Vereinigte Staaten Republikaner wettern gegen Trump

Namhafte US-Politiker kritisieren den Präsidenten scharf: Dieser sei eine Gefahr für die Demokratie. Der Senator Jeff Flake zieht sich sogar zurück, weil er nicht zum "Komplizen" werden will. Von Hubert Wetzel mehr...

Paulina Ruiz of Los Angeles chants with supporters of the Deferred Action for Childhood Arrivals (DACA) program on Olivera Street in Los Angeles, California, Vereinigte Staaten Proteste für die "Dreamers"

Trumps Plan, das Daca-Programm zum Schutz von Immigrantenkindern zu beenden, stößt auf Widerstand. mehr...

Vereinigte Staaten Protest und schwarzer Rauch

US-Behörden schließen russische Vertretungen. Moskau reagiert mit Zorn und spricht vom Bruch des Völkerrechts. mehr...

Vereinigte Staaten Trump vollzieht Kehrtwende in Afghanistan-Politik

Bisher wollte der US-Präsident die Soldaten abziehen, nun erhöht er ihre Zahl. Die Nato reagiert erleichtert. Von Hubert Wetzel und Daniel Brössler mehr...

Vereinigte Staaten Trump für Sanktionen

Der US-Präsident trägt neue Strafen für Russland überraschend mit. Brüssel reagiert skeptisch - in Europa befürchtet man, dass sich hinter den Sanktionen ein neuer Versuch verbirgt, die US-Wirtschaft auf Kosten Europas zu stärken. Von Sacha Batthyany und Thomas Kirchner mehr...

U.S. President Donald Trump speaks with Russian President Vladimir Putin during their bilateral meeting at the G20 summit in Hamburg Vereinigte Staaten Wegbügeln geht in der Russland-Affäre nicht mehr

Die E-Mails, die der Sohn des US-Präsidenten veröffentlicht hat, sprechen für sich. Der erste Antrag auf Amtsenthebung ist auch schon da - hat aber kaum Erfolgschancen. Von Sacha Batthyany mehr...

Vereinigte Staaten Das Geheimnis des Weißen Hauses

Die Republikaner im Abgeordnetenhaus kippen Obamacare. Wie die Krankenversicherung nun bezahlt werden soll, ist allerdings unklar. Von Hubert Wetzel mehr...

Vereinigte Staaten USA bleiben zahlungsfähig

Ein Kompromiss macht liquide: Im Haushaltsstreit erlaubten die Demokraten eine Steigerung des Rüstungsetats, die Republikaner verzichteten darauf, Mittel für eine Mauer an der Grenze zu Mexiko zu fordern. mehr...

Vereinigte Staaten US-Gericht stoppt Hinrichtungen

Die Richter des Verfassungsgerichts in Washington zweifeln an der Wirksamkeit einer der Substanzen, die in den Giftcocktail für Todeskandidaten in Arkansas gemischt werden. Von Hubert Wetzel mehr...

Vereinigte Staaten Wege aus dem Klima-Pakt

Der US-Präsident will massiv bei Umweltprogrammen kürzen. Die Erfüllung der Pariser Klimaschutzziele wäre dann kaum noch zu schaffen. Im Weißen Haus sind die Meinungen geteilt zu diesem Kurs. Von Claus Hulverscheidt mehr...

Tea Party Patriots host a Flag Ceremony at the U.S. Capitol in Washington USA Ist Amerikas Demokratie in Gefahr?

Seit zwei Wochen ist Donald Trump im Amt und schon stellt sich die Frage, ob den USA eine Verfassungskrise droht. Ein Gespräch mit dem Amerikanisten Michael Hochgeschwender über Gefahren und Hoffnung. Interview von Johan Schloemann und Andreas Zielcke mehr...

Iraqi immigrant Hameed Darwish is embraced after being released at John F. Kennedy International Airport in Queens, New York, U.S. US-Dekret zu Einwanderung Trumps Einreisestopp: Chaos und Proteste an Flughäfen

Muslime aus den von Trump gebrandmarkten Ländern werden gar nicht mehr an Bord von Flugzeugen gelassen, die in die USA fliegen. Ein Iraker wird 19 Stunden am New Yorker Flughafen festgesetzt. mehr...

