Podiumsdiskussion auf Autismus-Messe zum Thema: Menschen mit ASS âÄ" Wie stellen Sie sich Ihre Zukunft vor?
Autismus

Helfen statt schimpfen

Bei einer Messe schildern Betroffene eigene Erfahrungen mit der Entwicklungsstörung und fordern mehr Unterstützung im Alltag

Von Manuel Kronenberg

Autismus

Die Summe der Rückennummern

Jason ist auf der Suche nach seinem Lieblingsverein. Keine ganz leichte Sache, denn er ist Asperger-Autist. Ein Buch über Stadien, Fußball und die tiefe Zuneigung eines Vaters zu seinem Sohn.

Von Ludger Schulze

Wissen
Supergedächtnis

"Ich erinnere mich an alles"

Rebecca Sharrock hat als eine von 60 Menschen weltweit ein Supergedächtnis: Sie weiß, was an jedem einzelnen Tag passiert ist. Über ein Leben ohne Vergessen.

Interview von Tahir Chaudhry

Autismus

"Er war der Grund für alles"

Andreas ist Autist. Seit 50 Jahren kümmern sich die Eltern um ihren Sohn. Was macht das mit einer Familie? Eine Geschichte über Liebe.

Von Marcus Jauer

PILOT
SZ-Magazin
Kolumne: Die Lösung

Den Fehler finden, den sonst niemand findet

Viele Autisten haben besondere Begabungen. Einige Firmen versuchen nun, sich diese Fähigkeiten zunutze zu machen - so wie in einer aktuellen TV-Serie.

Von Michaela Haas

Autismus-Serie Folge 8
SZ-Magazin
Autismus-Serie: Folge 8

Wir und die anderen - so reagieren Freunde und Nachbarn

Die Serie "Es ist Liebe, nur anders" erzählt vom Alltag einer besonderen Familie, in der gleich drei Mitglieder von Autismus betroffen sind: Folge 8 handelt von den Reaktionen auf Familie B. Und von der schönsten Liebeserklärung, die Mutter Tanja regelmäßig von ihrem Mann bekommt.

Von Ines Schipperges

Autismus-Serie Folge 7
SZ-Magazin
Autismus-Serie: Folge 7

Vierzig Jobs und immer angeeckt

Die Serie "Es ist Liebe, nur anders" erzählt vom Alltag einer besonderen Familie, in der gleich drei Mitglieder von Autismus betroffen sind: In Teil 7 geht es um den Vater Sascha, dessen Autismus und ADHS ihm im Arbeitsleben meist in die Quere kommen.

Von Ines Schipperges

Autismus-Serie Folge 6
SZ-Magazin
Autismus-Serie: Folge 6

Kämpfen bis zur Selbstaufgabe

Die Serie "Es ist Liebe, nur anders" erzählt vom Alltag einer besonderen Familie, in der gleich drei Mitglieder von Autismus betroffen sind: Teil 6 handelt von der Erschöpfung der Mutter Tanja, an der fast alle Aufgaben hängen.

Von Ines Schipperges

Autismus Folge 5
SZ-Magazin
Autismus-Serie: Folge 5

"Wir sitzen im Wohnzimmer und schicken uns WhatsApp"

Die Serie "Es ist Liebe, nur anders" erzählt vom Alltag einer besonderen Familie, in der gleich drei Mitglieder von Autismus betroffen sind: Folge 5 handelt davon, wer Nähe braucht und wer damit Schwierigkeit hat.

Von Ines Schipperges

Autismus-Serie Folge 4
SZ-Magazin
Autismus-Serie: Folge 4

Wenn der Vater unberechenbar wird

Die Serie "Es ist Liebe, nur anders" erzählt vom Alltag einer Familie, in der drei Mitglieder von Autismus betroffen sind: Folge 4 handelt davon, wie Vater Sascha sich einer Verhaltenstherapie unterzieht. Doch die Behandlung hat verheerende Folgen.

Von Ines Schipperges

Illustration Autismus 3
SZ-Magazin
Autismus-Serie: Folge 3

Tanja und Sascha: eine besondere Beziehung

Die Serie "Es ist Liebe, nur anders" erzählt vom Alltag einer Familie, in der gleich drei Mitglieder von Autismus betroffen sind. Folge 3 kreist um die Frage: Kann ein Elternteil allein die Verantwortung für sechs Familienmitglieder stemmen?

