Landgericht München Kokainhandel im Wohnheim

"Ich kannte nur Gewalt": Die Lebensgeschichten zweier Männer klingen mehr als trist. Nach einer schweren Kindheit rutschten sie in die Kriminalität. Zuletzt dealten sie mit Kokain im Männerwohnheim - und landeten nun vor Gericht. Von Christian Rost mehr...

Cyberkriminalität Angst, den Anschluss zu verlieren

Kriminelle bewegen sich virtuos im Internet. Ermittler kommen nicht mehr hinterher. Beim BKA-Kongress rufen sie um Hilfe - und fordern Befugnisse, bei denen sich Datenschützer schnell querstellen. Von Tanjev Schultz mehr...

US Präsident Obama Einwanderungsreform Rede Video
Erlass zum Abschiebestopp Obama holt illegale Einwanderer "aus dem Schatten"

Temporäre Aufenthaltserlaubnis für Millionen undokumentierte Einwanderer, mehr Geld für die Grenzsicherung: Der US-Präsident sucht in seiner Rede zur Immigrationspolitik den Mittelweg - doch Republikaner sprechen schon von Amtsenthebung. Von Johannes Kuhn mehr...

Gericht erlaubt Anti-Islamismus-Demo Innenausschuss zur Hogesa-Demo in Köln Wenn es der Polizei an Phantasie mangelt

4000 Demonstranten gegen 1300 Polizisten - warum waren bei der Hogesa-Demo in Köln so wenige Einsatzkräfte? Im Innenausschuss in Düsseldorf zeigt sich: Dass Rechtsradikale, Nazis und Schlägertypen zusammen richtig Ärger machen, konnten die zuständigen Beamten sich offenbar nicht vorstellen. Von Jannis Brühl, Düsseldorf mehr...

Betten im Hotelzimmer Diebstahl in Hotels Matratze im Rollkoffer

Eine neue Studie hat ermittelt, welche Gegenstände in Hotels am häufigsten von Gästen geklaut werden. Darunter sind natürlich Handtücher und Bademäntel - aber auch einige Dinge, die man eigentlich für diebstahlsicher halten würde. Von Boris Herrmann mehr... SZ-Magazin

Ricky Jackson leaves the courthouse in Cleveland Unschuldig hinter Gittern Amerikaner kommt nach 39 Jahren frei

Ricky Jackson ist ein freier Mann. Weil ein Kind vor Gericht gelogen hatte, saß er fast 15 000 Tage wegen eines Mordes im Gefängnis, den er nie begangen hatte. mehr...

Erfurt Totes Baby im Gefrierfach - Richter senkt Strafe für Mutter

Ein kleiner Junge lebt nach seiner Geburt nur wenige Stunden. Seine Mutter legt die Leiche ins Gefrierfach. Dreieinhalb Jahre muss die Frau nun dafür ins Gefängnis - damit fällt das Landgericht Erfurt ein milderes Urteil als die erste Instanz. mehr...

Zwei Leichen in Pferdestall entdeckt Tote Frauen im Pferdestall Mutter und Tochter wurden erschossen

Entsetzen im kleinen Ort Haale: In einem Pferdestall werden zwei Leichen gefunden. Die beiden Frauen wurden offenbar erschossen. Vom Täter fehlt jede Spur. mehr...

Drogenkrieg in Mexiko Verschleppte Studenten Video
Verschleppte Studenten Zehntausende demonstrieren in Mexiko-Stadt

Der Zorn wächst: Gemeinsam mit den Angehörigen der 43 verschleppten Studenten haben Zehntausende in Mexikos Hauptstadt gegen die Regierung protestiert. Im Vorfeld der Demonstrationen kam es zu Zusammenstößen mit der Polizei. mehr...

Beginn Prozess gegen Rapper ´Kollegah" Prozess wegen gefährlicher Körperverletzung "Kollegah" muss wieder vor Gericht

Zwei Tage nach dem Urteil folgt die Berufung: Weil die Staatsanwaltschaft Traunstein den Freispruch für Rapper "Kollegah" nicht akzeptiert, geht der Prozess im Jahr 2015 in die nächste Instanz. mehr...

Das Ende der Geduld "Das Ende der Geduld" in der ARD Verloren in Neukölln

Jugendrichterin Kirsten Heisig provozierte mit klaren Worten zur Einwanderungsdebatte. 2010 nahm sie sich das Leben. Die ARD hat ihre tragische Geschichte nun mit Martina Gedeck verfilmt. Von Constanze von Bullion mehr... TV-Kritik

Mass murderer Manson to marry in priso Amerikanischer Sektenführer Charles Manson will heiraten

Der wegen Anstiftung zum mehrfachen Mord zu lebenslanger Haft verurteilte Charles Manson will heiraten. Der ehemalige Sektenguru hat zusammen mit einer 26-Jährigen eine Heiratserlaubnis beantragt. mehr...

