Randale in Schorndorf Schorndorfer Bürgermeister fordert "Krisenstab Kommunikation" Pressekonferenz zu Vorfällen in Schorndorf

Auch wegen der Art, wie die Vorfälle beim Volksfest kommuniziert wurden, erntet Schorndorf bundesweit Kritik. Oberbürgermeister Klopfer wünscht sich mehr Hilfe von der Landesregierung. Von Barbara Galaktionow mehr...

Pressekonferenz zu Vorfällen in Schorndorf Baden-Württemberg Polizei korrigiert Angaben zum Schorndorfer Volksfest

Die "Schorndorfer Woche" schien eskaliert zu sein, etwa 1000 junge Menschen hätten am Wochenende randaliert, hatte die Polizei mitgeteilt. Nun stellt sie klar: es waren nur 100. mehr...

Fahndung Versuchte Vergewaltigung nach Johannifeier in Münsing

Eine 26-Jährige wird nur 200 Meter vom Festgelände von einem Unbekannten angegriffen. Die Polizei sucht Zeugen und Videos des Abends. Von Claudia Koestler mehr...

Beschneidung Genitalverstümmelung Genitalverstümmelung "Mütter lassen ihre Töchter beschneiden, weil sie das Beste für sie wollen"

Die Zahl der von Genitalverstümmelungen bedrohten Mädchen in Deutschland ist gestiegen. Eine Wissenschaftlerin erklärt: Die Eltern handelten oft im Glauben, das Richtige zu tun. Interview von Susanne Klein mehr...

Festnahme Razzien in 28 Häusern von "Reichsbürgern"

Bei den meisten Beschuldigten handelt es sich offenbar um Käufer von Fantasiedokumenten des selbsternannten Bundesstaats. mehr...

Schorndorfer Woche - Schowo Baden-Württemberg Ein entgleistes Volksfest katapultiert Schorndorf mitten in die Flüchtlingsdebatte

Mindestens zwei sexuelle Übergriffe, dazu Randale - nach dem traditionellen Stadtfest ist in Schorndorf die Aufregung groß. Es wird über die Herkunft der Täter debattiert. Von Josef Kelnberger mehr...

'Lasermann' Kriminalität "Lasermann" und der Fall Zmigrod

Im Jahr 1992 wird in Frankfurt eine Garderobiere erschossen. Erst jetzt soll dem schwedischen Tatverdächtigen der Prozess gemacht werden. In den 90er Jahren hatte er auch in Skandinavien Verbrechen begangen. Von Susanne Höll mehr...

G 8 GIPFEL GENUA KRAWALLE G-20-Gipfel "Gewalt ist nicht einfach Gewalt"

Steinewerfer? Themensetzer! Die italienische Soziologin Donatella della Porta über Gipfelproteste und deren langfristige politische Wirkung, von Seattle über Genua bis Hamburg. Interview von Anna Lea Berg mehr...

Kriminalität Friedrich-Ebert-Schule Friedrich-Ebert-Schule Alarm an Esslinger Schule - Polizei sucht Bewaffneten

Schüler berichten von einem Mann, der plötzlich mit einer Schusswaffe in ihrer Schule in Esslingen steht. Verletzt wird niemand. Die Polizei nimmt einen Verdächtigen fest. Doch es ist der Falsche. mehr...

Pressekonferenz zu Vorfällen in Schorndorf Gewalt gegen Polizei Randale und sexuelle Übergriffe bei Volksfest in Schorndorf

Die Gewalt gegen Beamte sei erschreckend gewesen, sagt die Polizei. 1000 junge Leute sollen randaliert haben. Noch ist unklar, ob es sich dabei mehrheitlich um Schüler oder um Flüchtlinge handelte. Von Josef Kelnberger mehr...

Polizisten in Hamburg Berufsbild Polizist "Ich weiß jederzeit, wie wichtig es ist, dass ich da bin"

Chronisch unterbesetzt, geringes Gehalt, enorme Überstunden und in erster Reihe stehen, wenn es kracht - warum wollen trotzdem viele junge Leute Polizist werden? Protokolle von Leonie Gubela, Max Sprick und Vivien Timmler mehr...

Kriminalität Explosionsgefahr in Aachen

Ein Wohnhaus wird nach der versuchten Sprengung eines Automaten geräumt. mehr...

