Neueste Artikel zum Thema

Lehrkräfte

Burn-out im Klassenzimmer

Kaum eine andere Berufsgruppe wird so oft Opfer psychosomatischer Erkrankungen wie Lehrkräfte. Fachleute überrascht das überhaupt nicht.

Von Joachim Göres

Ginni Rometty

Selfmade-Frau

IBM-Chefin Ginni Rometty erzählt, wie sie mit ihrem Ehrgeiz einst Mitarbeiter in die Erschöpfung getrieben habe - und daraus gelernt habe, dass sich Arbeit ändern muss.

Stressbewältigung und Burn-Out; WIR
AOK-Studie

Arbeitsausfälle wegen psychischer Erkrankung nehmen drastisch zu

Das zeigt eine Studie der AOK. Dass Beschäftigte viel kränker sind als früher, steht damit zwar nicht fest, Hilfe vom Arbeitgeber bräuchten sie dennoch, warnen Experten.

Von Kim Björn Becker und Thomas Öchsner, Berlin/München

Germany Munich Businesswoman in office meditating on desk model released property released PUBLIC
Entspannung am Arbeitsplatz

Jetzt wird auch noch die Mittagspause "optimiert"

Wellness, Yoga, Mittagsdisco: Immer mehr Firmen wollen ihre Mitarbeiter maximal entspannen. Wem nützt das?

Von Sophie Burfeind

GeschâÄ°ftsmann an einem Schreibtisch befragt einen Mann in einem Stuhl PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONL
Führungskultur

Wenn der Chef stichelt

Zurechtweisung, Maßregelung, sarkastische Bemerkungen: Führen durch Demütigen ist in der Arbeitswelt weit verbreitet. Was sind die Folgen, wenn der Vorgesetzte ständig kleine Seitenhiebe verteilt?

Von Alexandra Borchardt

Stressbewältigung und Burn-Out
Burn-out

Wenn Gründer sich kaputtarbeiten

Sie verdienen plötzlich viel Geld und fühlen sich unschlagbar: Gerade deswegen ist die Gefahr eines Burn-outs bei Gründern besonders hoch.

Von Sophie Burfeind

Japan's jobless rate down to 3.2 percent
Soziologe

Wenn der Bürotisch zum Fließband wird

Auch für die Beschäftigten in der Verwaltung wird die Arbeit eintöniger und stressiger, warnt Andreas Boes.

Interview von Alexander Hagelüken

SZ-Adventskalender

Plötzlich alleine und für alles zuständig

Als alleinerziehende Mutter hat Claudia Gärtner bis zum Burn-out geschuftet. Jetzt arbeitet sie sich langsam zurück

Von Patrizia Steipe, Starnberg

Businesswoman working in office having problems model released Symbolfoto property released PUBLICA
Studie

Mehr als die Hälfte der Arbeitnehmer leidet unter Termin- und Leistungsdruck

Überfordert, erschöpft, ausgebrannt: Einer Umfrage zufolge gehören Überstunden und fehlende Pausen für viele Deutsche zum Alltag.

Jeff Stack
Robert Wringham über Eskapismus

Weniger Arbeit, mehr Sex

Der britische Autor und Komiker Robert Wringham findet, dass wir zu viel arbeiten und dass man keinen Fernseher und keine Kreditkarte braucht. Er erklärt, wie die Flucht aus Alltagszwängen gelingt.

Interview von Antje Wewer

Garmisch-Partenkirchen: Skispringer Sven Hannawald auf Olympia-Sprungschanze
Reden wir über Geld mit Sven Hannawald

"Mein Anspruch hat mich krank gemacht"

Sven Hannawald gewann alle Springen der Vierschanzentournee. Dann kam der Burn-out. Heute erklärt er Managern in Seminaren, wie man der großen Erschöpfung entgeht.

Von Lea Hampel und Hannah Wilhelm

Essay über Depression

"Versuch's doch mal mit Yoga"

Willensschwäche, Faulheit, Gewalttätigkeit: Das sind Vorurteile, mit denen Depressive immer noch zu kämpfen haben. Über das Stigma einer Volkskrankheit.

Von Ruth Eisenreich

Räume der Spielefirma Wooga
Haustiere

Büro-Hund gegen Büro-Frust

Der "Bundesverband Bürohund" hat eine Mission: mehr Vierbeiner in Unternehmen. Schließlich löse so ein Köter unterm Schreibtisch alle Probleme des öden Arbeitsalltags. Na gut, vielleicht nicht alle.

