Diktatorensohn Saif al-Islam al-Gaddafi Schwert des Islam Spekulationen über die Liechtenstein-Millionen von Jörg Haider

"Saif ist ein lieber, netter Kerl", befand einst der österreichische Rechtspopulist Jörg Haider. Das sehen keineswegs alle so. mehr...

Jörg Haider, AP FPÖ gespalten Jörg Haider gründet neue Partei

Der österreichische Rechtspopulist Jörg Haider setzt auf die Farbe der Hoffnung: Im Design der "orangenen Revolution" in der Ukraine präsentiert er seine neue Partei "Bündnis Zukunft Österreich". De facto hat Haider die FPÖ aber gespalten - und ihr womöglich den Todesstoß versetzt. Von Von Michael Frank mehr...

Haider, AP Österreich Rechtspopulist Jörg Haider bei Autounfall getötet

Jörg Haider ist tot: Der österreichische Rechtspopulist ist am Morgen an den Folgen eines Autounfalls gestorben. Nach Angaben der Polizei war der Politiker mit seinem Wagen von der Straße abgekommen und hatte sich überschlagen. mehr...

Roman über Jörg Haider Kriminalroman über Jörg Haider Tod im Gartenzaun

Der spektakuläre Unfall-Tod Jörg Haiders wird auch fünf Jahre nach dem Ableben des Kärntner Rechtspopulisten von Verschwörungstheorien umrankt. Drei davon hat der ORF-Journalist Eugen Freund nun in einem Krimi verarbeitet, der einen gruseligen Charme entfaltet. Denn an der Geschichte könnte fürchterlich viel wahr sein. Von Cathrin Kahlweit, Wien mehr...

haider, AP Zum Tod des Politikers Jörg Haider Das ganze Leben - ein Schauspiel

Jörg Haider war ein Phänomen, das es nur in Österreich geben konnte: ein Theatraliker, ein Schattenboxer, ein Populist - aber kein Neonazi. Eine Außenansicht von Richard Swartz mehr...

Haider, dpa Tod von Jörg Haider Der mutlose Verführer

Begnadeter Volkstribun, zynischer Rechtspopulist - Jörg Haider vereinte sämtliche Widersprüche in einer Person. Sein Tod könnte eine Zeitenwende für Österreichs Rechte markieren. Von Michael Frank, Wien mehr...

Jörg Haider Kult um Jörg Haider Weiße Engel und viele Fragen

Fast wie ein Heiliger wird er verehrt - an Kärntens verstorbenen Landeshauptmann erinnern eine Kapelle mit Kerzen und Engel sowie eine Ausstellung. Der Haider-Kult in Bildern. mehr...

Jörg Haider, AP Jörg Haider Rechtspopulist ohne Hemmungen

Jörg Haiders Karriere war geprägt von Comebacks und populistischen Manövern. Erst vor wenigen Wochen kehrte er mit seiner Rechtsaußen-Partei BZÖ zurück auf die politische Bühne. mehr...

Jörg Haider; AP Jörg Haider Betrunken in den Tod gerast

Der Sprecher des österreichischen Rechtspopulisten hat Gerüchte bestätigt: Jörg Haider war bei seinem tödlichen Unfall stark alkoholisiert. Von Michael Frank, Wien mehr...

Jörg Haider, Reuters Tod von Jörg Haider Schüsse ins Blaue

Um Haiders Unfalltod ranken sich zahllose Verschwörungstheorien. Auch nach seiner Einäscherung sprechen Anhänger des verstorbenen Kärntner Landeshauptmanns von Mord. Von Michael Frank, Wien mehr...

Jörg Haider zu Besuch bei Saddam Hussein in Bagdad, 2002 Jörg Haider Millionengeschenk von Saddam?

Kärntens ehemaliger Landeshauptmann Jörg Haider soll laut Medienberichten 5 Millionen Dollar von Iraks Diktator Hussein erhalten haben - um dessen Politik zu verteidigen. mehr...

