Panama Papers Panama Papers Panama Papers Agenten nutzten Panama-Firmen für CIA

Geheimdienstler und ihre Zuträger nutzten ausweislich der Panama Papers die Dienste der Kanzlei Mossack Fonseca. Die Agenten ließen Briefkastenfirmen gründen, um ihre Aktionen zu verschleiern. Von Will Fitzgibbon und Nicolas Richter mehr...

John Brennan Verhörmethoden CIA-Chef: Nie wieder Waterboarding - selbst wenn der Präsident es verlangt

Donald Trump will im Falle seiner Wahl zum US-Präsidenten wieder brutale Verhörmethoden erlauben. CIA-Chef Brennan droht mit Befehlsverweigerung. mehr...

cia nazis Lernen von den Alten Nazis trollen leicht gemacht

Wie man Nazis nervt, wusste die CIA schon 1944 und veröffentlichte ein Handbuch für Bürger. Der wichtigste Ratschlag: "Act stupid!" mehr... jetzt

Mitten im Bus Sprengstoff vergessen

Der US-Geheimdienst CIA hat nach einem Training mit Spürhunden Sprengstoff vergessen - in einem Schulbus. Erst bei einer Routine-Inspektion fiel das Malheur auf. Für die Kinder hätte keinerlei Gefahr bestanden, heißt es. mehr...

U.S. President Barack Obama dances tango during a state dinner hosted by Argentina's President Mauricio Macri at the Centro Cultural Kirchner in Buenos Aires Argentinien Obama gedenkt Opfern der Dikatur

US-Präsident distanziert sich von der Lateinamerika-Politik Washingtons. mehr...

Prozess gegen früheren BND-Mitarbeiter Spionage Landesverräter des Geldes wegen

Markus R. hat geheime BND-Informationen an die CIA weitergeben - weil er sich im Job nicht ausgelastet fühlte. Den Richter überzeugt die Erklärung nicht. Von Hans Holzhaider mehr...

Urteil am Münchner Oberlandesgericht Ex-BND-Mitarbeiter wegen Spitzel-Tätigkeit zu acht Jahren Haft verurteilt

Er hatte jahrelang für die CIA gearbeitet - offenbar aus Langeweile und Abenteuerlust. Nun wurde er des Landesverrats schuldig gesprochen. mehr...

Gehört, Gelesen, Zitiert Verschwindekunst

Jennifer duBois unterrichtet an der Texas State University und schreibt Romane. Aus einer Laune heraus bewarb sie sich beim CIA - und wurde genommen. mehr...

CIA, John Brennan Syrien und Irak CIA-Chef: IS-Miliz setzte "in einer Reihe von Fällen" Chemiewaffen ein

Die Terrormiliz Islamischer Staat soll sogar in der Lage sein, kleine Mengen an Chlor- und Senfgas selbst herzustellen. CIA-Chef Brennan sieht darin auch eine Bedrohung für den Westen. mehr...

Der Fall Barschel "Der Fall Barschel" im Ersten Wer tötete Uwe Barschel?

Politkrimi, Journalistenthriller und ein Fest für Verschwörungstheoretiker: Dieser TV-Film über den Tod des ehemaligen Ministerpräsidenten von Schleswig-Holstein ist alles in einem. TV-Kritik von Willi Winkler mehr...

CIA-Hauptquartier Filterblasen und Echokammern Wieso das Internet voll von Verschwörungstheorien ist

Steckt die CIA hinter 9/11? Haben Flüchtlinge ein Mädchen vergewaltigt? Solche Gerüchte halten sich hartnäckig - weil es im Internet so leicht fällt, sie zu glauben. Von Sebastian Herrmann mehr...

´Astro Noise" Ausstellung in New York Kunstausstellung Laura Poitras' Drohnenkrieg

Die Vertraute von Edward Snowden zeichnet im New Yorker Whitney Museum die dunklen Seiten der US-amerikanischen Politik nach. Von Peter Richter mehr...

man covered by Post It Bore-out-Syndrom Wenn Arbeitnehmer unterfordert sind

Präsenzpflicht und Stechuhr-Denke: In deutschen Büros wird Arbeit oft nur simuliert. Dabei macht der vorgetäuschte Stress erst recht antriebslos. Von Viola Schenz mehr...

Die Seite Drei Mein Bruder, der "Unabomber" Mein Bruder, der "Unabomber"

Für David Kaczynski war sein Bruder Ted immer Vorbild. Dann aber wurde ihm klar, dass er einen Terroristen bewundert. Die Geschichte eines unvermeidlichen Verrats. Von Michaela Haas mehr...

odyssee Theater Europas blutige Gründung

Simon Solbergs "Die Odyssee" am Volkstheater Von Egbert Tholl mehr...

Münchner Momente Leerstand und viele Nullen

In München gibt es angeblich Millionen freier Wohnungen Von Katja Riedel mehr...

Nordkorea Rüstung Rüstung Wie kam Nordkorea an die Bombe?

Nordkorea ist bitterarm. Dennoch ist es dem Regime gelungen, zur Atommacht aufzusteigen. Es muss Hilfe gehabt haben. Von Christoph Giesen mehr...

Erste Wasserstoffbombe Asien Strategische Waffe

Pjöngjang verkündet, eine Wasserstoffbombe gezündet zu haben. Eine weitere Provokation, die absurderweise aber der Versuch sein könnte, neue Friedensverhandlungen auf den Weg zu bringen. Von Christoph Neidhart mehr...

Auftakt zum Kongress des Chaos Computer Clubs (CCC) Hamburg Hacker-Kongress des CCC: Wo alle exzellent zueinander sind

Der Chaos Computer Club ruft, 12 000 Menschen kommen. Es geht um Hacking, Freiheit, Club Mate. Und um den Rückblick auf ein katastrophales Jahr. Von Johannes Boie mehr...

Kinostart 'Victoria' Rückblick Magische Kinomomente des Jahres 2015

Mit Steven Spielberg in der DDR, mit "Daft Punk" auf der Party und auf einem rauschhaften Trip durch die Berliner Nacht: die zehn spannendsten Kinomomente des Jahres. Von den SZ-Kinokritikern mehr...

Burkina Faso Späte Suche nach der Wahrheit

Burkina Fasos neue demokratische Regierung macht sich an die Aufklärung des Mordes an Nationalheld und Ex-Staatschef Thomas Sankara. Und legt damit den Grundstein für einen politischen Neuanfang. Von Isabel Pfaff mehr...

usa_europa Aufklärung Gemeinsam trauern, gemeinsam verblöden

Europa und Amerika haben sich nach den Terroranschlägen der letzten anderthalb Jahrzehnte auf ihre Grundwerte der Aufklärung besonnen - und sie zur Ideologie verzerrt. Ein Essay von Pankaj Mishra mehr...

Europäische Union Sie nennen ihn Mister Hisbollah

Die EU hat einen neuen Geheimdienstchef: den mysteriösen BND-Mann Gerhard Conrad. Ein Foto von ihm gibt es nicht - dafür jede Menge Ruhmesgeschichten. Von Daniel Brössler mehr...

Bundesnachrichtendienst Außenansicht Die Kontrolle der Geheimdienste ist ein makaberer Witz

Nach jedem Attentat wird gefordert, die Geheimdienste besser auszustatten. Dabei haben sie bereits jetzt eine Lizenz zum Gesetzesbruch. Ein Gastbeitrag von Wolfgang Nešković mehr...