Kartell Süße Streitigkeiten vor Gericht Tablet is displayed in a sweet shop in Edinburgh, Scotland

Die großen Zuckerhersteller sprachen jahrelang Preise ab. Nach Bußgeldern kommen Schadenersatzforderungen auf sie zu. Von Felicitas Wilke mehr...

Karl-Heinz Rummenigge Das komplette Interview mit Karl-Heinz Rummenigge Das komplette Interview mit Karl-Heinz Rummenigge "Rahmt es euch ein!"

Angesichts der englischen Transfer-Offensive fürchtet Bayern-Chef Karl-Heinz Rummenigge um die Wettbewerbsfähigkeit der Bundesliga. Interview von Klaus Hoeltzenbein und Christof Kneer mehr...

NARCOS S01E06 Neue Serie Geliebter Mörder

Pablo Escobar, der mächtigste Kokainhändler aller Zeiten, ist ein Liebling der Popkultur. Der Netflix-Serie "Narcos" gelingt nun etwas, woran Hollywood bislang scheiterte: seine Welt zu erklären. Von Anne Kostrzewa mehr...

Gastkommentar In der Sonderzone

Das Geschäftsmodell der National Football League in den Vereinigten Staaten beruht auf massiven Subventionen der öffentlichen Hand. Der Staat finanziert die privaten Stadien zu wesentlichen Teilen - und geht selbst leer aus. Von Erich Vogt mehr...

44 arrests in new chapter of Rome city mafia case Verbrecher-Kartell Mafia Capitale hat Rom unterwandert

80 Verdächtige wurden schon verhaftet: Täglich kommen neue Details über ein übles Verbrecher-Kartell in Italiens Hauptstadt ans Licht. Offenbar verdient die Mafia mit Flüchtlingen noch mehr als mit Drogen. Von Oliver Meiler mehr... Report

Kompliziertes Land Gefährlicher Morast

Manager schätzen die Risiken des Landes oft falsch ein. Deutsche Unternehmen wie Thyssen-Krupp und Volkswagen machen häufig die Erfahrung, dass Brasilien komplizierter ist als sie dachten. Vier Beispiele. Von Kirsten Bialdiga, Boris Herrmann, Helga Einecke und Karl-Heinz Büschemann mehr...

Italien Italien Italien Rosen für den Paten

Prunkkutsche, Polizei-Eskorte, Blütenregen: Ein Mafia-Begräbnis mitten in Rom blamiert die Stadt, den Staat und die Kirche. Nur der Pfarrer findet nichts dabei. Von Stefan Ulrich mehr...

Michel Platini Prämien in der Champions League Paläste fürs Kartell der Superklubs

Drei Jahre nacheinander mussten die Teilnehmer der Champions League ohne Tariferhöhung auskommen. Von der nächsten Saison an sollen sie deutlich mehr Geld erhalten. Das stärkt einmal mehr die Großen. Von Philipp Selldorf mehr... Kommentar

Kartelle Verbraucherschutz Verbraucherschutz Wie Kronzeugen Kartelle aufbrechen

Wurst, Zucker und Bier waren zu teuer. Die Hersteller hatten sich abgesprochen. Das Bundeskartellamt verhängt so hohe Strafen wie nie zuvor - dank Insiderinformationen. Von Caspar Dohmen mehr... Report

Young women wear headbands featuring the name of Chapo Guzman during a march in Culiacan Mexiko Tunnel of Love

Der mächtigste Drogenboss des Landes, Joaquín "El Chapo" Guzmán, ist in seiner Heimat ein Held. Die Leute feiern seine Flucht - und nehmen seine Verfolger nicht wirklich ernst. Von Boris Herrmann mehr...

Mexico arrests Zetas leader Omar Trevino Morales Drogenkrieg in Mexiko Chef des "Zetas"-Kartells verhaftet

Erneut geht Mexikos Polizei ein mächtiger Drogen-Boss ins Netz. Diesmal handelt es sich um "Los Zetas"-Chef Omar Treviño Morales alias "Z-42", auf den ein millionenschweres Kopfgeld ausgesetzt war. mehr...

Reiner Pfeiffer, 1987 Wikileaks Geldwerter Vorteil

Die Online-Plattform Wikileaks setzt 100 000 Euro für Dokumente aus - das passt weniger zur Lehre vom selbstlosen Informanten, sondern erinnert an altbekannten Scheckbuch-Journalismus. Von Hans Leyendecker mehr...

Activists Protest Police Shooting Of Homeless Man Gewalttätige US-Polizisten Sie schießen niemals auf die Beine

Strategien aus den Siebzigern, eine fatale Hochrüstung und jede Menge Fehlentscheidungen: Warum die US-Polizei brutaler geworden ist. Von Andrian Kreye mehr... Kommentar

kuh Seite Drei Nadel ins Herz

Das Blutserum ungeborener Kälber ist ein begehrter Stoff in der Pharmabranche. Jetzt erschüttert ein Betrugsskandal dieses brutale Milliardengeschäft. Von Markus Balser, Christina Berndt und Uwe Ritzer mehr...

