Crowdfunding - aktuelle Themen & Nachrichten - SZ.de

Crowdfunding

SZ PlusCrowdfunding für Jean Genet
:Einer geht noch

Der letzte Band der gesammelten Werke des populär verrufenen Jean Genet fehlt, der kleine Merlin-Verlag wirbt um Crowdfunding, die Frage aber bleibt: Wer kauft sich heute noch Werkausgaben?

Von Lothar Müller

Nach dem Unwetter
:Online spenden für Hagelopfer

Auf der Crowdfunding-Plattform GoFundMe hat der Verein Oldtimerspezln Benediktbeuern einen Aufruf gestartet, um Betroffene bei den Dachsanierungen finanziell zu unterstützen.

Mitten in Böbrach
:Für die schlechtesten Kicker Bayerns geht's weiter

Der TSV Böbrach hat genug Spenden gesammelt, um auch weiterhin haushoch verlieren zu können. Soll man sich da freuen?

Glosse von Lisa Schnell

Gründerin
:Snacks für Hunde - und ihre Halter

Daniela Sepp hat in Paris Macarons kennen und lieben gelernt und deshalb nach München geholt. Noch lieber aber hat sie ihren Hund - und deshalb bäckt sie jetzt Leckerlis für Tier und Mensch.

Von Franz Kotteder

Coffee Island
:Ein halber Hektar Weltflucht

Ein Gruppe Abenteurer erfüllt sich per Crowdfunding den Traum von der eigenen Trauminsel. Aber was macht man jetzt mit so einem kleinen Stückchen Land vor der Küste von Belize?

Von Moritz Geier

Crowdfunding
:Münchner Wasserwacht braucht Neoprenanzüge für künftige Lebensretter

Während der Corona-Pandemie hat die Jugendarbeit der Isarretter gelitten. Nun sammeln sie mit einem Crowdfunding-Projekt Geld, um ihren Nachwuchs ordentlich ausrüsten zu können.

Von Joachim Mölter

Crowdfunding
:Hoffnungsfroh auf Sand bauen

Florian Paul und seine Kapelle der letzten Hoffnung sammeln Geld für ein Album und einen Spielfilm. Im "Heppel & Ettlich" sind sie live zu sehen.

Neumarkt-St. Veit
:Crowdfunding für die Aktion "Linde 21"

In der oberbayerischen Kommune wird der Stadtplatz saniert. Deshalb müssen einige Bäume weichen. Nun will ein Bürgerverein wenigstens den größten retten und verpflanzen.

Von Hans Kratzer

Crowdfunding
:Mit Nagel und Faden

Geretsrieder Verein sammelt Spenden für offene Werkstatt

Bahnwärter Thiel
:Crowdfunding soll Atelierpark retten

Aus ein paar alten Übersee-Containern und einer ausrangierten Trambahn will Daniel Hahn im Alten Viehhof ein Dorf für Kreative machen. Doch dafür braucht er Geld.

Von Michael Zirnstein

Waakirchen
:Unser Heimatpflanzerl

Im Landkreis Miesbach soll bald eine vegetarische Alternative zum Hamburger in Serie gehen. Der "Miaschburger" besteht fast ausschließlich aus regionalen Zutaten

Von Matthias Köpf

Crowdfunding
:Sammeln für die Trosthammer-Stube

Das Brauhaus Germering rüstet sich für die Zeit nach der Corona-Pandemie. Dann soll die "Trosthammer-Stube" eröffnet werden, in der Besucher zusammensitzen und Bier trinken können. Zuvor muss ein Teil des Brauhauses in der Dorfstraße aber noch so ...

Crowdfunding
:Plattform für Vereine

Raiffeisenbank Dachau stellt Crowdfunding auf die Beine

Crowdfunding
:Geld aus vielen Töpfen

Trotz niedriger Zinsen etabliert sich die Schwarmfinanzierung bei kleinen Betrieben als Finanzierungsmodell.

Von Christiane Kaiser-Neubauer

Crowdfunding
:Schatten über dem Schwarm

Die Finanzierungsform ist längst in der Immobilienbranche angekommen. Immer mehr Projektbetreiber suchen online private Investoren. Was den Anlegern dabei oft nicht klar ist: Sie gehen hohe Risiken ein.

Von Simone Gröneweg

Fotografie
:Regensburger Straßenszenen

Mario Kick will mit seiner Kamera das Leben in der Stadt unverstellt einfangen. Seine Fotos kommen so gut an, dass er bereits zum zweiten Mal einen Kalender herausbringt.

Von Maximilian Gerl

Kinderheim startet Crowdfunding
:Wenn viele wenig spenden

Das Inselhaus braucht dringend einen neuen Kleinbus - und dafür 7500 Euro. Das Kinderheim setzt auf die Crowdfunding-Plattform der Raiffeisenbank.

