Keine Ermittlungen im Fall Mollath Weder Willkür noch Vorsatz Gustl Mollath

Entscheidung bestätigt: Gegen keinen der Beteiligten im Fall Mollath wird es Ermittlungen geben. Die Münchner Generalstaatsanwaltschaft sieht "insgesamt keine Veranlassung" dazu - räumt aber Unstimmigkeiten und Fehler ein. Von Olaf Przybilla mehr...

Gustl Mollath Released By Court Order Fall Gustl Mollath Ein Gericht verweigert sich

Das Bundesverfassungsgericht hat festgestellt, dass zwei Beschlüsse im Fall Mollath verfassungswidrig waren - und vom Oberlandesgericht Bamberg eine neue Entscheidung gefordert. Doch dort ignoriert man die Anweisung von oben. Von Olaf Przybilla mehr...

Emilia Müller besucht Aufnahmeeinrichtung für Asylbewerber Konsequenz aus Fall Mollath Müller will unabhängige Kontrollen im Maßregelvollzug

Einen zweiten Fall Mollath darf es nicht geben: Nach Kritik am psychiatrischen Maßregelvollzug reagiert nun Sozialministerin Emilia Müller. Sie will unabhängige Kontrollen einführen und verspricht sich davon mehr Transparenz und Rechtssicherheit - für Untergebrachte und Beschäftigte. mehr...

Winfried Bausback Fall Mollath Psychiatrie Konsequenz aus Fall Mollath Bayern plant Initiative zur Psychiatrie-Reform

Exklusiv Kein Psychiatrie-Straftäter solle mehr das Gefühl haben, lebendig begraben zu sein. Mit umfangreichen Reformen will Bayerns Justizminister Winfried Bausback einen zweiten Fall Mollath verhindern. Künftig sollen mehr Gutachter einen Fall öfter und auch gründlicher prüfen. mehr...

Mollath übergibt Petition Fall Gustl Mollath Verfahren gegen Ex-Frau eingestellt

Die Nürnberger Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen gegen die Ex-Frau von Gustl Mollath eingestellt. Sie habe sich nicht strafbar gemacht. Mollath hatte ihr vorgeworfen, noch Wertgegenstände von ihm zu besitzen. mehr...

Mollath übergibt Petition Mollath im Interview "Die Reaktionen sind ja freundlich"

Wie er mit dem Erkanntwerden auf der Straße umgeht, warum er nicht gleich wieder als Oldtimer-Restaurator arbeiten will und weshalb er in Ludwig II. einen Leidensgenossen sieht: Knapp fünf Monate nach seiner Entlassung aus der Psychiatrie spricht Gustl Mollath über sein neues Leben. Von Olaf Przybilla und Uwe Ritzer mehr...

Gustl Mollath Released By Court Order Vor dem Wiederaufnahmeprozess Mollath denkt über Auswandern nach

Noch wohnt er bei Freunden. Doch sobald sein Regensburger Prozess abgeschlossen ist, will sich Gustl Mollath wieder eine neue Existenz aufbauen. Er hofft dabei, seine Erfahrung als Oldtimer-Restaurateur zu Geld machen zu können - eventuell auch im Ausland. mehr...

Jahresrückblick 2013 - Gustl Mollath Prozess in Regensburg Mollath im Juli vor Gericht

Das Wiederaufnahmeverfahren gegen Gustl Mollath soll am 7. Juli vor dem Landgericht Regensburg beginnen. Insgesamt sind 15 Termine anberaumt - doch vorher muss er sich noch von einem Psychiater begutachten lassen. mehr...

Gustl Mollath Gericht fordert neues Gutachten Mollath soll erneut zum Psychiater

Psychiatrischen Gutachtern hat er stets misstraut, Gespräche mit ihnen meist abgelehnt: Jetzt droht Gustl Mollath trotzdem eine solche Untersuchung. Das Landgericht Regensburg ordnete ein weiteres Gutachten an - und will das Verfahren im Frühjahr neu aufrollen. mehr...

Gustl Mollath Released By Court Order Fall Mollath Der Gesetzgeber schläft

Gustl Mollath reist und genießt die wiedergewonnene Zeit. Auch die Justiz arbeitet an dem Fall - im Frühjahr soll der Prozess gegen ihn neu aufgerollt werden. Und die Politik? Scheint ihre Versprechen vergessen zu haben. Von Heribert Prantl mehr...

Gustl Mollath Fall Mollath Spenden ins Nirwana

22.000 Euro liegen bereit. Geld, das Menschen für Gustl Mollath gespendet haben - von dem er seit seiner Freilassung im August aber nichts gesehen hat. Sein Anwalt erhebt deshalb schwere Vorwürfe gegen den Vorsitzenden eines Unterstützervereins. Von Uwe Ritzer und Olaf Przybilla mehr...

Kabarettist Dieter Hildebrandt ist tot Zitate von Dieter Hildebrandt "In Bayern ist das kein Missbrauch, sondern Brauch"

Schon als Student stieg er in den Ring des politischen Kabaretts. Nun ist Dieter Hildebrandt im Alter von 86 Jahren verstorben. Eine Auswahl seiner Zitate aus mehr als einem halben Jahrhundert Bühnen-Satire. mehr...

Mollath übergibt Petition Vor dem Wiederaufnahmeprozess Wie es für Mollath weitergeht

Zwölf Wochen nach seiner Freilassung aus der Bayreuther Psychiatrie macht sich Gustl Mollath in der Öffentlichkeit rar. Während jetzt gegen seine Ex-Ehefrau ermittelt wird, bereitet er sich auf das Wiederaufnahmeverfahren vor. Fragen und Antworten zum Fall Mollath. Von Olaf Przybilla und Uwe Ritzer mehr...

