Die Gewissensfrage Muss ich zu Siri "bitte" sagen? Gewissen

Künstliche Intelligenz lässt Technik menschlich wirken - sollte man zu ihr also auch höflich sein? Die Gewissensfrage. Von Dr. Dr. Rainer Erlinger mehr... SZ-Magazin

-; jetzt FB Eigenwerbung Wie vermarktet man sich auf Facebook, ohne die Freunde zu nerven?

Der eine schreibt ein Buch, die andere will Werbung für ihren Blog machen. Wir haben bei einem Kommunikationsberater nachgefragt, wie das funktioniert, ohne als lästiger Selbstdarsteller zu gelten. Interview von Quentin Lichtblau mehr... jetzt

Telefonieren im Job Kommunikation im Job Telefonieren tut nicht weh

Viele Berufstätige fühlen sich am Telefon unsicher, dabei führt ein Gespräch oft schneller zum Ziel als eine E-Mail. Experten erklären, wie Sie erfolgreich pokern, abwimmeln und Konflikte umgehen. Von Larissa Holzki mehr...

Female designer talking on cell phone Female design professional talking on cell phone in office PU Kompetenztest Wie geschickt sind Sie am Telefon?

Am Telefon lassen sich treue Kunden gewinnen oder vergraulen. Finden Sie heraus, ob Sie Ihr Telefonverhalten noch verbessern können. mehr...

aufdemlaufenden Mädchen fragen Jungs Jungs, sind euch eure Freunde egal?

Oder warum halten Männer einander nie auf dem Laufenden über ihr Leben? Von Miriam Pontius und Quentin Lichtblau mehr... jetzt

Pegida Kundgebung Interview zur Debattenkultur Wie man mit Populisten diskutiert - ohne ihnen in die Falle zu gehen

Ist Deutschland auf dem Weg in den "geistigen Bürgerkrieg"? Der Philosoph Daniel-Pascal Zorn erklärt, welche Fehler Populisten machen - und wie man diese ausnutzt. Interview von Sebastian Gierke mehr...

Kommunikation Briefverkehr Briefverkehr Moderne Post

Von wegen altbacken: Postkarten zeigen den aktuellen Zeitgeist - und sind weit mehr als ein Mittel zur Kontaktpflege. Von Cathrin Schmiegel mehr...

Bienen Kommunikation Bienen hupen bei Kollisionen

Huch! Auch Bienen geben Laute der Überraschung von sich. Zum Beispiel, wenn sie mit einer Artgenossin zusammenrumpeln. Die Laute erinnern an ein Hupen. Von Christoph Behrens mehr...

Episode #413 Netflix, Sky, Spotify Streamen bald auch im EU-Ausland möglich

Die EU will Online-Abodienste wie Sky, Netflix oder Spotify europaweit nutzbar machen. Was ändert sich jetzt für Kunden? Von Markus Mayr, Alexander Mühlauer, Brüssel und Caspar Busse mehr...

Rio 2016 - Olympic Village Kommunikation im digitalen Zeitalter Auf geht's in die Narzisphäre

Macht das Smartphone uns alle zu Narzissten? Drei Bücher beschäftigen sich damit, wie die Digitalisierung die Persönlichkeit verändert. Von Meredith Haaf mehr...

Illu WIR Whatsapp-Alternativen So chatten Sie sicher und teilen keine Daten mit Facebook

Whatsapp übermittelt Telefonnummern an Facebook. Diese fünf Apps verschlüsseln Nachrichten genauso zuverlässig - und schützen die Privatsphäre der Nutzer. Von Moritz Jäger mehr...

SZ-Magazin Smartphone-Gebrauch Das Geheimnis der Kommunikation ohne Worte

Wer simst, wer whatsappt, wer ruft an? Unsere Autorin kann schon anhand des Mediums erkennen, wer ihr etwas mitteilen möchte. Von Nataly Bleuel mehr... SZ-Magazin

Kommunikation Kehrtwende der Kommission

Jean-Claude Juncker lässt den umstrittenen Vorschlag zu Roaming-Gebühren kassieren - er sei einfach "nicht gut genug", ließ er mitteilen. Von Daniel Brössler und Thomas Kirchner mehr...