Von Elena Winterhalter

SZ PlusBedingungsloses Grundeinkommen
:Ein Leben ohne Angst

Michael Bohmeyer ist überzeugt, dass Menschen gern arbeiten - vor allem, wenn sie die Wahl haben. Der wachsende Erfolg seiner Initiative "Mein Grundeinkommen" gibt ihm Recht. Eine Erfolgsgeschichte.

Von Lea Hampel

SZ PlusKakao-Start-up
:Der Preis des guten Gewissens

Die Deutschen lieben Schokolade. Ein Münchner Start-up will diese endlich wirklich fair herstellen. Ein ziemliches Abenteuer, denn das bedeutet nicht nur Bohnen kaufen, sondern eine Schokoladenfabrik in Ghana betreiben.

Von Katharina Kutsche

Gesundheit in den USA
:Letzte Hoffnung Crowdfunding

Weil viele Amerikaner ihre Arztrechnungen nicht bezahlen können, bitten sie im Internet um Spenden. Auf den entsprechenden Plattformen ist ein Kampf um Aufmerksamkeit entbrannt.

Von Beate Wild

Crowdfunding
:Whitebox sucht Ideen für München

Wie können ungenutzte Räume in der Stadt künstlerisch aufgewertet werden? Leute mit kreativen Ideen sind gefragt beim Münchner Crowdfunding-Wettbewerb "stadt.raum.kunst" der Whitebox-Kultur GmbH. Wer im Netz die meisten Menschen für die Finanzierung ...

Crowdfunding
:Facebook-Nutzer können jetzt bei ihren Freunden Geld einsammeln

Die Plattform führt eine neue Crowdfunding-Funktion ein. Manche erbitten dabei Geld für den Kampf gegen Krebs, andere wollen eine Party schmeißen - oder Silikonbrüste haben.

Von Michael Moorstedt

SZ JetztCrowdfunding
:Der DIY-Flipper für Zuhause

Ein eigener Flipperautomat - für viele ein Kindheitstraum. Ein Grafik-Designer aus der Schweiz will ihn jetzt erfüllen, vorausgesetzt sein Crowdfunding ist erfolgreich.

Amanda Palmer
:"Kunst ist kein Produkt nach Kundenwunsch"

Die Musikerin und Polit-Aktivistin Amanda Palmer verdiente ihr Geld früher als Domina. Heute sammelt sie per Crowdfunding bei ihren Fans Millionen für ihre Projekte und ihre Kunst - "indem ich mit ihnen rede".

Von Verena Mayer und Stephan Radomsky

SZ PlusReden wir über Geld mit Amanda Palmer
:"Ich war auch mal Domina - ein sehr gut bezahlter Job"

Amanda Palmer bekommt von ihren Fans Millionen, damit sie Musik und Kunst machen kann. Ein Gespräch über das Bitte-Sagen und das heikle Verhältnis zwischen Geben und Nehmen.

Interview von Verena Mayer und Stephan Radomsky

Bahnreise Stuttgart-Berlin
:Zug-Zwerg fordert Deutsche Bahn heraus

Das private Unternehmen "Locomore" versucht, das Quasi-Monopol der Deutschen Bahn auf der Fernstrecke zu beenden - mit nur einem einzigen Zug. Kann das gelingen? Eine Probefahrt.

Von Stefan Mayr

SZ JetztFahrradschloss-Crowdfunding
:Ein Fahrradschloss, das Diebe zum Speien bringt

Mit einem "widerlichen, chemischen Abschreckmittel" im Bügel sollen Diebe in die Flucht geschlagen werden.

Großbritannien
:Katzenbilder statt Werbung in der Londoner U-Bahn

Überraschung auf dem Weg zur Arbeit: Statt der üblichen Werbeplakate hängen in einer Londoner U-Bahnstation jetzt Fotos von Katzen. Für den doppelten guten Zweck.

Von Bianca Hofmann
00:44

Bienen
:Honig, frisch gezapft

23 Millionen mal wurde das Werbevideo des Australiers Cedar Anderson bereits angeklickt. Mit einem selbstgebauten Bienenstock bringt er Honig zum Fließen. Traditionalisten schäumen.

Von Martin Anetzberger

Sono Motors Sion
:Dieses Elektroauto fährt mit Sonnenenergie

Drei Münchner haben in Eigeninitiative einen Stromer gebaut, der seine Batterien zum Teil selbst auflädt. In zwei Jahren soll der erste Wagen ausgeliefert werden.

Von Felix Reek

Paket-Weiterleitung
:Produkte bestellen, obwohl sie nur in den USA ausgeliefert werden

Wenn der Händler nur an US-Adressen verschickt, haben deutsche Kunden ein Problem. Es sei denn, sie wenden sich an Anbieter, die Pakete weiterleiten.

Von Moritz Stückler, t3n.de

Crowdfunding-Projekt
:Vom Junkie zum Weltmeister

Elf Jahre nach seinem Titel will Gregor Gumppenberg erneut Schlittenhunde-Weltmeister werden - und mit diesem Projekt seine Drogensucht endgültig überwinden.

