hans zimmer
Interview: Hans Zimmer über "Pirates of the Caribbean 3"

Bis der Regisseur rockt

Der deutsche Filmmusik-Komponist Hans Zimmer spricht über chinesische Piratenmusik und künstlerische Freiheit zwischen Fortsetzung und Millionenproduktion.

Interview von Josef Grübl

Ein Porträt der zerklüfteten Rocklegende

Mit der Kampfkraft der Kakerlake

Unglaublich: Der Senior-Rocker und ewige Rolling Stone Keith Richards feierte erst seinen 60. Geburtstag.

Von Kurt Kister

VIP-Klick

Das Drogen-Duett

Amy Winehouse und Pete Doherty haben einen gemeinsamen Song aufgenommen. Doherty hat mehrere Entziehungskuren hinter sich, Winehouse musste gerade eine Nacht im Gefängnis verbringen.

mick jagger
Mick Jagger

"Komischerweise werde ich immer älter"

Mick Jagger spricht über die Peinlichkeit zu enger Hosen, weitere Tourneen der Rolling Stones, über London und seine Entscheidung, nicht jung zu sterben.

Interview: Alexander Gorkow

Berlinale Eröffnung Shine a Light dpa
Berlinale-Eröffnungsfilm

Verglühen vor der Kamera

Ein furioser Auftakt: Martin Scorseses Rolling-Stones-Dokumentarfilm "Shine a Light" eröffnet die Berlinale. Das Fehlen einer Geschichte wird vom Drive der Altrocker kompensiert.

Von Anke Sterneborg

Mick Jagger dpa Berlinale Eröffnung Berliner Nachtleben
Offener Brief an Mick Jagger

Satisfaction garantiert

Lieber Mick, Deine Rolling Stones machen auf jung, Berlin macht auf jung. Jetzt kommst Du nach Berlin. Das ist gut so, denn hier gibt es ein paar Läden, die sogar noch Deine Lieder spielen.

Von Juan Moreno

Shine a light Rolling Stones Berlinale 2008 Eröffnungsfilm AP
Berlinale: Start mit "Shine a Light"

Zum Steine-Erweichen

Doppelter Ego-Trip: Wenn Martin Scorseses Rolling-Stones-Film so öde sein sollte wie seine letzten Band-Porträts, dann sind schnarchende Stunden garantiert. Eine nüchterne Mutmaßung über den Berlinale-Eröffnungsfilm.

Von Karl Bruckmaier

Jennifer Lopez, AP
Promis und ihre Versicherungen

Der 27 Millionen-Dollar-Po

Das milliardenschwere Versicherungsgeschäft mit der Prominenz brummt: Jennifer Lopez hat ihren Po mit 27 Millionen Dollar versichert. Was man unter Promis für Po und Beine so zahlt.

Von Alexander Mühlauer und Alexander Hagelüken

Keith Richards schnupfte doch nicht die Asche seines Vaters
VIP-Klick

Keith Richards macht nur einen "Scherz"

Der Rolling-Stones-Gitarrist hat doch nur Spaß gemacht: Er hat sich gar nicht die Asche seines Vaters durch die Nase gezogen.

Tom Cruise
VIP-Klick

Tom Cruise lässt sich Zwergenmotorrad bauen

Der Schauspieler ist stolzer Besitzer einer maßgeschneiderten Rennmaschine. Bodenkontakt garantiert.

Michael Jackson,  in München, 1997,  in Munich, 1997
Zum Tod von Michael Jackson

Die Nacht, in der der König starb

Völlig überraschend ist Michael Jackson in einem Krankenhaus in Los Angeles verstorben. Einst war er der "King of Pop", dann wurde seine Karriere von Skandalen überlagert. Er war der Mann mit dem "Moonwalk", der in den 1980er Jahren die Gesetze des Irdischen zu überwinden glaubte.

Ein Nachruf von Christian Kortmann

VIP-Klick

Paul McCartney ist durch mit den Frauen

Der Scheidungskrieg mit Heather Mills wirkt: Der Ex-Beatle glaubt nicht mehr an das Gute in der Frau.

