Donald Trump und Wladimir Putin 2018 beim Gipfeltreffen in Helsinki 02:34
Trump trifft Putin

Zwei Egos unter sich

Mit Trump und Putin treffen in Helsinki zwei Selbstdarsteller aufeinander. Bislang schwankte ihre Beziehung zueinander zwischen Männerfreundschaft und Konkurrenz.

Video von Florian Falzeder

Donald Trump und Wladimir Putin 2018 beim Gipfeltreffen in Helsinki
Putin und Trump in Helsinki

Viel Bürde für einen Gipfeltag

Die Geschichte der amerikanisch-russischen Beziehungen der vergangenen zwei Jahrzehnte zeigt: Ein Neustart ist unwahrscheinlich. Dafür tragen beide Länder zu viel Ballast mit sich herum.

Von Frank Nienhuysen

Gipfeltreffen in Helsinki

Trump und Putin - Eine Beziehung in Zitaten

Putin mache "einen großartigen Job" und Trump sei "ein sehr schillernder Mensch". Was sagen die beiden mächtigsten Männer der Welt übereinander?

Von Philipp Saul

Leserdiskussion

Ihre Meinung zum Treffen von Putin und Trump

Beim Treffen in Helskini hat Kremlchef Putin die Vorwürfe der russischen Wahlkampf-Einmischung scharf zurückgewiesen. Der US-Präsident weigert sich, ihn zu kritisieren und attackiert stattdessen die US-Geheimdienste. Ex-CIA-Direktor Brennan nennt Trumps Worte "Landesverrat".

Blick auf Helsinki
Trump und Putin in Helsinki

Kräftemessen auf neutralem Boden

Iran, Syrien, Nordkorea: Die Präsidenten Russlands und der Vereinigten Staaten wollen über globale Konflikte reden. Am wichtigsten wären Vereinbarungen über die Atomabrüstung.

Von Julian Hans, Moskau

Wladimir Putin und Donald Trump
USA-Russland-Gipfel

"Für Putin ist Trump ein nützlicher Idiot"

Wenn die Präsidenten Russlands und der USA diesen Montag ihren ersten Gipfel abhalten, sind die Erwartungen hoch. Doch für den Moskauer Politologen Andrej Kolesnikow ist das Treffen in erster Linie ein PR-Termin.

Interview von Paul Katzenberger, Moskau

00:49
Gipfel

Trump und Putin treffen sich in Helsinki

Der US-Präsident hat die EU zuvor in einem Interview als "Feind" bezeichnet.

US-Präsident Trump auf dem Weg nach Turnberry
Internationale Politik

Trump: Die EU ist ein Gegner

Vor seinem Gipfeltreffen mit Wladimir Putin in Helsinki verschärft der US-Präsident die transatlantische Krise. Die Antwort aus Brüssel: "Wer auch immer sagt, wir seien Feinde, verbreitet Fake News."

Von Hubert Wetzel, Washington

Dan Coats
Gefahr von Cyberattacken

US-Geheimdienstkoordinator nennt Russland "aggressivsten ausländischen Akteur"

Kurz vor dem Gipfel zwischen Trump und Putin warnt Dan Coats eindringlich vor Russland. "Jeden Tag" wolle Moskau in die digitale Infrastruktur der USA eindringen.

Nationalisten Trump und Putin

Umkehr der Nachkriegsordnung

Donald Trump und Wladimir Putin, zwei zutiefst nationalistische Populisten, wollen den liberalen Westen zerstören - und verpassen der Demokratie den schlimmsten Rückschlag seit den faschistischen 30er-Jahren.

Kommentar von Stefan Kornelius

Rod Rosenstein, John Demers, Ed O'Callaghan
Russland-Ermittlungen

Muellers neue Anklagen bringen Trump in Verlegenheit

Ausgerechnet vor dem Treffen zwischen Trump und Putin klagt US-Sonderermittler Robert Mueller zwölf russische Geheimdienstmitarbeiter an - und veröffentlicht Details zu den Hackerangriffen im Wahlkampf 2016.

Von Johannes Kuhn, Austin

MOSCOW RUSSIA - JULY 6 2018 Former German footballer Lothar Matthaus L shakes hands with Russi
Fußball-WM in Russland

Senk ju Präsident

Vergesst das Finale, diese Fußball-Weltmeisterschaft hat nur einen Sieger: Wladimir Putin. Über das Turnier eines Autokraten und seiner infantilen Bewunderer.

Von Holger Gertz

Closing Press Conference - 2018 FIFA World Cup Russia
Fußball-WM in Russland

Putins Freund in der roten Volunteer-Jacke

"Es ist die beste Weltmeisterschaft, die jemals stattgefunden hat", sagt Fifa-Boss Infantino über das Turnier in Putins Russland. Eine aus mehreren Gründen zynische Aussage.

