Bore-out-Syndrom Wenn Arbeitnehmer unterfordert sind man covered by Post It

Präsenzpflicht und Stechuhr-Denke: In deutschen Büros wird Arbeit oft nur simuliert. Dabei macht der vorgetäuschte Stress erst recht antriebslos. Von Viola Schenz mehr...

Mutter mit Kind Klinik für Mütter mit Burn-out-Erscheinungen Die Botschaft: Lass es dir gut gehen!

Nicht nur Manager trifft Burn-out - immer mehr Mütter fühlen sich überfordert und leer. Wie hilft man Frauen, die alles perfekt machen wollen und Angst haben, im Alltag nicht zu bestehen? Zu Besuch in einer Klinik im Allgäu. Von Christina Berndt mehr...

Antrag der SPD gegen Burn-Out Über das Ziel hinaus

Meinung Fast jeder kennt einen Burn-Out Fall in seinem Bekanntenkreis. Jetzt nimmt sich die SPD des Themas an: Arbeitgeber sollen Erkrankten länger ihren Lohn auszahlen. Doch der Antrag der Partei führt in die Irre. Ein Kommentar von Guido Bohsem mehr...

Kündigung Krankenkassen-Studie So krank sind deutsche Arbeitnehmer

Rückenschmerzen, Verletzungen, Depressionen: Unter diesen Erkrankungen leiden deutsche Arbeitnehmer am häufigsten. Während die Zahl der Fehltage leicht zurückgeht, setzt sich der Negativ-Trend bei einer bestimmten Erkrankungsart weiter fort. Von Johanna Bruckner mehr...

Rechner und Tests Rechner und Tests Sind Sie gesund und fit?

Die folgenden Rechner und Tests geben Ihnen Aufschluss über Ihre Gesundheit & Fitness. Nutzen Sie unser Angebot zur Gesundheitsvorsorge. mehr...

EHEC breitet sich aus - Uniklinik Hamburg-Eppendorf Krankenhaus-Studie Überlastete Pfleger erhöhen das Infektionsrisiko

Krankenpflege ist ein harter Job - häufig leidet das Personal an Erschöpfung. Die dadurch verminderte Leistungsfähigkeit ist gefährlich für die Patienten, warnen US-Wissenschaftler. Von Thomas Wagner-Nagy mehr...

Anfrage an Bundesregierung Staatlicher Arbeitsschutz vernachlässigt die Psyche

Exklusiv Depressionen und Angststörungen sind der häufigste Grund für ein vorzeitiges Ausscheiden aus dem Beruf. Trotzdem spielt das Thema beim staatlichen Arbeitsschutz so gut wie keine Rolle. Stattdessen wird das Personal in den Kontrollbehörden immer knapper. Von Thomas Öchsner mehr...

müde Frau Der Nächste bitte Burn-out, Leiden von Helden?

Ausgebrannt von Job oder Familie - das Burn-out-Syndrom wird Menschen attestiert, die alles gegeben haben. Meist steckt allerdings eine Depression dahinter. Nur klingt das nicht so gut. Von Werner Bartens mehr...

Burnout Ratgeber Burn-out Wenn Arbeit krank macht

Nichts geht mehr: Wenn der Druck im Job zu groß wird, Beschäftigte sich ihren Aufgaben nicht mehr gewachsen fühlen und unter Angstzuständen leiden, folgt häufig die Diagnose: Burn-out-Syndrom. Doch was ist das eigentlich? Bei welchen Anzeichen muss ich mir Sorgen machen? Wie lässt es sich therapieren? Ein Überblick. mehr...

Überforderung am Arbeitsplatz Der nächste Burn-out kommt bestimmt

Wer glaubt, einen Burn-out zu haben, leidet meist nur an Überforderung, sagt der Psychologe Markus Väth. Dagegen helfen keine Therapien. Es sind die Strukturen in den Unternehmen, die sich ändern müssen. Von Maria Holzmüller mehr...

Burn-out-Syndrom Burn-out-Syndrom Burn-out-Syndrom Wenn Körper und Psyche blockieren

Müde, antriebslos, total erschöpft: Die ersten Anzeichen für ein Burn-out-Syndrom sind vielfältig. Wer an Schlafstörungen oder einem Tinnitus leidet, sollte die Notbremse ziehen, mitunter sind schon Rückenschmerzen ein Warnsignal. Eine genaue Definition des Syndroms hat die Medizin nicht. Woran man einen Burn-out trotzdem erkennen kann. Von Verena Wolff mehr...

Psychische Belastung im Job Woher der Stress am Arbeitsplatz kommt

Die Zahl psychischer Erkrankungen steigt rapide an: Im vergangenen Jahr fielen deshalb soviele Arbeitnehmer aus wie noch nie zuvor. Doch was genau macht die Menschen krank? Und wie kann man Burn-out, Depression und Stress vorbeugen? Wissenschaftler Bernhard Allmann über Belastungen im Arbeitsalltag. Interview: Verena Wolff mehr...

Rangnick als Schalke-Trainer zurueckgetreten Ralf Rangnick tritt im TV auf Zurück mit aufgefülltem Tank

Er war erschöpft, ausgelaugt und erlitt einen Burnout, doch jetzt geht es Ralf Rangnick wieder besser. Am Samstag zeigt er sich im ZDF-Sportstudio nach fünf Monaten Pause erstmals wieder in der Öffentlichkeit - bei seinem Auftritt geht es dem ehemaligen Schalke-Coach darum, zu zeigen, wer er ist: ein guter Fußballtrainer. Von Moritz Kielbassa mehr...