Mjunik Disco im Café King

Feiern statt lesen

Das Feierbuch "Mjunik Disco" kennt man in München. Doch nun gibt es im Café King kurz vor Abriss die "Mjunik Disco" live und direkt. Mit Gewinnspiel

Ron Wood, dpa
Rolling-Stones: Ron Wood

Endstation Sofa

Nicht brav genug: Der Rolling-Stones-Gitarrist Ron Wood trinkt zu viel Wodka - nun soll ihm Mick Jagger den Rauswurf angedroht haben.

Von Willi Winkler

Prix, BMW-Welt, Foto: oh, getty
Architekt Prix

"Wir waren naiv - und den Kapitalhaien unterlegen"

Wolf D. Prix, Architekt des neuen EZB-Gebäudes, über die Balance zwischen Kreativität und Geld und seine Verehrung für Muhammad Ali.

Interview: A. Mühlauer u. H. Wilhelm

Ian Gillan dpa
Ian Gillan

Wovon Piraten träumen

Ian Gillan, der Ex-Ex-Ex-Sänger der britischen Rockband "Deep Purple", lebt die große Sehnsucht. Heute wird er 60 Jahre alt.

Von zig

Mick Jagger, AP
Rolling Stones

Man hat ja sonst nichts gelernt

Am Tropf schönerer Zeiten: "A Bigger Bang", das neue Album der von Jagger, Richards und Co.

Von Karl Bruckmaier

Fernsehkritik: Uschi Obermaier bei "Beckmann"

"Jimi Hendrix? Ein Three-Night-Stand"

Sie trifft sich gern mit ihren Ex-Freunden - sofern sie noch leben: Uschi Obermaier und Rainer Langhans gehen in die kommunale Talk-Offensive - im TV.

Von Julia Teichmann

Mary Quant wird 70

Mini Rock´n´Roll

Die Erfinderin des Minirocks hat die Menschheit um ganz famose Einsichten bereichert. Ein Geburtstagsgruß zu ihrem 70.

Von Julia Encke

Im Olympiastadion

Die Stones starten ihre Deutschland-Tournee

Nach dem umjubelten Auftakt der Europa-Tour in Mailand werden die Rolling Stones am Sonntag von ihren deutschen Fans empfangen. Das Konzert im Olympiastadion ist der erste von fünf geplanten Deutschland-Auftritten.

Pirates of the Caribbean II Fluch der Karibik Depp Knightley
Im Kino: Fluch der Karibik 2

Ein Herz für Keira

Mit Mascara und Maskerade und ´ner Buddel voll Rum! Nicht nur Johnny Depp ist zauberhaft, ja hinreißend in Gore Verbinskis neuem Piratenfilm "Fluch der Karibik 2"

Von Susan Vahabzadeh

Faithfull
Marianne Faithfull im Interview

"Ich habe keine Lust zu sterben"

Die Prinzessin der Rolling Stones spricht über ihre Zeit mit Mick Jagger und Keith Richards, über schlechten Sex - und über ihren neuen Film, in dem sie ausnahmsweise nicht blond ist.

Von Gabriela Herpell

Dieter Kosslick Berlinale
Mitten drin: die Berlinale-Eröffnung

Voll auf Glückskeks

Durch die romantische Hornbrille betrachtet, werden Altrocker in Berlin unsterblich: Dieter Kosslick inszeniert die Berlinale mit kleinen und großen Albernheiten.

Von Christian Mayer

Planet Pop: Patti Smith

Nochmal 14 und erschüttert sein!

Am 12. März wurde Patti Smith in die Rock'n'Roll Hall of Fame aufgenommen. Das ist so etwas wie das amerikanische Bundesverdienstkreuz; irgendwann bekommt es jeder, der lange genug dabei ist.

Von Willi Winkler

Spielfilmtipps zum Wochenende

Spießgesellen

Am Wochenende gibt es Hollywood-Blockbuster zu sehen, ebenso wie zwei Klassiker aus den Sechziger Jahren. Einer davon stand Pate für das Remake Ocean's Eleven.

Von Susan Vahabzadeh