Von Angelika Slavik

Erziehung Tipps Trotzalter Kind Kleinkind Wut Zorn Tränen Weinen Wutanfall
Hysterie

Wir Jammerlappen!

Wir leben in einer Welt voller verhaltensauffälliger Hypersensibelchen. Die Bewohner der westlichen Wohlstandsländer verhalten sich wie Prinzen und Prinzessinnen auf der Erbse. Über die hysterische Gesellschaft.

Von Sebastian Herrmann

Paris

Krank vor Langeweile - Franzose verklagt Arbeitgeber

Frédéric Desnard will 358 000 Euro Schadenersatz - und das Bore-Out-Syndrom bekannt machen.

Brief an mein Leben (AT)
ZDF-Film über Burnout

Ein Film für alle, die völlige Erschöpfung erfahren haben

Ein Buch der Publizistin Miriam Meckel löste im Jahr 2010 eine Debatte über ausgebrannte Erfolgsmenschen aus. Jetzt hat das ZDF ihre Geschichte verfilmt.

TV-Kritik von Christian Mayer

Regen am Ammersee
Medizin

Depressionen bei Ärzten: "Das Schlimmste ist die Hilflosigkeit"

Max Zucker arbeitet ein halbes Jahr als Assistenzarzt in der Chirurgie. Dann wird er schwer depressiv. Er ist kein Einzelfall. "Die Erkrankungszahlen sind inakzeptabel hoch."

Reportage von Felix Hütten

man covered by Post It
Bore-out-Syndrom

Wenn Arbeitnehmer unterfordert sind

Präsenzpflicht und Stechuhr-Denke: In deutschen Büros wird Arbeit oft nur simuliert. Dabei macht der vorgetäuschte Stress erst recht antriebslos.

Von Viola Schenz

Stress im Job
Belastung am Arbeitsplatz

Jeder fünfte Arbeitnehmer fühlt sich überfordert

Eine Anti-Stress-Verordnung müsse her, fordern Gewerkschaften. Dabei liegt das Problem wohl nicht nur im Job.

Von Sarah Kempf

'Stromberg' kommt ins Kino - Fans sammeln eine Mio Euro
Umfrage

Halb Deutschland ist im Stress

Eine Umfrage zeigt, dass deutsche Arbeitnehmer ihre Zukunft im Vergleich zu anderen Europäern positiver sehen. Und das, obwohl sich die Deutschen überdurchschnittlich gestresst fühlen.

Von Alexander Hagelüken

Thema Burn-out: Ein Angestellter sitzt in einem Büro vor seinem Computer und rauft sich die Haare
Ratgeber
Prävention

Wie kann ich einen Burn-out verhindern?

Mehrere Faktoren müssen stimmen, damit ein Burn-out gar nicht erst entsteht. Vor allem das individuelle Selbstverständnis spielt eine wichtige Rolle.

Von Marina Engler

Psychische Erkrankungen
Bore-out

Krank gelangweilt

Langeweile und Unterforderung im Job können genauso belastend sein wie ein Burn-out. Das Gemeine am Bore-out: Das Renommee eines überarbeiteten Managertypen gibt es nicht gratis dazu - im Gegenteil.

Von Christina Waechter

Seelische Gesundheit

Krisen im Kinderzimmer

Trennung der Eltern, Medienkonsum, Leistungsdruck: Die Zahl der Minderjährigen, die an einer psychischen Erkrankung leiden, nimmt stark zu - auch, weil die Ärzte heute genauer hinschauen.

Von Stephan Handel

Pflegeheim
Hoher Krankenstand

Altenpflege wird zum Pflegefall

In keiner anderen Branche sind Mitarbeiter so oft und so lange krank wie in der Altenpflege. Die Aufgaben sind nicht nur körperlich anstrengend, sie belasten auch die Psyche.

Von Dietrich Mittler

Stress
Stress am Arbeitsplatz

Gefährliches Hirndoping

Stress macht krank: In München sind psychische Erkrankungen erstmals die häufigsten Beschwerden. Und wie reagieren Arbeitnehmer? Sie schlucken Pillen.

Von Dietrich Mittler