Bericht: Haiders Millionen in Liechtenstein entdeckt Jörg Haider Diskrete Kontakte zu den Größen im Zwergstaat

Der verstorbene Kärntner Landeshauptmann Jörg Haider soll über ein gut getarntes Treuhandkonstrukt bis zu 45 Millionen Euro in Liechtenstein versteckt haben. Von Klaus Ott und Uwe Ritzer mehr...

Bericht: Haiders Millionen in Liechtenstein entdeckt Jörg Haider Geheime Millionen in Liechtenstein?

Überraschung bei den Ermittlungen zur Causa Hypo Group Alpe Adria: Der verstorbene Kärtner Landeshauptmann Jörg Haider soll ein stattliches Vermögen in Liechtenstein versteckt haben. mehr...

Jörg Haider: Erster Todestag, Reliquien eines Rechtspopulisten, Foto: dpa Jörg Haider: Erster Todestag Reliquien eines Rechtspopulisten

Vor einem Jahr raste Jörg Haider in den Tod. Die Kärnter gedenken dem Rechtspopulisten mit einem Denkmal, vielen Kerzen - und einer Sonderausstellung. mehr...

Österreich Herr Kickl und ein Koffer voller Scheine

Die Rechtspopulisten der FPÖ wollen im Herbst zwei Wahlen gewinnen - und werden der illegalen Parteifinanzierung verdächtigt. Von Cathrin Kahlweit mehr...

The headquarters of the Hypo Group Alpe Adria Bank are pictured in Klagenfurt Hypo Alpe Adria Kärntner Bluff

Die Taktik der Österreicher im Heta-Streit könnte zum Debakel für die Alpenrepublik werden. Von Cathrin Kahlweit, Stephan Radomsky und Meike Schreiber mehr...

Pk rechtspopulistische Parteien Österreich Auf der Saualm

Kommen noch Touristen, wenn hier Ausländer rumstehen? In Österreich geben die rechten Ultras von der FPÖ den Ton an. Die etablierten Parteien eifern ihr nach. Über einen Verfall. Von Cathrin Kahlweit mehr...

Eröffnung MGC Fashion Park Wien 31 05 2011 Georg MUZICANT mit Vater Ariel MUZICANT Rot-blaue Koalition in Österreich Im Kampf gegen die Kellernazis

Ariel Muzicant ist Österreicher, Sozialdemokrat und Jude. Nun muss er zusehen, wie sich seine Partei im Burgenland mit den Rechtspopulisten von der FPÖ verbündet. Von Cathrin Kahlweit mehr... Report

Ingeborg-Bachmann-Preis - Ronja von Rönne Ingeborg-Bachmann-Preis Bitte mal aufwachen

Der Wettbewerb soll den Blutdruck der deutschsprachigen Literatur messen. Tut er auch. Nur leider pocht der Puls recht schwach in Klagenfurt. Ein Besuch. Von Christopher Schmidt mehr...

Milliardenvergleich Bayern und Österreich teilen sich die Hypo-Zeche

Bayerns Landesbank soll von der früheren Hypo Alpe Adria mehr als eine Milliarde Euro bekommen. Nicht gerade ein Erfolg für die BayernLB. Von Klaus Ott mehr... Analyse

Kommentar Ein Staat, ein Wort

Österreich verweigert die Rückzahlung der Schulden der Hypo Alpe Adria. Das kann nicht die Grundlage eines gemeinsamen Europas sein. Von Stephan Radomsky mehr...

ESC Schöner Schas

Conchita Wurst und die Folgen: Der Eurovision Song Contest in Wien sprengt schon jetzt alle Grenzen - medial, finanziell und politisch. Von Cathrin Kahlweit mehr...

Süddeutsche Zeitung Medien Historiker zum ESC Historiker zum ESC "Weg von Sisi und den Habsburgern"

Dean Vuletic erforscht - ganz akademisch - die Geschichte des Eurovision Song Contest. Die Show sei politisch - aber nicht absichtlich. Ein Gespräch über Komplexe und Conchita Wurst. Interview von Cathrin Kahlweit mehr...