Yoga - SZ.de

Yoga

Aktuelles zum Thema Yoga

Weitere Artikel

SZ Gute Werke
:„Für Yoga ist man nie zu alt“

Der Verein „Yoga hilft“ hat mit Unterstützung des SZ-Hilfswerks „Gute Werke“ in Münchner Alten- und Servicezentren ein Bewegungsangebot für bedürftige Seniorinnen und Senioren etabliert.

Von Karin Kampwerth

SZ PlusPodcast "Seelenfänger: Toxic Tantra"
:Die Yoga-Falle

Erfüllender Sex geht anders. Und doch landen etliche junge Frauen im Bett des Gurus Gregorian Bivolaru. "Toxic Tantra", die vierte Staffel des Podcasts "Seelenfänger", liefert Erklärungen.

Von Stefan Fischer

SZ PlusSZ MagazinGesundheit
:»Bei Meditierenden altert das Gehirn langsamer«

Meditation hilft uns, Stress besser zu bewältigen und uns gesünder zu machen, sagt der Psychologe Peter Sedlmeier. Im Interview erklärt er, welche Technik für wen ideal ist, warum Meditieren hilft, Emotionen besser zu regulieren – und sogar den IQ steigern kann.

Interview: Maria Sprenger

SZ PlusPsychologie
:Das Kaffee-Orakel

Wer Latte macchiato trinkt, ist sicher eher links. Wer SUV fährt und Golf spielt, dagegen konservativ. Und wer glaubt, das sei ein Klischee, liegt falsch.

Von Sebastian Herrmann

SZ PlusHunde-Yoga in der Schweiz
:Der herabschauende Hund

Yoga war gestern, beim Doga trainieren Menschen gemeinsam mit ihren Haustieren. Kein Scherz! Ein Selbstversuch mit dem eigenen Labrador.

Von Titus Arnu

SZ PlusVerdacht gegen Yoga Vidya
:Vergiftetes Karma

Yoga Vidya, Deutschlands größter Yoga-Anbieter, soll Mitglieder und Seminarteilnehmer bei der Sanierung einer alten Klinik eingesetzt und ihnen die Arbeit als "Karmayoga" schmackhaft gemacht haben. Doch Dokumente legen nahe: Das Gebäude war mit Schadstoffen belastet. Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft.

Von Nicole Rosenbach und Rainer Stadler

SZ PlusGesundheit
:Die Kraft des Atems

Kontrolliertes Atmen kann den Blutdruck senken, die Seele stärken und gegen Ängste und Depressionen helfen. Welche Übungen empfehlen Experten, und wie gesund ist Ihre Atemfrequenz?

Von Christina Berndt

Strickfestival München
:Es klappern die Nadeln

Bei "Munich Knits" im Kulturzentrum "Fat Cat" gibt es Workshops für die richtige Fersentechnik, Yoga gegen schmerzende Handgelenke und "Maschenmord" bei einer Krimi-Lesung.

Von Jutta Czeguhn

SZ PlusTest
:Die besten Yogamatten

Wer Yoga macht, braucht eine gute Grundlage. Rutschfest, griffig und leicht soll sie sein. Die SZ hat neun Matten von günstig bis teuer getestet.

Von Viola Koegst

SZ PlusLiteratur
:Vererbtes Trauma der Eltern

In seinem neuen Roman "Yoga Town" fragt der Münchner Schriftsteller Daniel Speck, welche Lasten unsere Eltern uns von Geburt an mitgeben. Und wie wir uns davon lösen.

Von Anton Beck

SZ PlusLustspielhaus
:Schonungsloser Live-Retreat

In seinem Programm "Yoga gegen Rechts" seziert Autor Patrick Salmen die urbaren Selbstoptimierer und Achtsamkeitsfanatiker.

Von Thomas Becker

SZ PlusYoga-Messe in München
:Männer auf die Matten

Jeder fünfte Deutsche übt Yoga, und die Frauen haben ihren Vorsprung auf dem Weg zur Erleuchtung eingebüßt. Auf der "Yogaworld" zeigen Lehrer, Ausrüster und vegane Start-ups die Trends der Szene.

Von Michael Zirnstein

Leute
:Darf Becker nach New York reisen?

Boris Becker will ausfliegen, Sylvie Meis hat erschwerte Bedingungen beim Daten, und eine britische Yoga-Lehrerin löst einen Polizei-Großeinsatz aus.

