Kunst gegen Überwachung Geheimdienst-Chefs ganz privat - und plötzlich öffentlich NSA Kunst gegen Überwachung

Ein Selfie mit dem amerikanischen Topspion hängt auf einmal in Berlin. Der Künstler Paolo Cirio sammelt private Fotos von US-Geheimdienstlern und stellt sie an öffentlichen Plätzen aus. Von Hannah Beitzer, Berlin mehr... Bilder

Osama bin Laden is dead Al-Qaida-Chef Briefgeheimnis

Frustriert, liebevoll, fanatisch: Die veröffentlichten Schriftstücke von Osama bin Laden zeigen die Gemütslage eines von der ganzen Welt gejagten Massenmörders. Von Nicolas Richter mehr...

USA Streit wegen schwuler Pfadfinder

Homosexuelle Erwachsene dürfen keine Scouts sein - noch nicht. mehr...

Ungarn Sie treiben Viktor Orbán vor sich her

Obwohl Ungarns Regierungschef immer öfter radikale Töne anschlägt, wächst die Konkurrenz von der Jobbik-Partei zu seiner Rechten ungebremst. Von Cathrin Kahlweit mehr...

Osama bin Laden Dokumente von Osama bin Laden Dokumente von Osama bin Laden "US-Bevölkerung ermorden und bekämpfen"

Seine Frau musste aus Furcht vor Wanzen ihre Garderobe austauschen, Arztbesuche und E-Mails waren tabu: Dokumente aus dem Versteck des Al-Qaida-Chefs Osama Bin Laden zeigen seine große Angst vor Entdeckung - und enthalten Details über Deutschland. mehr...

Kampf gegen den IS Irakische Armee bereitet "Schlacht um Anbar" vor

Regierungstruppen fahren Artillerie-Geschütze auf, um die strategisch wichtige Stadt Ramadi in der Provinz Anbar vom IS zurückzuerobern. Trotz Bedenken der USA sollen auch Schiiten-Milizen mitkämpfen. mehr...

Osama Bin Laden Dokumente aus Abottabad Dokumente aus Abottabad Bin Ladens kleine Bibliothek

Klassiker zu Verschwörungstheorien, ein Faible für Frankreich und Dutzende Software-Handbücher: Lässt sich durch die veröffentlichte Lektüre-Liste wirklich etwas über den ehemaligen Al-Qaida-Chef Osama bin Laden lernen? Von Johannes Kuhn mehr... Analyse

24 TV-Serie "24" auf ProSieben Maxx Comeback als Outlaw

Im vergangenen Jahr kehrte der frühere CIA-Agent Jack Bauer in der Serie "24" zurück in den Kampf gegen den Terror - zunächst nur auf Sky. Nun taucht er auch im deutschen Free TV auf. Er und auch die Serie selbst haben offenbar die Seiten gewechselt. Von Jörg Häntzschel mehr...

Kuba und die USA 90 Meilen Hass

Die Vereinigten Staaten und das benachbarte Kuba nähern sich an. Endlich. Ein Abgesang auf eine so verbohrte wie bizarre Feindschaft. Von Peter Burghardt mehr...

Historikerkommission Instrument der Macht

BND-Affären gab es viele, meist waren sie politisch motiviert. In den 1970er-Jahren attackierte die Union den Geheimdienst. Ihr eigentliches Ziel war jedoch die sozial-liberale Koalition. Von Franziska Augstein mehr...

Ronald Pofalla BND-Affäre Pofallas konstruierte Wahrheit

Geheimdienst-Protokolle zeigen, dass sich der frühere Kanzleramtschef Pofalla die Dinge beim No-Spy-Abkommen mit den USA zurechtgebogen hat. Wie die Verhandlungen genau abliefen, darüber gibt es verschiedene Versionen. Von John Goetz, Hans Leyendecker und Georg Mascolo mehr...

Syrien Angriff auf den Ölhändler

Amerikanische Soldaten töten bei einer Kommandoaktion in Syrien einen wichtigen Manager der Terroristen. Ein Signal: Kein Terrorist ist sicher. Von Nicolas Richter mehr...

