bedeckt München 18°

Archiv für Ressort Wirtschaft - September 2018

2669 Meldungen aus dem Ressort Wirtschaft

Elektronik Notebooksbilliger bekommt mehr Läden

Der Händler erweitert sein stationäres Geschäft. Von Katharina Kutsche

Neue Meiler Asien vorne

Trotz Energiewende: Noch immer gehen weltweit mehr Reaktoren ans Netz als alte geschlossen werden. Vor allem in Asien gibt es Projekte. Von Michael Bauchmüller

catherina.hess_kf_20180914150901
Digitale Helfer im Auto Besser bremsen

SZplus Der Versicherer Allianz will künftig von Fahrzeugherstellern wissen, welche Assistenzsysteme in Neuwagen verbaut sind. Die elektronischen Parkhelfer könnten die Prämien für Autoversicherungen billiger machen. Von Ilse Schlingensiepen, Ismaning

Telekom "Ethisch unvertretbar"

Die Betriebsräte des Konzerns kritisieren ein angeblich gewerkschaftsfeindliches Verhalten der US-Tochter T-Mobile US einschließlich Einschüchterungsversuchen. Sie fordern den Vorstand und den Großaktionär Bund auf, hier einzugreifen. Von Benedikt Müller, Berlin

Energiewende Richtiges Ziel, falscher Weg

Der Bundesrechnungshof rügt die Energiepolitik der Regierung. Mit der bisherigen Strategie werde Deutschland die vorgesehene Reduzierung des CO₂-Ausstoßes nicht erreichen, sagen die Experten - und fordern bessere Maßnahmen. Von Michael Bauchmüller, Berlin

dpa_5F98B400F15D83CB
Lufthansa Lieber nach München

SZplus Die Fluggesellschaft zieht größere Flugzeuge und Strecken von Frankfurt ab - auch weil sie sich weiter mit dem Flughafenbetreiber Fraport streitet. Von Jens Flottau, Frankfurt

Bankkonto Ein kleiner Schritt reicht

Viele Kunden in Deutschland zahlen für ihr Girokonto mehr als nötig. Dabei genügt oft das günstigere Angebot der Hausbank. Von Thomas Öchsner

Argentinien Noch mehr Kredit

Das südamerikanische Land erhält mehr Geld vom Internationalen Währungsfonds, um seine finanzielle Krise zu bekämpfen. Der Bevölkerung wird das kaum helfen, ein großer Teil lebt wegen der hohen Inflation in Armut, viele verlieren ihre Jobs. Von Sebastian Schoepp

Pipers Welt Bodensperre

Immer wieder haben Ökonomen versucht, die Probleme der Städte durch Verstaatlichung von Grund und Boden zu lösen. Keines der Modelle hat funktioniert. Von Nikolaus Piper

Aktienmärkte Thyssenkrupp-Aktie ist Top-Favorit im Dax

Die Zinserhöhung der US-Notenbank stecken die Investoren gut weg. Allerdings bremst Italien die Börsen. Die Thyssenkrupp-Aktie legt zu.

Kosten für Nachrüstung Diesel-Treffen abgesagt

Experten sollten Vorschläge zur Nachrüstung machen. Von Michael Bauchmüller, Berlin

Verbraucherpreise Inflation auf Rekordhöhe

Preise für Energie und Nahrungsmittel sind gestiegen.

Recycling-System Grüner Punkt verkauft

Der Remondis-Konzern kauft das Duale System.

Versicherungsvertreter Allianz kürzt Provisionen

Bei rund 4000 Vermittlern will der Konzern deutlich sparen. Er muss mit einer Kündigungswelle rechnen, nimmt das aber in Kauf. Denn der Allianz geht es aktuell gut. Von Herbert Fromme, Köln

IT-Security Geheimdienste bloßstellen

Sicherheitsfirmen enttarnen Hacker-Angriffe, die viele lieber verschweigen würden. Doch das Geschäft ist lukrativ. Der Großteil der Hacker kommt aus Russland, China und Iran. Über die USA und europäische Staaten gibt es nur wenige Berichte - und das hat Gründe. Von Hakan Tanriverdi

dpa_5F9A5C0079CD9859
Industrie Thyssenkrupp spaltet sich in zwei Unternehmen auf

Mit der Aufspaltung beugt sich das Traditionsunternehmen dem Druck aggressiver Investoren.

mauritius_H_9.B5HD5K
Gesundheitspolitik Was das neue Sprechstunden-Gesetz für Patienten bedeutet

Kassenversicherte sollen künftig schneller einen Arzttermin bekommen - und Mediziner mehr Geld. Fragen und Antworten. Von Kristiana Ludwig und Henrike Roßbach, Berlin