EU-Landwirtschaft Giftige Finanzspritzen

Fast 40 Prozent des EU-Haushalts - mehr als 50 Milliarden Euro - fließen alljährlich in die europäische Landwirtschaft. Doch die Hilfen werden häufig ineffizient und sogar umweltschädlich eingesetzt. Von Jan Heidtmann mehr...

EBA EU-Behörde EU-Behörde Frankfurt geht bei Rennen um Bankenaufsicht leer aus

Den Zuschlag für den künftigen Sitz der EU-Bankenaufsicht EBA hat Paris bekommen. mehr...

Europäische Union Europäisches Städte-Casting

Zwei EU-Behörden verlassen London nach dem Brexit, über die neuen Standorte stimmen die Mitgliedstaaten ab. Frankfurt und Bonn hoffen auf den Zuschlag, doch die Konkurrenz ist groß. Von Daniel Brössler mehr...

Europäische Union Macron gegen Orbán

Die Regierungschefs der Europäischen Union beraten in Göteborg in einem ungewohnten Format über soziale Themen. Sie wollen gemeinsame Standards schaffen - doch die Kompetenzen der EU sind in diesem Politikfeld begrenzt. Von Alexander Mühlauer mehr...

Boris Johnson has written a newspaper article reviving Vote Leave s promise of £350million a week f Intrigen in London Gift und Galle in Downing Street 10

Die britischen Minister Johnson und Gove hassen sich, aber sie hassen eben noch mehr ihre Vorgesetzte Theresa May. Also intrigieren sich die beiden durch den Alltag, Seite an Seite, und ohne Rücksicht auf zivile Opfer. Von Cathrin Kahlweit mehr...

Glyphosat Pflanzengift Pflanzengift Glyphosat noch ohne Zulassung ab 2018

Dürfen Bauern das umstrittene Unkrautgift auch nächstes Jahr auf ihren Feldern versprühen? Das ist immer noch nicht klar. Die EU ringt um eine klare Linie, denn viele Bürger begehren auf. mehr...

Glyphosat Glyphosat Glyphosat EU vertagt Entscheidung über Unkrautvernichter

Auch mit einer verkürzten Zulassungsverlängerung um zunächst sieben Jahre habe die Kommission offenbar keine Mehrheit gefunden mehr...

EU Missbrauch im Parlament

Die Europa-Abgeordneten debattieren über sexuelle Übergriffe aus ihren Reihen. Es war an der Zeit. Von Alexander Mühlauer mehr...

Christian Lindner Christian Lindner im Interview "Ja, Steuererhöhungen"

FDP-Chef Lindner erklärt, weshalb er sich höhere Steuern für Konzerne vorstellen kann, wieso die Mitte der Gesellschaft entlastet werden muss und warum es ein fatales Signal wäre, auf die schwarze Null zu verzichten. Interview von Cerstin Gammelin und Mike Szymanski mehr...

Europäische Union Gemeinsam gegen Trump

Alle 28 EU-Außenminister bekennen sich zum Atomdeal mit Iran und weisen US-Präsident Donald Trump darauf hin, dass er den mühsam ausgehandelten internationalen Vertrag nicht einfach einseitig kündigen kann. Von Daniel Brössler mehr...

Europäische Union Ost-West-Konflikt

In der EU ist ein Streit über die Rechte von Arbeitnehmern entbrannt, die in andere Länder entsandt werden. Vor allem osteuropäische Staaten sehen ihre Unternehmen gefährdet. Von Thomas Kirchner mehr...

EU Gemeinsame Staatsanwaltschaft

Mindestens 20 europäische Staaten, darunter auch Deutschland, verfolgen von 2020 an den Missbrauch von EU-Geld. Laut Schätzungen entgehen den öffentlichen Haushalten pro Jahr 50 Milliarden Euro. mehr...

Tech-Industrie EU-Kommission EU-Kommission Die 250-Millionen-Euro-Strafe gegen Amazon ist eine Kampfansage an Steueroasen

Die Beispiele Irland, Luxemburg und die Niederlande zeigen: Europa braucht einen Pakt für gerechtere Steuern - sonst ist die Stabilität der Union in Gefahr. Kommentar von Alexander Mühlauer mehr...

EU Das Ländle baut auf den Brexit

Eine Studie mehrerer Wissenschaftsinstitute zeigt, wie die exportorientierte Industrie Baden-Württembergs von einem Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union sogar profitieren könnte. Von Stefan Mayr mehr...

Angela Merkel EU-Gipfel in Tallinn EU-Gipfel in Tallinn Merkel lobt Macrons Pläne für Europa

Frankreichs Präsident habe eine "gute Grundlage" und "Impulse" für die EU vorgelegt, sagt die Kanzlerin - sie will aber dafür sorgen, dass Deutschland schnell eigene Vorschläge einbringt. Von Daniel Brössler mehr...

Emmanuel Macron Frankreich Frankreich Europa wäre verblendet, sollte es Macron unterschätzen

Die hochfliegenden Pläne des französischen Präsidenten sollte die EU ernst nehmen. Erstens meint Macron, was er sagt. Und zweitens sind sie für Europa überlebenswichtig. Kommentar von Stefan Ulrich mehr...

Emmanuel Macron Emmanuel Macrons EU-Vision Emmanuel Macrons EU-Vision Europa, das sind wir

Emmanuel Macrons Europa-Rede begeistert Brüssel. Die Herausforderung für ihn bestand darin, beides zugleich zu bieten: Visionäres und Konkretes. Und der französische Präsident lieferte. Von Thomas Kirchner und Alexander Mühlauer mehr...

Banken in Frankfurt Schattenbanken Zwielichtige Nutznießer

Umstrittene Schattenbanken vergeben Kredite, die reguläre Banken nicht mehr vergeben wollen oder dürfen. Kreditfonds, die kaum reguliert sind. Die Branche ist klarer Profiteur der strengen Bankenregulierung. Von Meike Schreiber und Markus Zydra mehr...

Bundespolizisten bei Rosenheim, 2017 Migration EU-Kommission will längerfristige Grenzkontrollen ermöglichen

Die Kommission beugt sich dem Wunsch einiger Mitglieder und schlägt eine Änderung des Schengener Kodexes vor. Von Thomas Kirchner mehr...

Top candidate of Austria's Peoples Party (OeVP) Kurz delivers his speech at his party's election campaign rally in Vienna Wahlkampf in Österreich Sebastian Kurz bittet zur Revolution

Der Außenminister und Kanzlerkandidat der Volkspartei eröffnet in Österreich offiziell den Wahlkampf - vor 10 000 Anhängern. Er könnte der jüngste Regierungschef Europas werden. Von Peter Münch mehr...

Ilham Aliyev EU Verdächtiger Geldfluss

Die Mehrheit der Abgeordneten des europäischen Parlaments will die Aserbaidschan-Verbindungen einiger Politiker durchleuchten. Von Alexander Mühlauer und Pia Ratzesberger mehr...

Flüchtlinge in Freilassing Europäische Union Sicherheit per Fingerabdruck

Ein teures neues Einreisesystem soll den EU-Staaten anzeigen, wer sich wie lange auf ihrem Gebiet aufhält. Kritiker sprechen von einer "Showmaßnahme". Von Christian Gschwendtner und Thomas Kirchner mehr...

Protest-Banner "No tourist flats" in Barceloneta, Barcelona Barcelona Nichts als Touristen

Barcelona hat 17 Millionen Besucher im Jahr. Die bringen Geld, aber es sind zu viele, sogar für das tolerante und anarchistische Barcelona. Über eine traumhafte Stadt in der Mangel: von Airbnb und katalanischen Separatisten. Von Sebastian Schoepp mehr...

EU Frische Ideen für die Euro-Zone

Beim Treffen der EU-Finanzminister in Tallinn gibt es eine Reihe von Vorschlägen für die Umgestaltung der Währungsunion. Vor allem Frankreichs Präsident Macron erhöht den Reformdruck. Von Alexander Mühlauer mehr...

Europäische Union Ja zum Mindestlohn für alle, Nein zum Euro für alle

Die Reaktionen auf die ambitionierten Vorschläge des Kommissionspräsidenten Juncker fallen gemischt aus. Von Cerstin Gammelin mehr...