Steinmeier will Griechenland in der Eurozone halten Frank-Walter Steinmeier

Der deutsche Außenminister betonte, jeder Tag sei entscheidend, um eine Lösung zu finden. mehr...

EU EU EU Deutschland soll mehr Lasten tragen

Die UN loben den Plan der EU-Kommission, Flüchtlinge auf ganz Europa zu verteilen. Die Länder im Zentrum sollen mehr Menschen aufnehmen. Von Alexander Mühlauer mehr...

Flüchtlinge "Notfallmaßnahme" der EU-Kommission "Notfallmaßnahme" der EU-Kommission Brüssel will Zehntausende Flüchtlinge umsiedeln

Exklusiv "Notfallmaßnahme" wegen steigender Flüchtlingszahlen: Die EU-Kommission will Italien und Griechenland entlasten und 40 000 Menschen in andere EU-Staaten schicken. Die Pläne treffen auf starken Widerstand. Von Alexander Mühlauer mehr...

Europäische Union Die Opfer der Peripherie

Gibt es ein Comeback für Europas Krisenländer? Irland und Portugal hoffen vielleicht umsonst. Sie haben dürftige Entwicklungschancen. Von Andreas Zielcke mehr...

Jean-Claude Juncker "Hallo, Diktator" - EU-Kommissionspräsident Juncker mit speziellem Humor

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker begrüßt den ungarischen Premierminister Viktor Orbán mit einem Witz. mehr...

Jean-Claude Juncker "Hallo, Diktator" - EU-Kommissionspräsident Juncker mit speziellem Humor

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker begrüßt den ungarischen Premierminister Viktor Orbán mit einem Witz. mehr...

Flüchtlinge Flüchtlinge Flüchtlinge Mehr als 900 Menschen aus Mittelmeer gerettet

Im Mittelmeer sind erneut mehr als 900 Flüchtlinge auf dem Weg von Nordafrika nach Europa gerettet worden. mehr...

EU Weniger Bürokratie wagen

Plan der Kommission: Gesetze sollen leichter verständlich sein und alle fünf Jahre überprüft werden. Von Alexander Mühlauer mehr...

Migrants are disembarked from the Italian navy ship Vega in the Sicilian harbour of Augusta, southern Italy Flüchtlingskrise EU beschließt Militäreinsatz gegen Schleuser im Mittelmeer

Die Europäische Union hat einen Militäreinsatz gegen Schleuser im Mittelmeer beschlossen. Bevor Schleuserboote zerstört werden, müssen aber noch zahlreiche Fragen geklärt werden. mehr...

220 migrants rescued by Italian ship Flüchtlingspolitik EU einigt sich auf Aufklärungsmission gegen Schlepper

Die Europäische Union will gegen Schlepper vorgehen. Für einen Militäreinsatz braucht es aber die Zustimmung der Regierung in Libyen. Nur wer regiert das Land? Von Daniel Brössler mehr...

Europäische Union Euro-Drohne soll 2025 fliegen

Deutschland, Frankreich und Italien planen ein gemeinsames Rüstungsprojekt, um nicht länger auf geleastes amerikanisches und israelisches Gerät angewiesen zu sein. mehr...

British Prime Minister David Cameron meets SNP leader Nicola Stur Großbritannien in der EU Camerons Anmaßung

Es ist ein waghalsiger Plan: Nach seinem Wahlsieg will der britische Premier einen "besseren Deal" mit der EU aushandeln. An ein paar Zugeständnissen würde die EU nicht zugrunde gehen. Doch Camerons Pläne könnten die Statik des gesamten Bündnisses zerstören. Von Daniel Brössler mehr... Kommentar

Ursula von der Leyen Vor dem Flüchtlingsgipfel Vor dem Flüchtlingsgipfel Bundesverteidigungsministerin zeigt sich optimistisch

"Oberste Priorität muss die Seenotrettung von Flüchtlingen haben": Ursula von der Leyen ist zuversichtlich, dass die Außen- und Verteidigungsminister der EU bei ihrem Treffen in Brüssel bei der Entwicklung einer gemeinsamen Strategie vorankommen werden. Ihre Äußerungen im Wortlaut. mehr...

Flüchtlinge Im Schatten des Erfolgs

Die Welt ist voller Retter. Umso absurder wirkt es, wenn immer mehr Menschen auf hoher See ertrinken oder verdursten. Die Regierungen bleiben Antworten schuldig - nicht nur im Mittelmeerraum, sondern auch in Südostasien. Von Arne Perras mehr... Kommentar

EU Foreign Policy Chief Mogherini in Luxembourg EU Das Njet vermeiden

Es ist ihre wohl schwierigste Mission: Die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini kämpft um ein UN-Mandat, mit dem die EU gegen Schlepperboote vorgehen könnte. Aber sie braucht den Rückhalt aus Moskau. Von Stefan Braun und Daniel Brössler mehr...

Britain's Prime Minister David Cameron leaves 10 Downing Street as he names his new cabinet in central London, Großbritannien Cameron will EU-Referendum womöglich schon 2016 abhalten

Nach seinem überraschend klaren Wahlsieg will der britische Premierminister Cameron offenbar schnell Klarheit über die Zukunft Großbritanniens in der EU. Eine für 2017 geplante Volksabstimmung könnte schon kommendes Jahr stattfinden. mehr...

Test Test TEst Flüchtlinge im Mittelmeer EU will notfalls mit Waffengewalt gegen Schmuggler vorgehen

Die EU will verhindern, dass weiter Flüchtlinge im Mittelmeer ums Leben kommen - und wirbt um ein UN-Mandat, um Schiffe und Infrastruktur der Menschenhändler unbrauchbar machen zu können. Von Cerstin Gammelin mehr...

UK General Election 2015 - UK Politics Through A Washington Lens Bilder
Wahl in Großbritannien Cameron regiert das Disunited Kingdom

Der unerwartete Erfolg der Konservativen kann nicht darüber hinwegtäuschen, dass Großbritannien zerrissen ist. David Cameron sollte den Triumph des Wahlsiegs nutzen, um sich laut zu Europa zu bekennen. Von Stefan Kornelius mehr... Kommentar

Landgericht Berlin Schleuserbande zu Haftstrafen verurteilt

Mehrere hundert Euro pro Person verlangten sie für eine Fahrt von Italien über Österreich nach Deutschland - dennoch sei es ihnen auch um humanitäre Hilfe für Flüchtlinge gegangen. Nun sind drei Schleuser am Landgericht Berlin verurteilt worden. mehr...

- Video
Drama im Mittelmeer Mehr als 6000 Bootsflüchtlinge im Mittelmeer gerettet

Hunderte Migranten sind in diesem Jahr im Mittelmeer ertrunken, dennoch wagen immer mehr die gefährliche Überfahrt. Allein an diesem Wochenende werden mehrere Tausend Flüchtlinge gerettet. mehr...

Flüchtlinge Trotz Widerstand Trotz Widerstand Merkel pocht auf Flüchtlingsquoten

Bundeskanzlerin Angela Merkel fordert eine verbindliche Verteilung von Flüchtlingen in der EU. Viele EU-Staaten wollen sich nicht verbindlich verpflichten. mehr...

Rettung von Bootsflüchtlingen auf Rhodos Bootsflüchtlinge auf Rhodos Geschichte eines Retters

Eigentlich wollte Antonis Deligiorgis einen Kaffee in der Strandbar trinken. Dann kämpfte er um das Leben der Flüchtlinge, die vor seinen Augen Schiffbruch erlitten hatten. Nun wird der Grieche als Held gefeiert. Zu Unrecht, wie er findet. mehr...

Europäische Union Viele Worte und ein paar Kriegsschiffe

Leben retten, Menschen aber nicht anlocken: Auf dem EU-Sondergipfel zur Flüchtlingstragödie im Mittelmeer versuchen sich die Mitgliedstaaten an einem unmöglichen Spagat. Von Daniel Brössler mehr...