Hebertshausen Johann Zigldrum zum Ehrenbürger ernannt Ehrenbürgerschaft

Hochrangige CSU-Vertreter statten Hebertshausens Altbürgermeister zum 75. Geburtstag einen Überraschungsbesuch ab Von Benjamin Emonts mehr...

Poing Viel in Bewegung

Bürgermeister Albert Hingerl informiert bei der Poinger Bürgerversammlung über die Großprojekte im Ort. Um diese zu realisieren, muss die Gemeindekasse in den nächsten Jahren gewaltig strapaziert werden Von Barbara Mooser mehr...

Adolf Hitler Symbolischer Akt Tegernsee entzieht Hitler die Ehrenbürgerwürde

Auch der einstige Reichspräsident Hindenburg verliert die Ehrenbürgerschaft in der oberbayerischen Stadt. Die Aberkennung ist aber eher symbolischer Natur. mehr...

Röhrmoos Röhrmoos Röhrmoos Paula Herzinger und Josef Westermayr werden Ehrenbürger

Die Gemeinde Röhrmoos vergibt die Auszeichnung zum ersten Mal. Die Voraussetzungen sind anspruchsvoll. Von Wolfgang Eitler mehr...

Ehrenbürger Hitler Hindenburg Nazi-Größen in Dietramszell Ehre den Ehrlosen

Ehrenbürger Hitler und Hindenburg: Die oberbayerische Gemeinde Dietramszell verweigert eine Distanzierung von den Nazi-Größen. Die Bürgermeisterin hatte mit ihrem Antrag ein Zeichen der Mahnung und Erinnerung setzen wollen. Von Petra Schneider mehr...

Ehrenbürger Christian Ude, Verleihung der Urkunde Ude wird Ehrenbürger von München Wieder ziemlich beste Freunde

Die Verwundungen des Wahlkampfes sind noch nicht lange her. Doch bei der Verleihung der Ehrenbürgerwürde an den Ex-OB Ude ist von den Animositäten zwischen ihm und seinem Nachfolger Reiter nichts zu spüren. Ein paar Nadelstiche kann sich Ude dennoch nicht verkneifen. Von Peter Fahrenholz mehr...

Paul von Hindenburg, Adolf Hitler Berlin und Hindenburg Zoff um Ehrenbürger Nr. 58

In Berlin ist ein bizarrer Streit über Paul von Hindenburg entbrannt - mit äußerst gewagten Thesen und dem vollen Arsenal alter Parolen. Das Spektakel erstaunt angesichts des Umgangs anderer Städte mit diesem Ehrenbürger. Von Jens Schneider mehr...

Bruck: Abendlicher Strassenverkehr am Hauptplatz Fürstenfeldbruck Ehrenbürger Hitler

Bereits im Jahr 1933 hat Fürstenfeldbruck den Diktator ausgezeichnet. Da die Ehrenbürgerwürde mit dem Tod erlischt, sehen die beiden Kulturreferenten aber keinen Grund für einen Beschluss zur Aberkennung des Titels. Von Peter Bierl mehr...

Lasten der Vergangenheit Verdrängt oder verworfen

In vielen Gemeinden wurden Nazi-Größen und ihre Wegbereiter zu Ehrenbürgern ernannt. Nur wenige haben sich bisher in aller Form davon distanziert. In Dietramszell wird nach dem verheerenden Votum erneut abgestimmt Von P. Schneider, I. Meixner, A. Vecchiato, S. Raviol, I. Hügenell, T. Krausseneck und F. Amler mehr...

Ehrenbürger Hitler Hindenburg Dietramszell Böses Erwachen nach dem Votum

Holocaust-Überlebende, Historiker und Politiker sind entsetzt über den Beschluss des Gemeinderats, Hitler und Hindenburg die Ehrenbürgerwürde zu belassen. So würden Rechtsradikale ermutigt, fürchten viele. Von Isabel Meixner mehr...

NS-Spuren in Dietramszell Gestank von tausend Jahren

Politiker, die eine Distanzierung zur Ehrenbürgerschaft Hitlers und von Hindenburgs ablehnen, gehören von den Bürgern aus den Mandaten getrieben. Bürgermeisterin Leni Gröbmaier zeigt, wie überfordert sie ist. Kommentar: Felicitas Amler mehr...

Umstrittene Ehrenbürger Hitler und Hindenburg Ohne Worte

Der Gemeinderat in Dietramszell distanziert sich nicht von der Ehrenbürgerwürde für Hitler und Hindenburg. "Wir können doch nicht unsere Geschichte umschreiben", sagt eine Gemeinderätin. Von Petra Schneider mehr...

Münsing Dunkler Fund

Holzhausen verlieh einst Hitler und Hindenburg die Ehrenbürgerwürde. Die Gemeinde will nun diskutieren, wie sie mit dem Erbe umgehen soll. Von Benjamin Engel mehr...

Eugen-Papst-Gedenkstein Ehrenbürger Unruhestätte

Der Förderverein Stadtmuseum ist besorgt, weil das Grab von Germerings erstem Ehrenbürger aufgelassen worden ist. Doch eine Regelung, die das künftig vermeidet, wird es nicht geben Von Andreas Ostermeier mehr...

Schondorf Fahrende Kostbarkeiten

Die Oldtimer-Rallye `Herkomer-Konkurrenz legt am Samstag einen Stopp in Schondorf am Ammersee ein`. Franz-Xaver Fuchs und Wolfgang Prochaska mehr...

HINDENBURG-DEBATTE Gerade noch geschafft

Das war knapp. Es hätte nicht viel gefehlt und Bad Tölz hätte sich blamiert. Suse Bucher-Pinell mehr...

Adolf Hitler bei einem Besuch seiner Geburtsstadt Braunau. SZ Photo / Scherl Hitler verliert Ehrenbürgerschaft Braunau wieder weiß

Adolf Hitler war 78 Jahre lang Ehrenbürger seines Geburtsorts Braunau. Doch nun sollte alles ganz schnell gehen: Der Gemeinderat hat nach einem Dringlichkeitsantrag einstimmig entschieden - und der Tyrann seine Ehrenwürde verloren. mehr...

Dachau Späte Ehre Späte Ehre Der Mann, der nicht hassen kann

Max Mannheimer wird Ehrenbürger von Dachau. Es ist die Stadt, in die er im August 1944 kam. Als KZ-Häftling. Von Helmut Zeller mehr...

wolf biermann ehrenbürger berlin Wolf Biermann erhält Ehrenbürgerwürde Der Sänger von Berlin

Die politischen Streitigkeiten um die Auszeichnung des im Jahr 1976 aus der DDR ausgebürgerten Liedermachers haben ein Ende: Wolf Biermann wird der 115. Ehrenbürger Berlins. mehr...

Mumia Abu-Jamal; AFP Fall Abu-Jamal Todesurteil gegen Reporter aufgehoben

Der vor mehr als 25 Jahren in den USA zum Tode verurteilte Mumia Abu-Jamal darf vorerst nicht hingerichtet werden. Von Christian Wernicke, Washington mehr...