Prognose der Wirtschaftsweisen Wirtschaft wächst 2015 nur um ein Prozent Ifo Geschäftsklimaindex

Exklusiv Krisen weltweit und die Konjunktursorgen in der Eurozone schlagen nun auch auf Deutschland durch: Im kommenden Jahr soll die hiesige Wirtschaft nur noch um ein Prozent wachsen. mehr...

European Central Bank President Mario Draghi Announces Interest Rate Decision EZB-Präsident Mario Draghi Ein Prediger zieht um

14 Jahre lang hat die Europäische Zentralbank im Eurotower Pressekonferenzen abgehalten. Anfang des Monats war dort die letzte. Die Hüter des Euro bekommen eine neue Heimat. Von Markus Zydra mehr...

Protest für unabhängiges Katalonien Unabhängigkeitspläne Was Sie über die Abstimmung in Katalonien wissen müssen

An diesem Sonntag sollen Millionen Katalanen abstimmen, ob sie sich von Spanien abspalten wollen. Eine Schicksalswahl wie in Schottland ist die Volksbefragung zwar nicht. Dennoch könnte sie wichtige Folgen haben. Von Robert Gast mehr... Fragen und Antworten

Standard and Poor's downgrades nine European countries Bedeutung von Ratingagenturen AAA? Egal!

Ratingagenturen waren lange sehr mächtig. Und jetzt? Nimmt kaum jemand mehr wahr, wenn Standard & Poor's, Moody's oder Fitch die Bonität eines Landes herabstufen. Die Geschichte eines Bedeutungsverlusts. Von Simone Boehringer mehr... Analyse

Japan Unexpectedly Enters Recession As Abe Weighs Tax Kriselnde Weltwirtschaft Japans Krankheit gefährdet Europa

Eine simple Steuererhöhung hat Japans Wirtschaft in die Rezession gestürzt. Die Ansteckungsgefahr für Europa ist groß. Die EZB muss ihren Weg deshalb beibehalten - vor allem Deutschland ist gefordert. Von Nikolaus Piper mehr... Kommentar

Euro Sorgenkinder Infografik Griechische Schuldenkrise in Zahlen Die Eurozone und ihre Sorgenkinder

Die griechische Zustimmung zum Sparpaket ist ja schön und gut - doch die wirtschaftlichen Rahmendaten sind immer noch beängstigend. Doch in Europa gibt es auch noch größere Defizitsünder als Griechenland. Europas Sorgenkinder in Zahlen. mehr...

Stahl, AP Wirtschaft im Sinkflug Eurozone rutscht in die Rezession

Nach den düsteren Prognosen der OECD, kommt jetzt die bittere Bestätigung aus Luxemburg: Erstmals seit ihrer Gründung rutscht die Eurozone in eine Rezession. mehr...

Zinswende in Europa EZB erhöht Leitzins für die Eurozone

Erstmals seit Juli 2008 hebt die Europäische Zentralbank wieder die Zinsen an. Damit will sie ein Zeichen gegen die wachsenden Inflationsgefahren setzen. mehr...

Slight decline in number of job seekers in Spain Krise in der Eurozone Arbeitslosigkeit verdrängt europäische Gefühle

Meinung Noch nie hatten so viele junge Leute so wenig Perspektive - zwölf Prozent der Menschen in der Eurozone sind arbeitslos. Deutschland verdankt seine gute Beschäftigung dagegen auch der Schwäche der Krisenstaaten. Das spiegelt einen brutalen Angleichungsprozess zutiefst unterschiedlicher politischer und wirtschaftlicher Systeme wider. Ein Kommentar von Stefan Kornelius mehr...

G20 Finance Ministers and Central Bank Governors Meeting Preisstabilität in Eurozone IWF-Chefin Lagarde warnt vor Deflation

Angst vor fallenden Preisen und sinkenden Investitionen: IWF-Chefin Lagarde befürchtet, dass die Preisstabilität im Euroraum gefährdet ist. EZB-Chef Draghi sieht das anders. mehr...

Europaeische Zentralbank Teuerung in der Eurozone Inflations-Anstieg erschwert Kampf gegen Schuldenkrise

Das Leben in der Eurozone wird teurer. Im September stieg die Inflationsrate auf drei Prozent. Damit war der Preisauftrieb so stark wie zuletzt vor drei Jahren. Das erschwert der EZB den Kampf gegen die Schuldenkrise. Denn für eine Zinssenkung ist jetzt kaum noch Spielraum. mehr...

Konjunktur in der Eurozone Rekordarbeitslosigkeit in Griechenland

Etwas besser als zu Jahresbeginn: Konjunkturexperten bewerteten die Lage der Eurozone im April etwas optimistischer. Doch für die Krisenstaaten sehen sie keine Besserung. Dazu kommen neue Arbeitslosenzahlen aus Griechenland - jeder zweite Jugendliche ist jetzt ohne Job. mehr...

EZB Europäische Zentralbank Europäische Zentralbank EZB kauft künftig auch Ramschpapiere

Alle Kritik ficht EZB-Chef Draghi nicht an: Die Europäische Zentralbank wird künftig auch Wertpapiere von zweifelhafter Qualität ankaufen, um Europas Wirtschaft anzukurbeln. Besonders Bundesbankchef-Weidmann ist dagegen. Von Markus Zydra mehr... Analyse

Europäischen Zentralbank Politischer Einfluss auf Notenbanken Wechselkurs auf Wunsch

Von wegen freies Spiel von Angebot und Nachfrage: Die Politik betrachtet Wechselkurse gern als Wunschkonzert, und die formal unabhängigen Zentralbanken helfen dabei. Experten sehen bereits ein altes Währungsregime wiederaufleben. Von Simone Boehringer mehr... Analyse

Wirtschaftskrise Draghi redet den Euro schwach

EZB-Präsident Mario Draghi verkündet heute, ob die Zentralbank riskante Papiere kauft. Nie würde er es zugeben - aber sein gesamtes Handeln ist darauf ausgerichtet, den Euro zu schwächen. Das freut die Franzosen. Von Markus Zydra mehr...

Wahlplakat der Partei Alternative für Deutschland Mein Deutschland Angst vor der AfD

Das gute Abschneiden der Alternative für Deutschland (AfD) bei den jüngsten Landtagswahlen beunruhigt die Italiener. Eine Kolumne von Giovanni Maria Del Re mehr...

Europäische Banken Wie die Börsen auf den Stresstest reagieren

130 Banken wurden von der EZB geprüft, 25 sind durchgefallen - und die Märkte? Reagieren entspannt auf die Ergebnisse des Stresstests. Der Dax stieg zeitweise sogar über die Marke von 9000 Punkten. Doch dann folgte der nächste Dämpfer. mehr...

Europäische Bankenaufsicht EZB-Test für Banken 72 Stunden Stress

Die 130 größten europäische Geldinstitute haben drei Tage Zeit, das Ergebnis der Bilanzprüfung durch die Europäische Zentralbank zu verdauen. Auf Banker und Aufseher wartet ein heißes Wochenende. Von Harald Freiberger, Björn Finke, Andrea Rexer und Markus Zydra mehr...