Trump Trump macht sich die Welt - widdewidde wie sie ihm gefällt Donald Trump

Die russischen Hackerangriffe auf die USA sind eine Attacke auf den Kern der Demokratie. Doch Trump ist unfähig, das zu erkennen, weil er nicht über seine eigene Person hinausschauen kann. Kommentar von Hubert Wetzel, Washington mehr...

US President Barack Obama holds a news conference Hacker-Angriffe in den USA Immer mehr Demokraten verzweifeln an Obamas Urvertrauen in die USA

Der scheidende Präsident hält Russland für schwach. Er glaubt fest an die Stärke der USA. Doch unter Trump könnte sich das als naiv erweisen. Analyse von Johannes Kuhn, New Orleans mehr...

IT-Sicherheit Hacking und die US-Wahl Hacking und die US-Wahl Es ist falsch, Russland die Schuld an Trump zu geben

Glaubt man der CIA, haben russische Hacker die Wahl entscheidend beeinflusst. Beweise dafür fehlen - auch wenn die Bedrohung durch Cyberangriffe real ist. Kommentar von Nicolas Richter mehr...

SZ Espresso Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was wichtig ist und wird. Von Deniz Aykanat mehr...

Trumps Außenminister Kabinett des künftigen US-Präsidenten Trumps umstrittene Kandidaten für den Außenministerposten

Mehrere Kandidaten sind im Gespräch, umstritten sind sie alle. Wird es der frühere CIA-Chef Petraeus, von dem Trump "beeindruckt" ist? Oder Rudy Giuliani? Als besonders kontrovers gilt Mitt Romney. mehr...

Folter USA begingen in Afghanistan möglicherweise Kriegsverbrechen

Der Internationale Strafgerichtshof untersucht Folter und Misshandlungen durch US-Soldaten und CIA seit 2003. Einige Vorwürfe beziehen sich aber auch noch auf 2014. mehr...

TV-Serien TV-Präsidentinnen TV-Präsidentinnen Sorry, Hillary!

Hillary Clinton will die erste US-Präsidentin werden. Sechs Frauen haben es schon vor ihr an die Macht geschafft - zumindest im Fernsehen. Von Jürgen Schmieder mehr...

Panama Hoffmann Ortstermin in Moskau Außerirdische, USA-Klage, intransparentes Firmengeflecht

Der Schach-Weltpräsident ist einer der kuriosesten Sportfunktionäre des Planeten. Ein Besuch. Von Johannes Aumüller mehr...

Komödie Alles nur erfunden

Das Nürnberger Staatstheater spielt "George Kaplan" Von Florian Welle mehr...

Kim Jong Un Interview in US-Zeitung Was seine Tante über Nordkoreas Diktator zu erzählen hat

Aufbrausend, faul in der Schule, "besessen" von Basketball - so erinnert sich eine Tante an den jungen Kim Jong Un. Sie hat aus ihrem Exil in den USA ein Interview gegeben, das seltene Einblicke in das abgeschottete Nordkorea gibt. mehr...

Hulk Hogan Wrestling-Legende Facebook-Investor soll Hulk Hogans Sexvideo-Klage finanziert haben

Die Wrestling-Legende ließ sich vor Gericht von einem teuren Anwalt aus Kalifornien vertreten - bezahlt hat den offenbar ein Milliardär. Handelte der aus Rache? Von Johannes Kuhn mehr...

Venezuela Staatskrise in Venezuela Staatskrise in Venezuela Wie Maduro den Krieg in Venezuela herbeiredet

"Wir werden hart antworten": Der bedrängte Präsident gibt eine internationale Pressekonferenz und wirft den USA vor, eine militärische Intervention im Land vorzubereiten. Analyse von Benedikt Peters mehr...

Südafrika Mandela offenbar von CIA verpfiffen

Der US-Geheimdienst soll den entscheidenden Hinweis gegeben haben, der im Jahr 1962 zur Verhaftung des Freiheitskämpfers führte. Von Tobias Zick mehr...

Nelson Mandela Mandela und die CIA Mandela und die CIA CIA-Agent gab offenbar Tipp zur Festnahme Mandelas

Man habe den Widerstandskämpfer schließlich davon abhalten müssen, "in Südafrika einen Krieg anzuzetteln", heißt es in einem Interview. Von Tobias Zick mehr...

Hisbollah Schwerer Verlust

Militärchef Mustafa Badreddine, der für eine Reihe von Terroranschlägen verantwortlich gewesen sein soll, stirbt bei einer Explosion in der Nähe von Damaskus. Von Paul-Anton Krüger mehr...

US-Präsident Obama verfolgt Jagd nach Osama bin Laden Twitter-Nacherzählung Die CIA twittert Bin Ladens Tötung

Die Idee, historische Ereignisse über Twitter erlebbar zu machen, wurde allerdings schon deutlich spannender umgesetzt. mehr... jetzt

Homeland - Die letzte Illusion Amerikanisches Fernsehen Warum US-Serienmacher Berlin plötzlich so heiß finden

Nach "Homeland" wird eine weitere US-Agentenserie in Berlin produziert. Das hat auch damit zu tun, dass die Macher hier "White Mexicans" finden: Leute, die für wenig Geld viel arbeiten. Von Charlotte Haunhorst mehr...

Internetkriminalität Doku auf DVD Drogen, Paranoia, Internet - der Online-Schwarzmarkt Silk Road

Auch Waffen und Morde wurden auf der Plattform angeblich angeboten. Die Doku "Deep Web" erzählt ihre Geschichte - und Gut und Böse verschwimmen. Von Bernd Graff mehr...

A general view of the skyline of Panama City Panama Papers Konspirologen und Leibwächter des Kapitals

Eine anonyme Quelle steckt hinter den Panama Papers - und schon beginnt das Spiel der Verschwörungstheoretiker: Wer ist's gewesen? Von Hans Leyendecker mehr...

Panama Papers Panama Papers Panama Papers Agenten nutzten Panama-Firmen für CIA

Geheimdienstler und ihre Zuträger nutzten ausweislich der Panama Papers die Dienste der Kanzlei Mossack Fonseca. Die Agenten ließen Briefkastenfirmen gründen, um ihre Aktionen zu verschleiern. Von Will Fitzgibbon und Nicolas Richter mehr...

Geheimdienste Der Tag, an dem es Nelken regnete

Ein mysteriöser Flugzeugabsturz bei Nürnberg: Vier Jahrzehnte später enthüllen die Panama Papers, was hinter dem Crash steckte. Offenbar stammte der Frachtflieger voller Blumen aus dem CIA-Schattenreich. Von John Goetz, Antonius Kempmann und Hans Leyendecker mehr...

John Brennan Verhörmethoden CIA-Chef: Nie wieder Waterboarding - selbst wenn der Präsident es verlangt

Donald Trump will im Falle seiner Wahl zum US-Präsidenten wieder brutale Verhörmethoden erlauben. CIA-Chef Brennan droht mit Befehlsverweigerung. mehr...

cia nazis Lernen von den Alten Nazis trollen leicht gemacht

Wie man Nazis nervt, wusste die CIA schon 1944 und veröffentlichte ein Handbuch für Bürger. Der wichtigste Ratschlag: "Act stupid!" mehr... jetzt

Mitten im Bus Sprengstoff vergessen

Der US-Geheimdienst CIA hat nach einem Training mit Spürhunden Sprengstoff vergessen - in einem Schulbus. Erst bei einer Routine-Inspektion fiel das Malheur auf. Für die Kinder hätte keinerlei Gefahr bestanden, heißt es. mehr...