SZ PlusYoga
:Immer schön dankbar sein

Das Yoga-Vidya-Imperium wird von unzähligen Mitarbeitern für ein Taschengeld am Laufen gehalten. Einige von ihnen fragen sich allerdings, ob es hier wirklich nur um spirituelles Wachstum geht. Über das Glück des Loslassens.

Von Lennart Glaser, Jana Heck, Lena Kampf, Nicole Rosenbach und Rainer Stadler

SZ PlusTrendsport am Waldschwaigsee
:Feueratmung auf dem Wasser

Beim SUP-Yoga auf dem Waldschwaigsee leitet Kirsten Rail Übungen auf dem Paddelbrett an: Die Asanas auf der Wasseroberfläche zu praktizieren fordert einiges an Balance, schafft aber auch eine einzigartige Entspannung.

Von Jessica Schober

Podcast "München persönlich"
:Patrick Broome - Deutschlands wohl bekanntester Yogalehrer

Patrick Broome leitet drei Studios, bildet angehende Yogis aus und trainiert die DFB-Spieler. Im Podcast erzählt er, wie sich die Yoga-Szene verändert, welche Krisen er meistern musste und er verrät seine Lieblings-Yogaplätze in München.

Von Jana Jöbstl

SZ PlusPuppy Yoga in Deutschland
:Gezüchtete Welpen für den Yoga-Kurs

Mit jungen Hunden Yoga machen, soll angeblich Stress abbauen und die mentale Gesundheit verbessern. Der Andrang auf die Kurse ist riesig – aber wie tierfreundlich ist das? Zu Besuch im Studio zwischen Welpen-Pipi und Kuschel-Runde.

Von Caroline Drees und Mark Siaulys Pfeiffer

Haben & Sein
:Besser grillen, mehr trinken und mit einem schönen T-Shirt Menschen retten!

Viel braucht man nicht, um im Hochsommer eine gute Zeit zu haben - aber ein paar kleine Helfer und ein gutes Zelt können auch nicht schaden. Die Stilnews der Woche.

Von Marten Rolff, Max Scharnigg und Silke Wichert

SZ-Kolumne "Bester Dinge"
:Yoga-Stunde XXL

So groß ein Gehege auch bemessen sein mag, im Vergleich zur Wildnis ist es winzig. Damit die Elefanten nicht einrosten, setzt der Zoo in Houston, Texas, auf ein spezielles Dehnungsprogramm.

Von Alexander Menden

SZ PlusZum Weltyogatag
:"Ich bin richtig gerne im Kopfstand"

Annette Voith bietet jeden Sommer Yoga am Klostersee in Ebersberg an - zum Weltyogatag an diesem Mittwoch gibt es eine besondere Stunde. Ein Gespräch mit der 55-Jährigen über das, was hinter der indischen Lehre steckt.

Interview von Johanna Feckl

SZ PlusSZ MagazinGesundheit
:»Der Körper ist inzwischen ein Objekt, das man aktiv gestaltet«

11 Millionen Deutsche sind in Fitnessstudios registriert. Was suchen sie da? Der Soziologe Robert Gugutzer über die Sucht nach schöneren Körpern, die kapitalistische Logik der Hantelbank – und den Imperativ unserer Zeit: gesund sein zu müssen.

Interview: Astrid Wenz

SZ PlusSZ MagazinLiebe und Partnerschaft
:»Es geht darum, die Schranke des Tabus zu durchbrechen«

Was ist eigentlich Tantra genau? Die Sexualberaterin Regina Heckert erklärt, wie schon einfache Übungen zu mehr Nähe und Lust in der Partnerschaft führen können und warum Frauen besonders davon profitieren, die »Hauruck-Sexualität« mit Tantra hinter sich zu lassen.

Interview: Johannes Waechter

SZ PlusGesundheit
:Wie gesund ist Yoga wirklich?

Hunderte Millionen Menschen praktizieren regelmäßig Sonnengruß und Co., und viele Studien belegen positive Auswirkungen auf Körper und Psyche. Aber es gibt Einschränkungen.

SZ PlusKolumne: Meine Leidenschaft
:"Ich mag das leicht Wahnsinnige am Hot Yoga"

Alternativprogramm zur Bühne: Morgens setzt sich der Sänger Adel Tawil am liebsten in einen brütend heißen Raum und verknotet seinen Körper. Warum er sich das antut? Zur Entspannung.

