Militärparade in Moskau EU-Regierungschefs sagen reihenweise ab Military parade marking anniversary of victory over Nazi Germany

Die Erinnerung an den Tag des Sieges über Nazi-Deutschland hält in Russland die Gesellschaft zusammen. Doch weil Moskau die Feierlichkeiten auch zur Machtdemonstration nutzt, wollen zum 70. Jahrestag viele westliche Regierungs- und Staatschefs nicht kommen. Von Frank Nienhuysen mehr...

Fracking Verbohrt

Selten hat sich eine Debatte so verselbständigt wie die ums Fracking. Das Böse aus dem Untergrund gegen das Gute an der Oberfläche - die steile Karriere eines Themas. Von Michael Bauchmüller und Jan Heidtmann mehr...

Ted Cruz Video
US-Präsidentschaftswahlen 2016 Republikaner Ted Cruz gibt seine Kandidatur bekannt

Er will "Amerika wieder großartig machen": Ted Cruz, konservativer Senator aus Texas, hat als erster republikanischer Politiker der USA seine Kandidatur für die Präsidentschaftswahlen im kommenden Jahr öffentlich gemacht. mehr...

Cambridge University Term Starts As Top Up Fees Debate Looms Uni-Ranking Diese Unis haben den besten Ruf

Harvard, Oxford, München: Jedes Jahr lässt die Zeitschrift "Times Higher Education" mehr als 10 000 Wissenschaftler darüber abstimmen, welche Universität den besten Ruf hat. Zwei deutsche Unis schaffen es unter die Top 40. mehr... Ranking

- Lüge und Politik Die Wahrheit ist den Menschen zuzumuten

Lüge und Misstrauen entfalten heute eine ungeheure Macht, sie zerstören das Zusammenleben von Menschen und die Beziehungen zwischen Staaten. Wie konnte es so weit kommen? Und was lässt sich dagegen tun? Von Stefan Ulrich mehr... Kommentar

Former Governor of Florida Jeb Bush listens to a question at the Iowa Agriculture Summit in Des Moines USA Auch Jeb Bush nutzte privates E-Mail-Konto

Hillary Clinton hatte er für einen ähnlichen Fauxpas noch kritisiert, nun könnte Jeb Bush durch seine eigenen E-Mails in die Bredouille kommen. In seiner Zeit als Gouverneur von Florida soll auch Bush Dienstliches über ein privates E-Mail-Konto kommuniziert haben. mehr...

Hillary Clinton Holds Press Conference Over Email Controversy Video
E-Mail-Affäre Clinton entschuldigt sich für "Bequemlichkeit"

Ende oder Anfang der "E-Mail-Affäre"? Ex-Außenministerin Hillary Clinton bedauert die Nutzung ihres privaten Mail-Kontos für dienstliche Zwecke. Doch ihre Erklärungen bieten politischen Gegnern Angriffsfläche. Von Johannes Kuhn mehr...

A portrait of German Chancellor Merkel, painted by former U.S. President  Bush, hangs on display during 'The Art of Leadership: A President's Personal Diplomacy' exhibit at the George W. Bush Presidential Library and Museum in Dallas Bilder
Amerikas Ex-Präsident malt Zeitgenossen George W. Bush und wie er die Welt sah

Merkel, Putin, Berlusconi, der Dalai Lama und viele mehr: Der ehemalige US-Präsident George W. Bush hat politische Zeitgenossen gemalt und stellt die Bilder nun öffentlich aus. Was sagen uns die Werke? Von Johannes Kuhn, San Francisco mehr... US-Blog

SNL 40th Anniversary Special "Saturday Night Live" wird 40 Wo RTL seine Ideen klaute

"What the f**k is Saturday Night Live?", wird sich mancher angesichts des Jubiläums der wichtigsten US-Comedy-Show fragen. Ein alphabetischer Beipackzettel - von den Blues Brothers über Kokain bis zur Versöhnung. Von Jürgen Schmieder mehr... Glossar

Kyle Gallner Bradley Cooper Kriegsfilm "American Sniper" Wilder Westen im Nahen Osten

Simpel, platt und rassistisch: "American Sniper", Clint Eastwoods oscarnominierter Film über einen Scharfschützen im Irakkrieg, gilt in den USA als großer Anti-Kriegsfilm. In der arabischen Welt löst er Empörung aus. Von Paul-Anton Krüger mehr... Report

CPAC 2015 epa04640770 Former Florida Governor Jeb Bush addresses the American Conservative Union's 42nd Annual Conservative Political Action Conference (CPAC) at National Harbor, Maryland, USA, 27 Feb Kampf ums Weiße Haus Bush und die wilden Kerle

Bei den Demokraten führt wohl kein Weg an Hillary Clinton vorbei, bei den Republikanern ist noch alles offen. Jeb Bush allerdings hat ziemlich gute Chancen - und viel Geld. Stellt der Clan nach dem 41. und dem 43. auch den 45. US-Präsidenten? Von Nicolas Richter, Washington mehr... Analyse

Bürgerrechtsbewegung Rede von Barack Obama zum Jahrestag des "Bloody Sunday"

50 Jahre nachdem schwarze Bürgerrechtler in Selma niedergeknüppelt wurden, hält der erste afroamerikanische Präsident am selben Ort eine Rede. Lesen sie Sie das offizielle Transkript im Wortlaut. mehr...

541582441 US-Präsident in Selma Obama feiert Bürgerrechtler - und preist Amerika

50 Jahre nach dem "Bloody Sunday" in Selma appelliert Barack Obama in einer großen Rede an das "Wir"-Gefühl der Amerikaner. Alle müssten sich dafür einsetzen, die USA zu verändern. Er betont, dass sich viel im Verhältnis von Weißen und Schwarzen verbessert habe - trotz Ferguson. Von Matthias Kolb, Washington mehr...

Nordamerika Bush-Wohnort in Texas, USA Bush-Wohnort in Texas, USA George W. Bush ist überall

Für die Bewohner von Crawford, Texas, bleibt George W. Bush der einzig wahre Präsident der Vereinigten Staaten. Ein Besuch von Harald Hordych und Jörg Buschmann mehr...

Geroge W. Bush Memoiren des Ex-Präsidenten George W. Bush kann das Lügen nicht lassen

Der Irak-Krieg 2003 begann mit Lügen und Fälschungen. Deutschlands Nein wollten die USA nicht akzeptieren. Nun erinnert sich Ex-Präsident George W. Bush - und lügt weiter. Eine Außenansicht von Uwe-Karsten Heye mehr...

Der Kandidat der Republikaner George W. Bush

In den eigenen Reihen ist der 43. US-Präsident unumstritten. Doch in der Bevölkerung hat er durch die Affäre um nicht vorhandene Massenvernichtungswaffen im Irak sowie die Folterungen irakischer Gefangener viel an moralischer Glaubwürdigkeit verloren. Von Von Sandra Müller und Bernd Oswald mehr...

Literatur Ein Attentat auf George W. Bush

Nicholson Bakers neues Buch ist keine Anstiftung zum Mord. Aber auch nichts, was unrealistisch wäre. Von Von Thomas Steinfeld mehr...

Bush, Rove, AP Memoiren von Karl Rove Das Leben des "Gehirns" von George W. Bush

Der Chefstratege von George W. Bush, Karl Rove, hat seine Memoiren veröffentlicht. Seine Ausführungen über den Irakkrieg sorgen für Wirbel. Von Sebastian Wolfrum mehr...

Pk Bush Franks Memoiren "Decision Points" Wo hat George W. Bush abgeschrieben?

Nach dem Vorwurf, er würde in seinen Memoiren Lügen verbreiten, gibt es nun weitere Kritik am früheren US-Präsidenten Bush: Offenbar hat er dreist abgekupfert. Von Markus C. Schulte von Drach mehr...

Saddam-Festnahme Der Sieger heißt George W. Bush

Die Umfrage-Werte des amerikanischen Präsidenten steigen wieder - selbst die Demokraten müssen zähneknirschend gratulieren. Von Von Marc Hujer mehr...

U.S. President Barack Obama stands alongside former presidents as they attend the dedication ceremony for the George W. Bush Presidential Center in Dallas Bibliothek für George W. Bush Fünf US-Präsidenten und ein Neubau

George W. Bush bekommt seine eigene Präsidentenbibliothek - und ein exklusiver Polit-Zirkel gibt sich die Ehre: Vier ehemalige US-Präsidenten, dazu Amtsinhaber Obama, ehemalige Regierungschefs und ein sonnenhungriger Berlusconi versammeln sich in Dallas. Und Präsidentenmutter Barbara wünscht sich keinen weiteren Bush im Weißen Haus. mehr...

George W. Bush Barack Obama Museum Bilder
Museum für George W. Bush Vom Buhmann zum Vorbild

George W. Bush war einst der unbeliebteste US-Präsident - nun ehrt ihn Amerika mit einer großen Gedenkbibliothek und blickt milde auf sein Erbe. Zumal Obama den Krieg gegen den Terror mit den Mitteln fortführt, die ihm sein Vorgänger hinterließ. Von Christian Wernicke, Washington mehr...

Time Magazine Time Magazine George W. Bush ist "Person des Jahres 2004"

Der Präsident habe den Titel wegen der "Standfestigkeit seiner Überzeugungen" bekommen. Als weitere Kandidaten waren Filmemacher Michael Moore und Schauspieler Mel Gibson im Gespräch. mehr...