Mollath übergibt Petition Fall Mollath Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Ex-Frau

Sieben Jahre lang ist Gustl Mollath davon ausgegangen, dass seine gesamte persönliche Habe verschwunden sei. Dann stellte seine frühere Frau den Sachverhalt plötzlich anders dar. Nun ermittelt die Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth gegen sie. Es geht um den Verdacht des Prozessbetrugs und der Unterschlagung. Von Olaf Przybilla mehr...

Winfried Bausback Bayerns neuer Justizminister Bayerns neuer Justizminister Bausback will Zwangsunterbringung befristen

Als neuer bayerischer Justizminister tritt Winfried Bausback ein schweres Erbe an. Der Fall Mollath hat die Glaubwürdigkeit der Gerichte erschüttert. Der CSU-Politiker will nun das Gesetz zur Unterbringung in die Psychiatrie neu regeln. Von Mike Szymanski mehr...

Gustl Mollath Marienplatz Gustl Mollath in München "In welcher Richtung liegt das Hofbräuhaus?"

Nur noch eine Woche bis zur Landtagswahl. Drei Parteien laden zum gemeinsamen Termin auf dem Münchner Marienplatz - wer kommt da schon freiwillig? Wenn es um Gustl Mollath geht: ziemlich viele. Von Ingrid Fuchs mehr...

Entscheidung in Karlsruhe Verfassungsbeschwerde Mollaths erfolgreich

Genugtuung für Gustl Mollath: Über Jahre hinweg war er gegen seinen Willen in der Psychiatrie untergebracht. Nun war er mit seiner Verfassungsbeschwerde in Karlsruhe erfolgreich: Die Beschlüsse des Landgerichts Bayreuth und des Oberlandesgerichts Bamberg verletzten Mollath in seinen Grundrechten, entschieden die Verfassungsrichter. mehr...

Gutachterin Hannah Ziegert in der JVA Stadelheim, 2012 Kritik einer Gerichtsgutachterin Wehleidige Staatsanwälte

Meinung Die Gerichtsgutachterin Hanna Ziegert hat es gewagt, den Umgang von Richtern, Staatsanwälten und ihren eigenen Kollegen mit psychisch kranken Straftätern zu kritisieren. Statt sich zu hinterfragen, reagieren die Staatsanwälte nach dem Beleidigte-Leberwurst-Prinzip. Ein Kommentar von Hans Holzhaider mehr...

Gutachterin Hannah Ziegert in der JVA Stadelheim, 2012 Gerichtsgutachterin in Bayern Nach Kritik kaltgestellt

"Ich weiß nicht, ob ich mich jemals begutachten lassen würde." Hanna Ziegert hat sich bei "Beckmann" zum Fall Gustl Mollath kritisch über die bayerische Justiz und die Vergabe forensischer Gutachten geäußert. Prompt wird sie in mehreren Verfahren als Gutachterin abgelehnt. Von Hans Holzhaider mehr...

Mollath bei 'Beckmann' Gutachten über Maßregelvollzug in Bayern Aus dem Fall Mollath lernen

1170 Menschen waren im vergangenen Jahr nach Paragraf 63 in einer Psychiatrie untergebracht - so wie bis vor Kurzem auch Gustl Mollath. Nun haben die Grünen im Landtag ein Gutachten über den sogenannten Maßregelvollzug erstellen lassen - mit einem klaren Ergebnis. Von Mike Szymanski mehr...

Mollath bei 'Beckmann' Gustl Mollath bei Beckmann Mann mit Mission

Bei seinem ersten Auftritt in einer TV-Show wirkt Gustl Mollath ruhig und seriös - trotz des Rummels um seine Person. Mit Beckmann spricht er über seine Erlebnisse und Zukunftspläne und greift die bayerische Justizministerin Merk an. Erschreckend wird es, als eine Psychiaterin erzählt, wie Gutachten erstellt werden. Von Ingrid Fuchs mehr...

Werbung der Firma Sixt Wie die Mollath-Anzeige in die SZ gelangt ist

Auf einer halben Seite war das Porträt von Gustl Mollath in der SZ abgedruckt - als Werbung für die Autovermietung Sixt. Die Leser reagierten empört: Warum druckt die Süddeutsche Zeitung so etwas? Hier die Erklärung. mehr...

Gustl Mollath Umstrittene Werbeanzeige Sixt entschuldigt sich bei Mollath

Der Autovermieter Sixt ist für provozierende Werbung bekannt. Doch die Anzeige mit Gustl Mollath hat einen Proteststurm ausgelöst. Nun hat sich das Unternehmen schriftlich entschuldigt - ihm drohen trotzdem rechtliche Konsequenzen. Von Uwe Ritzer, Nürnberg mehr...

Gustl Mollath Released By Court Order Nach Freilassung Mollaths Hab und Gut angeblich aufgetaucht

"Nur einen Anruf weit entfernt": Die Ex-Frau von Gustl Mollath hat nach eigenen Angaben mehrere Kisten mit dessen Habseligkeiten in ihrem Haus - jenen Dingen, die Mollath selbst längst verloren glaubte. Sein Anwalt hat eine Vermutung, warum sich die Frau erst jetzt dazu äußert. Von Uwe Ritzer mehr...

Gustl Mollath Nach der Entlassung aus der Psychiatrie Mollath will weiter kämpfen

Exklusiv Seine erste Nacht in Freiheit hat er hinter sich, nun spricht Mollath erstmals über seine Zukunftspläne: Wie er sein Privatleben organisieren will, was er sich von der Politik erhofft und welche Erwartungen er an das Wiederaufnahmeverfahren knüpft - "eine vollständige Rehabilitierung". Von Uwe Ritzer mehr...