Prinz, AP Fußball-EM der Frauen Deutscher Durchmarsch

Sie wollten Bundestrainerin Tina Theune-Meyer einen Abschied nach Maß schenken und haben ihre Mission erfüllt: Gegen Norwegen verteidigten die deutschen Fußball-Damen souverän ihren Europameister-Titel. mehr...

Anja Mittag (rechts)im Zweikampf mit Norwegens Ingvild Stensland Fußball-EM Deutschlands Damen schlagen Norwegen

Glück muss man haben: Conny Pohlers bescherte den DFB-Frauen ein 1:0 zum EM-Auftakt in England. Ein glimpfliches Ende für eine zerfahrene Partie ohne Prinz. mehr...

Ronaldinho, Prinz; dpa Weltfußballer des Jahres Ronaldinho schafft "Doppelpack", Prinz den "Hattrick"

Die FIFA hat den "Weltfußballer des Jahres" gekürt - dieselben wie letztes Jahr. Ronaldinho und Birgit Prinz hatten die Trophäe nicht zum ersten Mal in den Händen. mehr...

Frauen-Fußball Statisten sind jetzt andere

Deutsche Fußball-Frauen setzen beim 13:0 über Portugal ihre Vermarktung fort. mehr...

Frauenfußball-WM Hingst Stegemann Fußball-WM der Frauen Deutschland nach 2:0 gegen Japan im Viertelfinale

Birgit Prinz und Renate Lingor schießen die deutschen Frauen bei der Weltmeisterschaft zum Gruppensieg. Japan ist beim 2:0 chancenlos. mehr...

Frauenfußball WM England Deutschland Fußball-WM der Frauen Nur 0:0 gegen England

Die deutsche Nationalmannschaft kommt im zweiten WM-Gruppenspiel nicht über ein torloses Unentschieden hinaus und verpasst den vorzeitigen Viertelfinal-Einzug. mehr...

Miroslav Klose Wahl zum Weltfußballer des Jahres Klose, Lahm und Ribéry im Kreis der Kandidaten

Drei Spieler vom FC Bayern könnten Weltfußballer des Jahres 2007 werden. Gleich fünf deutsche Frauen sind nominiert. mehr...

Frauenfußball "Vorbilder durch Leistung und Persönlichkeit"

Bundespräsident Horst Köhler hat die Fußball-Weltmeisterinnen mit dem Silbernen Lorbeerblatt ausgezeichnet. Die Nationalelf erhielt die höchste staatliche Ehrung für besondere Leistungen im Sport für den Titelgewinn bei der WM in China. mehr...

Weltfußballer 2003 Birgit Prinz und Zidane sind die Besten

Die Nationaltrainer des Weltfußball-Verbandes Fifa haben abgestimmt und bei der World Player Gala in Basel die deutsche Weltmeisterin und den französischen Starkicker ausgezeichnet. mehr...

Wer ist Ihr Favorit? Weltfußballer des Jahres Wer ist Ihr Favorit?

Vier deutsche sind unter den 30 Vorschlägen zum Weltfußballer. Wer soll die Nachfolge von Ronaldinho antreten? Bei den Damen ist Birgit Prinz nicht nominiert. mehr...

Zwanziger Blatter Fifa Entscheidungen der Fifa Ein Party-Nachschlag

Deutschland bekommt die Frauen-WM 2011, Brasilien 2014 die der Männer. Während in Deutschland weitgehend Einigkeit herrscht, beginnt bei der Brasilianern das Armdrücken der Austragungsorte. Von Thomas Kistner, Zürich mehr...

Fußball US-Frauenliga mangels Finanzen eingestellt

Fünf Tage vor Beginn der Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen in den USA hat die dortige Profi-Liga Wusa völlig überraschend ihre Auflösung bekannt gegeben. mehr...

Frauen-Fußball-WM Locker ins Viertelfinale

Deutschlands Fußball-Frauen haben sich bei der Weltmeisterschaft mit einem souveränen 3:0-Erfolg über Japan vorzeitig für das Viertelfinale qualifiziert. mehr...

Ballack Fußball Ballkönig Ballack

Gerade hatte er noch so manchen Kollegen auf dem Trainingsplatz zusammen gestaucht, schon war er wieder ganz zahm, bedankte sich artig für die Auszeichnung: Nationalspieler Michael Ballack ist zum zweiten Mal in Folge zu Deutschlands "Fußballer des Jahres" gewählt worden. Von Von Thomas Becker mehr...

Olympisches Fußballturnier Fußballerinnen trösten sich mit Bronze

Dank der überragenden Torhüterin Silke Rottenberg haben die deutschen Fußball-Weltmeisterinnnen die olympische Bronzemedaille gewonnen. Das Team von DFB-Trainerin Tina Theune-Meyer besiegte Schweden mit 1:0. Das Ergebnis erinnert an die Spiele von Sydney vor vier Jahren. mehr...

Frauen-Fußball-WM Frauen-Fußball-WM Deutsche Entwicklungshilfe

Nach dem Gewinn des ersten WM-Titels gegen Schweden hoffen die DFB-Fußballerinnen auf Anerkennung. Von Von Kathrin Steinbichler mehr...

Frauen-Fußball Aus dem Tritt geraten

DFB-Elf verliert vor dem WM-Viertelfinale Jones und Bresonik mehr...

Sportler des Jahres Im richtigen Moment schwach

Die herausragenden Sportler 2003: Hannah Stockbauer erfüllt jede, Jan Ullrich kaum eine Vorbild-Rolle. Von Von Josef Kelnberger mehr...

Birgit Prinz Fußball-WM der Frauen Deutsche Frauen führen Argentinien vor

Mit einem 11:0-Rekordsieg startet die deutsche Frauenfußball-Nationalelf in die WM in China. Smisek und Prinz treffen je dreimal. mehr...

Frauen-Finale FFC Frankfurt gewinnt zum fünften Mal in Folge

Ausgerechnet die 125-fache Nationalspielerin Martina Voss vom FCR Duisburg brachte den Favoriten aus Frankfurt den Sieg. In der 89. Minute beförderte sie einen Freistoß der Frankfurterinnen zum 0:1 ins eigene Tor. mehr...

Frauen-Fußball Erfolgreichster Sturm gegen Mauerkünstler

Die DFB-Frauen spielen im Viertelfinale der Fußball-Weltmeisterschaft gegen Russland - ein Team mit einer starken Abwehr. mehr...

Namen für Normalos; Montage: sueddeutsche.de Namen für Normalos Wer anders heißt, ist Außenseiter

Da können Mia und Leon einpacken: Die 30 beliebtesten Vornamen der vergangenen 100 Jahre. Zeitlos schön - zumindest aber hartnäckig. Von S. Pfauth und U. Bretz mehr...

Die beliebtesten Frauennamen Top 15 der Frauennamen Wer so heißt, ist verhaltensblond

Dagegen können Mia und Leonie einpacken: Die 15 beliebtesten weiblichen Vornamen der vergangenen 100 Jahre - zeitlos schön oder zumindest hartnäckig. Von Sarina Pfauth mehr...