Bad Belzig in Brandenburg Mitschülerinnen schlagen 13-Jährige brutal zusammen

Auf dem Weg zur Schule hatten sie das 13-jährige Mädchen angesprochen - und dann brutal zusammengeschlagen. Jetzt werden die drei minderjährigen Angreiferinnen wegen gefährlicher Körperverletzung gesucht. mehr...

Tür zur KZ-Gedenkstätte Dachau gestohlen Diebstahl des KZ-Tores Erste Spuren in Dachau

Exklusiv Die Täter hoben die Tür mit der Aufschrift "Arbeit macht frei" aus den Angeln und verschwanden: Knapp zwei Wochen später bleibt die Tat für die Ermittler ein Rätsel. Doch nun gibt es erste Hinweise und Spuren. Von Susi Wimmer und Helmut Zeller mehr...

Notoperation in Kolumbien Elfjährige hatte mehr als 100 Drogenkapseln im Magen

Nach einem Besuch bei ihrem Vater klagt eine Elfjährige über Bauchschmerzen. In ihrem Magen entdecken kolumbianische Ärzte fast ein halbes Kilo Kokain. mehr...

Prozess gegen Rapper ´Kollegah" Prozess um Körperverletzung Freispruch für "Kollegah"

Nach einem Auftritt in einer bayerischen Disco gibt es eine Schlägerei. Darin verwickelt ist auch der Rapper "Kollegah". Vor Gericht ging es jetzt um die Frage, ob sein Verhalten damals als Körperverletzung zu werten ist. Doch das Gericht war von der Schuld des Künstlers nicht überzeugt. mehr...

Nordrhein-Westfalen Banküberfall in Aachen - sechs Täter flüchtig

Nach und nach fangen sie die Angestellten ab und haben am Ende 16 Menschen in ihrer Gewalt. In Aachen hat eine Gruppe von Tätern eine Bank überfallen - und ist mit einer großen Menge Bargeld geflohen. mehr...

Drogenhandel in Berlin Polizei durchkämmt Görlitzer Park nach Drogen

Berlins Innensenator Henkel versucht, die Situation am Drogenumschlagsplatz rund um den Görlitzer Park in den Griff zu bekommen. Nächste Woche soll erstmals eine neue Taskforce tagen. Die Polizei führt eine Großrazzia durch. mehr...

Nachtaufnahme in einer Straße in Aachen 2014 Nachtaufnahme in einer Straße in Aachen Bürgerstreifen gegen Kriminelle Nächtliche Amateur-Aufpasser

In Aachen gehen neuerdings Bürger nachts auf Streife, auch in anderen Städten wird eigenhändig für Sicherheit gesorgt. Aber wo endet bei diesen Gruppen der Gemeinnutzen und wo beginnt die Selbstjustiz? Eine Nacht auf Patrouille. Von Jannis Brühl mehr... Reportage

Diskriminierung Homosexueller Diskriminierung Homosexueller Wenn Unrecht Recht ist

Im Jahr 1872 tritt Paragraf 175 im Strafgesetzbuch in Kraft. Er schreibt die Diskriminierung homosexueller Männer fest und begleitet die deutsche Rechtsprechung bis weit in die Bundesrepublik hinein. Ein Überblick vom Kaiserreich bis heute. Von Martin Anetzberger mehr... Die Recherche - Chronik

Razzien gegen Salafisten in NRW 200 Euro für den Terror

Die Polizei durchsucht 40 Wohnungen und nimmt neun Männer fest. Mit Einbrüchen soll eine Salafisten-Bande Geld für dschihadistische Milizen erbeutet haben - doch viel kam nicht zusammen. Von Hans Leyendecker mehr...

Protest for 43 missing students in Mexico City Entführung von Studenten in Mexiko Das falsche Massengrab - Korrektur

An dieser Stelle berichteten wir über die entführten mexikanischen Studenten. Leider war der Text fehlerhaft. Wir haben an anderer Stelle eine Korrektur veröffentlicht. Von Sebastian Schoepp mehr...

Drogenanbau Drogenproduktion in Afghanistan Drogenproduktion in Afghanistan Bauern pflanzen so viel Opium an wie noch nie

Seit Jahren wird immer mehr Fläche in Afghanistan zum Anbau von Schlafmohn genutzt. Das hängt auch mit der Stärke der Taliban zusammen. Der zuständige Minister bittet nun um Hilfe. mehr...

Moscheen Recherche Hakan ToleranSZ Moscheen in Deutschland Was hinter 78 antimuslimischen Vorfällen steckt

Die Regierung, die Medien, die muslimischen Verbände: Wenn es um das Thema Islamfeindlichkeit geht, wird immer wieder eine Zahl zitiert. 78. Doch was ist in diesen Fällen eigentlich passiert? SZ.de hat nachgefragt. Von Hakan Tanriverdi mehr... Die Recherche - Interaktiver Report

Dortmund Neonazis wollen Juden zählen lassen

"Menschenverachtend": Die Partei "Die Rechte" bittet die Stadt Dortmund offiziell, alle Juden zu zählen. Die Anfrage erinnert an die Erfassung der Juden während der Nazi-Zeit. Von Jannis Brühl mehr...