Von Ines Schipperges

Illustration Autismus 2
SZ-Magazin
"Es ist Liebe, nur anders": Autismus-Serie

Wie es ist, sich in einen Autisten zu verlieben

Die Serie erzählt vom Alltag einer besonderen Familie, in der gleich drei Mitglieder von Autismus betroffen sind. Folge 2 handelt davon, wie Tanja und Sascha sich kennengelernt haben. Erst als sie schon ein Paar waren, fand Sascha heraus, dass er Autismus hat.

Von Ines Schipperges

Autismus Illustration 1
SZ-Magazin
Autismus-Serie: Folge 1

Wenn dir dein Kind ein Rätsel ist

Die Serie "Es ist Liebe, nur anders" erzählt vom Alltag einer besonderen Familie. Alles begann mit dem kleinen Luis.

Von Ines Schipperges

redditsex+jetzt
jetzt
Sexualität

Sexualkundeunterricht auf Reddit

Ein 18-jähriger muslimischer Autist fragt auf Reddit, wie man jemandem zu verstehen gibt, dass man ihn attraktiv findet, und wie es zum Sex kommt. Und bekommt erstaunlicherweise richtig gute Antworten.

PILOT
"The Good Doctor" bei Sky

Kann ein Autist Menschen retten?

Dr. House hat einen Nachfolger: In der Krankenhaus-Serie "The Good Doctor" muss ein junger Chirurg jeden Tags aufs Neue beweisen, dass er ein guter Arzt sein kann - trotz Krankheit.

Von Ekaterina Kel

Film Körper und Seele
Berlinale-Siegerin Ildikó Enyedi

"Bitte, hab' keine Angst"

Ildikó Enyedis Berlinale-Siegerfilm "Körper und Seele" ist ein leidenschaftlicher Appell, sich auf das Leben einzulassen. Im Gespräch erklärt die ungarische Regisseurin, warum der moderne Pragmatismus verhängnisvoll ist.

Interview von Paul Katzenberger

00:54
Sie sind das Volk

Was ist das Asperger-Syndrom?

Wir sind das Volk - Asperger Autist

Hannah Beitzer

Tagesklinik in München

Hier lernen Autisten, wie andere Menschen kommunizieren

Die bundesweit erste Tagesklinik in München will ihnen auch helfen, einen Platz in der Arbeitswelt zu finden.

Von Dietrich Mittler

1
Neue Netflix-Serie "Atypical"

Die Einsamkeit der Pinguine

Niemand ist normal: Die Netflix-Serie "Atypical" erzählt von einem Autisten in der Pubertät. Ein kluges Konzept, das allerdings nicht halten kann, was es verspricht.

Von Luise Checchin

Grippeschutzimpfung
Impfschäden

Schadenersatz für Impfschäden - auch ohne Beweis

EuGH-Urteil: Wenn ein Kläger sicher ist, dass ein Impfstoff schuld an seiner Erkrankung ist, braucht es keinen wissenschaftlichen Beweis. Forscher schütteln den Kopf.

Von Kathrin Zinkant

Otto Grünmandl
Kabarett

Eine Art von Vogel

Otto Grünmandl entdeckte die Absurdität im Alltag. Der Wiener Kabarettist Andreas Vitásek sieht in ihm eine verwandte Seele und gastiert mit einer Hommage an seinen Tiroler Kollegen im Lustspielhaus

Von Wolfgang Kralicek

Rosalind Picard, a professor who straps stress monitors onto the wrists of visitors to her office, at the Massachusetts Institute of Technology campus in Cambridge, Mass.
Neuroinformatik

Alarm am Handgelenk

Eigentlich wollte die Ingenieurin Rosalind Picard nur ein Armband entwickeln, das den Stress von Autisten misst. Dann stellte sich heraus, dass es womöglich Leben rettet.

Von Eva Wolfangel

Henry Markram und Sohn
SZ-Magazin
Autismus

Wie ein Vater unser Wissen über Autismus auf den Kopf stellt

Als Henry Markram ein autistisches Kind bekam, war er bereits ein berühmter Hirnforscher. Er stürzte sich auf die Frage, was Autismus wirklich ist. Seine Antworten eröffnen eine ganz neue Sicht auf die Krankheit.

Von Lorenz Wagner

Wolfratshausen

Selbsthilfegruppe Autismus

Muslimische Söhne

Beschneidung - kleiner Eingriff, große Fragen

Vielen deutsch-türkischen Paaren geht es wie Katrin und Mesut. Sie müssen sich entscheiden: Soll unser Sohn beschnitten werden?

Von Ines Lutz