Former CIA director David Petraeus arrives at the Federal Courthouse in Charlotte Geheimnisverrat Ex-CIA-Chef Petraeus zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt

Vom Kriegshelden zum Geheimnisverräter: Der ehemalige US-General David Petraeus erhält zwei Jahre Bewährung und muss eine hohe Geldstrafe zahlen. Er hat geheime Dokumente an seine Geliebte weitergegeben. Kritiker halten das Urteil für zu milde. mehr...

Range im Rechtsausschuss Range vor dem Rechtsausschuss "Nur noch ein Generalprüfanwalt"

Exklusiv NSA, Drohnen, Folter: Generalbundesanwalt Range muss sich im Bundestag für sein Verhalten in mehreren Affären rechtfertigen. Die Vorsitzende des Rechtsausschusses Künast greift ihn scharf an. Von Robert Roßmann mehr... Report

Dokfest München Dokfest München Welche Filme Sie sehen müssen

140 Dokumentarfilme aus 38 Ländern in zehn Tagen: Damit sie beim Münchner Dokumentarfilmfestival den Überblick nicht verlieren - einige Empfehlungen aus der SZ-Redaktion. Von SZ-Autoren mehr... Filmtipps

Bundesnachrichtendienst BND-Affäre Außenstelle mit Eigenleben

Der BND reagiert überraschend plötzlich auf die Umtriebe der Amerikaner in Bad Aibling - dabei waren die Probleme dem Kanzleramt seit Jahren bekannt. Von Hans Leyendecker und Georg Mascolo mehr...

Feuilleton 30. Münchner DokFest 30. Münchner DokFest David gegen Drohne

Die Liebe der Zirkuskinder, Chinas Ein-Kind-Politik, ein globalisiertes Dorf - sechs Empfehlungen. mehr...

grafik zu Condor Hessen Mysteriöser Absturz im Jahr 1945 Der letzte Flug der Condor "Hessen"

Eine Lufthansa-Maschine hebt am 21. April 1945 in Tempelhof ab - und verschwindet. Bald wabern Gerüchte: Hat sich Hitler mit ihr abgesetzt? Erst fünf Jahre später wird klar: Sie ist in Südbayern in einen Wald gestürzt. Von Hans Kratzer mehr...

US-Drohne Tod westlicher Geiseln durch Angriff auf al-Qaida Debatte über Drohnenkrieg erreicht USA

Bislang wenig beachtet, werden die angeblich "chirurgischen" Angriffe durch unbemannte Bomber auch in den USA zunehmend infrage gestellt. Dazu brauchte es den Tod zweier westlicher Geiseln. Von Nicolas Richter mehr...

Emmy Nominations Erfolgreiche US-Spionage-Serie "Homeland" zieht nach Berlin

Carrie Mathison kommt nach Deutschland: Die fünfte Staffel der US-Erfolgsserie "Homeland" spielt zum Teil in Berlin - und wird komplett dort gedreht. Die Produzenten verraten erste Details zur Handlung. mehr...

Mitten in Pullach Lauschangriff im Rathaus

In der Damentoilette haben sich Fledermäuse eingenistet. Wenn da mal nicht ein Geheimdienst dahintersteckt Von Konstantin Kaip mehr...

Kuba Wandel im Hinterhof

Sie geben sich die Hand - und wollen mehr: Kuba hofft auf Geld für seine Wirtschaft, die USA bereiten eine Charme-Offensive in Lateinamerika vor. Denn dort machen sich Russen und Chinesen breit. Von Boris Herrmann mehr...

Journalistisches Debakel Reiterin der Apokalypse

Die Journalistin Judith Miller lieferte der Regierung Bush mit Artikeln in der "New York Times" Gründe für den Irakkrieg. Später kam heraus, dass ihre Quelle gelogen hatte. Jetzt hat Miller ihre Memoiren vorgelegt. Von Willi Winkler mehr...

Jugendkrimi Im Visier der Geheimdienste

"Travis Delaney", eine Krimireihe von Kevin Brooks, in der ein Junge den Tod der Eltern aufklären will. Von Siggi Seuß mehr...