Von Katharina Blum

Blinkers
:Jetzt blinkt auch das Fahrrad

"Blinkers" soll Radfahren sicherer machen. Denn die Technik kann viel mehr, als nur die Richtung anzuzeigen.

Von Felix Reek

Crowdfunding
:Massenfinanzierung

Tagung zur Zukunft von Krediten und Investitionen

Von Lena von Holt

Schäferwagen in der Jugendsiedlung
:Landurlaub für Stadtkinder

Eine Gruppe Münchner will einkommensschwachen Familien Sommertage im Grünen ermöglichen. Finanziert werden soll das Projekt mit Crowdfunding, also einer Spendenaktion im Internet.

Von Katharina Eichinger

Crowdfunding
:Geliebter Trash

Der Vorläufer vom Ablästern im Netz kam in den 90er-Jahren aus Amerika. Die Fernseh-Show "Mystery Science Theater 3000" soll jetzt wiederbelebt werden, dafür sammelt ihr Erfinder gerade Millionen von Spendengeldern ein.

Von Benedikt Frank

Crowdfunding
:Für mehr Trinkkultur

Ein Münchner Start-Up plant eine Trinkflasche im Buchformat

Interview von Melanie Maier

Crowdfunding
:Im Schwarm zum Erfolg

Unternehmen haben verschiedene Möglichkeiten, über die Crowd an Geld zu kommen. Wie die Finanzierung funktioniert.

Von Thorsten Riedl

Crowdfunding
:Herzdame in Zwangsjacke

Eine US-Firma sammelte für ein Spiel Geld ein - und tauchte unter. Nun wird sie bestraft.

Von Katrin Werner

Restaurant "Restlos glücklich"
:Servieren, was andere wegwerfen

Jede Sekunde befüllen die Deutschen drei Mülltonnen mit eigentlich noch genießbarem Essen. Das wollen sechs junge Berliner ändern - und gründen ein Restaurant für "gerettete Lebensmittel". Mit vom Zoll aufgehaltener Schokolade und falsch etikettiertem Tee.

Von Ruth Schneeberger

Solidarität in Europa
:Brite will Griechenland per Crowdfunding retten

Falls Sie aus welchen Gründen auch immer wollen, dass das Wort "Notkredit" aus der Berichterstattung verschwindet. Hier ist Ihre Chance.

Münchner Computerspiel-Start-up
:Spiele entwickeln am Abgrund

Eine Münchner Firma entwickelt mit minimalem Budget ihr erstes Computerspiel "Das Tal". Ein anständiges Gehalt zahlt sich der Gründer nicht aus - Mitleid muss man trotzdem nicht haben.

Von Jan Bojaryn

Crowdfunding-Plattform Kickstarter
:Ideen, die deutsche Geldgeber mitreißen

In den USA sammelt Kickstarter sehr erfolgreich Geld für kreative Projekte. Nun startet die Crowdfunding-Plattform auch hierzulande. Die entscheidende Frage: Wie begeisterungsfähig sind die Deutschen?

Von Christopher Eichfelder

Noki
:Nie wieder vor verschlossenen Türen stehen

Das Start-up Noki will das Smartphone zum Wohnungsschlüssel machen. Ihre Idee präsentieren die Österreicher beim deutschen Ableger der Crowdfunding-Plattform Kickstarter. Doch ums Geld geht es ihnen gar nicht.

Von Helmut Martin-Jung

US-Crowdfunding-Plattform
:Kickstarter startet in Deutschland

Insgesamt 1,5 Milliarden Dollar haben Menschen bereits auf Kickstarter gesammelt, um ihre Ideen umsetzen zu können. Jetzt erscheint die Plattform auch auf Deutsch.

Lichtverschmutzung
:Auf der Suche nach den letzten Sternenhimmeln

Die Lichter der Städte vertreiben nicht nur die Dunkelheit - sie bedrohen auch den Sternenhimmel. Zwei Filmemacher wollen im Video einfangen, was davon noch übrig ist.

SZ MagazinSchatz in den Rocky Mountains
:"Den Traum vom schnellen Reichtum hat doch jeder"

Zwei Österreicher haben im SZ-Magazin von einem Schatz gelesen, den ein Millionär in den Rocky Mountains versteckt hat. Jetzt sammeln sie Geld im Internet, um das Gold zu finden.

Von Till Krause

SZ MagazinLeben und Gesellschaft
:»Den Traum vom schnellen Reichtum hat doch jeder«

SZ PlusCrowdfunding
:Ein Stück New York

Die Firma Prodigy Network kauft teure Gebäude in Manhattan und baut sie um. Das Geld dafür sammelt sie im Netz ein - bei vielen kleinen Anlegern.

Von Kathrin Werner

Spiele-App "Boss Monster"
:Zurück in der 8-Bit-Höhle

Konsolenklassiker aus den 80er Jahren sind die Vorlage für die Pixelgrafik des Kartenspiels "Boss Monster". Jetzt ist aus dem Papier-Retrokult ein Spiel für Tablets geworden.

Von Daniel Wüllner

Gutscheine: