Merkel: Kein Durchbruch in Sicht Asem

Die Europäische Union hat am Freitag erneut versucht, Wladimir Putin zu einem Einlenken in der Ukraine-Krise zu bewegen. mehr...

Violeta Bulc Streit um EU-Kommissare Slowenien schickt Vize-Ministerpräsidentin Bulc nach Brüssel

Alenka Bratušek ist vor dem EU-Parlament durchgefallen, jetzt versucht es die slowenische Regierung mit einer neuen Kandidatin für die EU-Kommission. Violeta Bulc ist allerdings politisch eine Unbekannte. mehr...

Alenka Bratusek Designierte EU-Kommissarin Bratušek verzichtet auf EU-Posten

Aus für die designierte EU-Kommissarin: Nachdem die EU-Parlamentarier Alenka Bratušek abgelehnt haben, gibt die Slowenin auf. Jetzt braucht EU-Kommissionspräsident Juncker Ersatz. mehr...

Reisepass Durcheinander im Reisepass Gestatten, Dr. Geb

Im Ausland weiß kaum ein Beamter, dass "geb." für "geboren" steht. Schwupps, werden die drei Buchstaben dann zum neuen Nachnamen, mit zum Teil skurrilen Folgen. mehr...

Ihre SZ Ihr Forum Welche Vorteile hätte eine gemeinsame europäische Rüstungspolitik?

Die Ausrüstung der Bundeswehr ist in marodem Zustand. Aus diesem Grund fordern EU-Politiker aus CDU und SPD eine radikale Europäisierung der Rüstungspolitik. Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

TTIP Streit um TTIP Streit um TTIP EU will Abkommen mit USA entschärfen

Der neue Kommissionschef Juncker reagiert auf die Kritik am geplanten Freihandelsvertrag TTIP: Er möchte es Konzernen erschweren, Staaten vor Schiedsgerichten zu verklagen. Wegen einer manipulierten Mitteilung kommt es in Brüssel zum Eklat. Von Javier Cáceres und Cerstin Gammelin mehr...

Ihre SZ Ihr Forum Welche Änderungen müssten Ihrer Meinung nach an TTIP vorgenommen werden?

Die Rechte nationaler Gerichte stärken und Schadenersatzklagen von privaten Unternehmen gegen Regierungen erschweren. Mit diesem Kurswechsel plant EU-Kommissionschef Juncker den Freihandelsvertrag TTIP zu entschärfen. Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Ende von Mare Nostrum Ende von "Mare Nostrum" Kaum noch Hilfe für Flüchtlinge

Diese Woche jährt sich die Flüchtlingskatastrophe von Lampedusa. Zehntausende hat die italienische Marine seitdem gerettet. Doch die Hilfsaktion läuft aus. Die EU will die Grenzschützer von Frontex beauftragen. Von Heribert Prantl mehr...

Bilanz zum Austauschprogramm für Studenten Eine Million "Erasmus-Babys"

Wer während des Studiums ins Ausland geht, denkt an Abenteuer. Und vielleicht noch daran, eine neue Sprache zu lernen. Aber Liebe? Doch Erasmus ist einer neuen Studie zufolge ein höchst fruchtbarer Austausch. mehr...

Angela Merkel, Manuel Valls Video
Diskussion um Frankreichs Sparpolitik Monsieur Valls bei Madame No

Frankreichs Wirtschaft steckt in der Krise, die Kritik am deutschen Sparkurs in Europa und Angela Merkel wird lauter. Der deutschen Kanzlerin gefällt das nicht. Den französischen Premier fertigt sie bei dessen Antrittsbesuch freundlich distanziert ab. Von Lilith Volkert mehr...

Euro-Rettungsschirm ESM ESM-Kapital als Konjunkturpaket ESM-Kapital als Konjunkturpaket EU will Rettungsgelder zweckentfremden

Exklusiv In Brüssel wird darüber nachgedacht, mit Geld aus dem Euro-Schutzschirm ESM die Konjunktur anzukurbeln. Die Bundesregierung ist nicht begeistert. Von Cerstin Gammelin, Brüssel, und Claus Hulverscheidt, Berlin mehr...

