Überwachungsaffäre NSA-Ausschuss endet im Streit Stefan DimitrovGeorg Mascolo, NSA, BND

Ausspähen von Freunden ist gang und gäbe, auch beim BND. Das zeigt der NSA-Untersuchungsausschuss. Doch Regierung und Opposition ziehen daraus gegensätzliche Konsequenzen. Von Reiko Pinkert, Antonius Kempmann und Ronen Steinke mehr...

Donald Trump Is Sworn In As 45th President Of The United States USA Obama gerät in die Schusslinie

Der Ex-Präsident soll bereits im August 2016 über eine Einmischung der Russen in den US-Wahlkampf informiert worden sein. Nicht nur sein Nachfolger Trump kritisiert nun seine Zurückhaltung. Von Sacha Batthyany mehr...

Presseschau zu Trumps Kabinettssitzung "Wie eine Szene aus der dritten Welt"

Nach der Kabinettssitzung von Donald Trump kritisieren die US-Presse und Politiker die Bauchpinselei der Minister für den Präsidenten. mehr...

Seite aus dem Voynich-Manuskript Spanien Rätselhafter Luxus

Autor: unbekannt. Inhalt: unverständlich. Zustand: uralt. Wer gibt trotzdem 10 000 Euro für die Nachbildung eines solchen Buches aus? Nachfrage auf der Buchmesse in Madrid. Von Thomas Urban mehr...

Internet der Dinge IT-Sicherheit IT-Sicherheit Smart Homes erinnern immer mehr an Strafvollzug

Amazon bringt mit Echo Look ein Gerät auf den Markt, das immer zuhört und immer zusieht. Was macht diese Dauerüberwachung mit einer Gesellschaft? Von Adrian Lobe mehr...

Panama Spion, Diktator, Häftling

Ex-Machthaber Manuel Noriega ist mit 83 Jahren gestorben. Wegen Drogenhandels saß er 20 Jahre in Haft . Von Benedikt Peters mehr...

Panama Manuel Noriega: CIA-Agent, Drogenhändler und brutaler Machtmensch

Manuel Noriega ist tot. Der Ex-Diktator Panamas regierte sein Land mit harter Hand und ließ sich von den USA hofieren, bis die ihn schließlich fallen ließen. Sein Leben in Bildern. von Juri Auel mehr...

FILE PHOTO: File photo og Panamanian strongman Manuel Antonio Noriega taking part in a news conference in Panama City Panama Panamas Ex-Diktator Noriega gestorben

Der umstrittene frühere Machthaber wurde 83 Jahre alt. Sein Name steht für Morde, Drogengeschäfte - und für die unrühmliche Rolle der USA in Lateinamerika. mehr...

North Korean leader Kim Jong Un inspects the long-range strategic ballistic rocket Hwasong-12 (Mars-12) Nordkorea Herr Pak und das Steuergeheimnis

Pak Nam-yong, Nordkoreas neuer Botschafter in Berlin, empfängt zwar zum Interview. Doch dass er auf Fragen antworten soll, das scheint ihn dann doch sehr zu erstaunen. Von Georg Mascolo mehr...

House Intelligence Cmte Holds Hearing On Russian Interference In U.S. Election Anhörung vor dem US-Kongress Kontakte Russlands zum Trump-Team beunruhigten Ex-CIA-Chef Brennan

Russland habe aggressiv versucht, Einfluss auf den Wahlkampf zu nehmen, sagte Brennan bei einer Anhörung des Kongresses. Die Sache wäre es seiner Ansicht nach wert gewesen, vom FBI untersucht zu werden. mehr...

Donald Trump USA und Russland USA und Russland Trump soll Russlands Außenminister streng geheime Informationen weitergegeben haben

Der US-Präsident hat nach Medienberichten gegen die Spionage-Etikette verstoßen und möglicherweise einen Verbündeten in Bedrängnis gebracht. Das Weiße Haus bezeichnet die Geschichte als "falsch". mehr...

Richard Nixon Interview mit Elizabeth Drew "Es riecht nach Behinderung der Justiz"

Was nach dem Rauswurf von FBI-Chef Comey zum Amtsenthebungsverfahren gegen Trump führen könnte, sagt Elizabeth Drew. Die brillante Chronistin der Watergate-Affäre zieht Parallelen zu Richard Nixon. Interview von Matthias Kolb mehr...

