr...

Aufruhr in Gefängnis in Brasilien Gefängnisse in Brasilien Die Hölle, das sind wir

Folter, Sadismus, Kannibalismus: In wohl kaum einem Land der Welt sind Gefängnisse so entsetzlich wie in Brasilien. Wer hier überleben will, muss sich einem perversen System unterwerfen. Von Boris Herrmann mehr...

Bochum Mann vergewaltigt und tötet Frau - lebenslange Haft

Der 36-Jährige hatte mit der Frau eine Nacht durchgezecht, bevor er sie vergewaltigte. Dann erwürgte er sie. Erst sein Geständnis führte zur Verurteilung wegen Mordes. mehr...