Aussaat von Kartoffeln in Niedersachsen Verfahren gegen mehrere Unternehmen Das Kartoffel-Kartell

Exklusiv Erst Aufzüge, dann Schienen - und jetzt auch noch Hörnla, Linda und Quarta: Das mutmaßliche Kartoffel-Kartell, gegen das Ermittlungen laufen, soll nach SZ-Informationen Bauern und Verbraucher um mehr als 100 Millionen Euro geschädigt haben. Von Hans Leyendecker und Klaus Ott mehr...

Schacht Konrad in Salzgitter Absprachen von Bergbaufirmen Kartell der Unterwelt

Exklusiv Ausgerechnet beim heiklen Bau des Atomendlagers "Schacht Konrad" sind nun Absprachen mehrerer Bergbaufirmen aufgeflogen. Die Spezialfirmen teilten Millionen-Aufträge unter sich auf. Und noch aus einem weiteren Grund verlaufen die Arbeiten an dem wichtigen Projekt alles andere als effizient. Von Michael Bauchmüller, Berlin mehr...

- Nach Milliardenschaden Bahn macht Jagd auf Kartelle

Exklusiv Für mehr als 20 Milliarden Euro ordert die Deutsche Bahn jährlich bei Lieferanten - und wird dabei offenbar ordentlich geprellt. Der Schaden durch geheime Absprachen soll sich auf mehr als eine Milliarde Euro belaufen. Nun geht der Staatskonzern mit einer eigenen Spezialeinheit gegen die Wettbewerbsverstöße vor. Von Klaus Ott mehr...

Streit um Artenschutz Kartell des Schweigens

Vergiftet und erschossen: Zwei tote Luchse haben Tierschützer aufgeschreckt, sie fordern Spezialeinheiten gegen Wilderei. Doch im Landtag haben sie jetzt einen Rückschlag erlitten. Von Christian Sebald mehr...

Drogen-Krieg in Mexiko Gründer des Zeta-Kartells wahrscheinlich erschossen

Er hat das berüchtigte Zeta-Kartell mitbegründet und soll für Hunderte Morde verantwortlich sein. Jetzt ist Heriberto Lazcano wahrscheinlich tot. Vieles deutet darauf hin, dass er bei einem Schusswechsel mit Soldaten ums Leben kam. mehr...

Absprache zu Generika EU verhängt Bußgeld gegen Pharma-Kartell

Mehrere Pharmafirmen haben sich abgesprochen und den Markstart von billigeren Nachahmerprodukten zu einem Antidepressivum verzögert - auf Kosten der Patienten und Krankenkassen. Die EU-Kommission hat eine Bußgeldstrafe gegen die beteiligten Konzerne verhängt. mehr...

Gütertransport auf der Schiene zurückgegangen Preis-Absprachen gegen die Bahn Das Schienen-Kartell von Hannibal Lecter und der Domina

Sie nannten sich Schienenfreunde: Ein Kartell von Stahlfirmen soll die Deutsche Bahn um Hunderte Millionen Euro gebracht haben. In einem italienischen Restaurant und unter dubiosen Decknamen haben die Unternehmer offenbar Preise abgesprochen. Von H.-W. Bein und C. Busse mehr...

EU-Kommission gegen Preisabsprachen Rekordbußgelder gegen Bildröhren-Kartell

Geheime Deals und dann zum Golfen: In "Green Meetings" glichen sieben Hersteller von Bildröhren für Fernseher und PCs jahrelang ihre Preise an - dafür brummt ihnen die EU-Kommission nun ein Milliardenbußgeld auf. Darunter sind namhafte Hersteller wie Samsung, Philips und Panasonic. Der Fall flog auf, weil ein Unternehmen zum Kronzeugen wurde. mehr...

Verdacht auf illegale Absprachen Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Bahn-Kartell

Die Staatsanwaltschaft München hat 16 Betriebe im Visier: Sie sollen bei der Ausschreibung für die Überwachung von Bauarbeiten auf S-Bahnhöfen die Preise abgesprochen - und damit einen Millionenschaden verursacht haben. Von Marco Völklein mehr...

Südzucker Zückerrüben Kartellstrafe Strafe von Wettbewerbsbehörde Zucker-Kartell teilte Deutschland unter sich auf

Drei Konzerne müssen eine Strafe von 280 Millionen Euro zahlen, weil sie Zucker zu teuer verkauft haben. Sie hatten überhöhte Preise der Konkurrenz gefördert. Von Silvia Liebrich mehr...

Kartellamt verhängt Millionenbußgelder gegen Zuckerhersteller Verbotene Preisabsprachen der Hersteller Zucker-Kartell büßt mit 280 Millionen Euro

Der Verbraucher zahlte zu viel für Zucker: Jahrelang sollen sich die Zuckerhersteller Pfeifer und Langen, Südzucker und Nordzucker heimlich abgesprochen haben. Nun hat ihnen das Kartellamt hohe Strafen aufgebrummt. mehr...