bedeckt München 17°

Archiv für Ressort Wirtschaft - September 2018

2669 Meldungen aus dem Ressort Wirtschaft

dpa_1496D200C2F58932
Brüssel vs. Rom EU-Kommissar Moscovici nennt Situation in Italien "explosiv"

Die Regierung in Rom hat einen Haushalt vorgelegt - mit viel mehr Schulden als zuvor mit Brüssel vereinbart.

dpa_14955E000A20D989
Fahrverbote Merkel fordert kostenlose Nachrüstung für Dieselfahrzeuge

Manche Autos können mit einer Hardware-Nachrüstung vor Fahrverboten bewahrt werden. Diese Lösung dürfe die Verbraucher aber nichts kosten, fordert die Kanzlerin.

259288-01-02
Notebooksbilliger.de und Medimax Größter deutscher Online-Elektronikhändler bekommt 120 Läden

Notebooksbilliger.de setzt im Internet mehr als eine Milliarde Euro um. Mit den stationären Läden will das Unternehmen ein ernsthafter Konkurrent für Media Markt und Saturn werden. Von Katharina Kutsche, Hannover

Online-Daten Der fremde Kunde

Deutsche Unternehmen wissen wenig über ihre Online-Nutzer. Auch ist den Mitarbeitern oft nicht klar, wie mit sensiblen Kundendaten umgegangen wird. Kein Wunder, dass die Skepsis der Verbraucher hierzulande groß ist. Von Marcel Grzanna

Robo-Advisor Robo was?

Immer mehr Anleger vertrauen ihr Geld einem Robo-Advisor an. Der Markt der automatisierten Vermögensverwaltung wächst. Verbraucher sollten wissen, wie die Maschinen funktionieren und sich auch mit der Strategie befassen. Von Marcel Grzanna

Fintechs Spät aufgewacht

Digitale Konkurrenten wie Fintechs besetzen immer mehr neue Geschäftszweige. Jetzt schlagen die etablierten Banken zurück. Von Meike Schreiber

Soziale Netzwerke Die beste Werbung

Viele Mittelständler tun sich mit sozialen Medien schwer. Dass es auch anders geht, zeigen diese vier Unternehmen. Von Moritz Schnorpfeil

Digitalisierung Revolution in der Revolution

Junge Finanz­technologie­unternehmen beschleunigen Geldgeschäfte. Von Marcel Grzanna

2018-09-27T202740Z_221244633_RC13D44F0BD0_RTRMADP_3_TESLA-MUSK-SEC
Verdacht des Wertpapierbetrugs US-Börsenaufsicht verklagt Elon Musk - Tesla-Aktie gibt nach

Der Tesla-Chef soll falsche und irreführende Angaben gegenüber Investoren gemacht haben. US-Medienberichten zufolge prüft auch das Justizministerium den Fall.

Diesel-Nachrüstung In die Debatte kommt Bewegung

Die Autohersteller legen verschiedene Vorschläge auf den Tisch. Fahrzeugbesitzer könnten dabei zur Kasse gebeten werden. Von dpa/mbal, Berlin

Action_Nahaufnahme
Brian Acton Die Abrechnung

SZplus Whatsapp-Gründer Acton hat sich lange für ein werbefreies Netzwerk eingesetzt, nur: Zuckerberg wollte verdienen. Acton ging - und gibt jetzt einen Einblick ins System Facebook. Von Jannis Brühl

dpa_5F9A740020E1D9B8
Automanager Dieter Zetsche hat Daimler vor dem Absturz bewahrt

Auch wenn es einige so darstellen: Der Daimler-Manager muss nicht gehen, weil er schlechte Arbeit geleistet hat. Im Gegenteil, er hat geschafft, was andere Manager nicht hingekriegt haben. Kommentar von Karl-Heinz Büschemann

2018-09-18T115234Z_1917007579_RC19DF51F080_RTRMADP_3_THYSSENKRUPP-WORKERS
Traditionsunternehmen Thyssenkrupp reagiert auf den Druck aggressiver Investoren

Der Konzern wird in zwei unabhängige Gesellschaften aufgespalten. Damit fällt eines der letzten großen Industrie-Konglomerate dieses Landes auseinander. Von Benedikt Müller, Düsseldorf

Energie Strahlendes Milliardenspiel

Die britische Regierung will sechs Kernkraftwerke errichten lassen. Doch von wem? Wegen der hohen Kosten zögern Energieversorger. Nur ein umstrittener Staatskonzern ist sehr erpicht auf die Projekte. Von Björn Finke, London

Lexikon Geldanlage - Teil 4 Globales Geld sucht Anlageziel

Internationale Investoren denken in Regionen, Branchen und Währungsräumen. Übergreifende Börsenbarometer von Stoxx, MSCI und Co. gewinnen seit der Euro-Einführung an Bedeutung gegenüber den Aktienindizes einzelner Länder. Von Simone Boehringer

Fabriken VW will Kosten drücken

Der Autokonzern spart in den Fabriken.

Anleihen, Devisen, Rohstoffe Streit um Italien-Haushalt belastet den Euro

Die Gemeinschaftswährung verliert einen halben US-Cent an Wert und rutscht unter die Marke von 1,17 Dollar. Auch die italienischen Staatsanleihen werden verschmäht. Die Ölpreise setzen nach kurzer Unterbrechung ihre Rally fort.