SMS Quer Virtuelle Kommunikation Warum sich per SMS niemand mehr festlegen kann

Wenn man Menschen etwas fragt, sagen sie "Ja" oder "Nein". Warum klappt das per Mail oder SMS so selten? Von Max Fellmann mehr... SZ-Magazin

Japaner überreichen Visitenkarte Geschäftskontakte Warum ist die Visitenkarte noch nicht ausgestorben?

Sicher, es gibt E-Mails und soziale Netzwerke. Trotzdem gehört es zum guten Ton, die kleinen Kärtchen auszutauschen. Über einen Türöffner aus Papier. Von Nadja Lissok mehr...

Nach Schießerei in München Ihr Forum Facebook: Wie beeinflusst Kommunikation unsere Gesellschaft?

Voice-Nachrichten, Chat und Statusmeldungen: In den sozialen Netzwerken passen Nutzer ihre Sprache den jeweiligen Plattformen an. Wie bewerten Sie diese Veränderungen? Diskutieren Sie mit uns. mehr...

Ungelesene Mails am Handy Kommunikation Wenn E-Mails lesen so wichtig ist wie Zähneputzen

Die E-Mail ist das meistgenutzte Kommunikationsmittel im Büro. Viele checken ihr berufliches Postfach allerdings auch von zu Hause. Das hat Konsequenzen. Von Katharina Kutsche mehr...

E-Mail-Flut eindämmen: Arbeitgeber muss Regeln für CC setzen E-Mail-Knigge So schreibe ich eine E-Mail richtig

Ist doch schnell geschrieben und gelöscht, so eine E-Mail. Das verleitet zu leichtsinnigen Fehlern. Von Katharina Kutsche mehr...

SZ-Magazin heft 27 ungesagte sätze symbolbild Ungesagte Zitate "Ich will ins Bett" - Kein Kind, jemals

Es gibt Sätze, die einfach unausgesprochen bleiben. Leider. Von Max Fellmann mehr... SZ-Magazin

SZ-Magazin Gewissenfrage Heft 24 Erlinger Illustration Die Gewissensfrage Darf man auf E-Mail statt Anruf bestehen?

Manche Kollegen rufen einen an, obwohl sie mit der zu besprechenden Materie noch nicht vertraut sind. Muss man das dulden? Von Dr. Dr. Rainer Erlinger mehr... SZ-Magazin

Sprachnachricht Kommunikationstrend in Messengern Ein Lob auf die Sprachnachricht

Unsere Autorin wehrte sich lange gegen den Trend in Instant Messengern - bis zu einem Erweckungserlebnis beim Zähneputzen. Von Mercedes Lauenstein mehr... jetzt

4157 / Japan Interkulturelle Kommunikation Smalltalk ist wie Tanzen

Technisch gutes Englisch ist nicht genug: Autorin Susanne Kilian erklärt, warum Deutsche im Austausch mit internationalen Geschäftspartnern so oft missverstanden werden. Von Dorothea Grass mehr... Interview

Meine Theorie: Der erste Eindruck Meine Theorie Wenn der erste Eindruck auch der letzte ist

Das Leben besteht aus kurzen Begegnungen, in denen man als die Nette oder die Blasse oder die Plapperhafte eingestuft wird. Das Wissen darum kann lähmend wirken. Von Nadja Schlüter mehr... jetzt

Supervulkane Jahre ohne Sommer

Verglühte Landstriche, Dunkelheit, ein Einbruch bei der Nahrungsmittelproduktion: Der Ausbruch eines Supervulkans könnte die Welt in einen Zustand vor der Zivilisation zurückversetzen. Von Christopher Schrader mehr...

Kommunikation Ungeliebtes Unwissen Ungeliebtes Unwissen Nerv nicht, google lieber!

Noch Fragen? Wenden Sie sich besser an eine Suchmaschine Ihres Vertrauens. Sie könnten sonst Ihren Mitmenschen auf die Nerven fallen - oder für faul gehalten werden. Von Felicitas Kock mehr...