Ludwigshafen Polizeieinsatz nach Drohung gegen Polizisten und Ärzte

In Ludwigshafen soll ein Mann gedroht haben, Ärzte und Polizisten töten zu wollen. Die Polizei nimmt einen 27-Jährigen fest, der den Beamten kein Unbekannter ist. mehr...

München Messerstecher von Milbertshofen stellt sich der Polizei

Der 32-jährige Tatverdächtige hat eine Speichelprobe abgegeben. Die Polizei ist aber skeptisch, ob es eine Verbindung zum "Isarmord" gibt. Von Martin Bernstein mehr...

Mordkomplott aus Liebe? Prozess in Innsbruck begonnen Paar aus Ottobrunn Ehemann ermordet: Witwe und Liebhaber zu langen Haftstrafen verurteilt

Der Richter sieht als Motiv eine fatale Dreierbeziehung zwischen Opfer, Angeklagtem und Mittäterin. Der Liebhaber inszeniert sich vor dem Innsbrucker Gericht als Wohltäter - vergeblich. mehr...

Kriminalität Warum ein rückfälliger Vergewaltiger nicht in Sicherungsverwahrung muss

In München ist ein Mann zum zweiten Mal wegen Vergewaltigung verurteilt worden. Die Rückfallgefahr ist zwar hoch, doch in diesem Fall gibt es andere Rechtsmittel. Von Wolfgang Janisch mehr...

Sicherheitswacht Kriminalität Kriminalität Wolfratshausen sagt Ja zur Sicherheitswacht - Geretsried lehnt ab

Die Bürger auf Patrouille sollen für noch mehr Ordnung sorgen. Bad Tölz und andere Orte interessieren sich bislang nicht für das Modell. Von Wolfgang Schäl mehr...

Bode-Museum Goldmünzen-Raub Goldmünzen-Raub Berliner Polizei meldet Festnahmen

Gegen vier Heranwachsende sei Haftbefehl erlassen worden. Von der millionenschweren Münze selbst fehle bisher jede Spur. mehr...

Kriminalität Messerstecher von Milbertshofen: Polizei prüft Parallelen zum "Isarmörder"

Bisher sind zahlreiche Hinweise aus der Bevölkerung eingegangen. Der Tatverdächtige ist weiter auf der Flucht, er könnte in einem Taxi DNA-Spuren hinterlassen haben. Von Martin Bernstein mehr...

Bode-Museum Goldmünzen-Raub Goldmünzen-Raub Polizei ist Goldmünzen-Dieben auf der Spur

Die 100 Kilogramm schwere Münze im Wert mehrerer Millionen war im März aus dem Bode-Museum in Berlin geraubt worden. mehr...

Kriminalität Fahndung Fahndung Berliner Polizei sucht U-Bahn-Schläger

Überwachungsbilder sollen helfen, einen unbekannten Mann zu finden. Bisher sind schon mehrere Hinweise bei der Polizei eingegangen. mehr...

Magier Jan Rouven Jan Rouven Verwirrung um Magier-Geständnis

Jan Rouven, einst gefeierter Magier in Las Vegas, steht wegen der Verbreitung von Kinderpornografie vor Gericht. Sein Geständnis hat er nun zurückgezogen. Von Jürgen Schmieder, Los Angeles mehr...

Erneut Angriff auf U-Bahntreppe Kriminalität Unbekannter stößt Mann U-Bahn-Treppe hinunter

Die Polizei sucht nach einem Angriff am Berliner Alexanderplatz nach dem Täter. Der Fall weckt Erinnerungen an vergangenen Oktober, als ein Mann eine Studentin eine Treppe hinabgetreten hatte. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Linke Gewalt - ein unterschätztes Problem?

Europas Linke denken und leben heute überwiegend pazifistisch. Bei Linksradikalen jedoch ist die Militanz ein Teil der Identität geblieben - das zeigte sich erst wieder beim G-20-Gipfel in Hamburg. Kritiker werfen der linken Szene eine fehlende Distanzierung von der Gewalt vor. mehr...

Prozesse Mann quält Freundin bis zum Hirntod

In Augsburg wurde der 32-Jährige nun wegen Mordes aus Eifersucht zu einer lebenslanger Gefängnisstrafe verurteilt. mehr...