Kündigung Stress am Arbeitsplatz Einfach mal den "Off"-Knopf drücken

Stress am Arbeitsplatz macht krank: Körperliche Leiden und schlimmstenfalls Burn-out sind die Folge. Die Gewerkschaft IG Metall fordert eine "Anti-Stress-Verordnung", die Arbeitnehmer vor der zunehmenden psychischen Belastung schützen soll. Von Verena Wolff mehr...

Burn-out Außenansicht: Die Not der Psychiater Außenansicht: Die Not der Psychiater Alle reden vom Burn-out - kaum einer von Depression

Gestresst, müde und ausgebrannt - das Thema Burn-out lenkt derzeit so stark von Patienten mit ernsteren psychischen Störungen ab, dass die Betroffenen unter die Räder zu geraten drohen. Von Andreas Meißner mehr...

Schreibtisch Burn-out, ddp Burn-out Wenn der Schreibtisch Angst einflößt

Jeder Vierte leidet unter Burn-out. Schuld daran ist der tägliche Aufenthalt im Büro, sagt Professor Tom Redman von der Durham Business School. Interview: Sebastian Knoppik mehr...

Burn-out "120 Prozent sind den Menschen nicht genug"

Burn-out tritt oft dann auf, wenn man es nicht erwartet: im Urlaub. Psychiater Götz Mundle über Burn-out im Job und den schwierigen Entzug vom Stress. Interview: Titus Arnu mehr...

Miller trainiert nach psychischer Erkrankung Hannover-96-Torwart Miller trainiert wieder Zurück aus der inneren Verzweiflung

Vor elf Wochen machte Hannovers Torwart Markus Miller mit Unterstützung des Klubs seine Burn-out-Erkrankung öffentlich - jetzt steht er erstmals wieder auf dem Trainingsplatz. Der sichtlich gelöste Profi hat aus seiner Auszeit wohl mehr gelernt als die immer noch sehr leistungsfixierte Gesellschaft. Von Boris Herrmann, Hannover mehr...

Druck am Arbeitsplatz Psychische Belastung im Job Wider den modernen Arbeitssklaven

Immer mehr Arbeitnehmer gehen wegen psychischer Störungen vorzeitig in Rente, die Zahl der Arbeitsunfähigen aufgrund von seelischen Erkrankungen steigt ebenfalls an. Macht eine inhumane Arbeitswelt die Menschen fertig? Ganz so einfach ist es nicht. Was Arbeitgeber und Arbeitnehmer lernen müssen. Ein Kommentar von Thomas Öchsner mehr...

Ralf Rangnick Rangnicks Rücktritt auf Schalke Wenn der Speicher leer ist

Seit Juli gab es Anzeichen, dass Ralf Rangnick überlastet sein könnte. In den vergangenen zwei Wochen wurde es so schlimm, dass er nun die Reißlinie zieht: Der Trainer tritt beim FC Schalke 04 zurück, weil er unter dem Burnout-Syndrom leidet. Die Fußball-Branche reagiert verständnisvoll. Von Milan Pavlovic und Daniel Theweleit mehr...

Medien: Rangnick tritt zurueck Ralf Rangnick tritt bei Schalke zurück "Nur wer selbst brennt, kann Feuer entfachen"

Fachlich hochbegabt, emotional, aber auch verletzlich: Der Fußballtrainer Ralf Rangnick gibt immer hundert Prozent. Jetzt tritt er beim FC Schalke 04 wegen eines Erschöpfungssyndroms zurück. Der Sport beklagt damit einen weiteren Fall psychischer Überlastung. Von Thomas Hummel mehr...

96-Torhueter Miller wegen mentaler Erschoepfung in Behandlung Paradoxer Leistungsdruck Ausgebrannte Selbstoptimierer

Meinung Psychische Leiden gelten im Leistungsport immer noch als Schwäche und Makel. Dabei fördert der extreme Druck auf die Spitzensportler Depressionen. Helfen kann der Zuspruch für die Betroffenen - das Gegenteil von Felix Magaths Plänen. Von Werner Bartens mehr...

96-Torhueter Miller wegen mentaler Erschoepfung in Behandlung Erkrankter Torwart bei Hannover 96 Mehr Mut zur menschlichen Schwäche

Knapp zwei Jahre nach Robert Enkes Freitod wegen Depressionen bekennt sich Hannovers Ersatz-Torhüter Markus Miller öffentlich zu seiner mentalen Erschöpfung. Sein Verein lobt ihn für diesen Schritt und es zeigt sich, dass die Bundesliga langsam psychische Probleme bei ihren Profis akzeptiert - dabei hat der Druck auf die Spieler eher zugenommen. Von Jörg Marwedel mehr...

Krise Zahl der Frührentner steigt Wenn Arbeit krank macht

Stress, Mobbing und Sorge um den Arbeitsplatz: Im Landkreis Erding gibt es immer mehr Frührentner. Schuld am vorzeitigen Ausscheiden aus dem Job sind meist psychische Probleme. Von Steffen Heinzelmann mehr...

Stress Burn-out bei Aufsteigern Wenn die Beförderung krank macht

Von einem Projekt zum nächsten: Aufsteiger in der IT-Branche sind besonders gefährdet, einen Burn-out zu erleiden. Aber auch Berufsanfänger gehören zur Risikogruppe. Von Nicolas Zeitler mehr...