Dantebad

Schwitzen zum Frühstück

Trotz Schneeregen und frostiger Temperaturen herrscht im beheizten Dante Freibad schon um sieben Uhr morgens Hochbetrieb.

Von Anna Fischhaber

Cosimawellenbad
Cosimawellenbad

Innen Mallorca, außen Skandinavien

Fast wie am Strand: Das Cosimabad im Münchner Osten hat nahezu alles, was man für einen entspannten Urlaub braucht - nur der Sand fehlt.

Von Rebecca Brielbeck

Westbad Sauna Bädertest
Westbad

Heiß wie ein Vulkan

Im Westbad treffen sich zur Happy Hour die Sparfüchse unter den Saunagängern. Hier findet der Profi alles, was er braucht - aber auch nicht mehr.

Von Agnes Fazekas

Nordbad
Nordbad

Ein bisschen Spaß muss sein

Strömungskanal statt Schnellschwimmerbahn: Das Nordbad ist bei sportlichen Schwimmern verhasst, bei allen anderen äußerst beliebt.

Von Lisa Sonnabend

Olympiabad

Für die Sportlichsten

Im Olympiabad treffen sich Münchens sportlichste Schwimmer. Auch Triathlet Faris Al-Sultan trainiert hier.

Von Lisa Sonnabend

Sauna München Kälte Schwimmen Aufwärmen Indoor Freizeit Tipp 14 Bilder
Tipps bei eisigen Temperaturen

Einfach im Warmen bleiben

Abwarten und Tee trinken? Keine so schlechte Idee bei dieser eisigen Kälte. Man kann aber auch in die Sauna, zum Klettern oder ins Gewächshaus. Hier unsere Tipps - mit denen Sie es immer schön warm haben.

Von Beate Wild

Landgasthof Euler, Neuschönau 35 Bilder
Ausflugstipps fürs Wochenende

Tag in der Wildnis

Der Blick vom Lusengipfel im Bayerischen Wald ist grandios. Doch Vorsicht: Selbst bei sonnigem Wetter pfeift der Wind. Nach dem Abstieg empfiehlt sich eine Fahrt im Igelbus. Wie gut, dass das Elektrogefährt direkt an einem gemütlichen Gasthof Station macht.

Die schönsten Ausflugstipps der SZ-Extra-Redaktion.

Naturspektakel im Alpenvorland

Ein Schaum wird wahr

Ein Fluss, eine Senke voller Wasser: Es gibt in diesen Tagen keinen schöneren Ort als eine eiskalte Gumpe. Sechs Tipps für den Hochsommer.

Mit Bildstrecke

winterwandern
Wintertour: mittel

Rodeln mit Blick auf Neuschwanstein

Zauberhafte Kulisse: Ein gemütlicher Aufstieg und eine abwechslungsreiche Abfahrt lassen bei dieser Rodeltour im Schwangau genügend Zeit, um das Panorama zu genießen.

ispo_2011_sde
Ispo 2011

Sportel dich glücklich

Die internationale Fachmesse für Sport und Freizeit in München will neue Innovationen belohnen. Kreative Newcomer setzen 2011 die Highlights, die Großen der Szene haben nicht viel Neues zu bieten.

Ein Rundgang von Ruth Klaus und Marcel Kammermayer

Loipe
Loipen

Einmal durch die Stadt gebrettert

In München gibt es fünf offizielle Langlauf-Loipen - wenn es richtig schneit. Eine Übersicht.

Von Birgit Lutz-Temsch

Winterwandern Rodeln
Rodeln: mittel

Von der Alm zum Schloss

Rodeln mit Blick auf das Wettersteingebirge: Von der Elmauer Alm abwärts führt die Tour durch rasante Kurven - mit zauberhaftem Panorama.

Winterwandern Rodeln
Rodeln: leicht

Vom Listsee auf die sanfte Tour

Wunderbare Ausblicke und sanfte Kurven bergab: Die Strecke vom Listsee aus nach Bad Reichenhall garantiert entspannten Rodelspaß.

Winterwandern
Winterwandern: schwer

Auf den Spuren der Bergarbeiter

Alte Kohlestollen und die frühere Seilbahntrasse zeugen von vergangenen Tagen: Eine Wanderung auf den Gipfel des Hohen Peißenbergs.

Winterwandern Rodeln Serie
Winterwandern: leicht

Am Fuße der Alpen

Eine Wanderung im bayerischen Voralpenland: Die Umrundung des Riegsees bietet tolle Aussichten und schöne Einkehrmöglichkeiten.

Winterwandern App
Winterwandern: leicht

Die wilde Seite der Isar

Der Weg führt durchs Unterholz und an heimtückischen Stromschnellen vorbei: Eine Wandertour ab Grünwald gewährt ungewöhnliche Einblicke in die Isarauen.

Rodeln & Winterwandernv in Oberbayern iPhone-App Teaser 208x256
iPhone-App: Rodeln & Winterwandern

Rauf auf den Berg. Rein in den Schnee.

Entdecken Sie die 100 schönsten Winter-Touren im Münchner Umland und Oberbayern. Ob für ambitionierte Winterwanderer oder Genuss-Rodler, da ist für jeden was dabei.

Inline-Skater auf Theresienwiese, 2007 15 Bilder
Freizeit im Kreis Dachau

Urlaub daheim

Es muss nicht immer die Fernreise sein. Auch im Kreis Dachau lässt sich in den Herbstferien mit Kindern und Jugendlichen viel unternehmen. 15 Tipps für die schulfreie Zeit. In Bildern.

Von Melanie Staudinger

Schwabing Nord

Georgenschwaige

Mehr beschaulich als spektakulär: Die Georgenschwaige ist das Freibad mit hohem Erholungsfaktor.

Von Bernd Oswald

Giesing

Schyrenbad

Im ältesten Freibad Münchens kann Mann schon seit 1847 planschen: Damals war es den Herren vorbehalten. Wer einen Ausflug in seine Kindheit unternehmen will, ist hier genau richtig.

Von Birgit Lutz-Temsch

Bogenhausen

Prinzregentenbad

Nach einer Rundum-Erneuerung erwartet das "Prinze" seine Gäste mit einem Erlebnisbecken und einem neuen Sprungbecken.

Von Von Thomas Becker

Pasing

Westbad

Das moderne Westbad hat alles, was man von einem Freibad verlangen kann.

Von Von Nicola Holzapfel

Schwabing

Ungererbad

Das Bad in Schwabing ist wie der Stadtteil selbst: kunterbunt, frech und verrückt, aber auch gediegen, ruhig und beschaulich.

Von Bernd Graff

Sendling

Maria Einsiedel

Wie der Name schon sagt: Einsiedel. Es liegt halt ganz schön weit draußen, das Maria Einsiedel. Drum ist auch weniger los.

Von Thomas Becker

Radeln in der Region

Für Freizeitradler - und nicht für Kilometerfresser

Der Buga-Radlring rund um München erschließt bequem die schönsten Landschaften. Ein weiterer Ring ist in Planung.

Von Peter Schelling