Scottish Referndum Debate Continues As Vote Is Too Close To Call Unabhängigkeitsbewegungen im Rahmen des Völkerrechts Zwischen Selbstbestimmung und Staatszerfall

Nicht nur die Schotten streben nach mehr Autonomie. Auch die Bewohner von Katalonien, Flandern, Südtirol oder dem Baskenland denken über eine Abspaltung nach - und beziehen sich dabei auf das Völkerrecht. Die Regierungen und die EU müssen überlegen, wie sie damit umgehen. Von Stefan Ulrich mehr... Analyse

Kiev And Russia Appear Closer To Peace Deal, Amid Confusion Surrounding Ceasefire Umstrittene Sanktionen Der Preis des (Schein)-Friedens

Heizt die Europäische Union mit den Sanktionen den Ukraine-Konflikt neu an? Nein: Die EU hat keine andere Wahl, als Putin zu misstrauen. Und sie darf der Ukraine die Annäherung an den Westen nicht verwehren. Von Daniel Brössler mehr... Kommentar

Jean-Claude Juncker Designierter Präsident Juncker baut EU-Kommission grundlegend um

Exklusiv Weg von der Bürokratie, hin zur Regierung Europas: Jean-Claude Juncker plant den größten Umbau der EU-Kommission seit ihrer Gründung. Die mächtige Behörde soll sich stärker um europäische Kernprojekte kümmern. Von Javier Cáceres und Cerstin Gammelin mehr...

Staubsaugen Neue Richtlinie zu Staubsaugern Was das EU-Limit für Staubsauger bedeutet

Sie sind laut und verbrauchen viel Strom: Staubsauger mit hoher Wattzahl dürfen von diesem Montag an nicht mehr in den Handel kommen. Befürchtungen, dass die Wohnung jetzt nicht mehr sauber wird, sind aber unbegründet. Von Julia Löffelholz mehr...

New EU chiefs EU-Sondergipfel in Brüssel Mogherini wird Chefdiplomatin, Tusk Ratspräsident

Die EU einigt sich auf ihr neues Spitzenpersonal: Der Pole Donald Tusk wird neuer EU-Ratspräsident und die Italienerin Federica Mogherini nächste EU-Außenbeauftragte. Kanzlerin Merkel ist zufrieden. mehr...

- Vor EU-Sondergipfel in Brüssel Sozialdemokraten wollen Mogherini als EU-Außenbeauftragte

Auf dem Sondergipfel in Brüssel geht es heute um zwei EU-Spitzenämter. Die Sozialdemokraten haben sich jetzt auf die Italienerin Federica Mogherini für das Amt der EU-Außenbeauftragten festgelegt. Das hat auch Auswirkungen auf die zweite wichtige Personalentscheidung. mehr...

Martin Schulz SPD Streit um Pierre Moscovici Schulz stemmt sich gegen Berlin

Exklusiv Widerspruch aus Brüssel: EU-Parlamentpräsident Martin Schulz macht sich für Pierre Moscovici als neuen EU-Wirtschafts- und Währungskommissar stark - obwohl Berlin den Franzosen auf dem Posten verhindern will. Vor dem EU-Gipfel dringt Paris darauf, das Wachstum anzukurbeln. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Frankreich Regierung Krise Regierungskrise in Frankreich Die Lage ist ernst

Frankreichs Wirtschaft bleibt erschreckend schwach. Das Land ächzt unter den strengen Vorgaben der EU. Europas oberster Zentralbanker, ein linker Sozialist aus Paris und eine strenge Konservative sind sich einig: Schuld sind die Deutschen. Von Cerstin Gammelin mehr... Analyse

- Italienische Operation "Mare Nostrum" Kriegsschiffe zu Rettungsbooten

Schwerter zu Pflugscharen: Diese biblische Verheißung geht im Mittelmeer gerade in Erfüllung. Italiens Marine hat mit Kriegsschiffen bereits 80 000 Flüchtlinge gerettet. Doch die Aktion "Mare Nostrum" steht vor dem Aus - dabei hätte sie den Friedensnobelpreis verdient. Von Rupert Neudeck mehr... Gastbeitrag