00:43
Klima-Gipfel

Harrison Ford für Schutz der Natur

Aus Sicht von Hollywood-Star Harrison Ford steht die Zukunft auf dem Spiel. Für seine kämpferische Ansprache auf dem Klimagipfel in San Francisco erhielt der 76-Jährige mehrmals lauten Applaus.

Fiji PM and COP23 President Bainimarama takes off his hat at the final session of the U.N. Climate Change Conference 2017 in Bonn
Klimagipfel

UN-Klimakonferenz klärt Streitfragen

Der Gipfel in Bonn verabschiedet Vorarbeiten für ein Klima-Regelwerk. Damit das Pariser Abkommen funktioniert, braucht es aber Transparenz und Kontrolle.

Von Michael Bauchmüller, Bonn

Klimakonferenz

"Die Zeit der Kohle ist vorbei"

Westeuropa nimmt Abschied von einer alten Energie - und setzt damit Deutschland weiter unter Druck.

Von Michael Bauchmüller, Bonn

Klimaerwärmung Arktis 02:12
Globale Erwärmung

Hier wird der Klimawandel schon heute sichtbar

Die globale Erwärmung begünstigt Extremwetter. Fünf Ereignisse, die durch den Klimawandel wahrscheinlicher geworden sind.

Video von Sonja Salzburger

Juechen DEU 26 04 2017 Der von der RWE Power AG betriebene Braunkohletagebau Garzweiler erstreckt
Klimakonferenz

Die Spuren des Großgeräts

NRW will sich als Zukunfts­region präsentieren. Doch dort stehen die größten Dreckschleudern Europas.

Von Michael Bauchmüller, Bedburg/Garzweiler

Braunkohletagebau
Klimakonferenz

"Komm schon, Deutschland"

Auf der Klimakonferenz steigt der Druck auf Deutschland, aus der Kohle auszusteigen. Mit ihrem Auftritt enttäuscht Kanzlerin Merkel viele Umweltgruppen - anders als Emmanuel Macron.

Von Michael Bauchmüller, Bonn

Entladung von Kohlelieferung
Klimawandel

Neue Rekordmengen an Treibhausgasen

Nach einigen Jahren Stillstand legt der weltweite Treibhausgasausstoß 2017 kräftig zu, haben Forscher ermittelt. Für den Rückschlag im Klimaschutz sei vor allem China verantwortlich.

Das Kraftwerk Niederaußem von der RWE Power Bergheim Niederaußem 19 09 2017 Foto xC xHardtx xFutur
Klimagipfel

Umweltverbände verlangen im Klimaschutz eine Führungsrolle von Macron und Merkel

Höhere Ziele für Europa, eine Wende bei Landwirtschaft und Verkehr: Die Wunschliste ist lang beim Klimagipfel in Bonn. Nun beginnt seine heikle Phase.

Von Michael Bauchmüller

Sonnenuntergang in Brandenburg
Erneuerbare Energie

Die Energiewende kurz erklärt

Deutschland dürfte seine eigenen Klimaziele verfehlen. Welche Rolle spielt die Energiewende dabei, und wie weit ist der Umbau der Stromversorgung? Antworten in vier Grafiken.

Von Christoph Behrens (Text) und Benedict Witzenberger (Grafiken)

Vor dem Auftakt der Weltklimakonferenz in Bonn
Klimakonferenz

2017 zählt zu den heißesten Jahren der Geschichte

Zu Beginn des Klimagipfels in Bonn warnen Experten vor neuen Hitze-Rekorden.

Von Michael Bauchmüller, Bonn

IhreSZ Flexi-Modul Header
Leserdiskussion

Welche neuen Klimaschutz-Regeln braucht die Welt?

25 000 Teilnehmer beraten bei der Weltklimakonferenz über die Umsetzung des Pariser Klimaabkommens. Noch ist unklar, wie sich sicherstellen lässt, dass nicht nur Pläne aufgestellt, sondern auch erfüllt werden.

Demonstration under the banner 'Protect the climate - stop coal' two days before the start of the COP 23 UN Climate Change Conference hosted by Fiji but held in Bonn
Klimawandel

Weltklimakonferenz beginnt in Bonn

Verhandler aus aller Welt sollen neue Regeln für den Klimaschutz vorbereiten. Es wird eine heikle Konferenz. Denn es geht ums Kleingedruckte; nicht um das Ob, sondern ums Wie.

Von Michael Bauchmüller, Bonn

Klimakonferenz

Flüchtlinge erzeugen Strom auf Leihfahrrädern

Zwei Aktionskünstler unterbrechen eine Wissenschaftstagung kurz vor der UN-Klimakonferenz - und haben eine Lösung für die größten Weltprobleme parat: "Refugreenergy"!

Von Alex Rühle

Klimawandel

Kohlendioxid-Anteil in der Atmosphäre steigt so schnell wie nie

Das Treibhausgas erreicht einen neuen Rekordwert in der Luft. Die Weltklimaziele seien nur mit drastischen Maßnahmen noch zu erreichen, warnen die UN.

9 Bilder
Kiribati

Wenn die Flut das Auto holt

Falsch geparkt, schon ist das Auto weggespült. Eindrücke aus Kiribati, wo der steigende Meeresspiegel die Lebensgrundlagen bedroht.

Plastic waste pollution in the oceans
Ozeane

EU verspricht Millionen für Meeresschutzgebiete

Die erste UN-Konferenz zum Schutz der Ozeane endet mit wohlklingenden Absichtserklärungen. Doch vielen Regierungen fehlt der Wille, gegen Plastikmüll und Überfischung durchzugreifen.

Von Christoph Behrens und Jan Heidtmann

Plastik Müll am Strand in Ghana
Plastikmüll in den Ozeanen

Von wegen "Freiheit der Meere"

Im Kampf gegen den Müll im Meer gilt das Prinzip Kaffeeküche: Irgendeiner wird sich schon kümmern. Die erste Ozean-Konferenz der UN versucht nun, durch gemeinsame Regeln zur Verantwortung zu rufen.

Kommentar von Jan Heidtmann

Klimaschutz ohne die USA

Die große Kluft zwischen Chinas Worten und Taten

Das Land bekennt sich zum Klimaschutz, aber über Rhetorik geht das bislang kaum hinaus. Es stößt weiter Unmengen CO₂ aus - und exportiert schmutzige Kohlekraft in die ganze Welt.

Von Kai Strittmatter, Peking

Erneuerbare Energie

China und Indien werden zu Klima-Pionieren

Forscher sehen Asien dank zügiger Investitionen in erneuerbare Energien auf gutem Kurs für den Klimaschutz. Die USA unter Trump geben dagegen kein gutes Bild ab.

Von Marlene Weiß

UN Climate Change Conference COP22 in Morocco
COP22

Donald Trump, der Klimakiller?

Beim Klimagipfel in Marrakesch ist der künftige US-Präsident allgegenwärtig - als Unsicherheitsfaktor. Sollten die USA aus den internationalen Verträgen aussteigen, hätte dies Auswirkungen auf die ganze Welt.

Von Michael Bauchmüller

Hurricane Matthew heads to the East Coast of the USA
Klimawandel

Die 1,5-Grad-Frage

Die Erde hat sich bereits um 0,8 Grad Celsius erwärmt. Können die ehrgeizigen Ziele des Klimaabkommens von Paris überhaupt noch erreicht werden?

Von Christopher Schrader

SZ Espresso

Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig ist - und was Sie auf SZ.de besonders interessiert hat.

Von Julia Ley

Vattenfall verkauft Braunkohlensparte DEU Brandenburg Jänschwalde  Schluss mit Braunkohle in Deutsc
Klimawandel

Die Obergrenzen im Pariser Klima-Abkommen führen zu nichts

Maximal 1,5 Grad Erderwärmung. Oder 2 Grad. Die Zahlen sind verwirrend. Wichtiger ist es, den Ausstoß an Treibhausgasen möglichst schnell auf Null zu setzen.

Kommentar von Christian Endt

Tropical Storm Kate gathers strength but far from land: forecas
Erderwärmung

Der große Klimabluff

Der Klimagipfel von Paris wird weltweit als Erfolg gefeiert. Zu Recht? Es spricht vieles dafür, dass Experten und Öffentlichkeit in die Irre geführt werden durch die Eigenlogik des Politikbetriebs.

Gastbeitrag von Oliver Geden

Erderwärmung

Klimasünder vor dem Richter

Das Pariser Klimaschutz-Abkommen ermöglicht Umweltschützern einen neuen Weg: Klagen wegen überhöhter Emissionen.

Von Jan Heidtmann