Wanna Cry Microsoft sieht US-Geheimdienst NSA in der Mitverantwortung für Hackerangriff

Hunderttausende Computer waren von dem Angriff durch "Wanna Cry" betroffen. Microsoft wirft Regierungen vor, ihr Wissen um Schwachstellen nicht weiterzugeben und spricht von einem "Weckruf". mehr...

Nordkorea setzt Raketentests fort Nordkorea Gezielte Provokation

Das Regime des nordkoreanischen Machthabers Kim Jong-un fordert mit seinem neuerlichen Raketentest auch Südkoreas neuen, moderaten Präsidenten heraus. Von Christoph Neidhart mehr...

Che Guevara Che Guevaras Bruder im Interview Che Guevaras Bruder im Interview "Wir waren die beiden Mama­kinder"

Juan Martín Guevara spricht zum ersten Mal darüber, wie sich einst sein Bruder Ernesto wandelte: vom abenteuerlustigen Herumtreiber zum weltberühmten Comandante Che Guevara Interview: Boris Herrmann, SZ-Magazin mehr... SZ-Magazin

Konferenz zur Nationalen Cybersicherheit IT-Sicherheit "Man kann nicht einfach zurückcybern"

Soll sich der deutsche Staat nach digitalen Angriffen an den Hackern rächen? Politologe Sven Herpig erklärt, warum diese Strategie gefährlich ist. Interview von Hakan Tanriverdi mehr...

Julian Assange Wikileaks US-Justizminister: Festnahme von Wikileaks-Gründer Assange hat "Priorität"

Der Verrat von Geheimnissen habe ein nie da gewesenes Ausmaß angenommen, kritisiert Jeff Sessions. Medienberichten zufolge könnte es nun bald doch eine Anklage gegen Assange geben. mehr...

RUSSIA-BRITAIN-SPY-FSB KGB-Nachfolger Agentur für schmutzige Arbeit

Der russische Inlandsgeheimdienst FSB ging in den Neunzigerjahren aus dem KGB hervor. Welche neue Rolle Putin für ihn vorsieht, erklärt Andrei Soldatov, Experte für russische Geheimdienste. Von Andrei Soldatov mehr...

Journalist Walt Mossberg Der Technik-Versteher, den man verstehen konnte

Fast 30 Jahre lang hat Kolumnist Walt Mossberg die Entwicklung von Gadgets begleitet. Ihn bewegt, was den Nutzer bewegt. Nun hört er auf. Von Helmut Martin-Jung mehr...

U.S. President-elect Donald Trump at Trump Tower in Manhattan Vorwürfe gegen Obama und Rice Trumps Abhör-Skandal: Was passiert ist - und was nicht

Hat Obama Trump abhören lassen? Der Präsident behauptet das, liefert aber keine Beweise. Die Verwirrung ist groß - jetzt ist der Vorsitzende des Geheimdienstausschusses zurückgetreten. Eine Chronologie. Von Thorsten Denkler mehr...

US-Sicherheitsrat Trump hat Bannon degradiert, aber nicht entmachtet

Stephen Bannons Entlassung aus dem Nationalen Sicherheitsrat soll aussehen wie lange geplant. Sie ist aber eher das Ergebnis eines großen Machtkampfs im Weißen Haus. Analyse von Thorsten Denkler mehr...

Warren Beatty wird 80 Zum 80. Geburtstag Kein anderer hat es in Hollywood mit weniger Filmen weiter gebracht

Schauspieler, Autor, Regisseur, Verführer: Warren Beatty wird achtzig und widmet sich in seinem neuen Film dem Exzentriker Howard Hughes. Von Susan Vahabzadeh mehr...

Ausstellung Geheim war gestern

Stadtmuseum, Eres Stiftung und Filmmuseum widmen sich mit "No secrets!" der Überwachungswut Von Evelyn Vogel mehr...

US Pres. Donald Trump meets with the Republican House Conference US-Politik Trump will seine Gegner nicht nur besiegen, sondern zerstören

"Gaslighting" nennt es die Psychologie, wenn Menschen systematisch durch Lügen und die endlose Wiederholung falscher Behauptungen zermürbt werden. Donald Trump wendet diese Technik in der Politik an. Kommentar von Andrian Kreye mehr...

cartoon cia CIA Die Regierung sollte uns schützen

Erst kürzlich wurden die neuen Spionagepraktiken der CIA bekannt. Leser kritisieren die nonchalante Haltung, die die Bundesregierung dazu einnimmt, und fordern geeignete Maßnahmen zum Schutz der Privatsphäre. mehr...