Von Jan Stremmel

Kursangebot in Dietramszell
:Morgensport mit Melodie

Jazzsängerin Melanie Kemser lehrt seit Kurzem Yoga und hat so beide Leidenschaften ihres Lebens vereint: Bei ihren "Asanas" in Ascholding wird auch gesungen.

Von Veronika Ellecosta

SZ Plus"Auf See" von Theresia Enzensberger
:"Was ist denn eigentlich der Weltuntergang?"

Theresia Enzensberger hat einen Roman über den gesellschaftlichen Zusammenbruch geschrieben. Ein Gespräch über das Katastrophenbewusstsein der Gegenwart und die Sehnsucht danach, ganz neu anzufangen.

Interview von Marlene Knobloch

Freizeit
:Yoga auf den Wellen - die schönsten Seen

Stand-up-Paddel-Board statt Yogamatte: Die besten Ziele in Bayern, um den Flow beim Sup-Yoga aufs Wasser zu verlegen.

Von Ariane Witzig und Magdalena von Zumbusch

Typisch deutsch
:Yoga in München - die Geschichte eines Geisteswandels

Was, du machst Yoga? Diese Frage hätte unser Autor früher fast als Beleidigung empfunden. Dann wurde er neugierig. Über eine folgenreiche Probestunde und die Vorteile, sich wie ein Hund zu verbiegen.

Kolumne von Mohamad Alkhalaf

Trendsport
:Entspannung ohne Gurus

Fitness-Expertin Nina Winkler aus Pöcking hat ein modernes Yoga-Buch geschrieben, das Selbstvertrauen lehrt und sich fernhält von Traditionen und Dogmen.

Von Pauline Graf

Yoga-Messe in München
:Die Kraft der Verbundenheit

Die "Yoga World" widmet sich 2022 der Rettung der Erde durch Meditation, Gymnastik, Tanz, Musik und vegane Ernährung.

Von Michael Zirnstein

SZ PlusSZ-Serie: Hippes von hier
:Besondere Stücke aus der Taschenmanufaktur

Yogamattentaschen, Crossbags, Shopper, Brillenetuis und noch vieles mehr: Angie Hofmair fertigt Taschen und Accessoires besonderer Art. Ein Besuch in der Dachauer One-Woman-Manufaktur.

Von David Schmidhuber

Ebersberg
:"Vernarbte, aber lebendige Wände"

Annette Voith ein früheres Armen- und Krankenhaus in Ebersberg zu einem Zentrum für Therapie, Yoga und Kunst machen.

Von Michaela Pelz

Café Wonder
:Yoga, Bowls und Uromas Kuchen

Mit dem Café Wonder hat sich sein Betreiber bereits mit 20 Jahren einen Lebenstraum erfüllt. Jetzt gibt es dort vegane und vegetarische Küche, Gemütlichkeit und Yogastunden.

Von Hannah Prasuhn

SZ PlusYoga und Querdenker
:Sag mir, wer ich bin

Rücksichtslose Selbstoptimierer, Corona-Leugner, Querdenker: Der Ruf der Yoga-Anhänger hat gelitten in der Pandemie. Hat das etwas mit der Lehre zu tun? Ein Besuch in Rishikesh, wo die Wiege des Yoga liegt.

Von David Pfeifer

SZ PlusSZ MagazinGesundheit
:Frühjahrsputz für Körper und Geist

Statt die Fenster auf Hochglanz zu putzen, pflegt man sich in diesem Frühjahr besser selbst – mit Meditation, gutem Schlaf und kleinen Energieschüben im Alltag. Elf Tipps, die rundum gut tun in dieser Zeit.

Von SZ-Redaktion

SZ PlusLachyoga
:Mit "Hahaha" und "Hohoho" aus der Krise

"Lachen macht gute Laune, auch wenn es nicht echt ist": Die Heilpädagogin Ute Liebhard lehrt Lachyoga und weiß aus eigener Erfahrung, wie gut das tut. In einer schweren Lebenskrise begann sie mit dem Lachen.

Von Susanne Hauck

Emmanuel Carrères Buch "Yoga" auf Amazon
:"Wir sind elend, sehr elend"

Echte Literatur oder Ratgeber? Die künstliche Intelligenz des Onlinehändlers ist sich bei Emmanuel Carrères Buch "Yoga" nicht ganz sicher.

