Forbes Die zehn überbezahltesten Schauspieler Hollywoods NASCAR Sprint Cup Series Awards - Show

Sie kassieren Gagen im zweistelligen Millionenbereich, ihre Filme spielten 2015 dafür beschauliche Summen ein. mehr...

Nominierungen "Carol" vorne bei Golden Globes

Das Drama ist für fünf Auszeichnungen nominiert, auch eine finnisch-deutsche Produktion hat Chancen. mehr...

America Ferrera, Chloe Grace Moretz, Angela Bassett Golden Globe Lesbisches Liebesdrama "Carol" für fünf Golden Globes nominiert

Nach dem Oscar gilt der Golden Globe als wichtigster amerikanischer Filmpreis. Leonardo DiCaprio geht als bester Schauspieler ins Rennen. mehr...

The Big Short (2015) The Big Short CDOs im Schaumbad

Der Film "The Big Short" von Adam McKays zur Finanzkrise erklärt die Funktionsweise komplexer Derivate mit dem Sexappeal von Hollywood. Von Jörg Häntzschel mehr...

Feuilleton Michael Fassbender spielt Steve Jobs Michael Fassbender spielt Steve Jobs Ich, Cäsar

Der Visionär Steve Jobs in einer neuen Kinobiografie: Ein irrwitziger Dreiakter, in dem der große Guru eine irre Show abzieht, professionell wie auf privater Ebene. Von David Steinitz mehr...

86th Academy Awards - Nominations Hollywood Jennifer Lawrence beendet das Nettsein

Die US-Schauspielerin ärgert sich, dass sie in Gehaltsverhandlungen stets bezaubernd war, anstatt um Geld zu kämpfen - mit direkten Auswirkungen auf ihre Einnahmen. mehr...

Christian Bale (rechts) und Natalie Portman ganz melancholisch in "Knight of Cups". "Knight of Cups" im Kino Besuch bei der Wahrsagerin

Ein Ritter aus Los Angeles: Christian Bale strolcht auf einer Sinnsuche durch "Knight of Cups", den neuen Film von Terrence Malick - eine Suche, bei der er nicht fündig wird. Von Fritz Göttler mehr... Filmkritik

Profil Jake Gyllenhaal

Der Charakterdarsteller hat seinen Körper wie ein Profiboxer trainiert. Von David Pfeifer mehr...

Mad Max - 68th Cannes Film Festival Kino Eine Prise Wahnsinn

Der britische Schauspieler Tom Hardy strotzt vor Testosteron und Adrenalin. Gut dreißig Jahre nach Mel Gibson schlüpft er nun in die Rolle des "Mad Max". Damit könnte er es in die erste Reihe Hollywoods schaffen. Von Roland Huschke mehr...

65. Berlinale - Eröffnung Bilder
Berlinale-Eröffnung Alle wollen die Nacht

Und wo sind jetzt die starken Frauen? Der Eröffnungsfilm "Nobody wants the night" mit Juliette Binoche sorgt auf der Berlinale für eher verhaltene Freude. Die Eröffnungszeremonie immerhin rettet ein Helene-Fischer-Imitat - und die Party kann beginnen. Von Ruth Schneeberger mehr...

'Knight of Cups' Berlinale-Filme Im Gefängnis der Legenden

Regie-Genie und Frauenschicksale: Terrence Malicks "Knight of Cups", Benoît Jacquots "Tagebuch einer Kammerzofe" und der Film "Ixcanul" aus Guatemala im Wettbewerb der Berlinale. Von Tobias Kniebe mehr...

Charlotte Gainsbourg und James Franco in einer Szene von "Everything will be fine". 65. Berlinale Alles wird gut

Für Cannes ist Wim Wenders fast schon abonniert, doch sein neuer Film mit Charlotte Gainsbourg und James Franco läuft nun im Wettbewerb der Berlinale - allerdings außer Konkurrenz. Das Programm mit immerhin fünf deutschen Beiträgen ist außerdem komplett. Von Susan Vahabzadeh mehr...

Jennifer Lawrence in "American Hustle". Das Kinojahr 2014 Magische Momente

Allen Superhelden-Fortsetzungen und flachen Komödien zum Trotz hat das Kinojahr 2014 Bilder und Szenen bereitgehalten, die süchtig machen: in der Sebastião-Salgado-Dokumentation von Wim Wenders, im Ein-Mann-Thriller mit Robert Redford oder im wundervollen Ensemble-Wahnsinn von "American Hustle". Von den SZ-Kinokritikern mehr...

Szene aus Exodus: Gods and Kings (2014) Video
"Exodus" im Kino Denn ich bin der Herr ...