Vereinigte Staaten So viel Distanz wie möglich

Der US-Präsident nominiert seine Minister, bestätigen muss sie der Senat. In den Anhörungen zeigen sich die Kandidaten fürs Äußere und Justiz erstaunlich weit entfernt von den Ideen ihres künftigen Chefs. Von Sacha Batthyany mehr...

Vereinigte Staaten US-Forscher beknieen Trump

Hochrangige Wissenschaftler bitten den künftigen US-Präsidenten in einem Schreiben, am Atom-Deal mit Iran festhalten. Von Kathrin Zinkant  mehr...

Vereinigte Staaten Hacking bei US-Stromversorger

Im Computer eines Stromversorgers im US-Staat Vermont wird ein Schadprogramm entdeckt. Die Obama-Regierung vermutet russische Hacker dahinter - Donald Trump ist skeptisch. mehr...

Donald Trump Vereinigte Staaten So unterstützten deutsche Firmen den US-Wahlkampf

Exklusiv Deutsche Konzerne und deren Mitarbeiter haben vor den Wahlen in den USA sehr viel Geld gespendet. Die Wege des Geldes sind aber verschlungen. Von Claus Hulverscheidt und Uwe Ritzer mehr...

Vereinigte Staaten Die Korrekturen

Noch nie zuvor sind die Einkommen der amerikanischen Mittelschicht so stark angestiegen wie im Jahr 2015. Doch ein Blick auf die absoluten Zahlen bremst den Jubel. Von Claus Hulverscheidt mehr...

Kunst am Tresor Geldbündel Video
Transaktion USA zahlen 1,7 Milliarden Dollar an Iran - in bar

Die seltsame Transaktion wird zum Thema im US-Wahlkampf. Begonnen hat diese Geschichte bereits in den späten Achtzigerjahren. Von Claus Hulverscheidt mehr...

Vereinigte Staaten Kurzer Ausflug in die Zivilisation

Bei seinem Mexiko-Besuch beweist Donald Trump, dass er sich benehmen kann. Doch die Zurückhaltung währt nicht lange. Von Hubert Wetzel mehr...

Italian Prime Minister Renzi, German Chancellor Merkel and French President Hollande pay respect at the grave of Spinelli on Ventotene island Italien Endlich Führungskraft

Durch den Brexit ist Italien ins entscheidende Trio der Europäischen Union vorgerückt. Premier Renzi lädt Merkel und Hollande ein, sich gemeinsam gegen die Sinnkrise zu stemmen. Von Oliver Meiler mehr...

Urheberrecht Klage gegen Raubkopien Klage gegen Raubkopien Bayerische Firma will 600 Millionen Dollar von der US-Marine

Ist die Navy ein Software-Pirat? Angeblich machte sie ohne Erlaubnis Hunderttausende Kopien eines Spezialprogramms. Die Firma dahinter klagt nun auf Schadenersatz. Von Sebastian Jannasch mehr...

Silent Mile in Norfolk Vereinigte Staaten Tiefe Gräben

US-Präsident Barack Obama bemüht sich um den Dialog zwischen Polizisten und Schwarzen. Es müsse noch viel getan werden. mehr...

Brexit Nach dem Brexit Nach dem Brexit Europa hat Bindungsangst

Manche Europäer hoffen nun erst recht auf eine Vertiefung der Union, doch das ist Wunschdenken. Ausgerechnet aus Paris und Berlin gibt es dafür kaum Impulse. Von Daniel Brössler und Alexander Mühlauer mehr...

Historie Eine Insel ziert sich

Die Briten blickten schon immer mit großer Skepsis auf den Kontinent. Zu Europa gehören wollten sie schon - bloß nicht zu sehr. Auch als EWG- und später EU-Staat blieben sie ein Mitglied auf Sonderwegen. Von Stefan Ulrich mehr...

Thomas Mair Charged With Murder Of Labour MP Jo Cox Im Falle eines Ausstiegs Vereinigte Staaten ohne die Briten

Ein Brexit muss nicht zur Erosion der Europäischen Union führen, sagen Experten. Er könnte eine Chance für einige Länder sein, enger zusammenzurücken. Von Stefan Ulrich mehr...