Von Johannes Kirchmeier

FILE PHOTO: U.S. President Donald Trump attends a NATO Summit at the NATO headquarters during a NATO summit in Brussels
Verteidigungspolitik

Europa braucht Verbündete in der Nato

Die Forderung nach höheren Verteidigungsausgaben hat nicht US-Präsident Trump erfunden. Europa sollte dem nachkommen - nicht nur aus Eigennutz. Es könnte die Beziehung zu Russland verbessern.

Gastbeitrag von Anders Fogh Rasmussen

Internationales Filmfestival Karlsbad

Wenn Superhelden machtlos sind

Auch Übermenschen können Putins Russland nicht aus der moralischen Krise befreien, und die Rumänen lernen nicht aus den Fehlern ihrer Geschichte: Beim Filmfestival in Karlsbad dominieren Filme, die Verzweiflung über den Zustand unserer Welt ausdrücken.

Von Paul Katzenberger

Edward Snowden im Gespräch mit der Süddeutschen Zeitung
Edward Snowden im Interview

"Merkels Haltung ist eine Enttäuschung"

Der US-Whistleblower Edward Snowden kritisiert die Bundeskanzlerin dafür, dass ihm Deutschland kein Asyl gewährt. Beim SZ-Gespräch in Moskau spricht er über seinen Alltag und nennt die Putin-Regierung "in vielerlei Hinsicht korrupt".

Edward Snowden im Interview

"Ich hatte nie vor, hier zu sein"

Seit fünf Jahren sitzt Edward Snowden in Russland fest. Im SZ-Interview verrät er, wo er viel lieber leben möchte, was er von Russlands Präsident Putin hält und warum er von Kanzlerin Merkel enttäuscht ist.

Interview von Georg Mascolo Frederik Obermaier und Bastian Obermayer

G7 - Trump will Putin dazuholen
USA und Russland

Trump und Putin treffen sich am 16. Juli in Helsinki

Der Gipfel zwischen dem russischen Staatschef und dem US-Präsidenten findet in der finnischen Hauptstadt statt. Das teilen der Kreml und das Weiße Haus mit.

G7 - Trump will Putin dazuholen
US-Präsident und Kremlchef

Trump und Putin vereinbaren Gipfeltreffen

Schon während Trumps Europareise Mitte Juli könnte die Begegnung stattfinden. Wien oder Helsinki sind als Ort im Gespräch.

Demokratie

Präsidenten ihrer Anhänger

Staatslenker wie Erdoğan oder Trump tun gar nicht so, als würden sie ihrer ganzen Nation dienen wollen. Sie machen die Politik damit zu einem Nullsummenspiel zwischen "denen" und "uns".

Von Johannes Kuhn, Austin

Trump Putin Treffen
Trump und Putin

Singapur, Teil zwei

Der US-Präsident hat eine Vorliebe für markige Führungstypen und Autokraten. Ein Treffen mit Russlands Präsident Putin könnte zur desaströsen Fortsetzung des Singapur-Gipfels mit Kim werden.

Kommentar von Stefan Kornelius

Russische Fans bei der WM 2018
Russland bei der Fußball-WM

Und jetzt bitte: Stimmung!

Nach dem 5:0 zum Auftakt wartet Russland auf die große WM-Euphorie. Wladimir Putin hilft mit: Noch während der Pressekonferenz ruft der Präsident beim Nationaltrainer an.

Von Martin Schneider, Moskau

Russische Nationalmannschaft trainiert für die Fußball-WM
Russland bei der Fußball-WM

Für Putin ist das Auftaktspiel immens wichtig

Die Fußball-WM beginnt - und die Skepsis ob der schwachen Leistungen der russischen Mannschaft ist groß. Dabei soll das Turnier zur großen Propaganda-Bühne für den Präsidenten werden.

Kommentar von Johannes Aumüller, Moskau

-
Fußball-WM in Russland

Pille für den starken Mann

Russlands Präsident Wladimir Putin hat viel dafür getan, die Fußball-WM in sein Reich zu holen. Doch die Party wird teuer - und vorerst seine letzte.

Von Julian Hans, Moskau

Podcast Steilvorlage Logo
SZ-Podcast "Steilvorlage"

Putins Weltmeisterschaft

Russland ist Gastgeber der Fußball-WM 2018. Johannes Aumüller und Thomas Kistner sprechen im Podcast darüber, warum es so viel Kritik an dem Turnier gibt, wie große Sport-Events der Politik nutzen - und wie sich deutsche Spieler verhalten sollten.