Pünktlich zu Weihnachten kommt Ridley Scotts Bibel-Verfilmung "Exodus: Götter und Könige" ins Kino. Beim Anblick all der Naturgewalten, Plagen und Katastrophen spürt man den Schauder des Erhabenen, gepaart mit Zufriedenheit. Man lernt, selbst wie ein rachsüchtiger Gott zu denken. Von Tobias Kniebe mehr... Kinokritik

Kino "Exodus" im Kino "Exodus" im Kino Ziemlich gute Schlachtgemälde

Regisseur Ridley Scott erzählt in seinem Bibel-Epos "Exodus" die Geschichte von Moses. Mit einem klassischen Bibelfilm hat der Blockbuster nur wenig gemein. Er ist eher ein Spektakel wie "Gladiator". Von Tobias Kniebe mehr... Video

Eddie Redmayne als Stephen Hawking in "Die Entdeckung der Unendlichkeit". Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Attraktiv und bewegend

Weihnachten - das bedeutet in diesem Jahr auch Kino pur: Lav Diaz, das Wunderkind der internationalen Filmfestivals, ist zum Fest endlich in Deutschland zu sehen. Schauspielerschwerstarbeit liefert Eddie Redmayne in "Die Entdeckung der Unendlichkeit". Für welche Filme sich der Kinobesuch lohnt - und für welche nicht. Die SZ-Kinokritiker mehr... Filmkritik

"The Interview" Sony-Leaks Ego-Dusche für Cleopatra

Die Hacker-Gruppe "Guardians of Peace" hat deftige Mails aus dem Sony-Studio veröffentlicht. Die Hauptfiguren: Angelina Jolie, Produzent Scott Rudin, David Fincher - und Nordkoreas Diktator Kim Jong Un. Von David Steinitz mehr... Analyse

Moses (Christian Bale) im Historiendrama "Exodus - Götter und Könige" Historiendrama "Exodus: Götter und Könige" Sand im Bart

Altes Testament, neueste Technik: Star-Regisseur Ridley Scott will mit seiner Moses-Saga "Exodus: Götter und Könige" den Hollywood-Bibelfilm neu beleben. Beobachtungen bei den Dreharbeiten in Fuerteventura und im Tonstudio in London. Von David Steinitz mehr...

File photo of cast member Robert Downey Jr. posing at the premiere of 'Iron Man 3' in Hollywood Forbes-Liste der Top-Verdiener in Hollywood "Iron Man" mit Traumgehalt

Geschätzte 75 Millionen Dollar Einnahmen innerhalb eines Jahres - laut dem "Forbes"-Magazin ist Robert Downey Jr. damit Hollywoods bestverdienender Star. Auf der Liste der Spitzenverdiener stehen außerdem ein Ex-Wrestler sowie ein altbekannter Schauspieler mit Überraschungshit. mehr...

Robert Downey Jr. Forbes-Liste Robert Downey jr. verdient am meisten - schon wieder

75 Millionen Dollar Jahreseinkommen - damit ist "Iron Man"-Star Robert Downey jr. erneut der bestverdienende Hollywoodstar. Die Hauptdarsteller anderer Blockbuster wie "Fast & Furious" oder "American Hustle" lässt er jedenfalls weit hinter sich. mehr...

Leonardo DiCaprio Biopic über Apple-Gründer Leonardo DiCaprio soll Steve Jobs spielen

Es könnte das Wiedersehen zweier Bekannter werden: Danny Boyle könnte den Zuschlag für die Verfilmung der Steve-Jobs-Biographie erhalten. Und er hat offenbar schon einen Kandidaten für die Hauptrolle im Auge. mehr...

Christian Bale in "Auge um Auge" "Auge um Auge" im Kino Hinter den sieben Bergen

Das Stahlarbeiter-Drama "Auge um Auge" mit Christian Bale will uns - wie einst "The Deer Hunter" - in einen archaisch brodelnden Hochofen aus Hass, Verzweiflung und Rache einsperren. Doch wie simpel darf das böse "Andere" sein? Von Tobias Kniebe mehr...

Nymphomaniac 2 Kino, Lars von Trier, Charlotte Gainsbourg, Sex Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Aufgeben kommt nicht in Frage

Lars von Trier legt mit "Nymphomaniac 2" seinen zartesten und spielerischsten Film vor und das Animationsabenteuer "Rio 2" stimmt holprig, aber voller Ideen auf die Fußball-WM in Brasilien ein. Für welche Filme sich der Kinobesuch lohnt - und für welche nicht. Von den SZ-Kinokritikern mehr...

Kinostarts - 'Auge um Auge' "Auge um Auge" im Kino Die Kleinstadt als Gefängnis

Wo Amerika prollig ist: Christian Bale und Casey Affleck geraten als Brüder im Kinofilm "Auge in Auge" in einen Strudel aus Rache, Selbstjustiz und Erlösung. Eine packende und zugleich bittere Geschichte aus der Hölle der Wirtschaftskrise. Eine Rezension im Video von Fritz Göttler mehr...

´12 Years a Slave" Oscars 2014 Ethik sticht Humor

Selten war die Ausgangslage bei der Oscar-Verleihung so offen wie in diesem Jahr. Von den drei favorisierten Filmen konnten nur "12 Years a Slave" und "Gravity" die Erwartungen bestätigen. "American Hustle" wurde unverdient abgestraft. Von Paul Katzenberger mehr...