Von Gerhard Matzig

SZ PlusCorona
:"Wer langsam atmet, kann nicht gleichzeitig panisch sein"

Menschen, die an Covid erkranken, fühlen sich schnell hilflos und allein. Dorothea Hugger ist ausgebildete Krankenpflegerin, Yoga- und Pilates-Trainerin. Sie erklärt, wie man Schleim, Verspannungen und Angst wieder loswird.

Interview von Julia Schriever

SZ PlusLachyoga
:Kichern auf Kommando

Lachyoga soll die Ausschüttung von Endorphinen provozieren und glücklich machen. Anlässlich des 20-jährigen Bestehens des europäischen Dachverbands bietet Vorsitzende Cornelia Leisch aus Planegg kostenlose Schnupperstunden an. Ein Selbstversuch.

Von Claudia Wessel

Frauenrechte in Kuwait
:Wenn Yoga zum Politikum wird

Selten gehen Frauen in Kuwait für ihre Rechte auf die Straßen. Doch die Absage eines Yoga-Retreats in der Wüste erregt ihren Zorn. Dabei geht es um viel mehr als um Sport.

Von Dunja Ramadan

SZ PlusRatgeber für Yogalehrer
:"Weder Prana noch Karma werden deine Miete zahlen"

Thomas Meinhof ist Studiobetreiber, Rock 'n' Roller, Werbetexter - und Yogalehrer. Wie viele kam er wegen eigener Gebrechen zur Körper-Geist-Seele-Schule. Nun gibt er Kollegen betriebswirtschaftlichen Rat.

Von Michael Zirnstein

Kolumne "Nichts Neues"
:Erkenntnisse eines Reisenden

Tiziano Terzani über Leben und Sterben.

Von Johanna Adorján

La Boum
:Der Blob

Unsere Kolumnistin verwandelt sich in ein Mischwesen aus Pilz und Fleisch. Und möchte nie wieder ins Bikram-Yoga.

Von Nadia Pantel

Sextalk im Theater
:Kevins kleiner Penis

Sechs Personen suchen einen Orgasmus: Maja Zades Stück "Reden über Sex" an der Berliner Schaubühne.

Von Peter Laudenbach

SZ PlusHotel in Südtirol
:Yoga, Malen und Wein

Das Hotel Saltus in Südtirol versucht mit ungewöhnlichen Methoden, die Gäste aus ihrem Alltagsstress zu holen. Wie lässt sich das alles miteinander vereinbaren?

Von Evelyn Pschak von Rebay

SZ PlusSZ MagazinGesundheit
:»Wir sind eine Spezies, die verlernt hat, richtig zu atmen«

Haus kaputt, Psyche am Boden, Lungenentzündung: In dieser Situation entdeckte der Journalist James Nestor die heilende Kraft des eigenen Atems – und schrieb den Welt-Bestseller »Breath«. Im Interview erklärt er, wie wir mit der richtigen Atemtechnik Krankheiten vorbeugen, welche Übungen sofort helfen – und mit welchem Trick sich Schnarchen verhindern lässt.

Interview: Daniela Gassmann

SZ PlusMüßiggang
:"Alle arbeiten ja dauernd irgendwas"

Eigentlich müssten wir heute weniger arbeiten als früher, sagt Sophie Warning vom "Verein zur Förderung des Müßiggangs". Warum also tun wir das nicht? Ein Gespräch über die Vier-Tage-Woche, die falsche Bedeutung von Faulenzen und die Frage, was uns Zeit wert ist.

Interview von Elisa Britzelmeier

SZ PlusSport
:"Am Anfang war Yoga verpflichtend"

Patrick Broome ist Yogalehrer, Psychologe und trainiert die Spieler der DFB-Mannschaft. Er erklärt, wie man es nach großen Aufregungen schafft, sich wieder zu entspannen - und was außer Atmen sonst noch hilft.

Interview von Michael Zirnstein

La Boum
:Erst Detox, dann Retox

Unsere Kolumnistin befindet sich auf der Ja-Straße, die führt direkt ins Yoga-Retreat. Dort trinkt sie tagsüber Smoothies, abends balanciert sie Champagnergläser auf dem Kopf und isst ein ganzes Boot voller Meerestiere.

Von Nadia Pantel

SZ PlusPsychologie
:"Es macht keinen Unterschied, ob Ihr Lachen künstlich ist"

Carmen Goglin hat nach einer Depression mit dem Lachyoga begonnen und danach eine Lachschule gegründet. Einfach mal grundlos lachen - hebt das wirklich die Laune?

Interview von Max Sprick

Gutscheine: