SZ-Podcast "Auf den Punkt":COP28 in Dubai: Im Herzen des Problems

SZ-Podcast "Auf den Punkt": "Auf den Punkt" - der Nachrichtenpodcast der Süddeutschen Zeitung.

"Auf den Punkt" - der Nachrichtenpodcast der Süddeutschen Zeitung.

(Foto: SZ)

Die Weltklimakonferenz COP28 will ein neues Abkommen im Kampf gegen den Klimawandel erzielen. Doch gerade beim Gastgeber Dubai ist Skepsis angesagt.

Von Thomas Hummel und Lars Langenau

Die Weltklimakonferenz COP28 will ein neues Abkommen im Kampf gegen den Klimawandel erzielen. Doch gerade beim Gastgeber Dubai ist Skepsis angesagt. Sage und schreibe 70 000 Delegierte haben sich in Dubai zur Weltklimakonferenz COP28 versammelt. Zum Auftakt hat der britische König Charles III. die Verhandler zu konkreten Maßnahmen beim Klima- und Umweltschutz aufgerufen. "2050 werden unsere Enkel nicht fragen, was wir gesagt haben, sondern sie werden mit den Konsequenzen dessen leben, was wir getan oder nicht getan haben."

Auch wenn bereits eine Einigung für einen jahrelang umstrittenen Fonds für "Schäden und Verluste" erzielt wurde, der die Folgen des Klimawandels für ärmere Länder abfedern soll, überwiegt bei SZ-Politikredakteur Thomas Hummel Skepsis: Denn ob der angestrebte Ausstieg aus den fossilen Energien ausgerechnet in den Vereinigten Arabischen Emiraten Gestalt annehmen kann, deren Reichtum sich aus großen Erdölvorräten speist, sei mehr als fraglich.

Weitere Nachrichten: Waffenpause in Nahost beendet, Anschlagsplanung auf Weihnachtsmärkte.

So können Sie unseren Nachrichtenpodcast abonnieren:

"Auf den Punkt" ist der Nachrichtenpodcast der Süddeutschen Zeitung zu den wichtigsten Themen des Tages. Der Podcast erscheint von Montag bis Freitag immer um 17 Uhr. Sie finden alle Folgen auf sz.de/nachrichtenpodcast. Verpassen Sie keine Folge und abonnieren Sie unser Audio-Angebot in Ihrer Lieblings-Podcast-App oder bei iTunes, Spotify, Deezer, Audio Now. Eine Übersicht über all unsere Podcasts finden Sie unter www.sz.de/podcast und hier erfahren Sie, wie Sie unsere Podcasts hören können.

Sie haben Fragen oder Anregungen? Dann schreiben Sie uns: podcast@sz.de.

Zur SZ-Startseite

SZ PlusCOP 28
:Unterwandert die Öl- und Gaslobby die Klimakonferenz?

Vertreter der fossilen Industrie könnten in Dubai so viel Einfluss nehmen wie nie. Manche sitzen offiziell am Verhandlungstisch, andere in Hinterzimmern - zum Ärger der Klimaschützer.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: