China Peking kritisiert Treffen

Das geistliche Oberhaupt der Tibeter, der Dalai Lama, hat US-Präsident Barack Obama im Weißen Haus besucht. Chinas Führung reagiert mit scharfem Protest. mehr...

Dalai Lama Hoffnung und Jammer

Die Unterdrückung durch Peking lässt die Tibeter verzweifeln - ihr religiöses Oberhaupt bleibt gelassen. Von Kait Strittmatter mehr...

SZ Espresso Der Morgen kompakt - die Übersicht für Eilige

Was wichtig ist und wird. Von Dorothea Grass mehr...

Die Kanzlerin in Peking Deutsche Gebetsmühle

Zum neunten Mal ist Angela Merkel zu Besuch in China und spricht von Rechtsstaatlichkeit und Freiheit. Es ist ein zähes Unterfangen - denn richtig schnell lernen die Gastgeber nur, wenn es zu ihren Gunsten ist. Von Nico Fried mehr...

Muhammad Ali Einer für alle

Könige, Schauspieler, Erdoğan und Tausende Menschen auf den Straßen: Muhammad Alis Heimatstadt Louisville (Kentucky) bereitet sich auf eine opulente Trauerfeier für den verstorbenen Boxer vor. Von Martin Zips mehr...

Dalai Lama Asyl Asyl Dalai Lama zur Flüchtlingskrise: "Deutschland kann kein arabisches Land werden"

Dass man Hilfsbedürftige aufnehme, sei selbstverständlich, sagt der Friedensnobelpreisträger. Doch bleiben sollten sie nicht. mehr...

Franz Lambert Fußball-Organist Franz Lambert Da ist Musik drin

Die Inszenierung der Nationalmannschaft ist kühl kalkuliert. Das war früher anders. Aber war auch alles besser? Eine Zeitreise mit dem Orgelgott Franz Lambert. Von Holger Gertz mehr...

Neue SZ-Serie "Stadtgespräche" Islam, Buddhismus und Christentum an einem Tisch

Der gesellschaftliche Wandel ist auch für die religösen Vertreter in Freising eine Herausforderung. Sie wollen Halt geben und werden doch infrage gestellt, gerade auch in der Flüchtlingsdebatte. Interview von Anna Dreher, Kerstin Vogel und Christian Gschwendtner mehr...

Sicherheitskonferenz München 2016Illustrationen: Stefan DimitrovFotos: alle dpa Visionäre Wer Visionen hat, muss nicht zum Arzt gehen

In Krisenzeiten haben Heilsversprechen Konjunktur. Das kann übel ausgehen. Doch manchmal verhilft erst die Utopie einer guten Idee zum Durchbruch. Essay von Stefan Ulrich mehr...

Münchner Sicherheitskonferenz Münchner Sicherheitskonferenz Münchner Sicherheitskonferenz Millimeterarbeit bei 140 Sachen

Erich Honecker, Lady Diana, Kofi Annan - die Polizisten der Münchner Motorradstaffel haben sie alle schon eskortiert. Die Sicherheitskonferenz bedeutet für sie: Dauereinsatz. Von Susi Wimmer mehr...

Roger Willemsen, 2012 Zum Tod von Roger Willemsen "Wenn man ein Image hat, muss man es schänden"

Roger Willemsen war ein wacher Beobachter voll beißender Ironie. Eine sehr subjektive Zusammenstellung seiner schönsten Momente. Von Johanna Bruckner und Julian Dörr mehr...

RTL-Dschungelcamp, David Ortega bei der Dschungelprüfung RTL-Dschungelcamp: Tag sieben Darwin Ortega weiß, was die Milch macht

Tag sieben im australischen Busch: Brigitte Nielsen geht beim ersten Date aufs Ganze. Thorsten Legat umarmt Helena Fürst. David Ortega kennt den Dalai Lama über Facebook. TV-Kritik von Johanna Bruckner mehr...

Reisefotograf Craig Ferguson Taiwan Asien Reisefotograf Craig Ferguson Verliebt in Taiwan

Fotograf Craig Ferguson wollte in Asien nur eine Auszeit machen - und blieb in Taipeh. Seither ist er Taiwan verfallen. Von Katja Schnitzler mehr... Serie Reise-Fotografen

Bildung von Flüchtlingskindern soll erfasst werden Jürgen Micksch Gründer von Pro Asyl: Der unbeugsame Optimist

Die Deutschen müssten lernen, Reichtum zu teilen, sagt Jürgen Micksch. Er wurde selbst vertrieben und sieht die aktuelle Flüchtlingssituation gelassen. Porträt von Bernd Kastner, Tutzing mehr...

Kommentar Perspektive 2016

Tiger Woods, einst weltbester Golfprofi, steht im nächsten Jahr vor einer schwierigen Entscheidung: weitermachen oder aufhören? Von Gerald Kleffmann mehr...

David Cameron Seite Drei über David Cameron Seite Drei über David Cameron Cold Britain

David Cameron ist als Premier ohne Ziele angetreten. Er könnte zu einem der prägenden Regierungschefs des Landes werden. Mit Glück, kaltem Pragmatismus - und einer Portion Prinzipienlosigkeit. Von Christian Zaschke mehr...

Hörenswert Badminton in Bayern

Döberl und Hasingers neue CD Von Oliver Hochkeppel mehr...

Fotografie Tischmanieren

Konrad R. Müller hat die Schreibtische von Politikern und Künstlern fotografiert - eine Hommage an ein besonderes Möbel. Von Gerhard Matzig mehr...

Gasteigs Gäste Woodys Worte und Miles' Würste

Josef Gürtler kennt mindestens 1001 Gasteig-Anekdoten Von Barbara Hordych mehr...

Michi Müller Fürstenfeldbruck Der Fluch der Leichtigkeit

Kabarettist Michl Müller versucht sich in Fürstenfeld an einem Protestlied Von Karl-Wilhelm Götte mehr...

Ein Land voller Widersprüche Von der Ökonomie des Glücks

Die "7. Freisinger Tibet-Tage" sollen die kulturellen Seiten des Landes darstellen. Dazu gibt es Vorträge, eine Filmvorführung mit Ferl Schreyer und rituelle Tänze von acht Mönchen aus der Region Ladakh Von Dennis Wenzl mehr...

Plane carrying Chinese President Xi Jinping and his wife Peng Liyuan arrives at London's Heathrow Airport Xi Jinping in Großbritannien Vorzugsbehandlung für den Gast aus China

Die Regierung in London tut alles, um Chinas Staatspräsidenten Xi Jinping zu beeindrucken. Heikle Fragen werden ausgespart. Menschenrechtler sehen das kritisch, britische Sicherheitsexperten auch. Von Christian Zaschke mehr...

General Views Of Shanghai As China's Lingering Deflation Risks Offer Room For More Easing Europa und China Wie die EU-Länder um die Gunst Chinas buhlen

Lauter beste Freunde: Geschickt spielt Peking mit seiner Wirtschaftsmacht die Länder der EU gegeneinander aus. Von Kai Strittmatter mehr...

Schreibtische Ordnung im Büro "Die Welt ist auf Schreibtischen gewachsen"

Steinmeier holt noch extra Aktenstapel, Putins Büro erinnert an Hitler und der Schreibtisch von Klaus Staeck ist eine Art Kunstwerk: Konrad Rufus Müller fotografiert seit Jahrzehnten Promis am Arbeitsplatz. Von Ruth Schneeberger, Berlin mehr... Bilder

Feuilleton Streit um eine Ausstellung Streit um eine Ausstellung Der Mann mit dem Doppel-F

Sergey Melnikoff ist ein selbsternannter Meisterfotograf - und Russenhasser. Eine Ausstellung in Riga mit seinen Bildern wurde erst überfallen, jetzt geschlossen. Von Tim Neshitov mehr...