bedeckt München

Archiv für Ressort Wirtschaft - 2018

5000 Meldungen aus dem Ressort Wirtschaft

Schiffsbeteiligungen Sie sind wieder da

SZplus Mit dieser Anlageform haben Sparer schon viel Geld versenkt. Noch laufen die Prozesse, Verbraucherschützer warnen erneut vor den Risiken. Von Markus Zydra, Frankfurt

Club of Rome Viel erforscht, wenig erreicht

Bereits vor 50 Jahren warnte der Club of Rome vor den Grenzen des Wachstums und forderte einen Wandel der Wirtschaft. Damals wurden die Prognosen als Unsinn abgetan. Heute ist klar: Das war ein Fehler. Von Silvia Liebrich

Abheben im Supermarkt Brot, Butter, Bargeld

Mit der Girokarte lässt sich auch an Tankstellen oder beim Discounter Bares abheben - ohne Gebühren. Die Kunden sind allerdings noch zögerlich. Doch die Anbieter erwarten, dass der Zuspruch steigt. Von Berrit Gräber

Iran Wirtschaft gegen Sanktionen

Führende Verbände der deutschen Wirtschaft werfen den USA einen gefährlichen Alleingang vor. Mit der Wiedereinführung weiterer Boykottmaßnahmen wachse das Risiko der Destabilisierung im Nahen Osten. Von Markus Balser, Berlin

Kryptowährungen Warnung vor Bitcoin und Co.

Fahrdienst-Vermittler Uber Tests mit autonomen Autos

Unternehmensportrait Spezialgebiet: Kälte

Supermärkte macht der Mailänder Unternehmer Marco Nocivelli zu Erlebniswelten. Seine Firma Epta profitiert vom Bio-und Frische-Boom. Von Ulrike Sauer, Mailand

Nahaufnahme Gelandet in Botswana

Warum ein Stockholmer Professor in Afrika eine autarke Siedlung mitten in der Wüste bauen will. Von Theresa Parstorfer

Forum Die Vielfalt sehen

Es ist höchste Zeit für eine neue Mittelstandspolitik. Sie muss mehr bieten als den Ausgleich von Nachteilen. Sie sollte Anreize für eine unternehmerische Betätigung bieten. Von Friederike Welter

Montagsinterview "Wir sind wieder so weit wie im Herbst 2008"

SZplus Mark Mobius ist einer der bekanntesten Schwellenländer-Experten der Welt. Ein Gespräch über die aktuelle Krise und warum er optimistisch ist. Interview von Harald Freiberger

Big Data Jäger und Sammler

Neun von zehn Android-Apps geben Informationen ihrer Nutzer an Drittfirmen weiter. Viele der Apps senden Daten nicht bloß an ein Unternehmen, sondern gleich an mehrere, und die sitzen fast immer in den USA. Von Helmut Martin-Jung

Klima-Bericht 1,7 Erden

Die Weltbevölkerung bräuchte viel mehr Raum, wollte sie ihren aktuellen Lebensstil aufrechterhalten - wie die Menschen den Planeten überstrapazieren.

In Frankfurt Neues Forschungsinstitut

Schlechte Luft Kommunen wollen Fahrverbote verhindern

Die Deutsche Umwelthilfe hat in 14 Städten in NRW Klagen eingelegt oder angekündigt. Die Gemeinden wehren sich.

Geschäfte in Fernost Jenseits der Seidenstraße

Siemens-Chef Joe Kaeser ist für seine Alleingänge bekannt. Nun will er die deutsche Wirtschaft in Asien einen. Von Christoph Giesen, Jakarta

Stresstest Einige Banken müssen wohl nachbessern

Zwar haben Europas große Finanzinstitute die Belastungsprobe bestanden, Durchfaller gab es dabei nicht. Aber nicht bei allen reicht die Kapitaldecke für den Krisenfall wirklich aus.

Handelskonflikt Schaulaufen in Shanghai

China hat zur größten Handelsmesse eingeladen, kaum eine Firma traut sich fernzubleiben. Um Geschäfte geht es dabei allerdings weniger. Von Christoph Giesen und Claus Hulverscheidt

Kommentar Handelt endlich!

50 Jahre nach der Gründung des Club of Rome zeigt sich: Das Forschergremium lag mit seinen düsteren Prognosen für den Planeten richtig, nur wollte das keiner glauben. Was Politik und Wissenschaft nun aus den alten Fehlern lernen müssen. Von Silvia Liebrich